finanzen.net

Neues von Nestle WKN A0Q4DC ....

Seite 38 von 38
neuester Beitrag: 17.09.19 20:55
eröffnet am: 25.01.10 20:43 von: dddidi Anzahl Beiträge: 948
neuester Beitrag: 17.09.19 20:55 von: Dawnrazor Leser gesamt: 422225
davon Heute: 32
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 |
 

17.05.19 10:45

818 Postings, 1588 Tage phre22Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.05.19 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

03.06.19 22:55

693 Postings, 466 Tage gdchsNestle steigt jetzt auch ins

"Veggie"-Burger Business ein, ein den USA plant man es noch in Europa hat man es schon in Angebot :

https://seekingalpha.com/news/3468605-nestle-sell-veggie-burger-u-s

Wenn es der Zielgruppe schmeckt, warum nicht, und "Beyond Meat"  ist ja schon so etwas wie eine Trendaktie im Moment - vielleicht kann man  ihnen etwas Konkurrenz machen.  

07.06.19 14:01

499 Postings, 1163 Tage GaaryNestle

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...kloeckner-16225980.html

Unabhängig davon, Schneider bringt den Laden auf Kurs und das sieht die Börse auch so.  

21.06.19 00:15

576 Postings, 1188 Tage Der clevere Investo.Unheimlich Entspanntes Investment

in turbolenten Zeiten wie diesen....

Nestle..... Schlafe sehr entspannt mit dieser Aktie.  

01.07.19 19:42
2

693 Postings, 466 Tage gdchsna toll haben das EU und Schweiz hinbekommen

siehe Handelsaussetzung in Deutschland :

https://www.ariva.de/news/...tle-aktie-novartis-co-koennen-ab-7675276

Zwar ist Nestle für mich keine Trading-Aktie, trotzdem sollte es doch möglich sein das die größten europäischen Aktien (Schweiz hat mehrere unter den Top 10) in Deutschland handelbar bleiben.
Man scheint sich hier beim "Verhandlungsstil" an Trump zu orientieren (den man doch ansonsten bei jeder sich bietenden Möglichkeit kritisiert).
Weiß schon jemand, wann man den Handel der Schweizer Aktien in Deutschland wieder hinbekommen will ?  

02.07.19 09:14

3514 Postings, 1309 Tage poolbayHandel

bei der DiBa nicht mehr möglich!

Naja - mir ists fast egal, verkaufe die Perle eh niemals!

Aufstocken ist halt momentan auch nicht möglich ...  

08.07.19 16:24

1 Posting, 72 Tage DandadaIn der Portfolioübersicht

Ganz blöde Frage (als "Neuling"): im Portfolio erscheint eine Performance von -40% (da ja nicht mehr in D gehandelt wird) - somit ist meine Übersicht komplett durcheinander. Weiß da jmd, was da gemacht werden könnte, damit die aktuelle Performance erscheint?? So taucht ja Nestle als ""Schuldenberg" auf.  

08.07.19 16:54

1889 Postings, 4314 Tage Floyd07@Dandada

Du kannst in deiner Depotübersicht auf der rechten Seite das Bleistiftsymbol anklicken. Neben "Kurs" siehst du dann deinen aktuellen Handelsplatz, den du verändern kannst. Du kannst z.B. auf SIX Swiss gehen, da wird der aktuelle Kurs in SFR angezeigt und in ? umgerechnet.  

08.07.19 16:57

1889 Postings, 4314 Tage Floyd07Kleiner Scherz der Credit Suisse?

Sie hebt das Kursziel für Nestlé von 84 auf 88 SFR an.  Der aktuelle Kurs von Nestlé beträgt 103  SFR...  

15.07.19 12:36
1

83 Postings, 2712 Tage vrilübrigens.. Nestlé kaufen in D

Ich habe heute Nestlé Aktien WKN A0Q4DC gekauft bei der Targobank über Handelspartner Lang & Schwarz. Überhaupt kein Problem
 

15.07.19 15:37
1

79 Postings, 423 Tage bpmeister1304auch über die Commerzbank ...

... lassen sich derzeit Schweizer Aktien handeln.  

30.07.19 12:06
1

5 Postings, 3004 Tage SebihgDirekthandel

Hallo zusammen,
mal eine Frage zum Handelsproblem. Lt. meiner Bank ING-Diba ist der Direkthandel wieder möglich. Wie sieht es mit der Dividende aus. Wird diese zukünftig trotzdem gutgeschrieben oder muss ich hierfür ein Depot eröffnen, bei einer Bank, bei der sich die Nestle-Aktie über die Bank handeln lässt.  Bin in diesem Bereich leider unerfahren.  

30.07.19 17:10
2

263 Postings, 2484 Tage PhysiobenAlso

Also ich kann über meine ING Diba auch wieder handeln zumindest über Direkthandel ! Die Dividende bekommst du natürlich ist doch klar :-)  

15.08.19 10:36
3

499 Postings, 1163 Tage GaaryNestle

Dieser Chart seit Jahresanfang ist einfach nur unglaublich. An ein Abtauchen unter den GD38 ist nicht zu denken und man fragt sich eigentlich nur, wie die Aktie die hohe Bewertung wieder abbauen kann. Nachdem jeder meiner kleinen Gewinnmitnahmen dieses Jahr zu früh waren, sitzt man hier mittlerweile auf 35% Kursplus seit Jahresanfang. Bei nem P/E von 25 für 2019 schreit das doch auch schon wieder nach einem Teilverkauf.

Auf der anderen Seite: Die Story stimmt, weil Schneider stimmt, und in unsicheren Zeiten ist Schweiz und Nestle einfach ein Garant. Mal sehen.  

27.08.19 19:32
1

1081 Postings, 3119 Tage KleinerInvestor@Gaary

Ich denke nestle wird für viele Instis eine der wenigen Aktien sein, die ihr Geld anstatt in Null-Zins-Anleihen hier rein stecken. Daher denke ich, dass nestle weiter wie am "Schnürrchen" steigen wird solange diese Null-Zins-Politik beibehalten wird.  

28.08.19 10:16
1

3514 Postings, 1309 Tage poolbayDa sind die 100 Euronen! Stark!

 
Angehängte Grafik:
index.jpg
index.jpg

06.09.19 16:44
1

1889 Postings, 4314 Tage Floyd07Jetzt kannst du

noch 350 ? dazulegen! Mit Nestlé macht Börse irgendwie Spaß...  

11.09.19 13:04
2

11905 Postings, 3093 Tage crunch time#94

poolbay: #94 Da sind die 100 Euronen! Stark!
==========================================
Aber Börse ist leider auch keine Einbahnstrasse. Kurs aktuell daher wieder deutich unter 100?. Wobei ich den Kursverlauf in erster Linie in schweizer Franken verfolge. Der Kurs hat ja seit Ende 2018 einen geradezu fahnenmastartigen Anstieg hingelegt während viele andere Branchen in der Zeit kursmäßig schwer gelitten haben und oftmals übertrieben verprügelt wurden. Scheint als könnte jetzt ein Umschwung beim Momentum stattfinden, wenn man schaut wie stark die geprügelten Branchen zuletzt wieder anziehen und parallel die lange zuvor gutgelaufenen "china- / konjunkturresistenten" Momentumaktien abgebaut werden. Nestle ist da ja nicht alleine.  Sollten die Notenbanken weiter mitspielen bei der weiteren Lockerung der Geldpolitik und Trump/Xi im Oktober deutliche Fortschritte machen hin zu einem Deal, dann könnte die "Flucht" aus den vermeindlich sicheren Häfen noch etwas länger andauern und eher wieder die Zykliker gesucht werden. Also mal abwarten, ob die jüngsten Hoffnungen des Marktes von EZB, FED&Co auch befriedigt werden oder ob es am Ende noch nur ein Fehlstart in die vermeindliche Herbstrallye war.


10.09.2019 - Alles, was vorher gestiegen ist, fällt plötzlich! GodmodeTrader https://www.godmode-trader.de/analyse/...st-faellt-ploetzlich,7684989"....Statistisch gesehen funktionieren Momentum-Strategien die meiste Zeit über ziemlich gut. Doch selbstverständlich funktioniert der Momentum-Effekt nicht immer. Ganz im Gegenteil kommt es auch immer wieder zu einem sogenannten "Momentum Crash", bei dem alles, was vorher gut gelaufen ist, plötzlich verkauft wird ? und umgekehrt. Einen solchen Crash hat es auch an den jüngsten Tagen wieder gegeben...Fazit: Der Markt schichtet aktuell um. Momentum ist kurzfristig out... Alles was gut gelaufen ist, wird verkauft. Werte mit schlechter Performance werden wieder hochgekauft..... nicht ausgeschlossen werden, dass die Märkte an einem Wendepunkt angekommen sind. Mit der EZB-Sitzung am Donnerstag und dem Fed-Zinsentscheid in der kommenden Wochen stehen zwei sehr wichtige Termine im Kalender, die den Märkten neue Impulse geben könnten. Anschließend wird man womöglich besser beurteilen können, wohin die Reise an den Märkten geht."

 
Angehängte Grafik:
chart_year_nestlg.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
chart_year_nestlg.png

11.09.19 15:04
1

480 Postings, 1318 Tage DawnrazorGrund für den Kursrutsch

ist evtl. einfach schlicht der September - der statistisch schlechteste Börsenmonat?  

13.09.19 18:49

1889 Postings, 4314 Tage Floyd07Weitere Umschichtung

und sicherlich Gewinnmitnahmen belasten heute den Kurs, denn relevante Neuigkeiten über Nestlé gibt es nicht.    

13.09.19 22:34

480 Postings, 1318 Tage DawnrazorCharttechnisch unschön aber we'll see

Gibt es fundamental keine Neuigkeiten sollte sich dieser unschöne "Sellout" m.M.n. als Delle erweisen. Kann mir vorstellen das hier größere Adressen zzt umschichten, mal sehen wie lange und wie intensiv...  

14.09.19 10:56

1261 Postings, 5191 Tage HerrmannNestle in Deutschland handeln?

Leider kann man seit geraumer Zeit Schweizer Aktien nicht an deutschen Börsen handeln. Habt ihr schon einen anderen, sinnvollen Weg gefunden?  

17.09.19 20:55

480 Postings, 1318 Tage DawnrazorHerrmann

Geht schon lange wieder... welchen Broker hast du?  

Seite: 1 | ... | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
Amazon906866
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7