finanzen.net

General Mills (GIS)

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 22.09.19 09:14
eröffnet am: 18.02.15 21:35 von: Tamakoschy Anzahl Beiträge: 69
neuester Beitrag: 22.09.19 09:14 von: phre22 Leser gesamt: 33893
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  
Seite: 1 | 2 | 3  
43 Postings ausgeblendet.

20.01.19 19:01

242 Postings, 803 Tage m_rkMorgen

werde ich zuschlagen. Charttechnisch finde ich den Wert mittlerweile überaus interessant. Die Zeiten, in denen solche Werte 20 Jahre im Depot bleiben konnten, sind ja bekanntlich vorbei. Vielmehr sehe ich hier die Chance eines Turn-Arounds, der kurz- bis mittelfristig Erfolg versprechen dürfte. Sobald der erhoffte / erwartete Gewinn da ist, wird wieder verkauft.  

23.01.19 08:13

1157 Postings, 1793 Tage phre22hier eine Analyse zu General Mills

Schönes Video auf Fakten und nicht auf Bauchgefühl!

https://youtu.be/Lf-9DD6-ZTc  

24.01.19 20:54

740 Postings, 2267 Tage buzzlerBauchgefühl

Kommt an der Börse aber nunmal auch vor und ist zumindest für mich meist ein gutes Korrektiv!  

25.01.19 17:00

242 Postings, 803 Tage m_rkBörse

ist zu 50 % Psychologie. Die Analysen sind alle nichts wert, wenn die Stimmung nicht mitspielt. Ich bin z. B. seit Anfang des Jahres auch bei General Electric investiert, obwohl jeder Analyst davon abrät. Mittlerweile 15 % im Plus.  

30.01.19 05:49

1522 Postings, 4813 Tage ZyzolFrage zur Divi.

wurde schon bei jemanden von euch die Dividende  2019 eingebucht?  

30.01.19 05:56

31 Postings, 514 Tage Tom081580zahltag

Ausschüttungsdatum ist der 01.02, plus ein paar tage je nach Bank bis das ganze gutgeschrieben wird.  

02.02.19 11:05

1522 Postings, 4813 Tage ZyzolHeute eingebucht

22.02.19 18:09

740 Postings, 2267 Tage buzzlerUiui

Sippenhaft heute mit Kraft...  

23.02.19 09:45

138 Postings, 1521 Tage Erpel64Turnaraound?

Nach Ende des Tages haben wir hier das Desaster gestern bei Kraft Heinz gut überstanden, dagegen ging es bei Campbell einiges runter. Ich spiele mit dem Gedanken, hier auszusteigen, immerhin scheint die Perspektive Turnaround, die ja auch bei Kraft Heinz oft genannt wurde, mir doch fraglich.

Hat jemand eine Meinung, warum es bei General Mills besser laufen soll als bei Kraft Heinz? Ich kenne die Produktpalette beider Unternehmen doch zu wenig, von General Mills kenne ich außer Häagen Dazs und Knack&Back eigentlich nichts, das ist doch alles sehr, sehr US-spezifisch.  

19.03.19 20:37

740 Postings, 2267 Tage buzzlerMorgen Zahlen

am 20.3 gibt es Quartalszahlen. Nach dem steilen Anstieg wird es morgen fast schon garantiert Abschläge geben, da viele hier einfach die Gewinne mitnehmen werden. Für mich ist nur interessant, was die Schulden angeht und was es Neues zur Integration von Blue Buffalo gibt.
Der Rest ergibt sich dann.  

20.03.19 12:55

138 Postings, 1521 Tage Erpel64Sehr schön.

Offenbar liegen wir über den Erwartungen. Weiter so.

https://seekingalpha.com/news/...general-mills-plus-5-percent-q3-beat  

20.03.19 13:09

242 Postings, 803 Tage m_rkbuzzle

Da lagst ja ordentlich daneben mit deiner Prognose..weiter so ;)  

21.03.19 19:38

740 Postings, 2267 Tage buzzlerIrren

Tja, man kann sich irren.

Bin froh drüber;-)

Ich irre mich in solchen Dingen gerne, da Ich ausschließlich in Aktien investiert bin und keine Optionen oder ähnliches nutze.

Top Tag heute!  

17.04.19 13:56

740 Postings, 2267 Tage buzzlerJetzt kommt es drauf an

General Mills hat einen Wahnsinnslauf hinter sich und konsolidiert den Anstieg gerade etwas aus.

Es ist nun ungemein wichtig, dass wir hier nicht weiter gen Süden abtauchen, denn dann hätten wir den Abwärtstrend von 2017 endlich nach oben hin verlassen. Stabile Zahlen und Fortschritte beim Schuldenabbau dürften hier helfen, das Niveau mindestens zu halten.

Ich hoffe der Mut ins Tierfutter einzusteigen, wird belohnt!


 
Angehängte Grafik:
general_mills.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
general_mills.png

29.04.19 15:23

1157 Postings, 1793 Tage phre22Bald kommt der Sommer das bedeutet EIS von GIS!

wie wäre es mit meinem Update zu General Mills?

https://youtu.be/EWWNxWLYYsU  

24.05.19 13:44

740 Postings, 2267 Tage buzzlerGanz Stark

Anbei der aktuelle Chart von General Mills mit einem etwas kürzernen Zeitverlauf, damit man den Ausbruch aus dem übergeordneten Abwärtstrend besser erkennen kann. Der kurzfrisitge Aufwärtstrend ist weiter komplett in Takt.
Man ist immer noch moderat bewertet im Vergleich zu bspw. Nestle oder Mondelez. Schaun wir mal, wie es mit den Schulden weiter geht. Wenn die wie geplant weiter abgebaut werden können, dann ist hier noch richtig was drin.

Für mich ist die Aktie wirklich DER Kauf des letzten Jahres. Ich bin echt froh diese Aktie im Depot liegen zu haben. Das macht Spaß.  
Angehängte Grafik:
general_mills.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
general_mills.png

24.05.19 22:18

49 Postings, 865 Tage RahothepZu 60

Ich bin heute eingestiegen, der zweimalige Wiederstand vor 48,-? sieht gut aus. Knapp 1% Divi pro/Q sind auch nicht schlecht.
Ich sag mal guten Hunger.  

25.05.19 10:25

138 Postings, 1521 Tage Erpel64Fck happened?

Ich bin auch froh, dass ich hier dabei bin. Aber weiß jemand, was in der letzten Zeit passiert ist? Bei mir kamen keine News an. Und einmal gute Quartalszahlen dürften für den aktuellen Lauf nicht ausgereicht haben. Oder war der Kurs im den Jahreswechsel so tief, dass es bei normalem Geschäftsverlauf fast nur bergauf gehen konnte?  

29.05.19 10:51

740 Postings, 2267 Tage buzzlerBewertung

Der Kurs war zum Jahreswechesl bei General Mills wirklich extrem tief gestanden. Es kam alles zusammen, Handelsgeplänkel, schlechte Stimmung an den Märkten, Sorge bei G Mills, dass die Schulden wegen der Übernahme des Tierfutterherstellers zu hoch sind, Ankündigung, dass man die Dividende in den kommenden Jahren "nur" konstant hält und nicht erhöht, um die Schulden abzutragen...

Also quasi Panik... Da musste man sich mal zurücklehnen, durchatmen und das ganze für sich bewerten. Das war eine extrem günstige Gelegenheit, gerade aus heutiger Sicht.

Das Unternehmen ist jetzt moderat bewertet, so dass die Luft nach oben etas dünner geworden ist. Die Investoren werden nun auf die Umsatzentwicklung und den Schuldenabtrag schauen. Wenn es hier gut läuft, werden die Anteilseigner weiterhin Spaß haben.

Der Kurs ist seit dem Ausbruch nun gestern gut zurück gekommen. Rein vom Chart her sollten nun die 50$ auf jeden Fall gehalten werden, da wir sonst nochmals einen weiteren Rücksetzer erleben werden. Der Abstand vom Jahresschnitt ist mittlerweile ganz ordentlich.  

29.05.19 21:46

57 Postings, 3496 Tage zapzarappDie 50 USD sind nun erstmal Geschichte...

Weil GS die Bewertung nicht mehr gefällt. Schon krass -5,5% aufgrund eines Analystenurteils - das nicht einmal sonderlich fundiert ist.  

30.05.19 18:17

740 Postings, 2267 Tage buzzlerÜbel

Ja, das gestern war schon übel. Heute sehen wir die technische Erholung und wir haben die charttechnsiche Unterstützung wenigstens bei 48$ gehalten. General Mills ist damit mit einem KGVe von etwa 15 bewertet. Dies ist sicherlich fair.

So weit ich sehe, läuft die Integration von Blue Buffallo aber gut und auch die Markenchampions zeigen gutes Wachstum. Wie schon gesagt, die Schulden müssen runter, das ist das wichtigste. Mal sehen was die nächsten Quartale bringen werden.  

12.06.19 11:59

49 Postings, 865 Tage RahothepQuartalsdivi

Wann hat GM das letzte mal Divi gezahlt, und weiß jemand wann die nächste Divi kommt?  

26.06.19 16:09

740 Postings, 2267 Tage buzzlerRespekt...

Heute knapp 10% runter, da man die Erwartungen beim Umsatz nicht ganz getroffen hat. Was für eine Lachnummer manchmal die Börse ist. Blue Buffalo entwickelt sich gut und auch der Gewinn pro Aktie war gut.
Also eigentlich alles in Ordnung.

Eigentlich wollte ich nächste Woche bei EPR nachlegen, aber der Rücksetzer heute lässt mich über GIS nochmals nachdenken. Spannend bleibt es hier auf jeden Fall!  

04.08.19 13:16

1157 Postings, 1793 Tage phre22General Mills

kommt auch hier im Update gut weg

https://youtu.be/i5lU1MaE14k

Ich bin und bleibe bei Unilever dabei! Ben und Jerrys schmeckt mir besser als Hagen Dazs ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ciriaco, phre22

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Lufthansa AG823212
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100