COTY

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 24.11.20 15:12
eröffnet am: 02.10.18 14:17 von: Modelscout Anzahl Beiträge: 114
neuester Beitrag: 24.11.20 15:12 von: Longwilli Leser gesamt: 20393
davon Heute: 375
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

02.10.18 14:17
1

10 Postings, 784 Tage ModelscoutCOTY

COTY, Turnaround Kandidat und derzeit ein absoluter Geheimtipp.

Schwierigkeiten bei der Integration der P&G Kosmetikmarken machten der Aktie zu schaffen, doch nun zeichnet sich eine Bodenbildung ab.

Stark unterbewertet mit einer Menge Upside, wenn man sich Berwertungen der Konkurrenz (Loreal, Estee Lauder) anschaut. Zusätzlich sind positive Währungseffekte zu erwarten für Anleger aus Europa, da der Dollar wohl weiter aufwerten wird (Notenbanken).

Sehr gute Dividendenrendite, derzeit ca. 4%

Die  deutsche Milliardärsfamilie Reimann ist hier auch stark investiert. Morgen endet das Standstill Agreement für JAB. Eine komplette Übernahme oder zumindest eine weitere massive Aufstockung der Anteile ist nicht auszuschließen.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-lObGLNuRmt25RmJMrYVS-ap5  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
88 Postings ausgeblendet.

16.11.20 19:42
1

2145 Postings, 2896 Tage Kasa.dammGD200 überschritten

Möglicherweise deshalb der Anstieg.  

16.11.20 22:41

326 Postings, 4942 Tage Longwillisehr gute Rally heute!

Und das bei relativ bescheidenen Umsätzen.
Anfang Juni 2020 waren die Umsätze mehr als doppelt so hoch.
Wie geht das die nächsten 6 Monate weiter?  

17.11.20 09:15
1

317 Postings, 1816 Tage hsv1887Peter Harf kauft Aktien (150 Mio USD)

17.11.20 16:05

326 Postings, 4942 Tage Longwillidie Umsätze steigen... die Shorties wehren sich!..

mal schauen, wer die nächsten Tage den längeren Atem hat:
die Longs und Fundis gegen die Shorties?

spannendes Gemetzel!  

18.11.20 16:09

10 Postings, 190 Tage EAS123shorties

sofern es denn welche gibt, habt ihr dazu was gefunden?  

18.11.20 18:46
1

1161 Postings, 2427 Tage OGfoxDie Umsätze steigen

Nicht weil sich die Shorts wehren. Shortis sind keine emotional gesteuerten Menschen sondern in der Regel sehr schlaue Menschen die vor einer Short attack sich lange mit einem unternehmen beschäftigt haben. Kleine private shorter dagegen haben nicht das kapital um hier wirklich was zu bewegen.

Die Umsätze bei Coty steigen weil im Vorfeld sehr viele kurzfristige spekulanten eingestiegen sind die nun ihre Positionen abbauen und dafür neue langfristige Anleger einsteigen. Bereits vor den q3 zahlen wurde von Coty verkündet dass das q 3 positiv wird. Die Einschätzungen zu der Aktien waren aber bei einem negativen eps. Daher war das positive Überraschung potential sehr hoch.  

19.11.20 13:37
1

317 Postings, 1816 Tage hsv1887Citibank

Stuft auf Kaufen. Kursziel 10 Dollar

Coty upgraded to Buy from Neutral at Citi
https://thefly.com/n.php?id=3199309  

19.11.20 13:49

10 Postings, 190 Tage EAS123USA

Schauen wir mal wie die Amerikaner das ganze auf nehmen:)  

19.11.20 14:29
1

326 Postings, 4942 Tage LongwilliRakete

Boooaaahhh vorbörslich wird COTY an der NYSE aktuell mit ca. 5,90$ gehandelt.. das ist jetzt ziemlich aufregend! Und vielversprechend für die nächsten 12 Monate.

Meine Ariva-Prognose vom 13.11.2020 an Weihnachten2020 COTY zu 6$ an der NYSE zu sehen war offensichtlich stockkonservativ.  

19.11.20 16:22
1

658 Postings, 1210 Tage larrywilcox...

Geilgeilgeilgeil !  

19.11.20 17:03

10 Postings, 190 Tage EAS123ciao

habe glattgestellt, wünsche allen investierten weiterhin viel Erfolg, schaut euch auch Mal die intesa sanpaolo an:)  

19.11.20 17:24

2145 Postings, 2896 Tage Kasa.dammKaufe keine Banken

danke für den Tipp. Hätte für euch noch einen schönen, deutschen Turnaround Kandidaten mit sehr finanzkräftigen Ankeraktionären wie Klatten, BMW und VW - SGL Carbon  

19.11.20 21:01
1

828 Postings, 618 Tage KüstennebelNabend zusammen

So ein bisschen verstehe ich eure Euphorie, aber:

ich bin der Meinung, der Chart ist noch nicht aus dem Schneider und könnte ganz schnell wieder zurück fallen. Warum? Wegen dem offenem GAP Anfang November. Aus der Erfahrung heraus, würde ich fast behaupten, dass dieses noch in absehbarer Zeit geschlossen wird.

Mein  EK liegt fast beim ATL. Habe bei 2,33 ? zugeschlagen.
Jetzt stellt sich für mich die Frage: verkaufen und Gewinn sichern, in der Hoffnung der Kurs kommt noch mal zurück. Oder den eventuellen Rücksetzer zum Nachkauf nutzen. Warum ich mir schwer tue, den Gewinn zu sichern? Die Aussicht auf eine gute Dividende in den kommenden Jahren und mein starker EK!

Was meint Ihr?
 
Angehängte Grafik:
coty.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
coty.jpg

19.11.20 21:31
1

2145 Postings, 2896 Tage Kasa.dammliege 60 cent drüber

und auch ich habe diese Gedanken. Aus Erfahrung bleibe ich investiert. Bei Nvidia habe ich nach 150Prozent verkauft und den Einstieg nicht mehr gefunden.  Bei meinen H2 Werten habe ich meinen Einsatz verkauft und lasse die Gewinne laufen. Diese Aktien sind abee viel risikoreicher als coty.  Bin mit 5k Shares dabei, verkaufe nicht und erfreue mich in einem Jahr an der Div.  

19.11.20 21:32
1

828 Postings, 618 Tage KüstennebelNoch ein Chart der zu denken gibt...

...und morgen ist Freitag! :-/  Heute vielleicht letzte Chance Gewinn zu sichern?
 
Angehängte Grafik:
coty.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
coty.jpg

20.11.20 09:42

2145 Postings, 2896 Tage Kasa.dammKüstennebel

finde gut , dass du dir so viele Gedanken machst. Doch sieht die Situation im Moment ganz anders aus als noch im Frühjahr. Die  Restrukturierung des Konzerns ist am Laufen, Nabi macht, wie es scheint, einen guten Job und auch die Umsätze/ Gewinne werden wieder steigen. Sehe keinen Grund Gewinne mitzunehmen. Einen Absacker von 10-15%, kein Problem, den richtigen Zeitpunkt des Wiedereinstiegs zu finden sehr wohl ein Problem.  

20.11.20 13:32
1

326 Postings, 4942 Tage Longwillilaufen lassen

ist aktuell meine Strategie.

Der Coty Langfristchart ist explosiv. Corona und die Peter-Harf-Berufung hat bei Coty eine Ausnahmesituation geschaffen, die einmalig ist und das ohnehin im Sommer/Herbst 2020 vorhandene Aufwärtspotenzial noch einmal verdreifacht hat. Die neue Runde zum Coty-Tanz hat erst begonnen. Ich glaube heute an Coty-Aktienkurse von 20$ bis 30$ in 24 bis 36 Monaten. Mal schauen, ob ich wieder daneben liege..



 
Angehängte Grafik:
coty_langfristchart.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
coty_langfristchart.png

23.11.20 16:30

2145 Postings, 2896 Tage Kasa.dammWem läuft denn der Kurs davon?

Unglaublich wie die Aktie  förmlich explodiert.  
Nach dem Langfristchart zu urteilen, sollte es erst mal bis 10 EUR steigen. Dann wird es wohl eine Konsolidierung geben, bevor, vorausgesetzt die Unternehmenszahlen stimmen, ein Überschreiten erfolgt.  

23.11.20 17:30

828 Postings, 618 Tage KüstennebelMoin

Hab's auch laufen lassen und keinen Gewinn gesichert. Doch das Gap bereitet mir trotzdem etwas Sorge. Denn die Mehrzahl offener Gaps wird laut Statistik geschlossen.  

23.11.20 23:01

326 Postings, 4942 Tage Longwillinachbörslich NYSE Coty-Kurs 7:00 US$ um 23:00 MEZ

die Rakete fliegt sogar nachbörslich auf vollem Schub
 

23.11.20 23:35

326 Postings, 4942 Tage Longwillinachbörslich NYSE Coty-Kurs 7,20 US$ um 23:35 MEZ

das wird wohl eine spannende Woche  

24.11.20 08:12

104 Postings, 139 Tage KoenigMurmelUnd ab geht er

der Peter.
Alles richtig gemacht. Keine Gewinne realisiert  und weiter voll dabei.
Kurs 8:10 Uhr
6,10 Euro.
Mal sehen, wo wir heute Abend um 22 Uhr MEZ stehen...  

24.11.20 10:03

1161 Postings, 2427 Tage OGfoxTeilgewinnmitnahme bei

ca 12-13 €. Bevor jetzt manche den Finger heben und sagen soweit werden die in kurzer zeit nicht steigen.

Möchte ich hier erwähnen, dass ich das auch nicht gesagt habe, sondern dass wenn irgendwann dieser Kurs erreicht wird werde ich ca 1/4 meiner Aktien verkaufen. Danach kann die Position machen was sie will da sie nur noch aus gewinn besteht.

wenn man davon ausgeht dass auch zukünftig 0,25 $ pro Quartal erwirtschaftet wären wäre eine Kurs von 15 Dollar gerade mal ein KGV von 15 also gar nicht so teuern.  

24.11.20 11:02

326 Postings, 4942 Tage Longwilliwenn ich mir die Entwicklung so ansehe...

irgend etwas sagt mir, dass wir bei der Schlussglocke nächsten Montag an der NYSE Coty zu 10,00$ sehen.
Der November ist dann zu Ende. Und bis dahin sind dann ein paar Coty-Themen (hoffentlich) erfolgreich über die Bühne gegangen (offizielle und inoffizielle Issues.. vermutlich).

Der Vor-Corona-Coty-NYSE-Kurs lag bei über 12,00$, den gilt es danach zu knacken.
Mal schauen, wie lange das dann dauert?  

24.11.20 15:12

326 Postings, 4942 Tage LongwilliAsien-Markt

hmmmm... wann geht Coty auf den Asiatischen Markt, weiß das jemand hier?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln