Pro DV (696780) - Unentdeckter Corona-Wert in D!

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 16.10.20 14:48
eröffnet am: 12.03.20 13:37 von: Man of Hon. Anzahl Beiträge: 163
neuester Beitrag: 16.10.20 14:48 von: Hoth82 Leser gesamt: 12360
davon Heute: 22
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

12.03.20 13:37

2058 Postings, 1224 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Unentdeckter Corona-Wert in D!

Vorab: Die Überschrift klingt vielleicht etwas reisserisch, aber wer sich die Zeit nimmt, weiterzulesen, der versteht vielleicht, was ich meine:

PRO DV (WKN 696780)
Aktuell ca. 40c - Bewertung nur 1,7 Millionen Euro!

Unentdeckt im Hype der Corona-Krise und dabei vielleicht einer der GRÖSSTEN Profiteure:

Die Pro DV AG (WKN 696780) ist ein Spezialist für Softwarelösungen für den Bevölkerungsschutz und das Krisenmanagement aus Dortmund. Abnehmer dieser Software, mit der im Krisenfall die Rettungs- und Hilfsmaßnahmen systematisiert, der Informationsfluss strukturiert und die Aktionen der beteiligten Institutionen koordiniert werden können, sind vor allem diejenigen Behörden auf Bundes- und Landesebene, die mit derartigen Aufgaben betraut sind.

Auf Grund der aktuellen Coronakrise könnte die Aktie bald einige Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da seitens der Bundes- und Landesbehörden wohl alles unternommen wird, um die Infrastruktur im Ernstfall am Laufen zu halten.

DAS THEMA IST WICHTIGER DENN JE! Und zwar über die aktuelle Krise hinaus, denn es wird leider sicher nicht die Letzte dieser Art bleiben. Und das verankert sich nun auch immer mehr in den Köpfen der Bundes- und Landesbehörden.

Die Aktie steht fast am Allzeittief und ist DER SPEZIALIST, wenn es um Software in Sachen Katastrophenschutz-Management und Krisenmanagement geht.

Aus meiner Sicht eine Vervielfachungschance auf kurze, mittlere und lange Sicht.

Wichtig: Dies stellt keine Handelsaufforderung dar, sondern lediglich meine persönliche Meinung :)

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
137 Postings ausgeblendet.

09.06.20 12:40

2058 Postings, 1224 Tage Man of HonorSchade ...

unglaublich günstig bewertet, aber interessiert tatsächlich niemanden, nun denn ...

Alles nur meine Meinung!  

10.06.20 11:29

2058 Postings, 1224 Tage Man of HonorVergessene Perle ...

Pro DV (WKN 696780)

Nur ca. 1,8 Millionen ? Marktkap und nicht insolvent!

Viele scheinen sich noch nicht mit dem Geschäftsmodell von Pro DV beschäftigt zu haben, sonst sollten eigentlich höhere Kurse als 45/50 oder 55c zu sehen sein ...

Nun denn, warten wir mal ab ... manchmal geht es schneller als man denkt!!

Alles nur meine Meinung! :)  

16.06.20 09:41
1

7452 Postings, 4047 Tage extrachiliMoH...

...dann stock doch weiter auf, wenn Du so davon überzeugt bist.

Ich sehe das anders. So ein kleine Software-Klitsche interessiert doch niemand. Völlig unbekannt und unbedeutend. Die Volatilität ist ein Witz. Mit dem bisschen Handelsvolumen von ein paar hundert ? im Monat, wenn überhaupt, lockt man keinen Hund hinter dem Ofen vor.
Und so außergewöhnlich, wie Du das immer darstellst, ist ihr Portfolio auch nicht. Da gibt es noch jede Menge andere Software-Spezialisten, die in die selbe Kerbe schlagen.

Also, wenn Du was für den Kurs tun willst, dann kauf regelmäßig Aktien nach! Ich finde dass Du hier ziemlich viel lauwarme Luft rein pumpst und es als super Schnäppchen aussehen lassen willst. Das nennt man glaube ich pushen... aber wie Du siehst, funktioniert das nicht so richtig!  

16.06.20 14:47
1

7454 Postings, 3601 Tage D2Chris@142

Ich denke MoH hat derzeit erst mal genug:
https://www.ariva.de/forum/dax-darum-jetzt-fett-long-sein-569605

Mal eine Zeit zum "runter kommen" ist oft Gold wert.  

16.06.20 21:22

7452 Postings, 4047 Tage extrachiliD2Chris...

...mir scheint, dass MoH extrem über motiviert ist, warum auch immer! Das Ding gibt nichts her. Vielleicht bekommt der Laden mal eine Chance, aber mittelfristig, 2-5 Jahre, habe ich da nicht all zu viel Hoffnung. Nichts für Anleger, die wirklich Geld generieren wollen. Eher was für Insider, die an die Sache glauben...
 

17.06.20 02:22

157 Postings, 158 Tage ScorpiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.06.20 08:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

17.07.20 14:18

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Geschäftsbericht zur HV

Der Geschäftsbericht zur Jahres HV ist online. Dort wird davon ausgegangen, dass es im Jahr 2020 zu höheren Umsatzerlösen kommt. Da das erste Halbjahr ja bereits geendet hat, würde es mich sehr verwundern, wenn der Umsatz nicht gestiegen wäre und dennoch solche Formulierungen resultieren würden. Leider keine Zahlen zu Q1 entdeckt, aber dieser Satz lässt mich zumindest etwas hoffen, dass es endlich mal bergauf geht.


https://prodv.com/wp-content/uploads/2020/03/Geschäftsbericht_2019.pdf  

11.08.20 10:10

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Neues Produkt in Aussicht?

https://prodv.com/forschungsprojekt-solide-erfolgreich/

Klingt doch vielversprechend. Eventuell fällt bei einem neuen Produkt ja auch ein Teil der Lizenzeinnahmen an Pro Dv? Wäre jedenfalls sehr schön.

Donnerstag wissen wir, wie es aussieht mit dem Laden hier.

Viele Grüße  

13.08.20 09:40

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Positives Ergebnis trotz Corona

https://prodv.com/wp-content/uploads/2020/08/...eilung-30.06.2020.pdf

Die Zahlen sind da. Sieht doch recht gut aus. Das besten HJ seit einigen Jahren, trotz Corona. Was meint ihr? Ist noch jemand aktiv hier dabei?

Viele Grüße  

13.08.20 10:57

12456 Postings, 3517 Tage RudiniBin dabei.

Liest sich doch gut der Geschäftsbericht.  

13.08.20 15:07

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Mehr Umsatz, deutlich höheres EBIT

Finde ich auch. Der Umsatz und vor allem das EBIT sind deutlich gestiegen. Und das trotz eines nicht günstigen wirtschaftlichen Umfelds. Hätte gern einmal die Umsätze ohne Corona erlebt. Das schlechte 1HJ von 2019 ist jedenfalls ausgebügelt und der Umsatz ist höher als in den 1. HJ der letzten Jahre. Mal schauen wie es weitergeht. Ich bin aber seit langem das erste Mal wieder guter Dinge was den Laden betrifft.  

26.08.20 08:36

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Präsentation HV

Jetzt ist die Präsentation der HV da. Wie üblich ist der Ausblick relativ kurz gehalten und ohne Zahlen. Aber er klingt sehr positiv. Und vor dem Hintergrund, dass das 3.Quartal schon 2 Monate läuft, scheinen sich bis jetzt also noch keine negativen Vorzeichen ergeben zu haben. Sonst wären sie in ihrer Formulierung eventuell schon zurückhaltender gewesen. Bin schon gespannt auf die neue Research Studie. Müsste ja zeitnah kommen.

Viele Grüße an alle und Geduld. Ich glaube, dass hier allmählich Schwung in den Laden kommt. Es wird nur noch etwas dauern.

https://prodv.com/wp-content/uploads/2020/08/HV-2020-PRO-DV-AG.pdf  

02.09.20 16:00

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Spekulative Buy Ziel 0,85 Euro

Nun ist sie da, die neue Smc Research-Studie. Selbst sie wurden durch die guten Zahlen überrascht. Leider weiterhin als spekulative Buy eingestuft, was aber absolut nachvollziehbar ist. Trotzdem gute Aussichten. Vollkommen kann man das Jahr eigentlich gar nicht mehr vermiesen;-).  

09.09.20 15:01

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Die 0,50 sind gefallen

Schon eine Weile her, dass die 0,50 Euro gestanden haben. Leider nur geringe Umsätze. Aber vielleicht entwickelt sich ja endlich ein längerfristiger Aufwärtstrend. Ich drücke uns allen jedenfalls die Daumen.  

10.09.20 11:04

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Wirkt stabiler

Anders als beim letzten Mal, als die 0,50 nur kurz und für einen größeren Kauf überschritten wurden, wirkt die Situation aktuell etwas stabiler. Die Inhaber trennen sich nicht mehr so schnell von ihren Aktien. Daraus könnte man mit etwas Phantasie ein gewissen Vertrauen in einen kommenden Aufwärtstrend ableiten. Ich hoffe für alle investierten, dass er auch tatsächlich folgt. Wer wie ich schon einige Jahre dabei ist, kann sicherlich nachvollziehen, dass das ganze auf und ab einmal beendet werden sollte. Aufwärts immer;-).  

14.09.20 15:24

167 Postings, 3956 Tage preis6Aussichten zweites Halbjahr

"Auch für das zweite Halbjahr zeichnensich eine guteAuslastung durch das fortlaufende Projektgeschäft mit den Bestandskunden sowie interessante Neukundenprojekte ab, sodass wir trotz der gesamtwirtschaftlichen Auswirkun-gen der Corona-Pandemie von einem positivenweiteren Verlauf und Jahresergebnis ausgehen."  Quelle PRO DV AG Zwischenmitteilungder PRO DV AGzum 30.06.2020

Die AUssichten sind jedenfalls Klasse. Das Umsatzvolumen steigt  

14.09.20 15:50
1

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Schöne Kurse

Eigentlich dachte ich, dass dem Kurs zum Wochenanfang, wie sonst auch bei dieser Aktie, die Luft ausgeht. Habe mich offensichtlich getäuscht. Aber gut, gibt schlimmeres;-). Läuft ganz gut, auch ohne den Kommentaren von MAN of Honor:-). Aber ganz getäuscht hatte er sich ja nicht. Kann gern so weiter gehen.  

14.09.20 16:07

996 Postings, 1862 Tage Bezugs_RechtPro DV kommt jetzt die korrektur?

aktuell findet gutes Umsatz statt , wird einige weggekauft  

14.09.20 16:13

996 Postings, 1862 Tage Bezugs_Rechtim Resarch Update steht

im Rahmen der Sensitivitätsanalyse schwankt der faire Wert zwischen 0,70 und 1,07 Euro je Aktie.
Bzw. Kursziel mit 0,85 Euro je Aktie Bewertet.

Was ich noch interessant finde unter dem Punkt: Personal aufgestockt  steht:

Wie robust PRO DV bisher durch die Krise kommt, verdeutlicht nicht zuletzt die weiter aufwärtsgerichtete Personalplanung.  Das  Unternehmen  bestätigt  auf Nachfrage die Pläne, den Beraterstamm aufzubauen und konnte in den ersten zwei Quartalen einen Nettozuwachs  von  zwei  Mitarbeitern  verzeichnen.  Eine weitere Neueinstellung ist bereits für das vierte Quartal vertraglich fixiert.

im H1 wurden 2 neuen Mitarbeiter eingesellt, weiteres Personal ist geplannt.

Wenn man die Webseite von PRO DV besucht unter Punkt Karriere werden aktuell 8 neue Mitarbeiter gesucht.
 

14.09.20 17:42

996 Postings, 1862 Tage Bezugs_RechtPro DV

Spread etwas hoch aber 0,62 wird stk für stk weggekauft  

16.09.20 08:10

2058 Postings, 1224 Tage Man of HonorAn alle PRO DV-Aktionäre !!

Da kann man nicht meckern: Komplett richtig gelegen! :-)

Pro DV (WKN 696780) aktuell um die 60c... und noch immer mit nur ca. 2,5 Millionen Euro bewertet!!

Aus meiner Sicht ist die Aktie weiterhin ein Schnäppchen, auch wenn momentan wohl nochmal das Ausbruchsniveau um die 50c getestet werden dürfte. Mittel- und langfristig bleibe ich bei dem Kursziel von zumindest 1? plus X, da sowohl die Zahlen wie auch der Ausblick und die Mitarbeitersuche sowie der weiterhin nötige Ausbau im Geschäftsfeld Katastrophenschutz zu deutlich besseren Ergebnissen und damit deutlich höheren Kursen führen sollte.

Zudem bleibt die Pro DV m.E. ein MEHR als geeigneter ÜBERNAHMEkandidat... daher derzeit bei kleinen Rückschlägen eher zu- als verkaufen, so lautet meine Devise.

Alles nur meine Meinung.

Schaut gerne auch meine anderen Prognosen an:
- Pacific Ethanol seit Empfehlung vor wenigen Monaten PLUS 1350% !!
- Apple-TurboCalls seit Empfehlung über 250% mit rechtzeitigem Ausstieg
- Tesla-TurboPuts HAARGENAU getroffen und z.T. mehr als 850% realisiert
- Nasdaq100-TurboPuts AUF DEN TAG genau getroffen und z.T. über 1250% realisiert

 

16.09.20 09:24

2058 Postings, 1224 Tage Man of HonorPro DV (696780)

Aktuell ca. 55-60c - Kursziel 1? plus X

Alles nur meine Meinung.  

16.09.20 09:53

996 Postings, 1862 Tage Bezugs_RechtMoH

Pro DV notiert aktuell auf 3 Jahres Hoch es kommt wie du schreibst nicht von ungefähr. Die Bewertung ist in der Tat lächerlich.

In den letzten Tage wurden einige Stücke zw. 50 und 60 gehandelt    

09.10.20 12:48

7452 Postings, 4047 Tage extrachiliLOL...

...Z: "...In den letzten Tage wurden einige Stücke zw. 50 und 60 gehandelt..."
Ja und dann war's das auch schon! Heute wieder bei 43 Cent! Das Unternehmen ist viel zu winzig, nur 4,3 Mio. Aktien, der Marktwert im einfachen unteren Mio. Bereich, das Interesse lächerlich, über mehrere Tage hinweg null Handel und deshalb ist die Aktie kaum handelbar, keine Volatilität, die Kursrückgänge nach einem kleinen Anstieg viel zu groß.
Welchen Aktionär sollte sowas interessieren? Übernahmekandidat? Kein Investor! Was will der mit so einem Krümel auf dem Teller! Es gibt genug Unternehmen, die den Laden aus der Portokasse übernehmen könnten. Bloß will niemand so eine Zwergen AG in seinem Portfolio! Die Aktionäre von gestern gibt es nicht mehr, die einen sicheren Hafen für ihr Erspartes gesucht haben und nach 20 Jahren wieder abholen wollen. Als Aktionär kaufst Du Dir keine Werte, die nach einem Kursanstieg am folgenden Tag 13% weniger wert haben, nur weil einer mit 100 St ausgestiegen ist. Das ist doch ein Witz...
Ich bin hier am Anfang von Corona spnotan rein, gutes Ding in der Zeit, dachte ich! Ohne wirklich einen genaueren Blick auf die Unternehmenszahlen zu werfen. Da bin ich auch selber daran schuld.
Aber hier verbal ein Hochglanz-Prospekt daraus zu dichten, ist schon echt lächerlich und an der Realität weit vorbei.

Finger weg! Nur meine Meinung
 

16.10.20 14:48

62 Postings, 1613 Tage Hoth82Gute Auslastung?

Das kurze Kommentar liest sich zwischen Zeilen zumindest so, als hätten die Herrschaften von ProDv recht gut etwas zu tun.

https://www.tecbos.prodv.de/20-newsletter/...nwendertreffen-2021.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Aktienvogel, AngelaF., family03, Katjuscha, Master Magnolia, norisc, Schulzmann, TonyWonderful.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Allianz840400
NIOA2N4PB
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212