finanzen.net

## Q-CELLS: ABZOCKER! ##

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.09.05 19:12
eröffnet am: 28.09.05 13:58 von: kosto1929 Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 28.09.05 19:12 von: hardyman Leser gesamt: 2409
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2  

28.09.05 13:58
3

175 Postings, 6122 Tage kosto1929## Q-CELLS: ABZOCKER! ##

Q-Cells wurde schon mit einem Mulitple über 5 gehandelt und nun erhöhen sie nochmal von 32? auf max. 38?. Was eine Schweinerei und Gier der Altaktionäre. Die wollen wohl die ganzen Neu-Aktionäre abkochen. Solarworld den teuersten Wert als Maßstab zu nehmen, ist ein schlechter Witz.

wallstreet-online.deBeschwert euch auch mal, damit sie merken, dass die Kleinaktionäre so etwas nicht schweigend hinnehmen.

Tel.Nr.

03494 - 6686 - 887 für die Investor Relation (wird wohl besetzt sein)

oder

03494 - 6686 - 0 für die Verbindung mit einem IR MA


wallstreet-online.deLaßt euch nicht alles gefallen und sagt mal eure Meinung zu der Gier der Manager!!!wallstreet-online.de


Q-Cells AG < QCEGn.BE>

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Erhöhung der Preisspanne

Q-Cells Aktiengesellschaft: Erhöhung der Preisspanne

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Q-Cells Aktiengesellschaft erhöht aufgrund starker Nachfrage die Preisspanne
für das öffentliche Angebot ihrer Aktien

Thalheim, 28. September 2005 - Die Q-Cells Aktiengesellschaft hat gemeinsam
mit den veräußernden Altaktionären und den Konsortialführern Citigroup und
Dresdner Kleinwort Wasserstein aufgrund der starken Nachfrage nach den
angebotenen Aktien die Preisspanne für das öffentliche Angebot ihrer Aktien in
der Bundesrepublik Deutschland nach oben angepasst. Die Preisspanne beträgt
jetzt EUR 35 bis EUR 38 pro Aktie.
Die Q-Cells Aktiengesellschaft, die veräußernden Altaktionäre und die
Konsortialbanken hatten sich die Möglichkeit, die Preisspanne nach oben
anzupassen, im Prospekt vom 20. September 2005 und dem Verkaufsangebot vom 21.
September 2005 vorbehalten. Die übrigen Angebotsbedingungen sowie die
Angebotsfrist, die im Prospekt vom 20. September 2005 und im Verkaufsangebot
vom 21. September 2005 dargestellt sind, bleiben unverändert
 
Seite: 1 | 2  
14 Postings ausgeblendet.

28.09.05 14:28

175 Postings, 6122 Tage kosto1929Vorbörslich

Die Kurse von Q-Cells fallen!  

28.09.05 14:29

1443 Postings, 5089 Tage HardstylisterIst doch kein Wunder

es ist auch bestimmt kein Zufall, dass jetzt wo Solarworld in aller Munde ist plötzlich Altaktionäre gute Chancen wittern?

Und warum will HCI plötzlich so schnell wie möglich an die Börse nachdem MPC in den letzten Monaten wieder fantastisch gelaufen ist? Und LLoyd Fonds plötzlich auch?

Ist sicher nicht die feine Art, was Q-Cells da macht, aber verstehen kann ich es durchaus, warum sollten sie verzichten??

Richtig, es gibt keinen Grund zu verzichten. Würdet ihr freiwillig 10% unter Kurs verkaufen? Wohl kaum.  

28.09.05 14:29

175 Postings, 6122 Tage kosto1929Rechtslage Anhebung

Wie ist es möglich, die Preisspanne mitten in einer laufenden Zeichnungsphase nach oben anzupassen? Q-Cells betonte in der Mitteilung am Mittwoch, sich diese Möglichkeit im Verkaufsprospekt offen gehalten zu haben.

wallstreet-online.de

Nach Auskunft des Unternehmens gegenüber boerse.ARD.de müssen diejenigen Interessenten, die ihre Aktien bereits mit Limit gezeichnet haben, jetzt selber tätig werden. " Wer ohne Limit gezeichnet hat, ist natürlich automatisch mit dabei, wenn er nicht widerspricht" ,wallstreet-online.de teilte ein Q-Cells-Sprecher mit. " Wer ein Limit innerhalb der alten Zeichnungsspanne angegeben hat, beispielsweise 32 Euro, müsste sein Limit entsprechend nach oben anpassen."

wallstreet-online.de 


 

28.09.05 14:33

7738 Postings, 6322 Tage newtrader2002deich habe eben bei der Citi nochmal eine Zeichn.ord

über 180 stücke gestrichen.
Über mein Schreibtisch liefen heute STreichungen über insgesamt 3380 Aktien. Danke Q-Cells - ich will die Papiere nicht mehr.  

28.09.05 14:45

7738 Postings, 6322 Tage newtrader2002deschaut mal, graumarkt fällt

"nur" noch 56 / 57

also ich für mein Teil, mir ist es irgendwie wohler, die Zeichnung raus zu haben. Die kohle ist bis Di. blockiert und man weiß ja nie, wie die tatsächlich eröffnet, bei dieser Mega MK  

28.09.05 14:49

128 Postings, 5162 Tage hörnchenZeichnungsauftrag gestrichen

Habe meinen Zeichnungsauftrag bei der Citibank über 300 Stck. gestrichen. Finde das auch eine schamlose Sauerei. Wo kommen wir denn hin, wenn Firmen die Emission-Spanne nach den Graumarktkursen ausrichtet und nicht nach sauberer Berechnung? 10-fach überzeichnete IPOs gab´s schon lange vorher, da hat auch keiner die Zitrone weiter ausgepresst. Ich kann durchaus nachvollziehen, dass sie im guten Sinne Geld verdienen wollen. Aber wenn sie "ehrlich" wären würden sie das Emissionsvolumen aus Aktien der Altaktionäre erhöhen und nicht den Preis. Dann würde das zusätzliche Geld nämlich in die Firmenkasse fließen und nicht in die Taschen der gierigen Nimmersatts Die haben wohl etwas Sauerstoffmangel da oben nach dem rasanten Wachstum der Firma, dem allgemeinen Solar-Fieber und den ganzen Business-&Entrepreneur-Preisen, mit denen sie zuletzt zugeworfen wurden. Dann seht mal zu, wer da mitzieht...  

28.09.05 14:53

7738 Postings, 6322 Tage newtrader2002deschaut mal im Quote Center bei L § S

Taxe fällt weiter - ob das nicht ein Eigentor war, von dieser "tollen" Solarfirma.
 

28.09.05 14:53

4572 Postings, 5618 Tage pinkie12345Macht ihr richtig.. o. T.

28.09.05 14:56

4572 Postings, 5618 Tage pinkie12345Im Endeffekt geht die Mehrheit

leer aus.. Hoffe es kommmen mahnende Worte aus den Medien zu dieser neuen Preisspanne..  

28.09.05 15:04

1041 Postings, 5152 Tage Le saceurIch verstehe sowieso

nicht warum man immer noch zeichnen kann. Die sollen dem langsam ein Ende bereiten.

Newtrader die Taxe ist nur "leicht" gefallen. Ich glaube das die Range nun festgelegt ist. Viel sollte sich daran nicht mehr ändern.

Nichts desto trotz die Anhebung der Preisspanne halte ich ebenfalls für einen unglücklichen Schritt!!  

28.09.05 15:07

7738 Postings, 6322 Tage newtrader2002deLe saceur

zum Glück läuft die Zeichnung noch, da wenn diese geschlossen wäre, hätten wir sicher nicht mehr streichen können.

Ich geh von weiter fallenden Taxen aus, da ich meine, daß sich das Publikum nicht mehr so leicht auf der Nase rumtanzen und abziehen läßt.  

28.09.05 15:11

59 Postings, 5385 Tage GehtDie andere Seite der hohlen Lemminggier

zeigt sich hier. Nun seit ihr traurig, ach Gottchen.

 

28.09.05 15:15

Clubmitglied, 26619 Postings, 5286 Tage BackhandSmashNeuer Markt lässt grüssen

Was heißt abzocke - die Zeichner legen eben soviel Geld hin -
Es liegt doch an euch ob ihr für diese Aktie nochmals was drauflegt,
auch ja Zeichnen ohne Limit macht doch sowieso keiner. (Auch bei IPOs sollte man ein Limit setzten auch wenn es das obere der IPO ist.
In Zeiten des Neuen Marktes war das auch schon der Fall.

Aber ihr werdet sehen es gibt noch genug Leute die zahlen noch mehr !
Die Frage ist nur nachen den Großen was diese tun




 

28.09.05 15:55

6337 Postings, 6935 Tage hardymanTja so kanns gehen

bis jetzt sind sie 50fach überzeichnet und die Chance auf Zuteilung sind selbst bei der Dresdner bescheiden.

 

 

Gruß, hardyman

Idee

 

28.09.05 15:59

7738 Postings, 6322 Tage newtrader2002deTaxe fällt übrigens weiter

find ich richtig gut  

28.09.05 16:06

18637 Postings, 6328 Tage jungchentaxe geht

wahrscheinlich eher etwas zurueck, weil solar heute generell runter geht. war ja bei solarworld auch ne verrueckte rallye. die ist auch schon meilenweit ueberteuert und da schreit keiner.

wenn ihr alle eure zeichnung zurueckzieht, vielleicht sollte ich dann nen auftrag zur zeichnung aufgeben... chancen steigen dann ja, was abzukriegen.
mir egal, ob ich 10, 15 oder 20 euro zeichnungsgewinn einheims. wuerde ich sofort verkaufen. plus ist plus  

28.09.05 16:12

7738 Postings, 6322 Tage newtrader2002dejungchen

an der Börse ist gar nichts sicher. Die meisten dürften Nemaxzeiten noch in Erinnerung haben  und solche Kamellen, was die hier bringen, wart mal ab, ob es da tatsächlich ein Zeichnungsgewinn gibt. Wer weiß.  

28.09.05 17:28

16497 Postings, 5281 Tage harcoonSeid ihr nicht selbst ziemlich gierig?

was treibt euch an? Altruismus?


 

28.09.05 17:36

128 Postings, 5162 Tage hörnchenNein, es ist Devotion

gegenüber dem Kapital. Diese ehrsame Einstellung sollte man nicht mit Füßen treten...!
;-)  

28.09.05 18:34

175 Postings, 6122 Tage kosto1929Viele sehen nur die vorbörslichen Kurse...

und was, wenn sie kurz nach dem Zeichnungsende einbrechen?!  

28.09.05 18:42

7738 Postings, 6322 Tage newtrader2002deNicht zu vergessen sind die Anleger

welche sich bereits vorbörslich die Stücke über die Makler "gegönnt" hatten und die jetzt fallenden Graumarkttaxen hinterherschauen. Die Börse lebt von Vertrauen und Verläßlichkeit. Das "Ausnutzen" von Angebot und Nachfrage hat mehr als ein üblen Beigeschmack, da die Bude ohnehin nicht "billig" ist.

Bin froh, daß ich streichen konnte.  

28.09.05 18:48
2

6337 Postings, 6935 Tage hardymanMann Newtrader

jetzt hast Du schon 5 mal geschrieben, dass Du gestrichen hast.
Meine Kenntnis ist aber, dass fast alle ihr Limit auf 38 erhöht haben und das bis jetzt bei 50facher Überzeichnung.
Lasst euch doch einfach überraschen wie der erste Kurs ist und da Du ja deine Orders gestrichen hast, kannste das ganz relaxed verfolgen.



 

 

Gruß, hardyman

Idee

 

28.09.05 18:54

7738 Postings, 6322 Tage newtrader2002deFast alle haben erhöht?

kann man nur mit dem Kopf schütteln. Muß man froh sein, diese Bude zu bekommen?
Graumarkt gibt keine Garantie auf Gewinn, aber jeder wie er will.  

28.09.05 18:58

175 Postings, 6122 Tage kosto1929Streichung

Wie kommst du denn auf eine 50-fache Überzeichung.

Das ist eine klare Fehlmeldung.

max. 10-fach  

28.09.05 19:12

6337 Postings, 6935 Tage hardymanDie Info ist von der Dresdner

Bank.
Garantie gibt Dir an der Börse mit Sicherheit niemand.
Sollte jeder selbst wissen ob und zu wieviel er zeichnet oder auch nicht zeichnet.
Fakt ist bisher nur, dass die Graumarktkurse bisher immer noch fast 40% vorne liegen.
Kann sich natürlich bis zur Erstnotiz noch gewaltig ändern, wir werden  es ja sehen.
Soll aber trotzdem nicht heissen, dass ich diese Aktion gut finde die da abläuft.


 

 

Gruß, hardyman

Idee

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
thyssenkrupp AG750000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
Apple Inc.865985