Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 736
neuester Beitrag: 19.01.21 17:13
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 18399
neuester Beitrag: 19.01.21 17:13 von: Kicky Leser gesamt: 4140417
davon Heute: 10055
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
734 | 735 | 736 | 736   

13.06.13 16:04
49

4520 Postings, 3763 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
734 | 735 | 736 | 736   
18373 Postings ausgeblendet.

19.01.21 11:51
1

1 Posting, 0 Tage BigDaddy79Der da Wäre?

19.01.21 11:58

9 Postings, 7 Tage gsi67.Powerhouse A1JJGH meint er

Die machen Wasserstoff aus Plastikabfall  

19.01.21 12:05
1

9 Postings, 83 Tage klappy0powerhouse

ja da bin ich auch investiert. wenn die firma kein fake ist besteht hier enormes potenzial. hoffe das es bald losgeht mit dem bau der ersten fabrik.  

19.01.21 12:12

1 Posting, 0 Tage KapitalBrodanke für den Tipp... tradedog

Genau sowas suche ich :)  

19.01.21 12:17
1

9 Postings, 83 Tage klappy0@ede

hallo ede. wollte mal deine meinung zu powerhouse hören. kennst du sie schon? und was meinst du zur entwicklung?  

19.01.21 12:31
1

9 Postings, 2302 Tage SP79Powerhouse

ist sehr interessant und etwas für risikobewußte Anleger.
Ich bin da selber auch investiert weil das Thema auch in Deutschland aufkommt.
Kunststoffpyrolyse ist das Stichwort, um neben dem Recycling den Plastikmüll auch nach dem Prinzip „waste-to-energy“ zu verwerten.

Die Perspektiven sind durchaus da und berechtigt.
Ich bin da sehr positiv eingestellt.

 

19.01.21 12:36
1

9 Postings, 2302 Tage SP79Aber

vielleicht sollte man da einen anderen/eigenen Thread nutzen, denn hier geht es ja schließlich um Plug Power

 

19.01.21 12:41

437 Postings, 2961 Tage DieserBerndLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.01.21 13:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

19.01.21 12:55

9 Postings, 2302 Tage SP79@ DieserBernd

Was möchtest du uns mit dem Beitrag sagen?

Einen Vergleich mit einem fast 20 Jahre alten Projekt und Powerhouse sollte das ja sicherlich nicht sein....
 

19.01.21 12:56

9 Postings, 83 Tage klappy0die frage habe ich mir auch gerade gestellt :-)

19.01.21 13:35

4 Postings, 33 Tage KursundknappPowerhouse

push push! push push! push push! Hört ihr den Herzschlag? Bitte nicht aufs Herz sondern das Hirn hören! Und Unternehmensdaten lesen!  

19.01.21 13:48
1

437 Postings, 2961 Tage DieserBerndGeheimtipp, Riesenzukunft....

Das will keiner hören, das ist offtopic! Verweise auf bereits erlebtes sind ja 20 Jahre her.....

Bei dem einen klingeln eben die Alarmglocken, wenn eine Firma beworben wird, deren Verfahren sich noch nicht einmal im kommerziellen Betrieb bewiesen hat und die mit >300 Mio. € bewertet ist. Da war Plug bei einer vergleichbaren Marktkap. schon deutlich weiter.

Aprops 20 Jahre: die Geschichte neigt dazu sich zu wiederholen. Aber bei < 0,1 € kann man auch Scheuklappen aufsetzen. Das Geld ist ja nicht weg und die Briten haben jetzt finanzielle Hilfen bitte nötig :)

Anual Report 2018: "The total number of employees as at 31 December 2018 (including Directors not paid via payroll) was 5
(2017: 6)."

i. Ü. finde ich es eine Frechheit meinen Apell als off-topic zu löschen und diese "Empfehlungen" so stehen zu lassen.  

19.01.21 14:09

462 Postings, 837 Tage Nordborusse68PHE hat ein eigenes Forum


...für Meinungen und Infos tobt Euch bitte dort aus!  

19.01.21 14:19

702 Postings, 277 Tage Flo2231Fähiger Mann an Bord

[...]  Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), a leading provider of hydrogen, hydrogen engines and fueling solutions enabling e-mobility, is pleased to announce that Ole Hoefelmann is joining the Company as General Manager of its electrolyzer business [...]
Mr. Hoefelmann is an expert voice in the global hydrogen economy. [...] impressive 30-year tenure at Air Liquide S.A., [...] spanning the US, Korea, France, Spain, Portugal, and Germany. He notably served as CEO for Air Liquide in Iberia, COO Industrial Customers US, Chairman of Air Liquide Advanced Materials, CEO Advanced Technologies US, Vice President Hydrogen Energy Americas, and most recently Vice President Markets, Strategy, Innovation, Strategic Accounts, and Communication for the World Business Line Industrial Merchant. [...]  

19.01.21 14:26
1

9 Postings, 2302 Tage SP79@ DieserBernd

Das Thema ist brandaktuell und war vor 20 Jahren mit 100%iger Sicherheit noch nicht so fortgeschritten wie jetzt.
Nur mal in meinem lapidaren Worten zum Prozedere des Verfahrens:

Kunstoffpyrolyse --> Gas --> Spaltung --> Absonderung (Cracking) --> Speicherung

Sicherlich sind da noch Forschung nötig und vor allem die Verbesserung des Wirkungsgrades, aber vor 20 Jahren war das noch VIEL nötiger ;)  

19.01.21 14:30

9 Postings, 2302 Tage SP79@Nordborusse68

Recht hast du....Diskussion sollte dort fortgesetzt werden  

19.01.21 15:09

109 Postings, 118 Tage TobiEEDie GM Meldung

... ist auch heute wieder ein cleverer Schachzug von Marsh.

Bin gespannt, wie man darauf reagiert. Air Liquide wird sicherlich not amused sein :D
Und es würde mich nicht wundern, wenn das wieder einige "Vorhersagen" obsolet macht und der Kurs genau das Gegenteil von dem hinlegt, was alle beschreien...

Wäre ein typischer Plug-Power Day :D  

19.01.21 15:15
2

109 Postings, 19 Tage Sascha2Nächste Meldung

Die Gigafabrik für Brennstoffzellen und Elektrolyseure wird den Maßstab der Industrie vorantreiben und die lokale Wirtschaft für grüne Arbeitsplätze ankurbelnLATHAM, NY, 19. Januar 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein führender Anbieter von Wasserstoffmotoren und Kraftstofflösungen für die Elektromobilität, freut sich bekannt zu geben, dass der Raum Rochester in New York liegt ausgewählt, um das PEM-Stack- und Elektrolyseur-Innovationszentrum des Unternehmens zu beherbergen. Das Innovationszentrum wird voraussichtlich Mitte 2021 online sein und die Produktions- und Fertigungskapazitäten des Unternehmens für Brennstoffzellen und Elektrolyseure erheblich erweitern. Es wird auch Forschung und Entwicklung für MEAs und Brennstoffzellenstapel beherbergen. Diese Ankündigung findet inmitten der zunehmenden Anerkennung der entscheidenden Rolle statt, die grüner Wasserstoff, der von Elektrolyseuren mit erneuerbarer Energie erzeugt und in Brennstoffzellen eingesetzt wird, für eine CO2-freie Wirtschaft spielen könnte.
"Wir freuen uns sehr, in unserem Heimatstaat New York expandieren zu können und Monroe County als Standort für das weltweit erste Plug Power Innovation Center für PEM-Stapel und Elektrolyseure bekannt zu geben", sagte Andy Marsh, CEO von Plug Power. „Unter vielen großartigen Optionen konnte keine in Bezug auf Talente, lokale Lieferantennetzwerke und Möglichkeiten zur Partnerschaft mit erstklassigen Forschungseinrichtungen mit Rochester mithalten. Mit dieser Entscheidung positionieren wir das Unternehmen und die Region als weltweit führend in den Bereichen PEM-Technologie, Skalierung und Branchentransformation. Vielen Dank an den Staat New York für seine fortgesetzte Unterstützung, darunter Senator Chuck Schumer, Kongressabgeordneter Joe Morelle, Gouverneur Cuomo und viele von Empire State Development und Greater Rochester Enterprise. “Das Plug Power Innovation Center ist Teil einer umfassenderen Unternehmensstrategie zur Beschleunigung der Entwicklung eines sauberen Wasserstoff-Ökosystems. Mit einer Kapazität von über einem Gigawatt elektrischer Leistung wird das Zentrum geschätzte 7 Millionen MEAs / Platten, 60.000 Stapel und 500 MW Elektrolyseure pro Jahr produzieren. Um diese Ziele zu erreichen, ist Plug Power Vorreiter bei der Anwendung fortschrittlicher Fertigungstechniken, einschließlich Hochgeschwindigkeitslaminierung, automatisiertem Stanzen von Metallplatten, Laserschweißen und Roboterdichtung. Neben Effizienzgewinnen durch diese großvolumige Automatisierung ermöglicht das vertikal integrierte Design der Anlage eine Reduzierung der Materialkosten und andere Einsparungen.Die erweiterte Präsenz von Plug Power zertifiziert Rochester als führenden Standort für Brennstoffzelleninnovation und -herstellung. Über dieses Innovationszentrum wird Plug Power 125 Millionen US-Dollar in die lokale Wirtschaft investieren, 375 Arbeitsplätze schaffen und Material- und Komponentenlieferanten in die Region bringen. Die Plug-Gigafabrik wird auch als erstklassiges Technologie-Forschungs- und Entwicklungszentrum dienen, das durch Kooperationen mit lokalen Universitäten unterstützt wird. Darüber hinaus plant Plug Power, lokale kommerzielle Flotten mit vor Ort produziertem grünem Wasserstoff zu versorgen.Senator Schumer war ebenfalls von der Entscheidung ermutigt und fügte hinzu: „Ich bin begeistert, dass Plug Power meinem Aufruf gefolgt ist, Rochester zur Heimat seiner neuen Wasserstoff-Brennstoffzelle Gigafactory zu machen. Die Mitarbeiter von Rochester haben Pionierarbeit auf dem neuesten Stand der Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie geleistet und können nun dazu beitragen, die revolutionäre saubere Energietechnologie von Plug Power auf ein neues Niveau zu heben. Über 375 neue Arbeitsplätze für saubere Energie werden Rochester jetzt aufladen und die Region als globales Zentrum der grünen Wirtschaft positionieren. Ich empfehle NYS für seine Unterstützung, damit Plug Power, ein stolzes Unternehmen mit Sitz in Upstate, NY, mit tiefen Wurzeln und Hunderten von NYS-Mitarbeitern, hier seine größte Produktionsfabrik in Rochester errichten kann. “"Mit unserer Fülle an Brennstoffzellen-Know-how und Fertigungs-Know-how ist Rochester der perfekte Ort, um die PEM Stack and Electrolyzer Gigafactory von Plug Power zu veranstalten", sagte der Kongressabgeordnete Joe Morelle. "Unsere Stadt begrüßt den neuesten Standort des langjährigen Unterstützers Plug Power und wir freuen uns darauf, diese Hunderte neuer Arbeitsplätze mit den besten und klügsten Talenten von Rochester zu besetzen.""Plug Power ist seit Jahren ein wichtiger Partner, um sowohl den Staat als auch die Nation in eine sauberere und umweltfreundlichere Zukunft zu führen sowie die lokale Wirtschaft zu stärken und Arbeitsplätze zu schaffen", sagte Gouverneur Cuomo. „Die fortgesetzten Investitionen und die Expansion des Unternehmens in der Region Finger Lakes sind ein echter Beweis für sein Engagement für diese Bemühungen. Dieses hochmoderne Innovationszentrum wird New York nicht nur als Zentrum für herausragende Leistungen im Bereich grüne Energie weiter etablieren und Hunderte von Arbeitsplätzen schaffen, sondern auch eine Schlüsselrolle bei der Erreichung der Ziele spielen, die in unserem landesweit führenden Klima und Klima festgelegt sind Agenda für saubere Energie. “Bob Duffy, Präsident und CEO der Handelskammer von Greater Rochester, sagte: „Wir freuen uns, dass Plug Power Rochester, NY, als Standort für die neue Wasserstoff-Brennstoffzelle Gigafactory ausgewählt hat. Die 375 neuen Arbeitsplätze für saubere Energie werden dazu beitragen, unsere lokale Wirtschaft anzukurbeln, während hochmoderne nachhaltige Technologielösungen dazu beitragen werden, den Ruf unserer Region als Zentrum für Technologie und Innovation zu stärken. Die Greater Rochester Chamber freut sich darauf, mit CEO Andy Marsh und dem Plug Power-Team zusammenzuarbeiten, um ihren anhaltenden Erfolg und ihr Wachstum in der Region Finger Lakes und darüber hinaus sicherzustellen. “Über Plug PowerPlug Power baut die Wasserstoffwirtschaft als führender Anbieter umfassender schlüsselfertiger Lösungen für Wasserstoffbrennstoffzellen auf. Die innovative Technologie des Unternehmens treibt Elektromotoren mit Wasserstoffbrennstoffzellen an, während sich in der Energie-, Energie- und Transportbranche ein Paradigmenwechsel vollzieht, um den Klimawandel und die Energiesicherheit anzugehen und gleichzeitig die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Plug Power schuf den ersten kommerziell realisierbaren Markt für Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie. Infolgedessen hat das Unternehmen mehr als jeder andere auf der Welt mehr als 40.000 Brennstoffzellensysteme für die Elektromobilität eingesetzt und ist zum größten Abnehmer von flüssigem Wasserstoff geworden, nachdem es eine Wasserstoffautobahn durch Nordamerika gebaut und betrieben hat. Plug Power bietet Endkunden ein bedeutendes Wertversprechen, einschließlich bedeutender Umweltvorteile, Effizienzgewinne, schnelles Tanken, und niedrigere Betriebskosten. Die vertikal integrierte GenKey-Lösung von Plug Power verbindet alle kritischen Elemente mit Strom, Kraftstoff und Service für Kunden wie Amazon, BMW, The Southern Company, Carrefour und Walmart. Das Unternehmen nutzt jetzt sein Know-how, seine modulare Produktarchitektur und seine grundlegenden Kunden, um schnell in andere Schlüsselmärkte zu expandieren, darunter emissionsfreie Straßenfahrzeuge, Robotik und Rechenzentren. Erfahren Sie mehr unter Modulare Produktarchitektur und grundlegende Kunden, um schnell in andere Schlüsselmärkte zu expandieren, einschließlich emissionsfreier Straßenfahrzeuge, Robotik und Rechenzentren. Erfahren Sie mehr unter Modulare Produktarchitektur und grundlegende Kunden, um schnell in andere Schlüsselmärkte zu expandieren, einschließlich emissionsfreier Straßenfahrzeuge, Robotik und Rechenzentren. Erfahren Sie mehr unterwww.plugpower.com .Safe Harbor-Erklärung
Diese Mitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, die erhebliche Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf Plug Power Inc. ("PLUG") beinhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über die Erwartungen von PLUG in Bezug auf seine Multi -Jahre Investitionen und Wachstum, PLUGs Lösungen für saubere Wasserstofftechnologie und Brennstoffzellen spielen eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der Klima- und Dekarbonisierungsziele, der Vertiefung der Beziehungen zu wichtigen Stakeholdern sowie der Beschleunigung der Nachfrage und der Einführung der Wasserstofftechnologie. Sie werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen nicht als Garantie für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse gelesen werden sollten und nicht unbedingt genaue Angaben zu den Zeiten sind, zu denen oder bis zu denen diese Leistungen oder Ergebnisse erzielt wurden. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächliche Leistung oder die Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen angegebenen abweichen. Eine weitere Beschreibung der Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen abweichen, sowie der Risiken im Zusammenhang mit dem Geschäft von PLUG im Allgemeinen finden Sie in den öffentlichen Unterlagen von PLUG bei der Securities and Exchange Commission. einschließlich des Abschnitts „Risikofaktoren“ des PLUG-Jahresberichts auf Formblatt 10-K für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr und der Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q für die am 31. März 2020, 30. Juni 2020 und 30. September 2020 endenden Quartale Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieses Dokuments.  

19.01.21 15:33

474 Postings, 4789 Tage cordialitDas wird eine interessante Woche :-)

Ich denke die 2 neuen Meldungen von heute sind erst der Anfang einer interessanten Plug-News Woche.
Plug wird uns u.a. am Donnerstag mit einem neuen Umsatz- und Gewinnziel für 2024 überraschen, davon bin ich überzeugt. Long and Strong!

Interessant in der Giga-Factory News: "Darüber hinaus plant Plug Power, lokale kommerzielle Flotten mit vor Ort produziertem grünem Wasserstoff zu versorgen." - Rochester - da war doch was mit AMAZON... ;-)
https://spectrumlocalnews.com/nys/rochester/...warehouse-in-rochester
 

19.01.21 15:39

109 Postings, 19 Tage Sascha2@cordialit

was ist am Donnerstag angesagt? Ich dachte erst am 26.1 gehts um Wachstumspläne
 

19.01.21 16:00

474 Postings, 4789 Tage cordialitSorry, hab mich in der Woche vertan...

natürlich erst am kommenden Dienstag (26.01.2021)...  

19.01.21 16:22

1328 Postings, 791 Tage tues@cordialit

Amazon wollte dann doch lieber irgendwo hin wo se keine Gewerkschaft zulassen müssen.
Hab ich des richtig aufgefasst ? 500MW schon vor 2024 und dann jährlich ?
Freu mich schon auf nen Tag wo es nicht nur um den Kurs geht.  

19.01.21 16:48

2166 Postings, 5511 Tage KaktusJones@Ede.de.knipser

Naja, du hattest ja geschrieben, dass das die Experten sein sollten, an denen man sich orientieren soll. Daher meine Anmerkung.
Dass sich viele Spekulanten (Anleger will ich sie nicht nennen) daran orientieren, das ist mir klar.

Dass der Kurs noch viel weiter steigen kann, das will ich nicht abstreiten. Kurse und MK haben an der Börse schon lange keine Beziehung zur wirtschaftlichen Realität mehr.  

19.01.21 17:13

65106 Postings, 7754 Tage KickySolactive World Hydrogen Index 15 Werte


https://www.ideas-magazin.de/2020/ausgabe-224/...-das-oel-der-zukunft
Der Solactive World Hydrogen Index bildet die Wertentwicklung von maximal 15 ausgewählten Unternehmen rund um das Thema Wasserstoff ab. Dazu gehören unter anderem die Wasserstoffproduktion, der Vertrieb, die Speicherung und die Anwendung von Wasserstoff. Aufnahmevoraussetzung für die Indexbestandteile ist das Listing an einer regulierten Börse in entwickelten Ländern.

Die Indexmethodik des Solactive World Hydrogen Index
Ausgewählt werden, gemäß der Solactive Country Classification, Aktien entwickelter Länder weltweit, die auf dem Gebiet von Wasserstoff tätig sind. Darüber hinaus sind auch eine Marktkapitalisierung (Börsenwert) von mindestens 200 Millionen US-Dollar sowie ein tägliches Handelsvolumen an den entsprechenden Börsen von mindestens 5 Millionen US-Dollar im 6-Monats-Durchschnitt für die Auswahl erforderlich.......
         1§Plug Power USA 10,51 %
         2§General Motors USA 8,63 %
         3   Cummins       USA§6,89 %
         4§Tokyo Gas Japan 6,82 %
         5§Honda Motor Japan 6,65 %
         6§Bloom Energy USA 6,54 %
         7     LindeGroßbritannien§6,38 %
         8§Toyota Motor Japan 6,28 %.....
         9    Paccar       USA§6,26 %
        10§ITM Power Großbritannien 6,22 %
        11§Ballard Power Systems Kanada 6,20 %
        12§PowerCell Sweden Schweden 5,75 %
        13§Nel ASA Norwegen 5,73 %
        14§Air Products & Chemicals USA 5,65 %
        15§FuelCell Energy USA 5,50  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
734 | 735 | 736 | 736   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln