Qualcomm streicht Spin-Off

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.08.01 22:26
eröffnet am: 24.07.01 21:58 von: Jensolino Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 15.08.01 22:26 von: Gruenspan Leser gesamt: 4678
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

24.07.01 21:58

505 Postings, 8035 Tage JensolinoQualcomm streicht Spin-Off

Der in San Diego ansässige US-Mobilfunkausrüster Qualcomm wird vorerst nicht sein Halbleitergeschäft ausgliedern. Außerdem ist der bisherige Chief Operating Officer (COO) zurückgetreten. Die Aktie verzeichnete daraufhin deutliche Kursverlust am US-Markt.
Das Unternehmen wollte den Geschäftsbereich Qualcomm CDMA Technologies ausgliedern, damit die dann eigenständige Tochter leichteren Zugang zu Patentrechten hat. Die Firma sollte Chips herstellen, die den Betrieb der in Amerika benutzten CDMA- und der in Europa gebräuchlichen GSM-Technologie ermöglichen. CDMA (code division multiple access) wird in den USA haupsächlich bei der zweiten Generation von Mobilfunkgeräten eingesetzt. Inzwischen hat Qualcomm rund 40 Kooperationsvereinbarungen geschlossen, unter anderem mit der finnischen Nokia.

Der bisherige Leiter des Tagesgeschäftes (COO) Richard Sulpizio, der seit 1991 dem Unternehmen angehört, trat nach Aussage der Firma aus persönlichen Gründen zurück. Er bleibt aber weiterhin Mitglied im Aufsichtsrat. An seine Stelle tritt der bisherige Finanzvorstand Anthony Thornley. (ju)



 

24.07.01 22:14

10723 Postings, 7828 Tage GruenspanQualcomm

als Schwergewicht Nr.3 im Nasdaq drückte aber gewaltig den Index nach unten.  

25.07.01 11:10

505 Postings, 8035 Tage JensolinoQualcomm: "Strong buy" von SG Cowen

Die Analysten von SG Cowen stufen die Aktie von Qualcomm von ?buy? auf ?strong buy? hoch und geben ein Kursziel von 114$ aus. Die zuletzt geschlossene Kreuszlizensierung mit Nokia  stärke das Geschäftsmodell nachhaltig und festige die Position im UMTS-Bereich.

Neue Produktzyklen von Handys könnten ab dem Dezember-Quartal für Auftrieb sorgen. Das CDMA Infrastruktur-Geschäft sei für Qualcomm ein neuer Markt, der in dem ursprünglich 1992 geschlossenen Vertrag nicht abgedeckt gewesen ist.

SG Cowen reduziert die kurzfristigen Prognosen für 2001 von 2,7 Mrd.$ Umsatz auf 2,657 Mrd.$ und den Gewinn je Aktie von 1,05$ auf 1,01$.

Die QCOM-Aktie gewinnt 6,5% auf 61,95$. Der 52-Wochen-Bereich liegt zwischen 42,75 und 107,81$.
 

25.07.01 11:43

10723 Postings, 7828 Tage Gruenspan????????

24.07.01
Qualcomm  57,75$ - 3,10$ oder - 5,10%

Qualcomm  Day-High 58,75$
         Day-Low  56,44$
         Volume   18.598,700 Stc.

After-Hours-Trading

Last 58,25$ + 0,50$ bei Vol. 125000 Stc.

               
                           Gr.Gr.

 

27.07.01 09:55

2311 Postings, 7852 Tage MJJKQualcomm: Wieder anziehende Umsätze im laufenden Q

Qualcomm: Wieder anziehende Umsätze im laufenden Quartal
 

 
Der Anbieter von Technologie für die drahtlose Kommunikation Qualcomm hat in seinem dritten Geschäftsquartal bezogen auf das laufende Geschäft mit 640 Mio.$ 10 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahr. Der Gewinn ging um 18 Prozent auf 22 Cent je Aktie zurück. Der Markt hatte 21 Cent erwartet.

Qualcomm rechnet für das laufende Quartal mit 25 Cent Gewinn je Aktie. Das deckt sich mit den Analysten-Schätzungen. Die Umsätze sollen um 10 Prozent zulegen.

Die Prognosen basieren auf 75 Millionen CDMA-Handys für das gesamte Geschäftsjahr und einem Rückgang des Preisniveaus um 15 Prozent im Jahresvergleich. Unter dieser Bedingung rechnet Qualcomm dann auch mit 1,04$ Gewinn je Aktie im Geschäftsjahr, das im September endet. Noch im April hatte man 80 Millionen, zu Jahresbeginn sogar 90 Millionen Geräte taxiert.

Qualcomm verdient unter anderem durch Lizenzzahlungen für die Nutzung der patentierten CDMA-Technologie.

 

15.08.01 20:11

505 Postings, 8035 Tage JensolinoQualcomm kooperiert mit Unicom Horizon

Der amerikanische Telekommunikationsausrüster Qualcomm konnte am Montag Abend eine Kooperation mit Unicom Horizon, einer Tochtergesellschaft der China Unicom, vereinbaren.

Den Angaben zufolge wird Unicom Horizon dabei auf die BREW-Technologie von Qualcomm zurückgreifen. Durch diese Technologie soll es den Kunden von Unicom Horizon ermöglicht werden, personalisierte Dienste und Applikationen auf ihrem Handy zu installieren. Beispiele dafür wären z. B. Mobile-Banking und verschiedene Nachrichtendienste.

Der Service soll im nächsten Jahr starten. Finanzielle Details wurden nicht bekannt.

Die Aktie kann heute dank dieser Nachricht und einer Aufstufung von Goldman Sachs ein Kursplus von 4 Prozent auf 66,25 Dollar verzeichnen.


 

15.08.01 22:26

10723 Postings, 7828 Tage GruenspanSorry

QCOM heute SK bei 63,70$ - 2,23$ oder - 3,4%
Nachbörslich weiterhin flat bei akt. 63,53$
Bei dem Umfeld kein Wunder!  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln