ProSiebenSat.1 Media 2019/2020

Seite 29 von 33
neuester Beitrag: 06.04.20 09:58
eröffnet am: 29.07.19 20:11 von: DressageQue. Anzahl Beiträge: 813
neuester Beitrag: 06.04.20 09:58 von: harry74nrw Leser gesamt: 123668
davon Heute: 46
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 33   

12.03.20 18:20
1

2638 Postings, 1283 Tage NagartierLäuft doch !

In wenigen Tagen hat der Tscheche weitere 10 Mio. Aktien gekauft.

Von welchem Kleinaktionär sind die wohl ?

https://www.finanznachrichten.de/...bensat-1-media-se-deutsch-016.htm  

12.03.20 18:32

2638 Postings, 1283 Tage NagartierLäuft doch !

Die Meldung ist mit Datum 05.03.2020.

Nächste Meldeschwelle liegt bei 15 % .

Jetzt noch ein Verbot von LEERVERKÄUFEN,das wäre es !!  

12.03.20 18:36

291 Postings, 1136 Tage Staly2015Und ich dachte

wir schließen hier in 7 Tagen. Sollte Hundi doch nicht recht behalten? Oder hat der Tscheche einfach nur zufiel Geld und kein Ahnung was er macht.  

12.03.20 19:03

549 Postings, 435 Tage Losiento@Läuft doch !

richtig gut für alle Kleinaktionäre - die Aktie ist heute um
ca. 17% gecrasht!


@Staly 2015: der Tscheche ist Milliardär und der könnte Pro7Sat1 für ein Trinkgeld kaufen wenn er möchte!

Heute wieder einmal ein rabenschwarzen Tag für uns Kleinaktionäre - Pro7Sat1 wird buchstäblich zerlegt!!!!  

12.03.20 19:42

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwDie kleinen gegen den großen Aktionären

Wie vermutet
https://www.finanznachrichten.de/...ktien/prosiebensat-1-media-se.htm

Die machen sich das Gesamtbild und wissen das unter 10 ? ein Witz ist

Danke
 

12.03.20 19:42

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwgegen sollte geben heißen;()

12.03.20 20:13

291 Postings, 1136 Tage Staly2015Naja

auch wenn er Milliardär ist, wird er sein Geld nicht rausschmeißen und ganz doof kann er ja auch nicht sein oder hat er sein Geld nur geerbt?  

12.03.20 20:28

549 Postings, 435 Tage Losiento@Staly2015

wenn Pro7Sat1 im Moment eigentlich einen Buchwert von 24? per Aktie hat dann sind im Moment die ca. 8? ein Sonderangebot und das mit Sicherheit auch wegen des Coronaviruses welches die Ursache ist das der Gesamtmarkt um ca. 30% fällt. Von den Reichen lernt man das Sparen ist ein altes Sprichwort!  

12.03.20 20:28

7170 Postings, 1315 Tage hardyleinAbsolute Preisuntergrenze, ohne Berücksichtigung

von Steuern ist 0,85 Cent. Ein Witz!  

12.03.20 20:54

545 Postings, 1854 Tage ExxprofiZumindest haben Kretinsky und Berlusconi

jetzt eine Sperrminorität aufgebaut. Wir sind jetzt ja schon wieder 5 Börsentage weiter. Bin sehr gespannt, ob noch weiter aufgestockt wird und wo die Suppr herkommt. In Sinne einer Sperrminorität bestände ja kein weiterer Handlungsbedarf, wenn sich die beiden Parteien einig sind.

Auf der anderen Seite wird es für die Kleinaktionäre immer gefährlicher, je länger der Kurs auf diesem niedrigen Niveau verbleibt. Dann wären Übernahmeangebote deutlich unter 15 Euro noch nicht einmal unmoralisch (soviel % über dem Durchschnitt der letzten 30 Börsentage oder so).  

12.03.20 21:20

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwWenn Durchschnitt

dann wie bei einem  realistischen, siehe Chart der letzten 6 oder 12 Monate, die wollen auch satt werden
Untergrenze wäre 15 ? n.m.M.

Vielleicht stocken die einfach weiter auf, dann ist der freefloat nur noch ein Witz  

13.03.20 09:55

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwüber 10 % dividende

das gibt man sich

oder man denkt ernsthaft das diese Kursrelationen ewig halten, erst recht wenn z.b. ein Milliardär aus
Tschechien fröhlich aufstockt.

so long  

13.03.20 10:47

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwMaßstab ohne Manipulation

wäre RTL group ca + 8 %

vielleicht läuft es dort hin

LOL  

13.03.20 11:24

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwSchön erkennbar

die Tagesraketen wenn die Bremse raus sind, nur so konnte man in Tscheschien / Italien problemlos aufstocken ohne das die Rakete auf 20 ? läuft..... hm  

13.03.20 11:42

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwWenn deren Zahlen sehr gut sind, dann..

13.03.20 14:00

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwWar ja schon bekannt

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0198163.html?feed=ariva

MediaSAT Frist bis Ende April oder Konsequenzen, war da nicht etwas?.....
Man könnte da etwas hineininterpretieren...oder eben nicht, spannende Tage , vielleicht kommt nach den Zahlen q1 etwas zum Thema Konsolidierung, JV oder...?...
 

13.03.20 14:19

35 Postings, 1083 Tage snoppy10es geht wieder los

Wie jeden Nachmittag.
Kaum erholt sich der Kurs etwas kommen die Finanzverbrecher am Nachmittag wieder aus ihrem Loch
und prügeln mit verbrecherischen gegenseitigen runterpushen  bis zum Handelsschluss den Kurs wieder runter.
Das ist doch kein normaler Börsenhandel.
Ich verstehe auch nicht, das unsere Börse den Leerverkauf nicht gestoppt haben.
Andere Länder haben das getan.
Stecken wohl mit den Finanzhaie unter einer Decke .
Durch handaufhalten kann man auch gut zu verdienen.
Die Rechnung  noch präsentiert bekommen.  

13.03.20 15:01

35 Postings, 1083 Tage snoppy10Finanzverbrecher

Kurs ist schon wieder unter 8 obwohl eine Kaufempfehlung gegeben worden ist .
Die Finanzverbrecher prügeln schon wieder den Kurs nach unten.
Sollte mich nicht wundern das er um 17:30 wieder den Tagesgewinn abgegeben hat.
Alles nur verbrecherisch was im Moment mit Prosieben passiert.
Und die deutsche Börse schaut.
Das sind bei mir die mitschuldigen an dieser Verbrechen  

13.03.20 15:06

291 Postings, 1136 Tage Staly2015Snoppy18,

man sollte auf seine Wortwahl ein wenig achten.  

13.03.20 15:08

291 Postings, 1136 Tage Staly2015Aber

das Lustigste ist doch der Satz, wie es denn sein kann, dass der Kurs unter 8 ist, obwohl eine Kaufempfehlung abgegeben wurde. Wie können denn alle Marktteilnehmer nicht so reagieren wie es einer meint.  

13.03.20 15:39

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.03.20 08:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

13.03.20 15:44

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrw30 ? kz by JPM

https://www.finanznachrichten.de/...iebensat-1-auf-overweight-322.htm


EuroAmSo hat digital noch keine neue Ausgabe, falls etwas relevantes drin steht fasse ich am WE hier gerne kurz zusammen  

13.03.20 15:51

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwAuf Finanznachrichten stehen ja heute viele

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...n-sat-1-auf/25640078.html

Hypothese
Wenn MediaSAT raus will im Mai,(mit Verlust...???) dann würde man in Tscheschien auf über 25 % kommen...  

13.03.20 16:03

19223 Postings, 6367 Tage harry74nrwDer Beitrag vom Sonntag letzter Woche

13.03.20 20:22
1

549 Postings, 435 Tage Losientomögliche Übernahme

falls es zu einer Bieterschlacht kommen würde zwischen den Europäern (Kretinsky oder Mediaset bzw. vielleicht beide zusammen) und den Amerikaner egal wie die auch heißen ist der Aktienkurs egal für welche Seite man auch steht sehr niedrig gerade zu lächerlich. 7,50? im Moment ist Ramschniveau auch wenn es einen 100% Aufschlag geben würde wären 15? wenig - der Buchwert der Experten wäre bei 24?. Man sollte hier niemanden trauen von den Großinvestoren die möchten Pro7Sat1 für wenig Geld kaufen - ich bleibe hier dabei bis zum Ende und verkaufe keine einzige Aktie! Für mich persönlich wird der Kurs bewusst unten gehalten. Ich bin mir sicher die Aufkösung dieses Rätsels werden wir bald erfahren. Ich hoffe für alle Kleinaktionäre das wir hier nicht über den Tisch gezogen werden und alles ein abgekarteltes Spiel ist. In dem Sinne trotz Coronakrise ein schönes Wochenende an alle Kleinaktionäre!!  

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 33   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln