finanzen.net

Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 1 von 52
neuester Beitrag: 07.11.19 20:26
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 1284
neuester Beitrag: 07.11.19 20:26 von: sfoa Leser gesamt: 171278
davon Heute: 32
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52   

06.09.18 13:58
9

1867 Postings, 2494 Tage tzadoz77Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Chemesis International Inc.
WKN: A2NB26
Gelistet u.a. an der CSE unter dem Kürzel "CSI" https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CSI:CNX
MCap beim Kurs von 1,00 $ = 67 Mio.
Homepage: https://chemesis.com/#investors

laut Präsentation:

Total Shares Outstanding = 16.040.076
Vend-In Shares (36 Month Escrow) = 46.807.547
Warrents Outstanding (2 $ Exercise Price) = 4.399.472
Gesamt = 67.247.095 Aktien

Präsentation: https://docs.google.com/presentation/d/...RhGrJXM/present?slide=id.p1

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52   
1258 Postings ausgeblendet.

04.11.19 19:33
1

21619 Postings, 5285 Tage Terminator100Kanada ist out of Order - na dann mal abwarten

CSI:CC $ 0.495
CHANGE
000 (000%)
VOLUME
0  
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

05.11.19 08:52
1

1790 Postings, 1167 Tage sfoaKursaussetzung

auch in Frankfurt. Die Begründung zur "zu starken Beschäftigung" als Grund für das Nachreichen der Q-Zahlen hat da wohl einen sehr faden Beigeschmack! Auch wenn der Laden noch so klein und überschaubar ist, aber wenn ich Umsätze und evtl. sogar Gewinne habe, dann bastel ich die aber ratz-fatz zusammen und werfe sie auf den Markt - gerade in dieser Situation (um Markt- und Kursentwicklung "zu beruhigen").
Mien optimismus und Pessimismus haben sich bei Chemesis immer die Waage gehalten. Nach den Infos, die ich in Kanada über's FS bekam, war ich eher (sehr) optimistisch. Mit der "Info" zur Verschiebung der Zahlen und dem akt. Kursaussetzen bin ich eher sehr viel mehr pessimistisch.
 

05.11.19 09:45
2

1867 Postings, 2494 Tage tzadoz77Zahlen sind da

In Puerto Rico läuft es weiterhin normal. Nordamerika ist nur ein großes Fragezeichen.
https://webfiles.thecse.com/sedar_filings/...884/1911041940480441.pdf

Weitere Kursrutsch nicht ausgeschlossen. Sogar ein massiver ist möglich. Ich werde in 2020 wohl handeln und hier groß investieren. Denn einige Deals beginnen erst nach dem 30.06.2019. Weshalb eine Umsatzexplosion in 2020 sehr gut möglich ist.

Ansonsten werde ich die nächsten Tage hier keine Beiträge im Thread lesen. Da jetzt wahrscheinlich wieder die "Hab-ich-es-doch-gesagt-User" den Thread zumüllen. Tja, wenn man sonst nichts im Leben hat.  

05.11.19 09:56

638 Postings, 3204 Tage pablo55Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 09.11.19 14:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie sachlich.

 

 

05.11.19 11:37
1

181 Postings, 1041 Tage TantisZahlen

Ich bin kein Experte für Finanzberichte, kann jemand was analytisches dazu sagen oder sollten wir offizielle Einschätzungen abwarten?  

05.11.19 11:54
1

297 Postings, 1385 Tage M.Sc.Bei Wayland kam die Aussetzung am...

... 07.05. Und es ist fraglich ob Wayland je wieder gehandelt wird. Wenn das hier dasselbe wird dann...  

05.11.19 14:03

1790 Postings, 1167 Tage sfoa#1263 -

@ Pablo, so eine "Gossensprache" gehört entsorgt auf dem Müllberg der sprachlichen Argumentation, nur nicht hier her. Bring das in Deiner Eckkneipe am Tresen, aber nicht hier.
Ich wiederhole mich: bitte sachlich, auch kontrovers diskutieren, aber ohne Fäkal- und Gossensprache. Sind hier wirklich noch nicht Volljährige unterwegs??  

05.11.19 14:13
2

1790 Postings, 1167 Tage sfoaMan oh man,

@ tzadozz, willst Du wirklich solche Leute (1263) in Deinem Thread mitdiskutieren lassen, die auf Dich so unflätig rgieren? "Forum-Demokratie" in allen Ehren, aber jede Demokratie hat auch Grenzen. Meine Meinung.
Nach ein paar Verwarnungen sollte jeder verstanden haben, was ein Aktie-Thread ist.
Man kann durchaus Pöbel-Threads, Threads für Fäkalsprache etc. aufmachen! Dort ist so etwas dann annehmbar. Aber wir wollen uns hier mit Infos und Meinungen versorgen, egal ob sie einem gefallen oder nicht, ob sie nur Erwartungen sind, ob sie fundamental begründet werden können u.v.m. Aber "in die Eier treten", "geistich durchleuchten", "Idiot" und noch schlimmere Bezeichnungen für andere User...? Solche User sind doch noch nicht erwachsen und qualifiziert, in einem Aktein-Thread teilzunehmen. Oder doch? Gruss, sfoa  

05.11.19 14:17
1

1790 Postings, 1167 Tage sfoa#1267 -

sorry für die vielen ortogr.- und Tippfehler... meine Wurstfinger auf der Handytastatur gibt oft  nicht mehr her... geistig, reagiert u.a. :-(  

05.11.19 17:36
2

21619 Postings, 5285 Tage Terminator100#1269 - und warum wurde der Handel eingestellt ?

momentan ist ja nirgendwo was los ausser der grünen NULL

Chemesis International Inc. Registered Shares o.N.

CA1635991039
Stuttgart
05.11.19
13:05:00
0,2715
EUR
0
0
0
0
0
0
Chemesis International Inc. Registered Shares o.N.

CA1635991039
München
04.11.19
08:01:00
0,329
EUR
0
0
0
0
0
0
Chemesis International Inc. Registered Shares o.N.

CA1635991039
Berlin
04.11.19
14:27:00
0,3375
EUR
0
0
0
0
0
0
Chemesis International Inc. Registered Shares o.N.

CA1635991039
Tradegate
04.11.19
20:49:00
0,303
EUR
0
0
0
0
0
0
Chemesis International Inc. Registered Shares o.N.

CA1635991039
Frankfurt
04.11.19
18:40:24
0,3035
EUR
0
0
0
0
0
0
Chemesis International Inc. Registered Shares o.N.

CA1635991039
Over The Counter
05.11.19
17:03:00
0,3201
USD
0,0001
0,0312
0,36
0,31
35.945
0,32
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

05.11.19 17:42
2

2471 Postings, 446 Tage S3300Wohl weil

sie es nicht für nötig halten pünktlich ihren Finanzbericht abzuliefern ?
Geld von den Aktionären nehmen sie gerne ( Börse), andere Börsenregeln interessieren sie nicht.  

05.11.19 17:48
2

148 Postings, 1762 Tage OleMChemesis

hat genug Möglichkeiten an Geld zu kommen, sofern es denn abgerufen werden muss. Der Nachteil ist, dass damit eine Verwässerung einhergeht. Ca. 32 Mio. sollen verbindlich gesichert sein. Am 03.10. gab es ein Interwie auf youtube zu sehen. Der Aman Parmar hat da von positivem Cashflow in Kalifornien und Puerto Rico gesprocchen. Also sollten wir erstmal Ruhe bewahren und die Q 1 Zahlen 2019/2020 abwarten.  

05.11.19 18:04
2

1790 Postings, 1167 Tage sfoa@Terminator / Handelsaussetzung -

habe gerade keine zeit, alles einzustellen...
Aber googel einfach mal. Da gibt es für die Deutsche Börse zig Gründe und gute Erklärungen!
Man kann das nicht alles auf andere Börsenplätze 1:1 übertragen, aber sinngemäß sind die Grunde gleich.
Der bericht, den sirus im #1269 eingestellt hat (Info), ist wirklich nicht so schlecht und kann "Beruhigungspille" sein; bringt aber auch nix neues Erfrischendes!
Auch der Meinung von OleM im #1272 kann ich beipflichten, bin seiner Meinung. Ob wir oder wer auch immer "richtig liegt" , keine Ahnung!
ABER, mit dem Bericht und der Handelsaussetzung kann ich erst mal leben. Die Börse kann sich ja auch nicht auf der Nase rum tanzen lassen!! Wenn Berichte nicht terminlich gebracht werden und keine adhoc-Meldung dazu, dann regieren die Börsenverantwortlichen (berechtigt!) sauer!! Wenn diese o.g. Meldung keine Verarsche ist, dann wird der Handel sicher bald frei gegeben. Es liegt allein im Ermessen der Börse, die Handelsaussetzung zu beenden - Gründe dafür auch nachgoogeln, kann ich hier nichtr alle nennen, habe aber genügend beim Googeln gefunden. Chemesis hat hierfür aber der Börsenaufsicht klare Antworten zu liefern, und diese NACHVOLLZIEHBAR. Das könnte dann wieder für die Anleger nützlich sein.
Im Moment aber ist es noch bissel Wischi-Waschi von Chemesis. Und sehr schlampig von Chemesis gegenüber Anlegern und dem Markt insgesamt (wenn man niemanden vorsätzlich verarschen will!). So wie sich Chemesis gerade verhält, erzeugen sie kein Vertrauen bei seinen Aktionären.... und dem Markt, der ohnehin in keinem guten Licht steht (Umsatz, Ergebnis etc. - ungeachtet der wirklich grandiosen Zukunftsaussichten!). Ich bin selbst verunsichert und mir nicht ganz klar... Ich warte und trinke Tee... ;-)  

05.11.19 18:30
2

1790 Postings, 1167 Tage sfoa@OleM / #1272

!! ;-)   Du hast mich auf etwas gebracht, witzig... ich wußte nicht mehr den Namen des Guys von Chemesis, den ich im kanad. FS (Ende September war das...)gesehen hatte (siehe vorangegangene Beiträge von mir!). Der da im kanad. FS mit dem Börsenreporter diskutiert hatte war der Aman Parmar!!! Erinnere mich an den Einspieler beim Namen!!  

05.11.19 19:51
1

1790 Postings, 1167 Tage sfoaNasdaq OTC

wird wohl wieder gehandelt... oder hab ich da was übersehen...  

05.11.19 21:56
4

1867 Postings, 2494 Tage tzadoz77Zahlen

So, habe mir die Zahlen jetzt nochmal in Ruhe Zuhause angesehen. Entweder gab es heute Nachmittag andere Finanzberichte. Oder ich habe irgendwie falsch geguckt. So wie andere User bei w:o auch.  undecided

https://webfiles.thecse.com/....pdf?0OaIWmU.Dosjf7c3PGHKLEgFLNLX4je0=
Jahresumsatz 2018/19: 9.311.119 $

https://webfiles.thecse.com/....pdf?a2leHjOqJP0f50PfpZLkFEHCrNqVf1IZ=
1. Quartal: 1.238.835
2. Quartal: 614.400
3. Quartal: 3.406.413
4. Quartal: 4.051.471

Davon 7,1 Mio. in US/California und 2,2 in Puerto Rico. Kanada und Kolumbien noch ohne Umsatz.

Da ich auf einen Umsatz von um die 5 Mio. gehofft habe, bin ich vom Wachstum enttäuscht. Halte deshalb auch bis zu den nächsten Zahlen eine Seitwärtsbewegung oder einen weiteren Kursverlust für wahrscheinlich. An Kurssteigerungen glaube ich nicht. Frühestens in 3-4 Wochen werde ich wieder optimistischer, was den Kurs angeht. Wenn das nächste Quartal kommt. Denn dort könnten auch schon die Umsätze von GSRX vorhanden sein (genauen Stichtag kenne ich nicht). Genauso wie erste Umsätze von HappyTea. Die Umsätze aus dem Vertrag mit PR One sollen ja erst im 4. Kalenderquartal 2019 beginnen. Die werden erst in 2020 sichtbar.

Jetzt muss aber erstmal kurzfristig eine Meldung kommen, das sowohl Chemesis als auch GSRX in Puerto Rico wieder alle Lizenzen/Erlaubnisse haben und die Prüfung durch ist.

 

06.11.19 11:44
2

1790 Postings, 1167 Tage sfoa@tzadoz77,

Danke für die Info! Nicht berauschend die Zahlen! Aber deswegen gibt es da nichts tod zu reden. Es läuft also "etwas", wenn auch zäh und nicht konform mit den progressiven Absichtserklärungen im laufenden Jahr. Schaun wir mal weiter. Im Moment gilt der Spruch wohl " zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel"...  

06.11.19 12:15
3

1790 Postings, 1167 Tage sfoahier nochmals nachzulesen - Jahresber. 2019:

06.11.19 13:04
2

297 Postings, 1385 Tage M.Sc.Also, auf jeden Fall mal meilenweit entfernt...

... von einem zweiten Wayland. Ich bin ehrlich gesagt sogar positiv überrascht und hatte schlimmeres erwartet. Bin gespannt wie lange es dauert bis der Handel wieder aufgenommen wird.  

06.11.19 13:53
3

21619 Postings, 5285 Tage Terminator100aktuell noch kein Deutschlandhandel

0,272 SUS
0,000 EUR
05.11.19
ISIN
CA1635991039
0,000 %
13:05
Börse
Stuttgart
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

07.11.19 17:07
1

297 Postings, 1385 Tage M.Sc.Jo, aktuell nur FINRA OTC.

Im Moment ein Kurs von umgerechnet 0,285 ?.  

07.11.19 19:21
2

172 Postings, 2879 Tage publice1Handel in Kanada

Der Handel in Kanada ist wieder aufgenommen worden.  

07.11.19 20:07

21619 Postings, 5285 Tage Terminator100aber auch nicht gerade berauschend

https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CSI:CC
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

07.11.19 20:26
3

1790 Postings, 1167 Tage sfoaeher

weniger Volatilität die nächste Zeit, vermute ich mal bzw. etwarte ich.
Begründung: Aktie ist relativ ausgebombt, wobei es mit dem Kurs durchaus noch etwas, eher weniger..., südwärts gehen kann. Nach Norden, da braucht es erst mal Anfang 2020 "vertrauensbildende Umsatz- und Ergebnismassnahmen". Die vielen positiven Berichte seit Januar/Februar 2019 und danach hatten zu hohe Erwartungen ins Spiel gebracht. Die wurden so nicht erfüllt. Darum ist jetzt Chemesis dran, aktiv zu liefern! Anbau, Produktion, Umsatz und Aquise etc. Keine Milliarden-Versprechungen, aber was Handfestes. Weniger blumige Infos, sondern HANDFESTES! Keine Träume, sondern Realitäten. Vertrauen zurück gewinnen, nach dem blumigen Kahr 2019 - dann wird da was in 2020. UND BITTE KEINE VERARSCHE.... verstanden, Montero?!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BOS67, webnettt, pablo55

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Allianz840400
Infineon AG623100
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733