IPO Siemens Healthineers

Seite 7 von 82
neuester Beitrag: 22.09.21 11:39
eröffnet am: 06.03.18 14:19 von: bjkrug Anzahl Beiträge: 2046
neuester Beitrag: 22.09.21 11:39 von: neymar Leser gesamt: 588893
davon Heute: 160
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 82   

16.03.18 11:23
2

102 Postings, 5606 Tage wuflameSo ein witz

18 von 120
Das ist doch Gebühren abzocke  

16.03.18 11:24
3

425 Postings, 1403 Tage ggman_30 von 200

Frechheit!! erst bis 11 Uhr zeit lassen, und dann noch so eine lächerliche Zuteilungsquote!  

16.03.18 11:34
1

501 Postings, 6021 Tage karma18 von 125

Richtig, das ist echt ein Witz bei der DiBa. Das war meine letzte Zeichnung bei denen, nur 18 von 125 bekommen.

Wieso bekommen die anderen Banken mehr?  

16.03.18 11:35
1

7 Postings, 1287 Tage Segler_5bftbin zwar bei Diba,

habe aber extra zur Zeichnung noch ein Depot bei Maxblue eröffnet.

Maxblue: 800 gezeichnet, 310 bekommen (es wurde keine Provision berechnet, Abrechnung erfolgte zu 8.680,- Euro glatt)

DiBa: 960 gezeichnet, 144 bekommen (Abrechnung ist noch nicht erfolgt).

Werde das Depot bei Maxblue behalten. Ist angesichts der Gebührenerhöhung bei der DiBa ab Mai ohnehin günstiger.  

16.03.18 11:36
1

5 Postings, 1407 Tage TexxxZuteilungsquote SBroker

15 % der gewünschten Zuteilung wurden ca 11 Uhr  eingebucht.  

16.03.18 11:40
1

2 Postings, 1287 Tage LiquidBlue03ING

Bei mir das gleiche. Bisher auch noch nicht eingebucht, sehr ärgerlich!  

16.03.18 11:42
1

5 Postings, 1407 Tage TexxxUnterschiedliche Zuteilungsquote

Die Quote der Zuteilung richtet sich danach,  ob der Abwicklungspartner des Brokers eine Konsortialbank beim IPO war.
Maxblue gehört glaube ich zur Deutschen Bank. SBroker hat über die HSBC abgewickelt. Tippe mal, dass die Diba da ganz hinten in der Reihe war bei der Zuteilung...  

16.03.18 11:43
2

6301 Postings, 2488 Tage EtelsenPredator7 von 50

bei ING. Bin klein rein, aber 7? Mal sehen, welche Gebühren berechnet werden... Um die und die Verkaufskosten wieder herein zu kriegen, muss die Aktie steigen bis ca. 34. Lachnummer!  

16.03.18 11:43

7 Postings, 1287 Tage Segler_5bftAuch ohne Einbuchung

erscheinen die Stücke im handelbaren Bestand wenn Du auf den Verkaufen-Link über der Depotansicht klickst.
Ich behalte meine Stücke aber.  

16.03.18 11:44
1

425 Postings, 1403 Tage ggman_karma

wüsste ich auch gerne (vllt. war ING keine Konsortialbank) aber selbst wenn, dann kann ich dorch nicht werben "Hier zeichnen IPO" und nicht daraufhinzuweisen dass es dort aber nur 0,000001% gibt wie bei anderen Banken.  

16.03.18 11:44

253 Postings, 4341 Tage juliusjrnun is auch consors gebucht

92 von 92 erhalten. Bei maxblue war s einfach zu zeichnen. Bei consors hab ichs nur über google geschafft. Und bei Ing-diba war ich mit meiner Order n paar Minuten zu spät dran- da ging dann nichts mehr.  

16.03.18 11:45

6301 Postings, 2488 Tage EtelsenPredatorBei ING:

Ordermanager ansehen, offene/ausgeführte Orders aufrufen. Da gibt es eine Nachricht, wieviel man erhalten hat und die Restorder gestrichen ist.  

16.03.18 11:47

425 Postings, 1403 Tage ggman_@Texx

ok, dann muss ich aber m.E. daraufhinweisen, dass es bei mir nur noch Bruchstücke gibt, verglichen mit den anderen Banken!?  

16.03.18 11:47

873 Postings, 4324 Tage millemaxEs ist doch klar

...das die Konsortialführer höhere Zuteilungsquoten haben als gestaffelt nachrangige Banken. Somit war bei diesen Banken von einer geringen Zuteilungsquote auszugehen.
Somit bei einem IPO immer einen Blick auf die beteiligten Banken werfen, mehrere Depots könnten hilfreich sein. Die Zuteilung bei der Diba war somit vorhersehbar...  

16.03.18 11:48

2 Postings, 1287 Tage LiquidBlue03@Segler_5bft

Danke für den Hinweis, hast recht. Ich behalte sie auch bzw. werde noch zukaufen, 15% ist echt wenig  

16.03.18 11:50
1

131 Postings, 6015 Tage scooby29hab

auch nur 45 von 300 bekommen. Ist echt ein witz  

16.03.18 12:01
1

2454 Postings, 3199 Tage Kasa.damm700 über comdirect gezeichnet

350 Stück bekommen. Alles gut.  

16.03.18 12:16
2

253 Postings, 4341 Tage juliusjrhab übrigens keine Gebühren

bei maxblue bezahlt. Kaum zu glauben  

16.03.18 12:20

2009 Postings, 1349 Tage HonigblumeWenn Siemens schon Manuel Neuer

zur Börsenpremiere von Healtheeners aufbietet, dann erinnert mich das ein wenig an das Börsendesaster der Deutschen Telekom 1996 mit Manfred Krug.Mal sehen wie sich der Kurs weiter entwickelt.  

16.03.18 12:24

2009 Postings, 1349 Tage HonigblumeJuliusjr

Warum wohl? Die war ja zum Börsengang auch nicht gerade stark überzeichnet.  

16.03.18 12:46

30572 Postings, 6048 Tage BackhandSmashwas ist das wieder ein Schlüssel

22 von 150
ist ja wie Roulett,.......





 

16.03.18 12:53

770 Postings, 2668 Tage BeTheMaskalso ich hab

alle bekommen die ich wollte 100 von 100  

16.03.18 12:59

2009 Postings, 1349 Tage HonigblumeÜbrigens die Ausgliederung der Halbleitersparte

von Siemens 2000 war später ebenfalls ein Desaster. Ausgabepreis Infineon 13.03.2000 35 ? und 33 fach überzeichnet. Erster Kurs 70,20 ?. Der Kurs kletterte dann bis auf 84,75 und sackte zum Handelsschluss unter 70 ? ab. Danac ging weiter bergab. 2001 ca. 23 ?, 2002 nur noch ca. 6 ?. Will hoffen das Healthineers nicht unter die Räder kommt.  

16.03.18 12:59

115 Postings, 1287 Tage InvestourPostbank

Hat jemand eine Idee, warum man die SHL100 bei der Postbank (noch) nicht ordern kann?  Es kommt immer die Meldung "Es ist nicht möglich zu überprüfen, ob die Kosten des Auftrages Ihr Dispositions-Limit übersteigen, da z.Zt. kein Kurs für das Wertpapier verfügbar ist".   Langsam wird es mir zu teuer....  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 82   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln