OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Seite 225 von 226
neuester Beitrag: 24.04.21 23:36
eröffnet am: 02.08.09 11:30 von: Fegefeuer Anzahl Beiträge: 5633
neuester Beitrag: 24.04.21 23:36 von: Jessikaqucaa Leser gesamt: 1836877
davon Heute: 576
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 222 | 223 | 224 |
| 226  

07.03.21 19:12
1

310 Postings, 563 Tage JannahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.03.21 13:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

07.03.21 19:15
1

310 Postings, 563 Tage JannahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.03.21 11:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

08.03.21 07:41

1930 Postings, 2972 Tage Leerverkauf@ Jannah: Na Broker....

Wer die Aussagen von Broker kennt nimmt den Burschen so oder so nicht für voll. Ein Fall für den Psychiater !! Vor ca. 3 Jahren hat er hier schon Kurse von 6 Euro in den Mund genommen.....  

08.03.21 12:43
3

342 Postings, 1932 Tage GostLithiumpreise Jan - Juli. 2019

Orocobre scheint mir im Ausblick für 2 Halbjahr 2021  mit 5500 $ sehr tief zu stappeln.

Wenn man sich den Lithiumcabonat 99,5 MIN China Spot mal anschaut bewegen wir uns leicht über dem Bereich vom Jahr 2019.

Wenn ich mir dann die gezielten Preise von 1 & 2 Quaratal 2019 von Orocobre anschaue hätte wir gerade Verkaufspreise  um die 9000$.

Erzielte Preise im 1 Quartal waren bei Orcobre: 9451 und im 2 Quartal 2019 = 8220$.  
Nach dem Chart zu Urteilen könnten zur Zeit bei Neuabschlüsse schon über 9000$ erzielt werden.  Die Fertigungsosten werden bei ca. 3500$ liegen.
Mache mal Rechnung auf: 1 Quartal = Verkauf ca. 4500 Tonnen zu 6000$ wären abzgl. der 3500$ eine Gewinn
von ca. 11.250.000 von Jan-März 2021.
Darum rechne ich bald wieder mit steigenden Kursen.






 
Angehängte Grafik:
auszug_lithium_carbonate_99.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
auszug_lithium_carbonate_99.png

08.03.21 18:03

1779 Postings, 386 Tage Flo2231Leider EK zu hoch mit 3,4?

Muss auch nochmal kaufen. Bleibt aber trotzdem zu hoch leider...  

09.03.21 05:49

2756 Postings, 5514 Tage kiwi03kleiner Lichtblick...

heute in Down Under der Kurs um fast 5% gestiegen. Also für mich darf es das Tief dann erstmal nun gewesen sein für die nächste Zeit die letzten Tage.  

09.03.21 21:53

342 Postings, 1932 Tage Gostmeine Einschätzung..

Vermute mal das Morgen im AUSI-Land die Trendwende eingeläutet werden kann. Die Vorzeichen stehen mal auf Grün, da auch die anderen Lithiumwerte wieder am steigen sind.

Vielleicht können wir nach dieser Woche schon von einer Trendwende sprechen. Jedenfalls die SMA 100 wurde heute schon mal zurück erobert.
Ich kann mir vorstellen, dass die  Höchstkurse von Januar 2018, bis spätestens Ende des Jahres überwunden  werden.
Voraussetzung ist natürlich das die Preise für Lithium weiter steigen, von dem ich aber zu 95% überzeugt bin. Also immer die Lithium Futures  im Auge behalten.
Was mich Allgemein zudem positiv an den Aktienmärkte stimmt, das viel zu viel Geld auf den Konten herumliegt. Viele warten schon lang auf ein Crash. Der wird aber vermutlich nicht so schnell kommen. Alternativen zu Wertpapieren sind rar.  Dazu bekommen die Amis vermutlich bald noch von John Biden (die unter 115.000 Dollar verdienen) vom Staat 1400 Dollar geschenkt. Nach einer Befragung wollen viele das Geld zum Teil in den Aktienmarkt stecken. Das könnte ein Rally an den Börsen auslösen.
Ich kann mir gut vorstellen, das wir bis Ende 2021 die Höchstkurse von Oro im Jahr 2018 bei ca. 4,80 € dann hinter uns lassen.
Danach wären dann keine Widerstände nach Oben zurück zu erobern.

Hoffe es kommt so. Wenn nicht, dann könnt Ihr ab Januar 2022 über mich herziehen.  

Schönen Abend an alle Investierten!  

09.03.21 22:04

342 Postings, 1932 Tage Gostkleines Gap..

das Gap wird Morgenfrüh zur Eröffnung schon erreicht werden. Hoffe wir steigen sauber durch die 4.45 und bewegen uns in Zielrichtung 4,83 AUD.  Also Daumen für Morgen drücken.  
Angehängte Grafik:
oro_chart_heute.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
oro_chart_heute.png

10.03.21 06:26

2756 Postings, 5514 Tage kiwi03Leider...

hat das anfängliche Plus durch den Schwung von Übersee mal wieder nicht gehalten in Australien. Kaum verändert der Kurs dort aktuell, leicht im Minus beim 4,34 AUD. Also wieder Handbremse in Down Under.  

10.03.21 09:11

342 Postings, 1932 Tage Gostkein Verlass auf die Aussie...

Eröffnungskurs mit 4,50 passte. Fazit somit: Am Anfang hui und am Ende pfui.  
Der Widerstand um die 4,45 AUD sollte aber schnellstmöglich geknackt werden.

Ansonsten gehen wir wieder Richtung Süden und womöglich in eine Seitwärtsbewegung, was auch nicht allzu schlimm wäre.  

10.03.21 12:11

604 Postings, 335 Tage Zerospiel 1Nicht nur das,

auch die Lithiumpreise kennen nur den Weg nach Norden.
in.investing.com/commodities/...china-futures-streaming-chart  

10.03.21 22:02

917 Postings, 1462 Tage ArfiSGL Carbon und Lihium.....

..... da geht was....  

10.03.21 22:09

917 Postings, 1462 Tage ArfiLihium.... Lithium

..... ich habe nichts getrunken:)))))))

 
Angehängte Grafik:
09e5651c-0f7d-48b1-9e43-2fdc23820e4a.jpeg (verkleinert auf 36%) vergrößern
09e5651c-0f7d-48b1-9e43-2fdc23820e4a.jpeg

11.03.21 06:54
1

2756 Postings, 5514 Tage kiwi03Kurs in Australien...

heute leicht über den Widerstand bei 4,45 AUD gelaufen im Handelsverlauf auf aktuell 4,47 AUD. Denke das ist schon mal ein ganz gutes Zeichen.  

11.03.21 09:10

342 Postings, 1932 Tage Gostdas sieht gut aus..

...hatte vor ein paar Tagen ja geschrieben, das man immer mal ein Augenmerk auf den Lithiumfuture haben sollte.

da hat sich heute einiges bewegt und stimmt mich positiv.


https://de.tradingeconomics.com/commodity/lithium  

11.03.21 10:42

113 Postings, 183 Tage DeltaComLithium preis, sehr schön!

Aber nicht überraschend.

Ohne Lithium gehen die Pläne der Zukunft egal in welchem Sektor nicht mehr auf!

Klimaneutralität vieler Staaten bis.....? Das ist fast unmöglich noch zu erreichen! Dafür wird es sehr, sehr viele Stromspeicher benötigen! Die USA machen jetzt mit Biden Druck in die Gänge zu kommen, um das Ziel des Pariser Klimaabkommen- also unter 2,0° zu erreichen.

12.000$ ..? Bin gespannt wann wir die reissen werden!?  

11.03.21 11:43

604 Postings, 335 Tage Zerospiel 1Da sind wir seit heute Morgen drüber

85.000 Chinesischer Yuan entspricht
13.103,33 US-Dollar  

11.03.21 11:45

604 Postings, 335 Tage Zerospiel 1Frage sind nur

die Lieferkontrakte für die ausgehandelten Verträge und wie lange die laufen.
VG  

11.03.21 12:52

342 Postings, 1932 Tage GostLieferkontrakte...

 da glaube ich das die nicht Festpreise verhandelt.  Man hat ja in Vergangenheit gesehen, das die bezahlten Preise meist den Abstieg mit vollzogen haben. Darum besteht die Hoffnung, dass es in den nächsten Quartalen genau so wieder nach Oben steigt wie es auch gefallen ist.
Darum bin ich schon sehr gespannt wie die bezahlten Preise im 1 Quartal ausfallen, um dann auf das 2 Quartal zu schauen, wie der Preis ausfallen könnte.  Jedenfalls ist das im Aktienkurs noch nicht angekommmen.  

11.03.21 13:53

604 Postings, 335 Tage Zerospiel 1Würde den optimismus

gerne teilen, kann mir aber nicht vorstellen, dass VW / BMW und so weitern, ihre bis ins Jahr 2025 laufenden Verträge preislich nicht gebunden haben.

Aus einem Bericht von 2019:
"Volkswagen hat sich nun für einen langfristigen Vertrag mit Ganfeng Lithium entschieden ? das Unternehmen beliefert auch bereits BMW mit dem Rohstoff. Der Vertrag gilt nicht nur für Volkswagen direkt, sondern auch für die Lieferanten, die Volkswagen mit Batteriezellen beliefern.
Nach Einschätzung von Volkswagen wird die rasche Elektrifizierung erhebliche Auswirkungen auf die globalen Rohstoffmärkte haben ? der weltweite Lithium-Bedarf wird sich in den nächsten Jahren verdoppeln. Die gemeinsame Absichtserklärung mit Ganfeng trage für den Volkswagen Konzern daher maßgeblich zur Versorgungssicherheit bei."

VG  

12.03.21 06:27

113 Postings, 183 Tage DeltaComASX +7,19% derzei

Kurs 4,77 $  

12.03.21 07:46

113 Postings, 183 Tage DeltaComWie war das mit

...eine Halbierung des Kurses bei 2,70? sei wahrscheinlicher als ein Verdopplung? Schau mer mal!  

12.03.21 09:08
1

342 Postings, 1932 Tage Gost@Deltaxom: das kann schon sein...

Vorausgesetzt es kommt ein Aktiensplitt  1:2  ;-)

Nun ja, Wiederstand sauber genommen und vermute mal am Montag steigt es weiter.  

Seite: 1 | ... | 222 | 223 | 224 |
| 226  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln