Puma die Erfolgsaktie

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 23.10.20 12:50
eröffnet am: 18.02.07 15:23 von: Mme.Eugenie Anzahl Beiträge: 226
neuester Beitrag: 23.10.20 12:50 von: Kicky Leser gesamt: 65281
davon Heute: 5
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

18.02.07 15:23
3

7260 Postings, 5433 Tage Mme.EugeniePuma die Erfolgsaktie

Der Dauerbrenner

 

Gute Aktien steigen stets.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
200 Postings ausgeblendet.

27.04.20 12:27

64298 Postings, 7667 Tage KickyPuma RBC mit KZ 70

s.ariva news  

30.04.20 12:33
1

64298 Postings, 7667 Tage KickyPUMA: Positives Überraschungspotenzial?

Zertifikatejournal:
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...tenzial_Aktienanalyse-11264766

Schon jetzt sei klar: Sie würden nicht sonderlich gut ausfallen. Denn das Unternehmen leide schwer unter der Virus-Krise. Bereits vor wenigen Wochen sei PUMA bei der Jahresprognose zurückgerudert. Der Mitte Februar vorgelegte Ausblick habe auf der Annahme basiert, dass sich die Situation kurzfristig normalisieren werde. Eine kurzfristige Verbesserung sei jedoch nicht absehbar. Es sei daher unmöglich, eine Vorhersage zur Geschäftsentwicklung in den kommenden Wochen und Monaten zu machen, den negativen Effekt auf Umsatz und Gewinne könne PUMA nicht quantifizieren.

Bei der Bilanzvorlage im Februar habe PUMA für 2020 noch mit deutlichen Zuwächse bei Umsatz und Gewinn gerechnet. Um die Kasse zu schonen, habe PUMA die Dividende gestrichen - und die Gehälter der Vorstände. Zudem habe der Konzern angekündigt, auf KfW-Kredite zurückzugreifen. Momentan reduziere man Kosten und Geldabfluss wo immer möglich und ergreife Maßnahmen zur Sicherung der Finanzierung. Das sei in der derzeitigen Krise von entscheidender Bedeutung, so PUMA.

Für HSBC-Analyst Erwan Rambourg bleibe die Aktie dennoch ein Kauf: Unter den von ihm beobachteten Sportartikel-Unternehmen dürfte PUMA am wenigsten Umsatz eingebüßt haben, so der Experte. Er rechne trotz der Corona-Krise mit einem Erlösrückgang von lediglich vier Prozent.  

07.05.20 12:39

2524 Postings, 350 Tage Aktiensammler12Grüss Euch,

laut Finanzen.net ist heute HV. Ist deshalb der Kurs gestiegen?  

07.05.20 17:04
1

3 Postings, 170 Tage 12_12_APUMA, ADIDAS und Co.

Analysten Irrsinn ! Es geht um das nackte Überleben...die sehen immer noch utopische Kursziele, da haben sich wohl einige gehörig verspekuliert, allen voran die Amerikanischen Banken!
Sportbranche ist neben Reise, Flugverkehr und Gastronomie die durch Covid-19 am stärksten betroffene Branche! Überleben momentan nur vom Online Handel der aber nur max. 10-20% vom Gesamtumsatz ausmacht...irre wenn ich die Aktienzugewinne sehe, nur eine Frage der Zeit bis die deutliche Korrektur einsetzt!
Bis spätestens Juni/Juli sammeln sich riesige Lagerbestände an, die Läden werden auf Ihren Warenbeständen sitzen bleiben, erste Sport - Handelsketten melden bereits finanzielle Engpässe, Zulieferer ebenfalls , Bestellungen werden storniert oder verschoben und bisher ist keinerlei Gewährleistung vorhanden, dass sportliche Veranstaltungen überhaupt über die Planungsphase hinaus gehen! Die Regierungen haben lediglich Verantwortungen an die Verbände und Ligen zurück gespielt ... nicht mehr und nicht weniger. Die Bundesliga, Championsleague und andere Ligen sind noch nicht zu Ende gespielt...  

07.05.20 19:39
1

740 Postings, 300 Tage chris68ich denke

da kommt erst ne scharfe Korrektur wenn zu Corona z.B. US Banken Zahlungsprobleme wegen der faulen Kredite bekommen . kann so laufen wie 2008-2009 da ging der 2. Crash 2009 los (Euro) dann richtig runter.
Mitnehmen was geht und AUGEN AUF falls erste Meldungen von Kredit Problemen kommen gehe ich sofort aus dem Markt und nehme meine Gewinne mit.

Die Amis haben doch nichts dazu gelernt natürlich werden die hohen Arbeitslosenzahlen zum Platzen der Kreditblase führen die sich wieder seit 2008 aufgebaut hat in den USA  

07.05.20 21:25

64298 Postings, 7667 Tage Kickyherber Gewinneinbruch bei Puma

"Im ersten Quartal sank der Nettogewinn um mehr als 60 Prozent auf 36,2 Millionen Euro, wie das Unternehmen in Herzogenaurach mitteilte. Operativ verdiente der adidas-Konkurrent mit 71,2 Millionen Euro rund die Hälfte weniger. PUMA litt dabei unter der Schließung seiner Läden - zunächst in China, ab Mitte März dann auch in Europa und Amerika. Höhere Kosten, Wertberichtigungen auf Vorräte sowie Rückstellungen auf Retouren belasteten das Ergebnis...
Für das zweite Quartal geht PUMA von einer nochmaligen Verschlechterung aus, da sich der Lockdown global erst richtig niederschlagen wird. Derzeit seien noch mehr als 50 Prozent der weltweiten Verkaufsfläche für Sport- und Lifestyle-Produkte geschlossen,  Dabei sei der April nicht so schlecht wie befürchtet ausgefallen. Derzeit steuere PUMA im Quartal auf ein Umsatzminus von rund 50 Prozent zu.....
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...esliga-begruesst-8838814
wer kauft denn sowas ? die Jungbullen ?  

11.05.20 11:34

64298 Postings, 7667 Tage KickyJP Morgan belässt Puma Overweight KZ 70

19.06.20 10:36

64298 Postings, 7667 Tage KickyPuma-Großaktionär begibt 500 MillionsWandelanleihe

Artemis braucht Geld
https://www.handelsblatt.com/dpa/...inkt-auf-25-prozent/25928174.html
Die Holding der französischen Milliardärsfamilie Pinault begibt eine Wandelanleihe in Höhe von 500 Millionen Euro, die im Jahr 2025 in Puma-Papiere gewandelt werden könne, wie Artemis am Donnerstag mitteilte. Die Wandelpämie soll bei 35 bis 40 Prozent auf den Referenzpreis liegen. Artemis war zuletzt eigenen Angaben zufolge mit rund 29 Prozent an Puma beteiligt, nach dem Schritt fällt der Anteil vorerst auf rund 25 Prozent.
 

11.08.20 12:25

1016 Postings, 402 Tage CiriacoGulliver

11.08.20 12:31

1016 Postings, 402 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 12.08.20 14:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

11.08.20 13:32

1016 Postings, 402 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 12.08.20 14:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

14.09.20 21:52

64298 Postings, 7667 Tage KickyPuma: JP Morgan mit overweight KZ 77

16.09.20 12:36

64298 Postings, 7667 Tage KickyGoldman Sachs belässt Puma auf Buy KZ 86

05.10.20 21:32

520338 Postings, 2306 Tage youmake222Kering verkauft weitere PUMA-Aktien

06.10.20 11:18

64298 Postings, 7667 Tage KickyAktien bereits um 21 Uhr verkauft an Investoren

"Die Aktien im Umfang von 5,9 Prozent des Grundkapitals seien schnell und gut von institutionellen Investoren aufgenommen worden, die Bücher seien bereits am Montagabend vor 21 Uhr geschlossen worden. Die Aktien waren am Vorabend bei 78,10 Euro aus dem Xetra-Handel gegangen. Der Abschlag von 4,6 Prozent dürfte im Tagesverlauf teilweise aufgeholt werden, schätzt ein Händler."
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ma-aktie-schwach-9361618

Zum Markenportfolio der Gruppe Kering zählen allen voran Gucci, Saint Laurent, Bottega Venetta, Balenciaga, Alexander McQueen und Brioni.
Harte Zeiten für Luxus: Coronakrise setzt der Branche zu
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-branche-zu/26050696.html
Keine Fashion-Shows, keine Glamourpartys: Luxuskonzerne leiden unter Lockdown und Wirtschaftskrise. Erst in zwei Jahren dürfte sich die Branche erholen.  

06.10.20 11:33

2524 Postings, 350 Tage Aktiensammler12Würdet

Ihr jetzt kaufen?  

07.10.20 08:38

272 Postings, 51 Tage Trendfolge2000nein

Ich kaufe erst wieder in gut 3 Wochen nach der US Wahl
Zu viel Unsicherheiten im Markt auch wegen den neuen Hilfen die kommen fast sicher erst nach der US Wahl.  

07.10.20 08:43

272 Postings, 51 Tage Trendfolge2000Alles viel zu Nervös

Gewinnt Biden könnte die Börse mit einen "Ausverkauf"  kommen.
Biden will die Steuervorteile  für große Firmen wie Apple und Amazon beenden.
Deutlich mehr Steuern=weniger Gewinn= Börse findet das nicht so gut.

Ganz einfach Formel jetzt erst mal abwarten und gut.  

13.10.20 12:46

64298 Postings, 7667 Tage KickyBerenberg u.Goldman Sachs Buy KZ 92 bzw 90

s.ariva news  

13.10.20 12:51

64298 Postings, 7667 Tage KickyGoldman Sachs

"Der Sportartiklehersteller dürfte mit starken Kennziffern aufwarten, schrieb Analyst Richard Edwards in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er rechnet mit einem währungsbereinigten Umsatzplus von elf Prozent sowie einem deutlich höheren operativen Ergebnis (Ebit) von 173 Millionen Euro und erhöhte seine Ebit-Prognosen für die Jahre 2020 und 2021"
https://www.ariva.de/news/...t-ziel-fuer-puma-auf-90-euro-buy-8808531  

13.10.20 18:43

64298 Postings, 7667 Tage KickyBaader mit ADD KZ 90

s.ariva news  

13.10.20 18:47

64298 Postings, 7667 Tage KickyReport am 28.October 3.Quartal

14.10.20 12:00

64298 Postings, 7667 Tage KickyWarburg Research hebt Ziel für Puma auf 83 Euro -

Buy s.ariva news  

19.10.20 11:16

64298 Postings, 7667 Tage KickyGoldman hebt KZ f.Puma auf 96 Euro

https://www.ariva.de/news/...t-ziel-fuer-puma-auf-96-euro-buy-8818479
Das Segment Sportmode habe in den vergangenen fünf Jahren seinen Anteil im weltweiten Bekleidungs- und Schuhmarkt stetig ausgebaut, schrieb Analyst Richard Edwards in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Davon hätten auch die deutschen Sportartikelhersteller Adidas (adidas Aktie) und Puma profitiert, deren Überdurchschnittliches Wachstum sich fortsetzen dürfte. Für Puma rechnet der Experte im Zeitraum 2021 bis 2031 mit einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzplus von 10 Prozent./  

23.10.20 12:50

64298 Postings, 7667 Tage KickyMainfirst hebt KZ auf 95 Eur

https://www.ariva.de/news/...ben-nach-mainfirst-kaufempfehlung-883810
"Das Analysehaus Mainfirst hatte die Puma-Titel zum Kauf empfohlen und das Kursziel von 66 auf 95 Euro angehoben. Die Herzogenauracher dürften bei der Vorlage der Zahlen zum dritten Quartal eine beeindruckende Umsatz- und Kostenentwicklung aufweisen, schrieb Analyst Cedric Lecasble. Auch längerfristig ist er optimistischer geworden und erwartet nun für 2023 eine Profitabilität (Ebit-Marge) von 10 Prozent statt bisher 8,8 Prozent."  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BayerBAY001
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB