Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 832
neuester Beitrag: 28.02.21 09:36
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 20792
neuester Beitrag: 28.02.21 09:36 von: Didimaus Leser gesamt: 4625431
davon Heute: 2224
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
830 | 831 | 832 | 832   

13.06.13 16:04
52

4620 Postings, 3803 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
830 | 831 | 832 | 832   
20766 Postings ausgeblendet.

26.02.21 18:44
1

3380 Postings, 7109 Tage GilbertusPlug Power aktuell

-

Ja zur Freude aller Investierten in Plug Power (aktuell bei 13,2 - 14 %) tanzt

ein Luigi pro 5 % Kursanstieg

- diesmal drei Luigi's - für Euch ein Freudentänzchen.



________________________

Schön locker bleiben und ALLEN ein schönes Wochenende

cool

Plug Power | 49,19 $

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

26.02.21 18:53

1675 Postings, 317 Tage Flo2231Siehe mittwoch

Mittwoch war auch so ein Tag. Von 31? hoch auf 41? soweit ich mich erinnere. Nur damit es Donnerstag wieder blutet. Bin gespannt was am Montag passiert, heute agiere ich bei keiner Aktie mehr.  

26.02.21 20:19
1

97 Postings, 123 Tage klappy0@gilbertus

schön das du diesem Forum erhalten bleibst. ich halt nichts von der Eröffnung des neuen Forums. Meiner Meinung nach sollten alle gleich behandelt werden. Das ist nur Menschlich. Ich finde es anmaßend darüber zu Entscheiden wer am Forum teilnehmen darf und wer nicht. ALLE haben bisher unqualifizierte Kommentare abgegeben.

Aber ist ist nur eine Frage der Zeit bis im anderen Forum fast alle Nutzer gesperrt sind. 

 

26.02.21 20:35

3 Postings, 44 Tage TOMTOMFISCH@Flo

keine Ahnung wer du bist. Aber ich mag dich.  Maximaler Erfolg.......!  

27.02.21 08:42

1 Posting, 1 Tag QuetzalcoatlÜberbewertung

Hallo zusammen,
ein Crash ist nur noch eine Frage der Zeit!
Die ganzen kleinen Firmen, die mit ihrer "Idee" einen Milliarderwert an der Börse haben, werden in Schall und Rauch untergehen!
Dannw ird das Gejammer wieder groß sein. Siehe "Neuer Markt"

 

27.02.21 08:49

157 Postings, 59 Tage Sascha2Plug nächste Woche

was meint ihr?  Ist die Konsolidierung vorbei?
Wenn ich so die Analystenstimmen höre müsste es zügig wieder gen Norden gehen...  

27.02.21 09:07
1

53 Postings, 104 Tage RunnerwayGlaskugel

Kommt darauf an, welche Analysten Du hörst. Ich denke nach wie vor, bis zur nächsten Meldung geht es eher seitwärts, allerdings mit starken Schwankungen . Durch die grünen Fonds besteht jedoch eine rege Nachfrage, die an Plug kaum noch vorbeikommen. Ich bleibe weiterhin positiv, habe meine Anteile gehalten, allerdings woanders zugekauft.  

27.02.21 10:55
2

53 Postings, 104 Tage RunnerwayEnergiekosten

Vielleicht noch ein Gedanke zu dem Umschichten in konservative Energieaktien. Durch den Ölpreisanstieg haben Firmen wie Shell, BP eine Kurserholung erlebt. Ich habe auch u.a Shell im Depot, konservative Dividendenaktie.
Allerdings steigt auch durch die Nachfrage der Energiepreis, wir in der EU sorgen mit der CO2-Steuer auch dafür. Dadurch werden regenerative Energien noch schneller attraktiver, wirtschaftlicher.
Ich hatte schon Brennstoffzellenaktien Anfang 2000 und wurde für meine Weitsicht böse bestraft. Genauso hatte ich 3D-Drucker-Aktien im Jahre 2013 und holte mir eine blutige Nase.
Bei den regenerativen Aktien ist jedoch seit 2020 der Zeitpunkt gekommen, wo Träume laufen lernen. Sicher wird es Stolpersteine geben, ab und zu wird ein Mitspieler fallen und vielleicht nicht wieder aufstehen, aber der Weg ist aus meiner Sicht nicht umkehrbar.
Konservative Energien sind endlich, der Klimaschutz wird inzwischen ernst genommen; also was sollte Solarenergie, regenerative Energie und Wasserstoff verdrängen?
Ich kann Euch nur den Tipp geben, nicht alles auf eine Aktie zu setzen. Streut Euer Risiko, überdenkt regelmäßig Euer Depot und erinnert Euch, warum Ihr in einen Wert investiert seit. Das schützt vlt. vor Panikreaktionen, die Ihr am Ende des Tages bereut. Aber gerade Diversifikation ist ein gutes Mittel, die letzten Tage besser zu ertragen.
Und rennt nicht jedem Kommentar in einem Forum hinterher. Hier gibt es unterschiedlichste Interessen und Meinungen, dafür ist ein Forum auch da.
In diesem Sinne schönes Wochenende  

27.02.21 10:58

157 Postings, 59 Tage Sascha2@runnerway

gut geschrieben!
Bin auch wieder hier in den Stammthread zurück  

27.02.21 11:09

97 Postings, 123 Tage klappy0@runnerway

yep sehe ich genauso. Super geschrieben. Weißt du noch warum 3 Druck damals so eingebrochen ist? Habe mir nämlich 3d System ins Depot geholt. Finde es krass das es jetzt schon Organe aus dem Drucker gibt. Beim Hausbau gehts ja auch schon los mit 3D Druck.  

27.02.21 11:40

53 Postings, 104 Tage RunnerwayTiming

Ich denke, 3d war seinerzeit sehr viel mit Euphorie getrieben, die Firmen waren aber noch lange nicht soweit. Und dazu kommt, dass man zu Hause sehr schnell den 3D Boom nachvollziehen kann. Allerdings ist eine konventionelle Massenfertigung preislich noch unschlagbar. Damals ist man davon ausgegangen, dass zukünftig keine konventionelle Maschine mehr benötigt wird, alles fällt einfach aus dem Drucker. Inzwischen differenziert man doch wesentlich mehr, der 3D-Markt deckt bestimmte Anwendungsfelder ab. Ich überlege langsam wieder, kleine Positionen zu investieren. Aber das Spielgeld ist schon angelegt (Eqtec,Sun Hydrogen, Standard Lithium..).

Gleiches gab es ja auch bei Wasserstoff. Inzwischen sind die Vorzeichen für die Energiewende so massiv, das ist nicht mehr nur ein Hype, der schnell wieder vergessen ist. Die Förderprogramme laufen inzwischen an, Betatests wachsen zur Serienreife. Letztes Jahr war von der Börsenentwicklung verrückt und unvernünftig. Trotzdem hätte ich nicht mit so einem Rücksetzer gerechnet. Ich glaube an die Technologie und habe keine einzige H2-Aktie verkauft, im Gegenteil. Ob es richtig war wird mir die Zeit zeigen. Ich brauche das Geld nicht (kein Mensch sollte kurzfirstig benötigtes Geld in Aktien anlegen) somit ist ein Rücksetzer zwar nicht schön, aber immer wieder die Chance auf Wachstum. Und Börsenverluste bzw. -Gewinne werden erst bei Verkauf in reale Verluste/Gewinne. So jetzt müssen aber 5 € in's Phrasenschwein.
 

27.02.21 11:57
1

53 Postings, 104 Tage Runnerway@Sascha

Ich finde es schon grenzwertig, was hier teilweise mit Mitgliederbashing abgeht. Wegen eines Forumteilnehmers einen elitären Thread zu eröffnen würde in einem vernünftig moderierten Forum zur Sperre/Löschung des Accounts führen. Natürlich sind manche Kommentare/Fragen hier unpassend, aber es ist ein öffentliches Forum. Da gehört eine gewisse Toleranz dazu, man muss auch nicht alles und jedermann kommentieren.
Deswegen bleibe ich im Hauptthread, schon allein aus Symphatie zu einigen Foristen.  

27.02.21 12:45
1

322 Postings, 202 Tage KlimawandelEin prediger

Mit einigen ministranten braucht sein eigenes gotteshaus :-) solange es gläubige gibt :-)  

27.02.21 12:49

97 Postings, 123 Tage klappy0genauso

sehe ich das auch. hatte ich ja schon weiter oben geschrieben.
Na dann warte mal die Bodenbildung ab und dann hinein in 3d Systems :-) Das mit den Organen ist schon der Hammer. Kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen.  

27.02.21 12:50

97 Postings, 123 Tage klappy0@#20780

27.02.21 12:56

53 Postings, 104 Tage Runnerwaybissl offtopic

Gab im Deutschen Museum mal eine Sonderausstellung zum Thema Ernährung der Zukunft. Da wurden Proteinketten mit dem 3D-Drucker produziert, kannst Dir Dein Steak also ausdrucken.
Ich denke, dass komplexe Organe noch weit entfernt sind aber inzwischen einfache Strukturen machbar sind. Du hast wahrscheinlich auch Maydorns Ausführungen gelauscht. Klingt auf jeden Fall spannend. Aber meine Cash-Positionen sind derzeit zu gering. Ansonsten fande ich damals Stratasys als eine der aussichtsreichsten Firmen in dem Sektor. Hatte mich nach 90%igem Verlust dann getrennt, und seitdem erholt sie sich. Aber ich habe wollte die Verluste verrechnen, zumindest habe ich so Kapitalertragsteuer gespart.  

27.02.21 13:05

157 Postings, 59 Tage Sascha23D

Gestern hatte ich einen Bericht über eben Euere 3D Sache.
Curevac arbeiten mit Elon Musk am drucken von Impfstoffen!!!!
Kein Witz, wird in Tübingen getestet  

27.02.21 13:29

97 Postings, 123 Tage klappy0@sascha

krass. habe ich jetzt auch gerade gelesen. Wahnsinn was da noch alles kommen mag. Finde es übrigens super, wenn man auch mal über die eine oder andere Aktie hier sprechen kann. Sollte zwar bei Plug bleiben aber gelegentlich warum nicht?  

27.02.21 16:31

157 Postings, 59 Tage Sascha2@runnerway

ich bin bei 27€ rein und habe bei 60€ verkauft. Am Freitag morgen habe ich Einstiegskurse gesehen und habe die Teile für 33,70 bekommen. Ich bin auch relativ positiv gestimmt. Hängt wohl von US ab wg. Inflation, Überrhitzung etc. ab  

27.02.21 20:01

97 Postings, 123 Tage klappy0@sascha

würde sagen das war ein perfektes Timing. Ich war zb. bei 58,- raus und habe jetzt 44,-.  

27.02.21 20:10

35 Postings, 1212 Tage ditunddatHey Klappy0

Dein VK war echt super getroffen! Deine Ahnung des Crashs war ja auch zeitlich richtig. Auch wenn es nur ein bisschen gecrashed hat ...
Was glaubst Du, was jetzt passiert? Was ist Dein ungefähres Kursziel für 2021, wenn Du jetzt wieder drin bist?  

27.02.21 20:44

157 Postings, 59 Tage Sascha2@klappy

wenn ich Dir erzähle das ich schon bei 7€drin warumdbfür 10,verkaufte ist das Timingschon nicht mehr so toll.
Thats life
Lg  

27.02.21 21:47

97 Postings, 123 Tage klappy0@sascha

naja man kann halt nicht immer alles richtig machen. Viele sagen ja das lohnt sich nicht auszusteigen und dann zu einem günstigeren  Kurs wieder rein. habe das mal ausgerechnet. Ab 10% Kursfall lohnt es sich Finanziell. Werde morgen mal meine Rechnung einstellen. Da sind viele auf dem Holzweg wenn man weiß das die Aktie fällt und sie auf Teufel komm raus weiter hält.
@ditunddat
Tja ich weiß es im Augenblick ehrlich gesagt nicht wirklich. Denke Plug wird noch ein paar tage rechts laufen und sich dann Richtung Norden aufmachen. Mein Kursziel bei Plug für dieses Jahr hängt vom Q1 ab. Denke aber durch die KE wären zwischen 70,- - 90,- realistisch.

habt ihr eigentlich gesehen das drüben auch Klimawandel gesperrt wurde? Denke durch seine Aussage heute hier im Forum. Finde das sperren unmöglich !! Für mich sagt sowas vieles über den Menschen selber aus der der das gemacht hat und über die die das befürworten. Lese hier auch schon ewig mit bevor ich angefangen habe auch mal mein Senf dazuzugeben. Mich hat es nie gestört wenn Flo sich mal äußert oder auch andere über fallende Kurse jammern oder ect.pp. Was viele hierbei auch nicht beachten ist das man von solchen Aussagen auch für sich selber noch Sachen lernen kann. Aber egal. Wir behalten unser Forum und machen so weiter wie bisher. und ich habe absolut nichts dagegen wenn es auch mal offtopic zugeht. oder man einfach mal nur nett zueinander ist und auch mal kurz über was anderes Quatscht. So nun noch einen schönen Abend.  

28.02.21 09:27

157 Postings, 59 Tage Sascha2Klappy

ich weiß nicht ob man das überhaupt berechnen kann. Da ist so viel Votalität vorhanden, im Markt....
Was Plug betrifft hoffe ich auf positive Effekte in Bezug auf die Meldungen vom WE.
SK Group führt Gespräche mit Geely, Saudi Arabien plant Pipeline nach Europa zwecks H2 Versorgung  mit grünem
H2. Die neuen Megafabriken die gebaut werden.  Diese Meldungen gingen komplett wegen der Zahlen am Donnerstag unter. Ich denke das Plug da recht aggressiv und  konsequent expandiert und als All in one Anbieter partizipieren wird.
Wenn ich mir z.B. den neuen Toyota Mirai anschaue bin ich begeistert und sehe voller Zuversicht in das Medium H2
Schönen Tag Euch allen
 

28.02.21 09:36

19 Postings, 1 Tag DidimausEffizienz

Sobald immer mehr verstehen wie ineffizient Wasserstoff ist, gehe ich davon aus, dass die ganzen Wasserstoffaktien und die ganzen Unternehmen den Bach untergehen.
Es gibt aber auch Profiteure davon. Unternehmen die nicht nur ihre Kosten gesenkt haben, die jetzt ihre Förderung ausweiten und von steigenden Preisen von Öl und Gas profitieren.
Nicht umsonst kauft mittlerweile immer mehr der ganze Vorstand, immer mehr Mitarbeiter und institutionelle Investoren diese Aktien gerade auf, die extrem unterbewertet sind und demnächst durch die Decke gehen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
830 | 831 | 832 | 832   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln