cyan AG - neuer Thread

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 24.11.20 17:17
eröffnet am: 17.09.20 12:01 von: Saarlänna Anzahl Beiträge: 121
neuester Beitrag: 24.11.20 17:17 von: Gummersbac. Leser gesamt: 14653
davon Heute: 8
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

17.09.20 12:01
1

1411 Postings, 1254 Tage Saarlännacyan AG - neuer Thread

Meinungsaustausch kann zukünftig hier erfolgen aufgrund der Schließung des Vorgängers!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
95 Postings ausgeblendet.

04.11.20 20:02

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaNetzwerk

Für diejenigen, die sich für das Netzwerk von cyan interessieren und sich fragen, wie sie es geschafft haben, einen Vertrag mit einem Vietnamesischen MNO mit über 30 Mio. Kunden abzuschließen: Es gibt einen "Advisor to the board of Cyan Security Group GmbH for international affairs". Der ist Direktor bei Reckendorfer Partners ("Dr. Reckendorfer & Partners verbindet den europäischen mit dem asiatischen Markt und bietet ein erfahrenes Netzwerk an Beratern und Spezialisten für den asiatischen Markt"). Die haben u.a. Niederlassungen in Vietnam, Singapur, Thailand, Hong Kong... Naheliegend, dass der Kontakt zu MobiFone über deren Netzwerk hergestellt wurde und eine weitere Expansion im Asiatischen Raum durch diesen Partner begünstigt werden könnte.  
 

05.11.20 14:17

138 Postings, 400 Tage freefinedas ist ja auch der richtige Weg....

einerseits auf Vertriebspartner und  Kooperationen zu setzen um Fixkosten und Erfolgsriskio zu senken und andererseits eine serviceorientierte, kompetente Mannschaft intern zu haben. Von Seth hat zwar als Manager sicher Erfahrung, aber keinerlei branchenspezifische oder technische Erfahrung.
Schön wäre es wirklich auch, wenn operative Zahlen (nicht Bilanzkosmetik) schneller und klarer kommuniziert würden. Als Aktionär kann ich zumindest die Wahrheit eher vertragen als  das permanente Kaschieren der Realität.
Ich hoffe wirklich, dass von Seth das Ruder herumreisst, auf die richtigen Leute und Märkte setzt und vielleicht die eine oder andere Produktinnovation bringt. Dann kann CYAN wieder schnell Fahrt aufnehmen - zu Arnoth und Sieghart habe ich ja schon oft genug meine Meinung kommuniziert - das erspar ich mir.  

06.11.20 18:26

52 Postings, 99 Tage GummersbachShortattacken

Shortattacken waren diese Woche kaum noch auszumachen. Wird offenbar nur noch Kursanstieg verhindert. Ist auch kein Wunder wenn der Kurs permanent wieder hochgekauft wird. Schon seltsam aber auch irgendwie beruhigend. Wäre jetzt trotzdem langsam an der Zeit das sie mal wieder eine oder mehrere Erfolgsmeldungen bringen und Vertrauen schaffen!!  

10.11.20 10:46

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaOrange

übernimmt die Mehrheit der Anteile an Telekom Romania. Potenziell somit rd. 5 Mio. Kunden mehr für cyan bei Einführung der Security-Lösungen (sofern die Zahlenangaben auf wikipedia korrekt sind).

https://www.orange.com/en/newsroom/press-releases/...ling-stake-fixed  

10.11.20 11:09
1

18 Postings, 1825 Tage waschbaer7Festnetz

Soweit ich gelesen habe betrifft der Deal nur den Festnetzbereich:
https://www.it-times.de/news/...von-telekom-romania-an-orange-137004/  

10.11.20 11:45

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaDanke für den Hinweis

Bezieht sich also tatsächlich auf die Festnetzkunden. Aktuell war bzgl. des geplanten Rollouts in Rumänien noch nichts zu erfahren (zuerst Slowakei, Belgien und Spanien), aber da Orange die Security wohl nicht nur in Frankreich den Festnetzkunden anbieten will, dürften diese Kunden ebenso zur Zielgruppe gehören.  

13.11.20 18:44

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaEigenkapitalforum

Am Montag präsentiert sich cyan auf dem EK-Forum.

https://www.eigenkapitalforum.com/#/de/238

Möglicherweise sichern hier wieder ein paar Infos zur aktuellen Entwicklung durch.  

13.11.20 22:32
2

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaHorasis Asia Meeting

Frank von Seth vertritt cyan auch nach außen bereits jetzt als CEO. So auch auf dem Horasis Asia Meeting am 30. November zusammen mit CTO Cserna.

https://www.runtheworld.today/app/c/HorasisAsiaMeeting

Horasis will convene the 2020 Horasis Asia Meeting virtually using its new ground-breaking digital conferencing platform. 400 of the foremost business and political leaders from Asia and the world will gather to overcome the profound economic, political and social disruptions caused by COVID-19. Delegates will have an opportunity to interact with key political and business leaders to jointly develop solutions for dealing with the current crisis and shaping a durable economic system for Asia?s post-COVID future.
 

15.11.20 10:46
1

52 Postings, 99 Tage GummersbachCEO

Danke für die Information, aber wie kann es sein das man das hier im Thread erfährt? Als Aktionär will ich wissen oder habe das Recht zu wissen wer das Unternehmen führt und 1. November ist nicht 1. Januar!!!  

16.11.20 20:45

1 Posting, 10 Tage SydzuCEO

Er ist noch nicht offiziell im Amt - erst ab 01.01.2021. Arbeitet allerdings bereits aktiv im Unternehmen mit.  

17.11.20 13:52
1

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaNeue Präsentation Q4

Setzt größtenteils auf der alten Präsentation auf.
Produktstart Orange Frankreich nach wie vor in 2020 erwartet (child protection und Businesskunden)
Orange Slowakei: Bekommt ebenfalls das All-inclusive-Paket mit child protection, Mobil- und Festnetzschutz. Start voraussichtlich aber erst Ende 2021 (möglicherweise soll Orange Slowakei nicht vor Polen starten, zumindest hatte ich eine Aussage der IR vor längerer Zeit mal so interpretiert, aber ohne Gewähr). Hatte man sich wohl auch etwas früher erhofft, aber wir wissen ja inzwischen, dass die Mühlen bei Orange recht langsam mahlen.

Richtig Fahrt aufgenommen hat die lead pipeline, die ist mittlerweile auf 106 (+27) prospektive Kunden angewachsen.
Inzwischen 17 Kunden close to signing und hier erklärt sich auch, warum das OSS/BSS-Segment mittelfristig 30% am Umsatz ausmachen soll, denn fast die Hälfte (8) stehen in diesem Bereich kurz vor Vertragsabschluss.  Könnte also noch einen Umsatz- und Ergebniseffekt für 2020 bedeuten, falls noch Lizenzdeals in diesem Jahr abgeschlossen werden können. Der Bereich entwickelt sich also offensichtlich richtig gut (+12).
Aber auch die Pipeline in den anderen Segmenten (MNO/ISP und Endpoint, + 15) ist deutlich gewachsen.

https://ir.cyansecurity.com/publikationen/investorenpraesentation
 

17.11.20 14:47
1

138 Postings, 400 Tage freefineich liebe

deinen Optimismus und deine Art operatives Versagen als Gewinn darzustellen. Welche Antwort gibt es denn, dass seit mehr als zwei Jahren keine relevanten Leads zu Kunden geworden sind, und die gezeichnet haben oder eventuell sogar in Betrieb gegangen wären - also Cash Flows generieren.

Die Liste von close to signing, POC´s und andere Hoffnungsaussagen ist lang - die Fakten bleiben schwach - obwohl von überall teure Vertriebsstars zugekauft wurden.
Jetzt ist Arnoth CEO aber weg und von Seth übernimmt, aber erst Ende des Jahres? Wer fühlt sich denn derzeit für die CYAN verantwortlich?

Egal, für mich wäre folgendes interessant:
Gibt es Informationen, wohin sich die Cyan bewegen wird? Ist der Rest des operativen Managements stabil oder gibt es da auch Veränderungen? Ist der Aufsichtsrat stabil oder legen die ihre Funktionen lieber zurück? Das wären Informationen die auf den Zustand Rückschlüsse zulassen und für die Überlegung, ob Cyan jetzt eine Gelegenheit oder eine überteuerte Aktie ist - die ja offensichtlich in einem Preisband gehalten wird.

Die Entwicklung des Mitbewerbs habe ich ein wenig aus den Augen verloren - auch hier wären Informationen spannend.  

17.11.20 16:50

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaFreefine

Alles gut. :-) Ich hatte ja lediglich einen Auszug aus der Präsentation bzw. ein paar Infos wiedergegeben ohne große Wertung. Jeder muss seine eigenen Schlüsse ziehen. Aber dass das alte I-New-Geschäft ein Klotz am Bein ist, wie es ja einige prophezeit hatten, glaube ich nicht. Oder zumindest scheint es so, als seien sie da recht erfolgreich unterwegs. Klar ist natürlich, dass die Verträge auch kommen müssen. Nach Monaten der Stagnation ist insgesamt aber offenbar wieder Bewegung drin.  

17.11.20 18:05

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaWeitere Fragen von Freefine

Ich persönlich glaube, dass Frank von Seth schon fest am Ruder ist, nur noch nicht ganz offiziell, und Peter Arnoth eine geordnete Übergabe ermöglicht (siehe auch Aussage Sydzu).
Das restliche operative Management  (CFO CTO) hat ja gerade erst die Verträge verlängert, da ändert sich also nix.
Schütz wird Aufsichtsrat und Schütze bleibt Vorsitzender. Prunbauer als Experte für internationales Steuerrecht ist sicherlich auch keine Fehlbesetzung als Überwachungsorgan. Zumindest ich sehe da keine weiteren bevorstehenden Veränderungen.

Das mit dem Preisband würde mich allerdings auch interessieren. So was habe ich auch noch nicht erlebt, zumindest nicht über einen Zeitraum von 4 Monaten...
 

17.11.20 19:06

52 Postings, 99 Tage GummersbachCyan macht mich wahnsinnig

Licht und Schatten und ist ja inzwischen aberwitzig das wir Monate lang auf Meldungen warten und 17 mal stehen sie kurz vor Abschluss. Der Knoten muss doch so langsam mal platzen!! Slowakei ist mir herzlich egal, Frankreich muss rocken mit dem zehn fachen oder mehr an Kunden. Wann startet das endlich, das Jahr ist ja so jung nicht mehr? Und mobifon soon. Eigentlich müsste bald eine news nach der amderen kommen. Hier wird den Aktionären einiges an Geduld abverlangt!  

19.11.20 09:59
2

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaIndien

Partner Vara Technologies hat cyan nicht nur als strategischer Partner auf der Homepage aufgeführt, sondern inzwischen auch eine eigene Seite auf der Homepage gewidmet. Zeigt meines Erachtens die Relevanz, die diese Partnerschaft auch für die Inder hat.

https://varatechnology.com/products/...ity/digital-security-solutions

 
Angehängte Grafik:
varaneu.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
varaneu.jpg

19.11.20 13:08

3 Postings, 34 Tage SpitzaufknopfInteressanter Hinweis

Gib es eigentlich schon Indizien wie sich diese Kooperation entwickelt oder wann sie voraussichtlich Früchte tragen wird?  

19.11.20 17:27
1

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaIndizien

Also über das "wann" kann ich natürlich nichts sagen, aber ein paar Sachen konnte man bisher schon erfahren:
Man durfte sich allen großen indischen MNOs präsentieren (Aussage Arnoth auf der HV).
Mit potentiellen indischen Klienten gibt es immer wieder vielversprechende Calls und Produktpräsentationen (sinngemäße Antwort auf meine Anfrage an die IR vor 2 bis 3 Monaten).
"Einige hochkarätige" Unternehmen aus der Zusammenarbeit mit Vara ergänzen inzwischen die Pipeline (siehe Investorenpräsentation).
Man kann natürlich auch spekulieren, ob die Aktualisierung der Homepage von Vara auch als Indiz gewertet werden kann...  

19.11.20 21:33

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaPersonalie

Übrigens hat sich der hier bereits angesprochene langjährige Marketingdirektor von T-Mobile USA inzwischen als cyaner auf linkedin geoutet.
In den USA zuständig für:
Business development for security and family solutions with telco companies; MVNO development and endpoint protection.
 

23.11.20 12:36
4

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaAlex Schütz

https://youtu.be/u79f-HXipl8

Insbesondere spannend ab Minute 14.
Alex Schütz spricht bzgl. cyan von Kunden u.a. auf den Philippinen. Zumindest ist mir kein Kunde bekannt, der auf den Philippinen beheimatet ist. Ob ihm das versehentlich rausgerutscht ist?
Wäre natürlich spannend, da dort einige große MNO's tätig sind. U.a. PLDT, die waren bei Rocket Internet vor einigen Jahren stärker engagiert.

Ansonsten noch seine Aussage bemerkenswert, dass er bei cyan "seinen Fokus stärken möchte".  

23.11.20 16:06

23 Postings, 100 Tage Rapid9717hoffe es werden jetzt keine informationen

zurückgehalten damit insider weiter billig kaufen können. warum pldt und was hat jetzt rocket damit zu tun?  

23.11.20 16:44

1411 Postings, 1254 Tage SaarlännaNein

Sicherlich werden keine Informationen zurückgehalten. Ein Abschluss mit einem großen MNO wie PLDT wäre auch sicherlich Ah-hoc-pflichtig. Hat auch jetzt mit Rocket Internet nichts zu tun, war nur infohalber.

Bin aber bei Nennung der Philippinen hellhörig geworden, da mir in der Vergangenheit aufgefallen war, dass mehrfach Posts des Chief Information Security Officers von PLDT durch cyan-Manager geliked wurden. Was aber natürlich überhaupt nichts heißen muss. Ob sich hier etwas anbahnt oder nicht, wenn der Aufsichtsrat in spe und größte Aktionär ein Land nennt, in dem bisher kein Kund bekannt ist, kann man aber schon mal aufmerksam werden...
 

23.11.20 17:27

52 Postings, 99 Tage GummersbachSaarlänna

danke, wieder mal top Recherche!
Bin mal gespannt wie das am Ende aussieht, wenn Schütz sich stärker auf Cyan konzentriert. Klingt jedenfalls nicht nach einem Großaktionär der schnellstens seine Anteile los werden will. Wer weiss, vieleicht ist er auch dafür hauptverantwortlich das der Kurs keine chance mehr hat zu fallen!    

24.11.20 16:58

3 Postings, 34 Tage SpitzaufknopfKaufprogramm?

Läuft da ein Kaufprogramm? Die ganze Zeit Orders im Sekundentakt und eine Hürde nach der anderen wird genommen. Was das wohl zu bedeuten hat?  

24.11.20 17:17

52 Postings, 99 Tage GummersbachHatte sich gestern nach Börsenschluss

schon angedeutet! Könnte ja wirklich sein das die lange ersehnten news jetzt endlich kurz bevor stehen!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Purdie

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln