finanzen.net

Puma die Erfolgsaktie

Seite 8 von 9
neuester Beitrag: 19.06.20 10:36
eröffnet am: 18.02.07 15:23 von: Mme.Eugenie Anzahl Beiträge: 209
neuester Beitrag: 19.06.20 10:36 von: Kicky Leser gesamt: 61425
davon Heute: 11
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9  

10.03.20 16:53

3562 Postings, 977 Tage KörnigBin auch noch nicht eingestiegen!

Unsicherheit einfach zu groß. Des weiteren hat Puma oft etwas länger gebraucht um sich wieder zu erholen. Nur meine Meinung und ich halte mein Pulver noch etwas trocken!
Immerhin bin ich mit meinen beiden Depots stark investiert und bei beiden ca. -23%.  

10.03.20 17:04
1

2058 Postings, 243 Tage Aktiensammler12Körnig,

sehs ähnlich. Da werden wir noch andere Kurse erleben...
-25%? Da bist eh noch gut dran  

11.03.20 08:08

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Aktienkurse

EM/Olympia und co sind normalerweise die Bringer , aber findet das alles statt!?
Das wird die Kurse von Morgen beeinflussen.
Mfg und Gesundheit.  

11.03.20 08:38

33559 Postings, 7307 Tage Robindiese

News gerade hören sich nicht gut an . Bestimmt erstmal Test der ? 55  

11.03.20 17:47
1

740 Postings, 193 Tage chris68bin bei 56 rein

bis jetzt recht Stabil
 

12.03.20 10:10

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Chris 68

Zu früh,warte ab bis Italien was positives im Fall ?Corona ?meldet und dann mit aller Macht rein.
1?5 Jahre warten,ab dann ist Urlaub.
Nur realisierte Gewinne ,sind Gewinne!!!(vorher Verluste realisieren, gleich wider einsteigen
nur der Steuer wegen ?25%?,dann alles ok)
Schönen Urlaub,nur ein tipp,hoffentlich  fasst du es nicht als Besserwisserei auf.(sind teure Erfahrungswerte)  

12.03.20 18:59

740 Postings, 193 Tage chris68etwas zu früh

habe aber schon Nachgekauft
Wer hätte gedacht solche Kurse nochmal zu sehen
Dax einfach gut RWE usw usw usw wird ein super Börsenjahr
Ich denke das schlimmst haben wir hinter uns  

13.03.20 10:05

62595 Postings, 7560 Tage Kickyund dann kommt die Rezession

während die Zahlen der Coronafälle nach oben schnellen
es ist typüische für eine Bärenrally. dass sich zwischendurch die Kurse immer wieder erholen,aber wo stehen sie jetzt trotz einem plusß
die, die noch nicht verkauft hatten, wollen nun auch raus -und Montag geht es wieder runter
ich hatte Puma verkauft, als sie noch oben standen, sich aber die Probleme mit Chinalieferungen abzeichneten
natürlich kann man kurzfristig immer wieder Gewinne machen, indem man unten kauft und heute verkauft, aber da warte ich lieber noch, als zum Daytrader zu werden  

13.03.20 15:30

740 Postings, 193 Tage chris68ja die kommt

aber so billig kommst du die nächsten Jahre nie mehr in DAX Werte
Habe auch andere Werte gekauft und ich denke viel tiefer geht es nicht der Kurs ist ja schon fast um 40% gefallen und die 9000 Punkte haben beim Dax gehalten verkaufen kann ich immer noch ich Zocke lieber mal und werde am Montag wenn es runter geht Nachkaufen  

14.03.20 09:29

193 Postings, 319 Tage Brauerei 669000 Punkte

Ja das kann sein, aber in Italien liegen die Toten im Krankenhaus auf dem Flur.
In den USA werden Sie (wegen Krankensystem) in den Häusern und auf der Straße liegen.
Angesichts solcher Bilder ( die hoffentlich nie Wahr werden) kann ich mir die Börse und deren
Reaktion nicht vorstellen. Schwarzmalerei???  

14.03.20 09:39
1

420 Postings, 1696 Tage Falco447@chris68

An deinen Kommentaren sieht man, dass du noch nicht all zu viel Börsenerfahrung hast. Die Kurse können immer tiefer fallen. Nur weil eine Aktie bereits um 50% gefallen ist, heißt es noch lange nicht, dass diese nicht nochmal um 50% fallen kann. Dies musste ich selber schmerzhaft in der Finanzkrise lernen. Schau dir Leoni an, die waren bei über 60 Euro und jetzt fast unter 5,00 Euro gewesen. Da hat sich der Kurs mehrmals halbiert.

Ich würde lieber auf harte Fakten schauen. Und solange der Virus in Europa, Indien, USA etc. noch nicht übern Berg ist, wäre ich sehr vorsichtig. Ich sehe die Gefahr auch nicht im Virus selber sondern in den Folgen. Und dass heißt Rezession. Ja China und bald auch Südkorea und Japan schmeißen Ihre Fabriken an, aber solange es keine Impfung gibt kann auch dort wieder jederzeit der Virus ausbrechen. So war es damals auch bei der spanischen Krippe. Man dachte man sei übern Berg und einige Monate hat diese noch stärker und mutiert zugeschlagen. Außerdem wird die Tourismusindustrie und damit Airlines und Kreuzfahrschiffe sehr hart getroffen. Da werden viele kleinere Airlines und Hotels Pleite gehen. Das drückt weiter den Ölpreis und wenn dann in den USA die ganzen Fracking Unternehmen Pleite gehen, brennt dort auch die Hütte. Für meinen Geschmack viel zu viele Unbekannte. Lieber steige ich erst ein, wenn das Schlimmste vorbei ist und dann sind die Kurse eben schon um 15% gestiegen, als das ich jetzt in ein fallendes Messer greife.  

14.03.20 10:18

2058 Postings, 243 Tage Aktiensammler12Falco,

es sind glaub ich viele sehr junge Forenteilnehmer, welche bisher nur Bullenmärkte und buy the dips kannten.
Ein Bärenmarkt kann locker noch dass ganze Jahr gehen, muss aber nicht sein.
Dein Vergleich mit der spanischen Grippe ist sehr interessant. Hab an die Mutation gar nicht gedacht...  

14.03.20 16:45

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Falco 447

Das sehe ich genauso, der ? Ping/Pong Effekt ist nicht ausgeschlossen und wäre fatal.
Mich wundert es , das Salz nicht eingesetzt wird , flächendeckend wie auf Straßen (trocken ok / Regen
auch alles weg) . Salinen oder Salzbergwerke /Salzmusen zur Notfallversorgung ! Alles da und steril.  

15.03.20 18:04
1

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Nike

Macht in USA dicht !!! Das im Frühjahr . Montag wird glaube ich Unterirdisch.
Es wird noch schlimmer, bis es besser wird!  

16.03.20 17:23

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Beschlossen!

Alle nicht für die Versorgung der Grundbedürfnisse nötigen Läden müssen schlissen!
Der Umsatz wird ?toll ? !  

18.03.20 07:30
1

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Ich sehe die 35

Das soll bis Ende Mai so weiter gehen und es wird 2 Jahre dauern bis es wieder einigermaßen normal wird.  

18.03.20 07:40

2058 Postings, 243 Tage Aktiensammler12Naja,

Kannst recht haben. Was hilfts?
Ich verschleudere meine jedoch nicht. Auch wenn ich zwei Jahre warten muss  

18.03.20 08:13

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Ja nicht Verschleudern

Aber Verluste realisieren (25%)Verlustvortrag, falls es woanders besser läuft und man Geld braucht.
Mann kann sie ja , gleich wieder kaufen , gleiche Anzahl oder mehr.  

18.03.20 17:30

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Glaub ?ich? hab leider recht

Aber das sollte es gewesen sein. Diese Woche noch die 35 und dann immer wieder rein , bis Bares alle ! Wachstumswerte haben ee keine Dividende und in2-3 Jahren dann nen schönen Urlaub oder so.

Mfg und Gesundheit!!!  

19.03.20 07:31

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Chris 68

So Wuhan erstmals keine Neuinfektionen gemeldet! Jetzt ?positive? Nachrichten aus Italien (hoffentlich bald) und dann rein. Dabei immer auf China schauen wegen möglicher 2.Welle.
Wenn ja wenn? es gut läuft , kann die Gier den Kurs wider schnell nach oben treiben. Aber ein tolles Jahr wird das nicht.   ( hat viele wenn und aber,  der kurze Beitrag )  

19.03.20 08:01

2058 Postings, 243 Tage Aktiensammler12Brauerei

der Kurs wird explodieren wenn die Sache abebbt. Ich persönlich hab aber den Eindruck, dass es bei uns und den USA erst richtig losgeht...
Eher helfen die Geldspritzen. Wenn auch nur kurzfristig..  

19.03.20 17:23

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Es geht los!!

Und zwar mit Corona, von 2000 auf 10000 pro Tag noch diese Woche!! ( allein in Deutschland) . Hatte was in Berlin zu tun, Menschen, Menschen, Menschen für jeden Virus ein Fest ! Jetzt glaube ich das wir,  Italien ? locker ? Überholen werden,  China sowieso .
Aktien werden die nächsten Wochen keine Rolle spielen!! Börsen geschlossen??? Ich glaube ja.(Glauben heißt nicht wissen)  

21.03.20 12:37

62595 Postings, 7560 Tage KickyWarburg Research mit Buy KZ 64

24.03.20 06:51

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Zenit in Italien erreicht?

Wäre schön wenn es bergauf geht , Hubei in China auch wieder ?offen ?. Wir sind 2-3 Wochen hinterher, aber weit besser vorbereitet , als Italien . Könnte jetzt die Wende an den Börsen sein.35 ? nicht erreicht , auch gut so !! Die Börse ist der Zeit voraus, werde heute mal einsteigen ! Nur die blöden Amis wissen noch nicht was sie wollen.( kommen mir vor wie die Briten beim Brexit )  

25.03.20 06:47

193 Postings, 319 Tage Brauerei 66Nike

Gute Zahlen bis Februar ! Könnte heute nochmals helfen. Aber da ist Corona kaum drinnen.
Kurzfristig hoch , aber der Hammer wird nochmals kommen ! ( jetzt ist Saison März- Mai und dann wären die Events alles weg)  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750