finanzen.net

Telit Communications - Neuanfang

Seite 11 von 13
neuester Beitrag: 18.08.20 13:02
eröffnet am: 29.12.17 18:23 von: Aaron Walt. Anzahl Beiträge: 309
neuester Beitrag: 18.08.20 13:02 von: Puttyfly Leser gesamt: 71134
davon Heute: 18
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13  

17.12.18 13:00
1

390 Postings, 1081 Tage marcolang-deUpdate Verkauf Automotive Sparte...

DIE IN DIESER BEKANNTMACHUNG MITGETEILTEN INFORMATIONEN SIND INSIDER-INFORMATIONEN IM SINNE VON ARTIKEL 7 DER VERORDNUNG (EG) NR. 596/2014.

Telit Communications PLC



Update zum Verkauf der Automobilsparte, Handel und Ausblick für 2019

London, 11. Dezember 2018 - Telit Communications PLC ("Telit", "the Group", AIM: TCM), ein globaler Enabler für das Internet der Dinge (IoT), informiert über den Verkauf seiner Automotive-Sparte bis zum 31. Dezember 2018 und plant, die Kostenbasis der Gruppe im Jahr 2019 um rund 10 Millionen USD zu senken.



Verkauf der Automobilsparte

Am 13. Juli 2018 gab Telit den Verkauf seiner Automobilsparte an TUS International Limited ("TUS") für eine Barabfindung von 105 Mio. USD bekannt (vorbehaltlich Anpassungen bei Fertigstellung und einer Gesamtobergrenze von 125 Mio. USD). Seit diesem Datum haben die Parteien hart daran gearbeitet, alle Bedingungen zu erfüllen, wobei die verbleibenden Elemente hauptsächlich die Genehmigung der Hongkonger Börse für die Veröffentlichung des TUS-Aktionärsrundschreibens im Hinblick auf die Genehmigung der Transaktion erhalten, die damit verbundene Genehmigung von TUS. Aktionäre und der Abschluss einer internen Reorganisation durch Telit.



Die Umstrukturierung von Telit kommt gut voran und wird voraussichtlich bis zum Jahresende abgeschlossen sein.

Der Konzern erwartet nun, dass TUS sein Aktionärsrundschreiben vor dem 31. Dezember 2018 veröffentlicht und die Transaktion bis zum 31. Januar 2019 abschließt. Die Vereinbarung zwischen den Parteien wurde geändert, um den geänderten Terminen Rechnung zu tragen.



2018 Handelsaktualisierung

Der Konzern hat im bisherigen Jahresverlauf mit einem zweistelligen Umsatzwachstum und stabilisierten Rohertragsmargen weiterhin gut gehandelt. Die Gruppe erwartet nun einen Jahresumsatz von 415 bis 425 Millionen US-Dollar und ein bereinigtes EBITDA von 30 bis 35 Millionen US-Dollar. Am wichtigsten ist jedoch, dass Telit auf Kurs ist, um im zweiten Halbjahr 2018 einen positiven Cash-Profit zu erzielen und in das neue Geschäftsjahr zu gehen.



Ausblick für 2019

Nach der Ernennung von Paolo Dal Pino zum Executive Chairman am 21. September 2018 beschleunigte das Managementteam die Umstrukturierung der Gruppe, rationalisierte das Geschäft und konzentrierte sich auf IoT-Module (hauptsächlich 4G) und seine IoT-Plattformen und Connectivity-Aktivitäten, die mit dem IoT gebündelt werden können Module.

Die Gruppe hat nun weitere 10 Millionen US-Dollar an zukünftigen Kosteneinsparungen ermittelt. Zusammen mit einer erwarteten Umsatzsteigerung und stabilisierten Bruttomargen erwartet Telit eine deutliche Verbesserung der Profitabilität und Cash-Generierung im Jahr 2019.



Sean Shen , Chief Executive von TUS international, kommentierte :
"Wir haben in den letzten Monaten sehr eng mit dem Telit-Team zusammengearbeitet, um einen reibungslosen Geschäftsübergang für Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten, und freuen uns auf einen zügigen Abschluss der Transaktion."


Paolo Dal Pino, Executive Chairman von Telit, kommentierte:
"Der erwartete Verkauf unserer Automobilsparte für rund 105 Millionen US-Dollar wird die Finanzlage des Unternehmens stärken und sein zukünftiges Wachstum und seine strategische Flexibilität unterstützen.

"Der Kern des Geschäfts hat trotz der operativen und verwaltungstechnischen Veränderungen im Laufe des Jahres weiterhin gut gehandelt und entspricht unseren Erwartungen.
"Wir sind jetzt eine viel schlankere und effizientere Organisation mit einer neu ausgerichteten Markteinführungsstrategie für unser IoT-Servicegeschäft. Ich bin zuversichtlich, dass dies im nächsten Jahr sowohl eine Umsatzsteigerung als auch eine deutliche Steigerung unserer Cash-Generierung bedeutet."



Anfragen:

Telit Communications PLC
Paolo Dal Pino, Vorstandsvorsitzender
Tel: +44 203 289 3831
Yariv Dafna, Finanzdirektor  

17.12.18 16:45

289 Postings, 1267 Tage privatier16Schöne News?

Das dachte ich zumindest. Marco: vielen Dank für´s Einstellen. Ich habe das letzte Woche nicht gesehen.
Fazit: Telit verkauft die Automobilsparte für fast 50% der gesamten Market Cap. Ggf gibt es noch einen Aufschlag.

Das operative Geschäft läuft umsatzseitig gut. Die Margen sind gestiegen. Das Restrukturierungsprojekt ist so ziemlich umgesetzt. Weiter 10 MUSD Kosteneinsparungen sind möglich. Und der Kurs reagiert negativ. Irre...  

17.12.18 17:13

390 Postings, 1081 Tage marcolang-deja da sollten wir mal auf...

...shorttracker die Augen aufhalten. 6 Cent pro Tag kenn ich noch aus den Zeiten im vergangenen Jahr, als sich die LVs die Klinke in die Hand gegeben haben. Der Gesamtmarkt ist gerade auch nicht so schick und man Zockt eben mit Leerverkaif auf einen schlechten Brexit Ausgang. Normaler Weise müsste der Kurs lange schon die andere Richtung nehmen, da müssen wir und halt noch ein weiteres Jahr gedulden oder zwei Jahre. Auf alle Fälle hat man extrem viel gelernt bei Telit und macht meiner Meinung nach einem super Job. Heute kam wieder eine Meldung von Telit.  Hau ich hier danach rein. Mit Geduld sehen wir wieder Kurse die freundlicher sind, als gerade. Wer zittrige Hände im Bärenmarkt hat verkauft halt lieber.  

17.12.18 17:14

390 Postings, 1081 Tage marcolang-deTelit NEWS - weltweit erster Anbieter von IoT-....

PR Newswire

LONDON, 17. Dezember 2018

LONDON , 17. Dezember 2018 / PRNewswire / -  Telit, ein globaler Enabler für das Internet der Dinge (IoT), hat heute bekannt gegeben, dass es einer der weltweit ersten Anbieter von IoT-Modulen sein wird, die auf dem soeben angekündigten LTE-Modem Qualcomm 9205 basieren. Mit dem äußerst kompakten Chipsatz kann Telit die boomende Nachfrage nach ultrakleinen Modulen für Anwendungen wie tragbare medizinische Geräte, Fitness-Tracker und Industriesensoren bedienen und erstmals die 3GPP Release 14-Funktionalität in seinem Portfolio bereitstellen.  

18.12.18 06:56

321 Postings, 1110 Tage Graf Zahl83@marcolang

Danke für die Info! Ich hab sie leider auch verpennt und der Markt als solches wohl auch.
Lernen konnte man hier tatsächlich einiges, ua das zwischen einem ersten Gerücht und dem tatsächlich Verkauf mal locker ein Jahr vergehen kann. Wer hätte gedacht das sich Vertragsverhandlungen so ziehen.

Im Grunde klingt die Prognose der Firma ziemlich gut. Lediglich die Auswirkungen des kommenden No Deal Brexit auf die Firma, ist ungewiss. Dennoch werde ich diese traumhaften Tiefstkurse nutzen.  

18.12.18 09:31
2

390 Postings, 1081 Tage marcolang-deWarum es heute und gestern so runter geht...

DIE IN DIESER BEKANNTMACHUNG MITGETEILTEN INFORMATIONEN SIND INSIDER-INFORMATIONEN IM SINNE VON ARTIKEL 7 DER VERORDNUNG (EG) NR. 596/2014.

Telit Communications PLC

FCA-Untersuchung
London, 18. Dezember 2018 - Die Financial Conduct Authority ("FCA") hat der Telit Communications PLC ("Telit", AIM: TCM) mitgeteilt, dass sie den Geltungsbereich der am 27. März 2018 angekündigten laufenden Untersuchung erweitert hat, um die Genauigkeit von frühere Ankündigungen von Telit, einschließlich des Handels-Updates vom 25. April 2017 und hinsichtlich der Platzierung, die am 4. Mai 2017 bekannt gegeben und am 5. Mai 2017 abgeschlossen wurde.
Der Verwaltungsrat von Telit hat sich seit den fraglichen Ereignissen völlig verändert.
Telit hat in seinen bisherigen Untersuchungen vollständig mit der FCA zusammengearbeitet und wird dies auch weiterhin tun.
Anfragen:
Telit Communications PLC

Paolo Dal Pino, Vorstandsvorsitzender

Tel: +44 203 289 3831


Wer halt Angst hat muss halt verkaufen und seine zittrigen Finger bedienen.  Freu mich auf ein paar günstige Nachkäufe. :-)
 

20.12.18 08:54

390 Postings, 1081 Tage marcolang-deEnnismore Fund Management Limited nutz die Chance

Wie vermutet nimmt Ennismore Fund Management Limited das Geschenk dankend an und verringert seine Leerverkaufsquote, an 2 Tagen in Folge.

Ennismore Fund Management Limited 2.02% 18 Dec 2018
Ennismore Fund Management Limited 2.28% 17 Dec 2018

 

06.01.19 10:41

794 Postings, 657 Tage Jack in the BoxHeiße Kiste

Nachgelegt unter 1,40?.

Wenn hier nicht noch irgendwelche schwarzen Löcher in der Bilanz auftauchen und/oder die Chinesen am Ende nicht zahlen, sollte es die kommenden Jahre eigentlich ein Selbstläufer sein?  

07.01.19 09:36

321 Postings, 1110 Tage Graf Zahl83Ich

gehe davon aus, dass Telit in Folge des bevorstehenden No-Deal Brexit aktuell so viel verliert. Was von Telit selbst zuletzt kam, klang alles recht positiv. Aber das scheint aktuell unterzugehen. Wenn ich könnte, würde ich die Kurse nur zu gerne nutzen.  

02.02.19 10:04
2

289 Postings, 1267 Tage privatier16Verkauf der Automobilsparte verzögert sich

Im Update wurde eine Finalisierung bis 31.1.19 angekündigt. Diese ist gestern auf den 20. Februar verschoben worden. Daher gab es wohl auch auf die Mütze.  

12.02.19 10:38

390 Postings, 1081 Tage marcolang-deBNP neuer Shorter

Neue Shortposition im shorttracker aufgetaucht. Eigenartiger Weise wird diese mit gleichbleibend geführt, obwohl es die Jahre zuvor keine Position der BNP gegeben hat.
Würde die letzten Tage und das ständige 3-5Cent nach unten erklären.

BNP PARIBAS SA 0.76% 7 Feb 2019

Offensichtlich hat das Brexit Chaos und der spätere Verkauf einige *** aus ihren Löchern gelockt.


Quelle: https://shorttracker.co.uk/company/GB00B06GM726/
 

12.02.19 14:06

321 Postings, 1110 Tage Graf Zahl83Die Firma

macht es mit dem Vertragsabschluss aber echt spannend. Platzt das etwa doch noch kurz vor Ende?  

15.02.19 16:10

807 Postings, 1074 Tage HelpdeskDer Countdown...

...läuft. Bis Mittwoch soll der Deal in trockenen Tüchern sein - oder auch schon vorher.  

20.02.19 11:46

289 Postings, 1267 Tage privatier16Enjoy the silence

Ich konnte bisher nirgends etwas finden. Weder bei Telit noch bei Tus ist eine Information, ob nun alles in trockenen Tüchern ist.  

20.02.19 16:32
3

60 Postings, 1349 Tage DiMatteoIch ahne Böses

Es wäre auch zu schön gewesen, wenn dies glatt gelaufen wäre!

Telit Communications PLC (LON:TCM), the global enabler of the Internet of Things (IoT), confirms that final discussions in relation to the completion of the proposed sale
of its automotive division to TUS International Limited are ongoing and a further announcement will be made tomorrow, 21 February 2019.

Quelle: https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...ources--214951.html  

20.02.19 17:58
1

321 Postings, 1110 Tage Graf Zahl83Hätten

sie sich einfach einen der anderen Kaufinteressenten genommen, anstelle der Chinesen! Bewerber gab es doch genug. Es wäre ärgerlich, wenn der Verkauf tatsächlich platzt. Dennoch werde ich fallende Kurse weiterhin nutzen. Jenseits von diesem Aspekt ist Telit top.  

21.02.19 08:53

390 Postings, 1081 Tage marcolang-deWie in einem anderen Forum....

...geschrieben, traue ich den Chinesen nicht mehr über den Weg, seit dem Deal mit Aixtron damals. Vorher wurde massiv der Kurs in die Knie gezwungen , Ein chinesisches Unternehmen hat rein zufällig vorher noch seine bereits in Auftrag gegebene Stückzahlen drastisch verringert und schon ging es massiv weiter nach unten. Das Angebot für AIx kam kurz darauf von den Chinesen. Trump hat damals dazwischen gefunkt. Nur gut so, sonst wäre Aix nicht wieder so hoch gekommen, vom Fundamentalen her. Aber zurück zu telit, wo man offensichtlich, was der Kurs deutlich zeigt, ein schönes Spiel spielt. Der Deal wird platzen und plötzlich taucht ein Investor auf der aber nun logischer Weise weniger bietet, dafür aber telit komplett übernehmen will. Nur Mutmaßungen ja, aber wie gesagt, ich trau den nicht über den Weg und hoffe ich liege sowas von falsch und der Deal geht endlich über den Tisch.  Was mich nur wundert, dass hier keine Institution zustimmen muss?!?
Na warten wir mal ab, was heute wieder für eine Verlängerung an den Tag gebracht wird und wie der Kurs die nächsten Wochen noch weiter gedrückt werden wird. Für meine Begriffe, läuft der Kurs lange schon nicht mehr zu den Zahlen und der guten Arbeit von Telit konform. Ist aber nur meine Meinung.
Wir können aber nur warten und die Geduld wurde uns bereits beim Ozi Fall gelehrt.
Einen angenehmen Tag und lasst euch nicht die Nerven rauben vom Kursbild auch wenn es heute noch Mal rappeln sollte.  

21.02.19 09:41
1

321 Postings, 1110 Tage Graf Zahl83Sehr ich

vollkommen genau so. Der chinesische Staat sitzt so ziemlich in jeder chinesischen Firma direkt oder indirekt mit drin. Deren Industriepolitik ist mit aggressiv noch sehr freundlich umschrieben. Tarnen, täuschen und tricksen, wo immer es ihnen nützt.

Das was Telit bisher preisgegeben hat, sowie die fast wöchentlichen Pressemeldungen zu ihren Produkten und Verträgen klingt doch ziemlich gut. Die kommenden Halbjahreszahlen sollten den Kurs wieder nach Norden treiben. Den Verkauf würde ich abhaken.  

21.02.19 12:24

289 Postings, 1267 Tage privatier16So positiv?

Das sehe ich nicht ganz so. Erstens haben die sich einen Vollprofi ins Team geholt mit Expertise im M&A Sektor. Zweitens sind die Ankündigung schon gut. Nur muss sich erst zeigen, ob sich das auch im Zahlenwerk niederschlägt. Und last but not least stehen hinter einigen Ankündigungen auch Investitionen. Dafür benötigt man Geld. Und woher soll das kommen, wenn der Deal platzt?  

21.02.19 15:48
1

390 Postings, 1081 Tage marcolang-deUpdate

Telit Communications - Update zum Kfz-Deal
Bekanntmachung: Do, 21. Februar 2019, 14:34 Uhr
RNS-Nummer: 7790Q
Telit Communications PLC
21. Februar 2019

DIE IN DIESER BEKANNTMACHUNG MITGETEILTEN INFORMATIONEN SIND INSIDER-INFORMATIONEN IM SINNE VON ARTIKEL 7 DER VERORDNUNG (EG) NR. 596/2014.
Telit Communications PLC
Update zum Thema Automotive
London, 21. Februar 2019 - Telit Communications PLC ("Telit", "the Group", AIM: TCM), ein globaler Enabler für das Internet der Dinge (IoT), informiert über den Stand der Verhandlungen über die Veräußerung seine automobilsparte.
Vor der Fertigstellung hat der Käufer gegenüber Telit mitgeteilt, dass er (i) bestimmte administrative Maßnahmen ergreifen muss, um die Bankvorschriften in China zu erfüllen, und (ii) Finanzierungsvereinbarungen für einen Teil der gesamten Gegenleistung formuliert. Der Käufer hat angekündigt, diese Schritte in den nächsten Tagen zu befriedigen. Der Käufer hat Schritte unternommen, um dem Board die Gewissheit zu geben, dass er in der Lage sein wird, die Fertigstellung zu vollenden, und er hat Nachweise für die Verfügbarkeit von Geldern vorgelegt, die weiterhin der behördlichen Genehmigung unterliegen.

Obwohl der Board enttäuscht ist, dass die Transaktion noch nicht abgeschlossen werden konnte, geht er davon aus, dass der Käufer in der Lage sein wird, dies in Kürze zu tun.  

21.02.19 15:50
1

390 Postings, 1081 Tage marcolang-dedas...

...hätte man gewiss auch gestern schon mitteilen können. Versteh es nicht. Ich bin eh der Meinung der Deal platzt noch, von daher recht entspannt und bei 1,20 ? leg ich noch mal anständig nach und schnapp den Hedges noch mal einen Fisch vor der Nase weg.  

02.03.19 14:05

80 Postings, 2112 Tage Mensch MeierLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 04.03.19 09:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.03.19 19:22

80 Postings, 2112 Tage Mensch MeierSorry der Post ist falsch hier.

05.03.19 12:34

289 Postings, 1267 Tage privatier16Wo bleibt der Befreiungsschlag?

Ich bin ein wenig verwundert. Da werden 50% der Market Cap in Cash eingespielt und ein homöopathischer Anteil des EBITs geht verloren. Ok, das Geld ist noch nicht auf dem Konto. Die FSA schwebt noch in der Empfangshalle. Da gab es aber gar nichts neues. Es wurde "nur" mal wieder in Erinnerung gerufen. Schau mer mal wie's weitergeht..  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
HelloFreshA16140
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
NIOA2N4PB
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y