Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 26.10.20 20:53
eröffnet am: 14.08.20 07:31 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 877
neuester Beitrag: 26.10.20 20:53 von: poet83 Leser gesamt: 130809
davon Heute: 35
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   

14.08.20 07:31
12

29736 Postings, 5671 Tage ScontovalutaCurevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Curevac-Börsengang für Freitag in New York erwartet  
Freitag, 14.08.2020 05:49  von dpa-AFX

https://www.ariva.de/news/...uer-freitag-in-new-york-erwartet-8658833


IPO
Curevac-Börsengang bereits für Freitag geplant
Das deutsche Biotechunternehmen betritt offenbar bereits diesen Freitag das Börsenparkett. Mit dem Geld soll auch die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs weiter voran gebracht werden.
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...Fe9VqIXLSuUnpaEA-ap4

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
851 Postings ausgeblendet.

12.10.20 17:51

511 Postings, 281 Tage poet83Kann sein

Abwarten.

Morgens handeln die Europäer bzw. erst ab 15:30 startet die US Börse und die verkaufen erstmal und drücken den Kurs runter..  

13.10.20 12:05

511 Postings, 281 Tage poet83Impfstoff

Also biontech steht nach eigenen Angaben kurz vor Durchbruch und hat jetzt die Zulassung beantragt.

Sieht danach aus, dass die noch in diesem Winter mit Impfungen starten.

Wir sind hier einfach 3 Monate zurück. Langfristig mag das egal sein, aber der Kurs hier wird in den nächsten Wochen nicht anspringen.
Und hopp ist eh bekannt für seine seriöse,konservative Berichterstattung.  

13.10.20 17:38

1241 Postings, 1274 Tage Olt ZimmermannDann ist aber der Markt verteilt

...und man kann sich " das beste " aber " nicht erste " in die Haare schmieren - hier gibt es nix zu holen - wenn es überhaupt ein zugelassenes Produkt gibt - mdn wird es nicht verkaufen können also bleibt der Kurs wo er ist - wenn es kein Produkt gibt fällt der Kurs um 60% .Fa man am gleichen Ansatz wie BionTech forscht - vielleicht steigt es ein wenig mit wenn bei Biontech bei Zulassung 150 - 200? stehen und g hier 40-45?  

13.10.20 22:02

4 Postings, 286 Tage ApplpinzBiontech

Ich denke das Biontech, sollte ein anderer schneller sein, trotz allem ein Kandidat für 120-150 Euro in einem Jahr ist. Die sind viel zu weit in der Entwicklung von dRna Impfungen. Alleine in der Krebsforschung ist BT führend. Sollten Sie den Impfstoff ein halbes Jahr vor den anderen schaffen, wird das ein Milliarden Geschäft. Pfizer und Fosin kassieren zwar mit, aber der Kuchen ist viel zu groß für nur einen.    

13.10.20 23:25

1241 Postings, 1274 Tage Olt ZimmermannJeder Cent in dieser Scheissaktie

CUREVAC ist eine absolute Fehlentscheidung gewesen  

14.10.20 08:42

511 Postings, 281 Tage poet83J&J mit Rückschläge

Müsste im Umkehrschluss wieder gut für curevac sein, wenn andere Impfstoffe scheitern oder zumindest da gewisse Diskrepanzen auftreten. Da waren einige zu voreilig. Normalerweise dauert sowas Jahre und die wollen nach 3 Monaten damit durch sein.

Da lobe ich mir die hier vertretene ruhige Art. Nicht der erste gewinnt.

Aber ja, wir sehen hier erstmal keine Kurse von 60 Euro. War etwas naiv zu denken von mir, dass der wer 300 Prozent macht wie biontech.

 

14.10.20 10:30
sehr alte news ...

ich denke in 5 bis 10 Jahren stehen hier ganz andere Kurse .....
ist doch alles Neuland , wie das Internet damals  ;-))

Patente :

https://transkript.de/news/...ue-patente-infektionen-statt-krebs.html

Harald  

15.10.20 12:27

311 Postings, 977 Tage wq45Stop Loss

Ich bin dann wohl raus. Das gibt wohl ne größere Korrektur am Markt.  

16.10.20 15:13

511 Postings, 281 Tage poet83Biontech

Will notfall Genehmigung zur Zulassung beantragen zum Ende November.

Die werden in diesem Jahr noch die ersten Menschen impfen.  

19.10.20 15:41

2 Postings, 26 Tage TopperMInterview Friedrich von Bohlen und Halbach

Interessantes Interview vom Mitbegründer und Geschäftsführer der dievini Hopp BioTech Holding und seine Idee in Curevac zu investieren.

https://www.businessinsider.de/wissenschaft/...n-mit-krupp-abrechnet/

u.a. "Meine erste Impfung mit dem Curevac-Impfstoff habe ich vor zwei Wochen erhalten, die zweite erfolgt in zwei Wochen."


 

21.10.20 07:50

511 Postings, 281 Tage poet83Kursschwankungen

Die Schwankungen sind schon nicht ganz ohne. 3 Prozent rauf und runter ohne news und Grund. Man muss Nerven aus Stahl haben hier. Und Hoffnung.  

21.10.20 18:05
2

311 Postings, 977 Tage wq45Ausstieg

Na da hab ich ja alles richtig gemacht. Bei 43,40 Stop Loss gesetzt letzte Woche. Gut, der Gesamtmarkt geht jetzt mal runter aber schauen wir mal wie weit es geht.  

21.10.20 21:49

511 Postings, 281 Tage poet83News?

Wie kann es sein, dass der Kurs 8 Prozent einbricht ohne news. Null. Nicht mal irgendwie 2 Sätze irgendwo.

Verstehe ich null.  

22.10.20 15:09

520 Postings, 3690 Tage ercoanpoet

Es gab eine tote Testperson ! , die vermutlich an dem Impfstoff der Fa. AstraZeneca verstorben ist.  

22.10.20 20:00

511 Postings, 281 Tage poet83Toter

Wäre eigentlich, so makaber das klingt, gut für diese Aktie wenn andere scheitern.

 

22.10.20 20:05
1

45469 Postings, 6327 Tage joker67#867

Nein, die Testperson erhielt ein Placebo und die Studie ist fortgesetzt worden.

Der Proband ist nicht wg. der Einnahme des Impfstoffes verstorben.
-----------
"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
(Theodor Fontane)

23.10.20 13:45

259 Postings, 445 Tage DerMönchDGAP

CureVac meldet positive präklinische Daten für seinen COVID-19-Impfstoffkandidaten CVnCoV

http://mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/...n-cvncov/?newsID=1404900

 

23.10.20 13:55

9 Postings, 2058 Tage Fan123Daten

Leider immer noch keine Daten zu Phase 1  

23.10.20 15:06

511 Postings, 281 Tage poet83Zeitplan

Hat wer einen aktuellen Zeitplan vom Unternehmen?

In der adhoc stand nur, dass sie Ende 2020 mit Phase 3 beginnen wollen. Vermutlich wird es auch nicht schneller da sie eher konservativ arbeiten.

Also werden wir vermutlich in 3-4 Monaten erst was wissen.  

23.10.20 19:23

511 Postings, 281 Tage poet83Glaub echt die Amis mögen die Firma nicht

Anders als biontech mit Modena oder AZ und JJ .. wird diese kleine deutsche Firma bewusst immer runteegedrückt. Jedes Mal am Nachmittag verliert die Aktie 1-2 Euro im Gegensatz zum Start europäischer Zeit.

Ist doch sehr schräg.  

25.10.20 10:36
1

53 Postings, 78 Tage AktienweltCureVac VS BioNTech VS Moderna VS Novavax

Hallo zusammen =),

im Vergleich zu BioNTech, Moderna und Novavax hat CureVac seinen Impfstoff ja noch nicht in der Phase III. Dennoch besitzen diese Unternehmen einige sehr interessante Gemeinsamkeiten. Im Folgenden Video werden dir dabei die Finanzen, die Produktkandidaten und der aktuelle Status samt Plan für den Covid-19-Impfstoff all dieser Unternehmen gegenübergestellt. Anbei der Link:

https://youtu.be/MFDLKd5_zUc

Schönen Sonntag noch =)!  

26.10.20 07:45

511 Postings, 281 Tage poet83Interessantes Video

Etwas kurz, aber ajo.. passt.

Mal sehen, selbst Mitte Phase 3 kann noch einiges passieren. Und langfristig zählt der 'beste' Impfstoff und nicht der erste.

Aber die Entwicklung ist schon enorm. Was sonst 10 Jahre dauert, wird zurzeit in einem halben Jahr erreicht.  

26.10.20 12:00

72 Postings, 2076 Tage FrankeeeCurevac will dritte Testphase im November starten

Curevac hat Ende September die zweite Phase für seinen Impfstoffkandidaten eingeläutet. Die Prüfung läuft in Peru und Panama mit 690 gesunden Teilnehmern, laut Kremsner werden dort auch ältere Menschen aus der Risikogruppe getestet. Ab November plant das Unternehmen den Beginn einer globalen klinischen Studie mit bis zu 30.000 Teilnehmern (Phase 3). ?Sicherheit ist das Wichtigste, man will ja nicht gesunde Menschen krank machen?, sagt Kremsner.

https://bnn.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/...auf-corona-impfstoff  

26.10.20 20:53

511 Postings, 281 Tage poet83Gute news

Kurs müsste auf 50 gehen..

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
Plug Power Inc.A1JA81