finanzen.net

Polymet Mining WKN 870808 - 300 bis 400% möglich

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 22.06.18 17:10
eröffnet am: 20.01.10 17:21 von: kalle50 Anzahl Beiträge: 115
neuester Beitrag: 22.06.18 17:10 von: macumba Leser gesamt: 19840
davon Heute: 10
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5  

10.09.11 08:13

2596 Postings, 3959 Tage kalle50Übersetzung

Hallo Leon! Kannst du das mal übersetzt reinstellen? Danke!  

28.09.11 21:19
1

10 Postings, 3257 Tage doppioglencore

kalle,

übersetzt: glencore finanziert 10M $ gegen jede menge aktien...und optionen...

19.09.2011

eine unternehmensberatung wird beauftragt eine Supplemental Draft  Environmental Impact Statement SDEIS anzufertigen (aufbauend auf die von 2009). soll bis ende januar 2012 fertig sein..

die SDEIS enthält u.a. den austausch von waldgebieten, die polymet gehören, im austausch gegen rechte für das gebiet um die NorthMet mine site, die derzeit der U.S. Forest Service ("USFS")  gehören.

die fertige SDEIS wird dann bis ende april 2012 geprüft von einer Koordinationsbehörde, die verkürzt gesagt 'neu aufgesetzt' wird, damit sich solche dinge in zukunft nicht mehr elend lange hinziehen:

The  Minnesota Department of Natural Resources ("DNR"), U.S. Army Corps. of  Engineers ("USACE") and the USFS are the Lead Agencies responsible for  preparation of the SDEIS, while the EPA is a Cooperating Agency and  actively involved in review of the SDEIS.

das ganze soll dann bis ende Q2/2012 über die bühne sein...und hoffentlich in eine genehmigung münden ;-)

wenn das klappt solltest du ende 2012 wieder im plus ein (genau wie ich)...

 

 

 

 

12.10.11 16:40

212 Postings, 3705 Tage leon675Glencore

War laenger net hier servus zuerst an alle noch investierten. Habt ihr mal nachgeforscht wer glencore ist? Ich schon . Die investieren nicht in schrottaktien die wissen was sie machen wuerde mich auch nicht wundern wenn sie den laden uebernehmen auf jedenfall ist es gut so einen starken finanzpartner mit dem vertriebsnetz im ruecken zu haben ich denke lange koennen skch die amerikaner nicht mehr der abbaugenehmigung wiedersetzen 2012 sollte endlich das ziel da sein und die muehlen anlaufen sonst werd ich hier mein langzeitinvest killen. Wrate jetzt schon 1,5 jahre auf den durchbruch. Aber ich denke alles wird gut mein kursziel sehe ich dann bei 3-4 euro. Was meint ihr?  

17.10.11 09:11
1

2596 Postings, 3959 Tage kalle50Kalle@glencore

Ich bin jetzt auch seit knapp 2 Jahren drin mit einem MW von 2,18 Euro das ist nicht hoch wen man bedenkt wo die Aktie mal Stand,aber nach heutigem Stand sind es 60% weniger wie mein Einstandskurs was für mich völlig unverständlich ist,ich hoffe das sie zumindest nähstes Jahr ihren Streit mit den Umweltaktivisten in den Griff bekommen.PM hat schon grosse Zugeständnisse gemacht,das scheint diesen Berufsdemonstranten aber nicht zu genügen,man wird sie wohl nie zufrieden stellen können.Jetzt wäre der Staat gefragt der diesem übertriebenen Irsinn einhalt gebietet.Umweltschutz OK.man kann es aber auch übertreiben,es geht schließlich in dieser mit hoher Arbeitslosigkeit bestraften Region auch um Tausende von Arbeitsplätze,von einem absolut übertriebenen Umweltschutz können sie nicht satt werden.Ich nehme ebenfalls an das es im nähsten Jahr endlich vorwärts geht und dann dürfte die Aktie einen gewaltigen Kurssprung machen.  

24.10.11 23:13
1

10 Postings, 3257 Tage doppioglencore

natürlich hat der laden mächtig potential. kommt nur auf den anlagehorizont an. - glencore hat ihn...

mußte hier mit kleinem minus die notbremse ziehen. - das hol ich mir noch zurück.

falls die krise(n) sich nicht bis 2013 fortsetzt,  ist das delay am ende evtl. ein vorteil

wann auch immer die wirtschaft global wieder zündet ist polymet vorne

 

@kalle

die übersetzung war für dich, da du mich aufmerksam gemacht hast

trotzdem schimpfe ich nicht über die grünen. ist schon richtig so. die erde ist eine kleine kugel..

 

16.12.11 17:00
1

943 Postings, 4080 Tage Alfgolf2glencore wird bald 35%

Haben...ich denke sie werden Polymet nach der Genehmigung uebernehmen..jede Wette!! Hoffen wir nicht zu einem Spottpreis...mein Ek liegt noch meilenweit weg... Gruss
-----------
Nur wer an sich glaubt, kann anderen helfen, an sich zu glauben.

05.01.12 15:36
2

2596 Postings, 3959 Tage kalle50Von einem befreundeten User

vom 6/12
Polymet schließt $ 20 Million Private Placement mit Glencore






Hoyt Lakes, Minnesota - (Marketwire) - 12/06/11 - Polymet Mining Corp (TSX: POM) (NYSE Amex: PLM) ("Polymet" oder das "Unternehmen") hat seine zuvor angekündigte Privatplatzierung abgeschlossen (das "Angebot") mit Glencore AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Glencore International plc ("Glencore"), die Ausstellung 13.333.333 Stammaktien der Gesellschaft (die "Aktien") bei US $ 1,50 pro Aktie für einen Bruttoerlös von US $ 20 Millionen, und Optionsscheinen zu 2.600.000 Stammaktien von Polymet bei US $ 1,50 pro Aktie zu erwerben, jederzeit bis zum 31. Dezember 2015, vorbehaltlich der obligatorischen Übung, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Ca. US $ 7,0 Mio. von der Erlös aus der Emission wird zur hervorragenden Noten Cliffs Natural Resources Inc. zurückzuzahlen Der Restbetrag wird für den Umweltschutz zu überprüfen, Genehmigungs-und anderen Projektkosten werden.

Die zuvor angekündigten Änderungen an bestehenden gesichert Polymet der austauschbaren Schuldverschreibungen (die "Schuldverschreibungen") ausgegeben, um Glencore und die Änderungen an den Bedingungen der Warrants an Glencore im November 2010 wurden ebenfalls abgeschlossen.

Glencore Finanzierung

Mit Abschluss des Angebots, hat Glencore Stammaktien von Polymet in der Gesamtbetrag von US $ 65,0 Mio. erworben und hat ausgeliehen US $ 28.500.000 (einschließlich der aktivierten Zinsen bis 30. November 2011) von Schuldverschreibungen.

Glencore besitzt nun eine Summe von 41.967.842 Stammaktien von Polymet, was 24,1% der 174.459.124 Stammaktien im Umlauf. Darüber hinaus hat Glencore bestimmte Rechte und Pflichten aus:
- Gemäß der Privatplatzierung im Jahr 2010 abgeschlossen, vereinbart Glencore zu
  Erwerb einer zusätzlichen 5 Mio. Stammaktien von Polymet bei US $ 2,00 pro
  teilen keine spätestens 15. Oktober 2012;
- Glencore hält US $ 28.500.000 in Schuldverschreibungen, zahlbar auf das sich
  früher von i) Polymet geben Glencore 10 Tage feststellen, dass Polymet hat
  erhielt erforderlichen Genehmigungen zum Bau seiner NorthMet Projekt zu starten
  und die Verfügbarkeit von Senior Baufinanzierung, in einer Form angemessen
  akzeptabel, Glencore (die "Early Maturity Event"), und ii) September
  30, 2014. Die erste Haupt-und kapitalisierte Zinsen werden
  Umtausch in Stammaktien der Polymet bei US $ 1,50 pro Aktie auf
  Auftreten der frühen Reife Event und kann von Glencore umgetauscht werden
  jederzeit den gleichen Preis pro Aktie für einen zusätzlichen 19.031.770
  Stammaktien von Polymet und
- Polymet hat Glencore Warrants zu 5.600.000 gemeinsamen Kauf
  Aktien der Polymet bei US $ 1,50 pro Aktie jederzeit bis zum 31. Dezember
  2015, vorbehaltlich zwingender auszuüben, wenn der 30-tägigen volumengewichteten
  durchschnittlichen Preis von Polymet Aktien ist gleich oder größer als 150% des
  Ausübungspreis und Polymet bietet Mitteilung an Glencore, dass es
  erhielt erforderlichen Genehmigungen zum Bau der Nord-Met starten
  Projekt und die Verfügbarkeit von Senior Baufinanzierung, in einer Form
  Zumutbarkeit für Glencore. Nach Befriedigung der
  Voraussetzungen für eine obligatorische Übung, nicht, wenn Glencore nicht zu wählen
  Ausübung der Optionsscheine wird die Optionsscheine verfallen.


Auf einer teilweise verwässerten Basis unter der Annahme, dass alle diese Stammaktien von Glencore sind im Rahmen der bestehenden Vereinbarungen erworben, aber ohne Ausgabe von Aktien verpflichtet, andere unter bestehende Aktie Entschädigungsvereinbarungen, wäre Glencore über insgesamt 71.599.612 Stammaktien entspricht etwa 35,1% der Polymet ist teilweise verwässerten Stammaktien.

Glencore übernahm die Anteile an der ordentlichen Glencore das Geschäft und kann von Zeit zu Zeit den Erwerb zusätzlicher Wertpapiere Polymet und / oder deren Tochtergesellschaften und entsorgen Sie einige oder alle der bestehenden oder zusätzlichen Wertpapiere sie hält oder halten wird, oder weiter zu halten ihre dann aktuellen Position. Personen, die eine Kopie des Frühwarnsystems Bericht von Glencore in Zusammenhang mit dieser Transaktion eingereicht werden erhalten möchten können eine Kopie des Berichts von www.sedar.com oder kontaktieren Sie Polymet Vertreter aufgelistet.

Die Aktien wurden nicht gemäß dem United States Securities Act of 1933 registriert wurde, geänderten Fassung (der "Securities Act") oder den jeweiligen bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen und dürfen nicht angeboten oder in den Vereinigten Staaten ohne Registrierung oder eine gültige Befreiung verkauft werden, gemäß dem Securities Act und anwendbarer Gesetze.

Diese Mitteilung ergeht gemäß Regel unter dem Securities Act 135c und stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf, noch soll ein Verkauf der Anteile in jedem Zustand, in dem ein solches Angebot, Aufforderung oder ein Verkauf rechtswidrig vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates.

Über Polymet

Polymet Mining Corp (www.polymetmining.com) ist ein börsennotiertes Unternehmen, das Minenentwicklung 100% der NorthMet Kupfer-Nickel-Edelmetalle Erzkörper Kontrollen durch einen langfristigen Mietvertrag und besitzt 100% des Erie Plant, eine große Verarbeitungsanlage befindet sich etwa sechs Meilen von der Erzkörper in den etablierten Revier der Mesabi Range im Nordosten Minnesotas. Polymet Mining Corp hat seine Definitive Feasibility Study abgeschlossen und sucht Umwelt-und Betriebsgenehmigungen, damit sie die Produktion beginnen. Die NorthMet Projekt wird voraussichtlich etwa ein-and-a-Viertel Million Stunden Bau Arbeitsmarkt benötigen und schaffen rund 360 langfristige Arbeitsplätze, ein Maß an Aktivität, die einen erheblichen Multiplikator-Effekt in die lokale Wirtschaft haben wird.

Über Glencore International plc

Glencore ist einer der weltweit führenden integrierten Hersteller und Vermarkter von Waren, in Baar, Schweiz, mit Sitz und an der London und Hong Kong Stock Exchange. Glencore hat weltweiten Aktivitäten in der Produktion, Beschaffung, Verarbeitung, Veredelung, Transport, Lagerung, Finanzierung und Lieferung von Metals and Minerals, Energy Products und Agricultural Products. Glencore AG, die Büros unterhält in Stamford, Connecticut, ist ein Tochterunternehmen der Glencore International plc.

POLYMET MINING CORP

Joe Scipioni, CEO

Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über erwartete Entwicklungen in Polymet-Operationen in die Zukunft. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig, aber nicht immer, durch Worte wie "erwarten", "antizipiert", "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "potenziell", "möglich", "Projekte" bezeichnet, "plant "und ähnliche Ausdrücke oder Aussagen, die Ereignisse, Bedingungen oder Ergebnisse eintreffen" werden "," möglicherweise "," könnte "oder" sollten "oder erreicht werden oder ihre Negative oder andere vergleichbare Formulierungen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen können Aussagen über unsere Annahmen in Bezug auf erwartete Verwendung der Erlöse aus dem Angebot, Explorationsergebnisse und Budgets, Reservenschätzungen, Ressourcenschätzungen, Arbeitsprogramme, Investitionen, Aktionen von Regierungsbehörden, einschliesslich Veränderungen der staatlichen Regulierung, der Börsenkurs der natürlichen Ressourcen, Kosten oder andere Aussagen, die nicht die Feststellung einer Tatsache. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen und sind daher mit Risiken und Unsicherheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in den zukunftsweisenden Aussagen aufgrund von Risiken Polymet oder durch Tatsachen abweichend von der zu Grunde liegenden Annahmen ihre Vorhersagen. Polymet vorausschauenden Aussagen beruhen auf den Überzeugungen, Erwartungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen basieren und Polymet übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen, wenn die Umstände oder die Überzeugungen, Erwartungen und Meinungen ändern sollte.

Speziell hingewiesen wird auf den meisten aktuellen Geschäftsbericht Polymet der Report on Form 20-F für das Geschäftsjahr mit Ende 31. Januar 2011 und in unseren anderen Dokumenten bei der kanadischen Börsenaufsichtsbehörde Behörden und der Securities and Exchange Commission, einschließlich unserem Bericht auf Formular 6-K Bereitstellung von Informationen aus in Bezug auf unsere Aktivitäten für das Geschäftsjahr 31. Januar 2011 für eine Diskussion über einige der Risikofaktoren und andere Erwägungen zugrunde liegenden zukunftsbezogenen Aussagen.

Die TSX hat nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Kontakte:
Polymet Mining Corp - Corporate
Douglas Newby
Chief Financial Officer
+1 (212) 867-1834  

05.01.12 17:11

943 Postings, 4080 Tage Alfgolf2ist aber schon bekannt...

-----------
Nur wer an sich glaubt, kann anderen helfen, an sich zu glauben.

09.01.12 18:29
1

2596 Postings, 3959 Tage kalle50bekannt schon

aber hier noch nicht veröffentlicht.  

27.01.12 13:46

1801 Postings, 3180 Tage toxxosmir war das auch noch nicht bekannt..Danke

03.02.12 16:46

2596 Postings, 3959 Tage kalle50Hört sich nicht schlecht an

ST. Paul, Minnesota - (Marketwire) - 02/01/12 - Polymet Mining Corp (TSX: POM) (NYSE Amex: PLM) ("Polymet" oder das "Unternehmen") meldete heute weitere Fortschritte in Richtung Fertigstellung des Umwelt-Überprüfung seiner NorthMet Projekt. Polymet kontrolliert zu 100% der Entwicklungsphase NorthMet-Kupfer-Nickel-Edelmetallen Erz-Körper und die Nähe Erie Plant, in der Nähe Hoyt Lakes in den etablierten Revier der Mesabi Iron Range im Nordosten Minnesotas befindet.

Das Minnesota Department of Natural Resources ("DNR") und dem US Army Corps of Engineers ("USACE") veröffentlichte einen Entwurf Environmental Impact Statement ("EIS") für das Projekt im November 2009. Seitdem haben mehrere wichtige Aufgaben abgeschlossen sind, einschließlich:
- Auswertung aller Stellungnahmen zum Entwurf EIS, einschließlich der umfangreichen
  Kommentare von der US Environmental Protection Agency ("EPA")
- Einbindung der vorgeschlagenen Flächen Austausch mit dem US Forest Service
  ("USFS") in das Projekt EIS-Prozess, mit dem USFS Beitritt zur DNR und
  USACE als Co-Lead-Agentur.
- EPA die Teilnahme an den Review-Prozess als eine kooperierende Agentur
- Änderungen, um das Projekt zu den Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern und
  Verbesserung der Wirtschaftlichkeit


Eine zusätzliche Entwurf EIS ("SDEIS") werden im Detail beschreiben das Projekt, das Polymet Pläne für den Bau, analysieren die Auswirkungen auf die Umwelt, und zeigen, dass das Projekt mit allen aktuellen und relevanten Bundes-und Umweltstandards entspricht.

"Die Agenturen sind Führen einer extrem strengen Umwelt-Review-Prozess, und wir sind mit ihnen zu arbeiten, um die harten Daten, die sie benötigen, um Entscheidungen sowohl für die EIS und für die nachfolgende erlauben zu machen bieten engagierten", sagte Brad Moore, Polymet Executive Vice President von Regierungs- and Environmental Affairs.

Moore fuhr fort: "Wir glauben, dass das Niveau der Detail-Engineering in die SDEIS eingearbeitet wird eine klare und gründliche Analyse des Projekts und dessen bieten potenziellen Auswirkungen auf die Umwelt sowie Unterstützung Abschluss des Projekts ermöglicht. "

EIS Status Update

ERM, der Lead Agencies "Umwelt-Berater hat eine erhebliche Menge an Arbeit an der SDEIS, die neun Kapitel umfassen wird abgeschlossen. Die ersten vier Kapitel, bestehend aus über 400 Seiten und mit mehr als 100 Figuren, wurden ausgearbeitet und werden von der Lead-Agenturen überprüft.

Weitere wichtige Meilensteine ​​bereits erreicht sind:
- Genehmigung von Emissionen in die Luft schätzt.
- Genehmigung des kumulativen Sichtbarkeit, saure Niederschläge und Ballaststoffe Auswirkungen
  Evaluierungsberichte.
- Fertigstellung der geotechnischen Stabilität Modellierung mit den Ergebnissen nun unter
  zu überprüfen.
- Fertigstellung der direkten Feuchtgebiet Bewertung der Auswirkungen und Wetland Mitigation
  Pläne, die jetzt im Berichtsjahr.
- Fertigstellung von Gefahrstoffen Beurteilung; bedroht, gefährdet und
  empfindliche Arten Analyse; Einschätzungen der Tier-und Kulturerbe
  Ressourcen und Feuchtgebieten / Überschwemmungsgebieten Analyse Reports für die Länder
  beteiligten im Land auszutauschen, die den USFS wurden für gelieferte
  zu überprüfen.
- Lieferung von Polymet der aktualisierten Projektunterlagen einschließlich der detaillierten
  Projektbeschreibung, Minenplan, Rückgewinnung und Entsorgung plant,
  und umfangreiche Daten-Pakete.


Als SDEIS Vorbereitung geht in die Endphase, die Lead-Agenturen eine detaillierte Bewertung der Aufgaben hervorragend und die Timeline abgeschlossen. Die zentrale Aufgabe ist der Abschluss der detaillierten ökologischen Modellierung, einschließlich Qualitätssicherung Pläne sowie die Erzeugung, Überprüfung, Überprüfung und Dokumentation der Modellierung von Daten.

Der Lead-Agenturen erwarten, dass alle Aspekte der Modellierung im Frühjahr des Jahres 2012 abgeschlossen sein wird, mit dem vorläufigen SDEIS zur Überprüfung von den kooperierenden Agenturen im Sommer, und der öffentlichen Prüfung und Stellungnahme im Herbst 2012.

Frank Sims, Co-Chairman des Board of Polymet beobachtet, "Abschluss der Umweltprüfung ist ein komplexer Prozess. Während der Timeline eine Herausforderung ist, wir durch das Engagement der Agenturen sind aufgefordert, eine starke EIS produzieren und wachsendes Vertrauen zu der Weg bis zur Fertigstellung. "

Über Polymet

Polymet Mining Corp (www.polymetmining.com) ist ein börsennotiertes Unternehmen, das Minenentwicklung 100% der NorthMet Kupfer-Nickel-Edelmetalle Erzkörper Kontrollen durch einen langfristigen Mietvertrag und besitzt 100% des Erie Plant, eine große Verarbeitungsanlage befindet sich etwa sechs Meilen von der Erzkörper in den etablierten Revier der Mesabi Range im Nordosten Minnesotas. Polymet Mining Corp hat seine Definitive Feasibility Study abgeschlossen und sucht Umwelt-und Betriebsgenehmigungen, damit sie die Produktion beginnen. Die NorthMet Projekt wird voraussichtlich etwa ein-and-a-Viertel Million Stunden Bau Arbeitsmarkt benötigen und schaffen rund 360 langfristige Arbeitsplätze, ein Maß an Aktivität, dass ein erheblicher Multiplikatoreffekt für die lokale Wirtschaft haben wird.

POLYMET MINING CORP  

12.02.12 16:31

943 Postings, 4080 Tage Alfgolf2naja ich war vorher schon wieder raus...weil

ich wieder fürchtete was jetzt eingetreten ist.....es verzögert sich wieder...D.H im Endeffekt kommt die Entscheidung erst gegen Ende des Jahres.....

ob das "sich nicht schlecht anhört" liegt im Auge des Betrachters......

1 Jahr vor sich hindümpeln=)? da kann man das Geld in der Zwischenzeit gewinnbringend unterbringen.....

nur meine Meinung;:
-----------
Nur wer an sich glaubt, kann anderen helfen, an sich zu glauben.

14.02.12 18:17

2596 Postings, 3959 Tage kalle50Richtigstellung

Neues E-mail Alert
Polymet (PLM) Löscht-Up irreführender Nachrichten Artikel mit Bezug zu NorthMet Erzkörper, Erie Werk

GRATIS Breaking News Alerts aus StreetInsider.com!

E-Mail-Adresse
Weitere News im Zusammenhang mit PLM
Polymet (PLM) Löscht-Up irreführender Nachrichten Artikel mit Bezug zu NorthMet Erzkörper, Erie Werk
Polymet Klärt Status Umweltprüfung folgende irreführende Zeitungsbericht
Polymet Klärt Status Umweltprüfung folgende irreführende Zeitungsbericht
Polymet Updates Status der Umweltprüfung
Polymet Updates Status der Umweltprüfung
Weitere News im Zusammenhang mit PLM
Weitere News im Zusammenhang mit Corporate News
Alcatel-Lucent (ALU) stellt lightRadio WiFi
Nokia (NOK) Sieht aus, um Lower Handset Kosten durch billigere Chipsätze
Traders Kaufen Sie Michael Kors (KORS) Aktien Inmitten Starke Q3-Bericht, FY12 Guidance
Energy Conversion Devices (ENER) Dateien für Ch. 11 Konkurs, wird Desinvest Assets
Die Inhaber Flee Fossil (FOSL) auf der Basis schwacher Q4 Umsatz Ergebnisse, Ausblick
Weitere News im Zusammenhang mit Corporate News
13. Februar 2012 08.48 Uhr EST

Polymet Mining Corp ( AMEX : PLM ) hat den Status des Umwelt-Überprüfung seiner NorthMet Projekt infolge einer irreführenden Zeitungsbericht am Freitag geklärt. Polymet kontrolliert 100% der Entwicklungsphase befindlichen NorthMet Kupfer-Nickel-Erz Edelmetall-Körper und die nahe gelegene Erie Plant, in der Nähe von Hoyt Lakes in die etablierte Bergbauregion des Mesabi Iron Range im Nordosten Minnesotas befindet. Am 10. Februar 2012, die Minneapolis Star Tribune veröffentlichte einen Artikel über den Zeitplan für die Fertigstellung des Polymet Umweltprüfung, die die Chronologie der Kommentare aus der US Environmental Protection Agency ("EPA") falsch interpretiert und falsch erklärt, dass die Draft Environmental Impact Statement ("EIS") war verzögert, während Polymet gesammelten zusätzlichen Daten Probenahme Grundwasser. Am Abend des 10. Februar 2012 die Stern-Tribüne ein Online-überarbeitete Version des Artikels veröffentlicht, einschließlich einer Klärung, dass die EPA Kommentare von staatlichen Regulierungsbehörden wurden am 1. September 2011 erhalten hat. Der geänderte Artikel ging nicht auf die Tatsache, dass das Grundwasser zu sammeln zusätzliche Probenahmen Daten nicht zu Verzögerungen bei der Fertigstellung der Draft EIS beigetragen. Die Klärung wurde im Druck erschienen. Die Fakten im September 2011, die EPA das Software-Paket wird für Umwelt-Modellierung verwendet werden ausgewertet. Im Rahmen dieser Bewertung, erklärte die EPA, dass es "... freut sich, dass (Polymet) und die Co-Lead-Agenturen verfolgen Erhebung zusätzlicher Daten Grundwasser Probenahme ..." (Hervorhebung durch Polymet hinzugefügt.) Die EPA weiter, dass in seiner Stellungnahme ", der Sammlung von zusätzlichen Baseline-Daten wesentlich für die Bereitstellung entsprechenden Input für die Modellierung Bemühungen ist ..." Die EPA auch beobachtet, dass angemessene QA / QC (Qualitätssicherung / Qualitätskontrolle) Verfahren, die in das Modell eingearbeitet werden mussten. Polymet freut sich zu berichten, dass zusätzliche Entnahme von Grundwasserproben ist im Gange und erste Ergebnisse stehen im Einklang mit den Ergebnissen der vorangegangenen Untersuchung. Überprüfung aller Aspekte des Umwelt-Modellierung durch die Co-Lead-Agenturen ist weit fortgeschritten, und Co-Lead-Agentur Überprüfung der QA / QC-Verfahren ist kurz vor der Fertigstellung. Der Draft EIS wird unter Protokolle, die von den Co-Lead-Agenturen, der EPA und anderen stimmten vorbereitet. Es war der Co-Lead-Agenturen der Absicht, die Ergebnisse der zusätzlichen Probenahme Grundwasser in die letzten EIS zu integrieren. Der aktuelle Zeitplan für die Fertigstellung der Draft EIS ermöglicht diese Ergebnisse in diesem Dokument eingebunden werden.  

02.03.12 06:23

2596 Postings, 3959 Tage kalle50news

Polymet die Kontrolle über Feuchtgebiete



ST. Paul, Minnesota - (MARKET WIRE) - 02/29/12 - Polymet Mining Corp (TSX: POM) (NYSE Amex: PLM) ("Polymet" oder das "Unternehmen") gab heute bekannt, dass, durch seine hundertprozentige US-Tochter, hat es die Kontrolle über Land erworben, dass er auf Feuchtgebiete wiederherzustellen plant. Polymet kontrolliert 100% der Entwicklungsphase befindlichen NorthMet Kupfer-Nickel-Erz Edelmetall-Körper und die nahe gelegene Erie Plant, in der Nähe von Hoyt Lakes in die etablierte Bergbauregion des Mesabi Iron Range im Nordosten Minnesotas befindet.

Polymet hat einen Vertrag mit der AG für Wasservögel eingegeben, LLP ("AG"), wobei Polymet bezahlen AG 2,0 Mio. USD Cash und Ausgabe 2.788.902 seiner Stammaktien und einen Haftbefehl zu 1.083.333 seiner Stammaktien zu US $ 1,50 pro Aktie zu erwerben jederzeit Zeit bis zum 31. Dezember 2015 im Austausch für eine Hypothek über Land derzeit in der landwirtschaftlichen Nutzung, die AG wird auf Feuchtgebiete wiederherzustellen.

Die Transaktion wird nach Genehmigung durch entsprechende Sicherheiten Regulierungsbehörden, die Anfang März erwartet wird, zu schließen.
----------------------------------------------
Hier noch ein Artikel
Polymet Mining (PLM) erwirbt Grundstücke in Mesabi Iron Range, MN; wird Feuchtgebiete wiederherstellen

GRATIS Breaking News Alerts aus StreetInsider.com!

E-Mail-Adresse
 
Top News  Meist gelesen  Hervorgehobene
Arbeitlosenquote besser als erwartet auf 351.000
Starke Retail Sales Hilft Laufwerk Heutige Gewinne
UPDATE: Kroger Co. (KR) Tops Q4 EPS von 1c, Rose SSS 4,9%, bietet eine starke FY12 EPS Guidance
Wie Videospiele? Du wirst Banking mit BofA Love (BAC)
Ford (F) Umsatz steigt um 14% Im Februar; F-Serie, Focus Driving Growth
UPDATE: Finisar Corp (FNSR) Tops Q3 EPS von 1c; Guides Q4 Verkäufe unter Ansichten
UPDATE: Westport Innovations, Inc. (WPRT) meldet Q3 Verlust von $ 0,30, Angebote FY12 Umsatzprognose
UPDATE: Sothebys (BID) Misses Q4 EPS von 21c
UPDATE: FDA Änderungen an Statin-Label könnte nachteilige Auswirkungen auf Quest Diagnostics (DGX)
Dieser Technical Analyst Fast Gebracht Apple (AAPL) in die Knie
Standpunkt Forschung Upgrades Ford (F) zu kaufen, 17 $ Ziel
Nokia (NOK) Kann Toast of Wall Street im Jahr 2012, hier, warum ...
VIVUS (VVUS) konnte für gekauft werden können bis zu $ ​​40/Share
UPDATE: Jefferies Schrägstriche Zahlen auf Research In Motion (RIMM), sieht einen weiteren Gewinnwarnung Around the Corner
Buffetts BNSF Wette wird Blinging ... Dank Hydrofracking
29. Februar 2012 08.39 Uhr EST
PLM warme PlattePolymet Mining Corp (AMEX: PLM ) bekannt gegeben, dass, durch seine hundertprozentige US-Tochtergesellschaft, hat es die Kontrolle über Land, dass es bis zur Wiederherstellung von Feuchtgebieten plant erworben. Polymet kontrolliert 100% der Entwicklungsphase befindlichen NorthMet Kupfer-Nickel-Erz Edelmetall-Körper und die nahe gelegene Erie Plant, in der Nähe von Hoyt Lakes in die etablierte Bergbauregion des Mesabi Iron Range im Nordosten Minnesotas befindet. Polymet hat eine Vereinbarung mit eingegebenen AG für Wasservögel, LLP wobei Polymet bezahlen AG 2,0 Mio. USD Cash und Ausgabe 2.788.902 ihres gemeinsamen Aktie und einen Haftbefehl zu 1.083.333 seiner Stammaktien zu US $ 1,50 pro Aktie zu erwerben jederzeit bis zum 31. Dezember 2015 im Austausch für eine Hypothek über landen derzeit in der landwirtschaftlichen Nutzung, die AG wird auf Feuchtgebiete wiederherzustellen.  

17.05.12 06:36
1

2596 Postings, 3959 Tage kalle50Kursmässig

am absoluten Tiefpunkt,was kein Wunder bei dem momentanen Börsencrash ist,es wird trotzdem Zeit das sich bei Polymet endlich mal was ernsthaft tut.  

23.05.12 19:37
1

943 Postings, 4080 Tage Alfgolf2EIS wohl 1 Quartal 2013 PreEIS Ende 2012

http://app.quotemedia.com/quotetools/...cp=off&webmasterId=101020

oh man wie kann man nur so viel Zeit verstreichen lassen.....

Die unendliche Geschichte..............
-----------
Nur wer an sich glaubt, kann anderen helfen, an sich zu glauben.

14.06.12 16:19
1

1723 Postings, 3518 Tage Arriba1Polymet schreibt neue

NI43-101 wegen differenzen in den Berechnungen.

http://tmx.quotemedia.com/...le.php?newsid=52030917&qm_symbol=POM

mfg
Arriba  

18.07.12 06:37
1

2596 Postings, 3959 Tage kalle50news-von einem Bekannten die ich hier weitergebe

Polymet Schwerpunkte Corporate Leadership-Team in Minnesota



St. Paul, Minnesota - (MARKET WIRE) - 07/17/12 - Polymet Mining Corp (TSX: POM) (NYSE MKT: PLM) ("Polymet" oder das "Unternehmen") meldete heute, dass sie verstärkte ihre Executive Management Team Minnesota-Basis. Polymet kontrolliert 100% der Entwicklungsphase befindlichen NorthMet Kupfer-Nickel-Erz Edelmetall-Körper und die nahe gelegene Erie Plant, in der Nähe von Hoyt Lakes in die etablierte Bergbauregion des Mesabi Iron Range im Nordosten Minnesotas befindet.

Jon Cherry hat das Unternehmen als President, Chief Executive Officer und Direktor beigetreten. Mr. Cherry hat fast 25 Jahre Erfahrung in der Bergbauindustrie, vor allem in Rio Tinto plc, einer der weltweit größten Bergbauunternehmen, wo er Positionen mit zunehmender Verantwortung. Zu seinen Errungenschaften bei Rio Tinto, war er General Manager verantwortlich für die Genehmigung und die anfängliche Entwicklung des Eagle-Nickel-Kupfer-Projekt in Upper Peninsula von Michigan.

Joe Scipioni trat als Direktor des Unternehmens und auch weiterhin als Chief Operating Officer in operativen Fragen im NorthMet Projekt in der Nähe von Hoyt Lakes Minnesota konzentriert. Herr Scipioni trat dem Unternehmen im Jahr 2006 und hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Minnesota Mining-Industrie.

Douglas Newby weiterhin als Chief Financial Officer. Mr. Newby beigetreten Polymet im Jahr 2005 und hat 30 Jahre Erfahrung in meinem Bewertungs-und Finanzwesen, darunter zunehmend leitende Positionen im Investment Banking in London und New York, bevor er als Corporate Executive.

Brad Moore weiterhin als Executive Vice President - Umwelt-und Government Relations. Mr. Moore trat dem Unternehmen im Frühjahr 2011. Er hat 25 Jahre Erfahrung in Minnesota regulatorische Umfeld, unter anderem als Beauftragter der Minnesota Pollution Control Agency von 2006 bis 2008. Darüber hinaus hat Herr Moore mehr als 17 Jahre Erfahrung bei den Minnesota Department of Natural Resources.

Ryan Vogt CPA, Corporate Controller, trat dem Unternehmen im April 2012. Herr Vogt begann seine Karriere als Audit Manager bei einer Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig, bevor er Assistant Controller eines Elektronik-Service-Unternehmen mit Sitz in Minneapolis für acht Jahre.

Jenny Knudson, Vize-Präsidentin - Investor Relations trat dem Unternehmen im Juli 2012. Ms. Knudson begann seine Tätigkeit für Northwestern Mutual im Jahr 2005, wo sie ihre Wertpapiere Lizenz erhalten. Vor seinem Wechsel zu Polymet, hat sie in den letzten fünf Jahren mit einem Vermögensverwalter im Bereich Minneapolis.

Nach den jüngsten Hauptversammlung hat der Vorstand Ian Forrest zum Vorsitzenden gewählt. Neben Herrn Forrest und Herr Kirsch, besteht der Verwaltungsrat sechs nicht-geschäftsführenden Direktoren: David Dreisinger, Al Hodnik, William Murray, Stephen Rowland, Frank Sims, und Michael Sill.

Bei der Begrüßung Herr Kirsch an Polymet, bemerkte Mr. Forrest, dass das Unternehmen gut positioniert ist, um das Projekt voranzubringen NorthMet.

"Ich bin begeistert, trat der Polymet Team zu haben", sagte Herr Kirsch. "Das Team macht sehr gute Fortschritte arbeitet mit staatlichen und bundesstaatlichen Regulierungsbehörden. In den kommenden Wochen und Monaten haben wir beim erfolgreichen Aufbau der wichtige Meilensteine ​​auf dem Weg zur Vollendung des NorthMet Umweltprüfung und anschließende erlaubt berichten erwarten."

Er fuhr fort: "Wir haben die wichtigsten Mitglieder des Teams an Ort und Stelle in der Lage sein, um die Genehmigungsverfahren abschließen und dann bauen und zu betreiben Minnesota das erste Kupfer-Nickel-Edelmetall-Mine. Die anhaltende Unterstützung von Glencore, unserem strategischen Partner, finanzieller, technischer und als Vermarkter von unserem Produkt ist ein wichtiger Teil des Polymet Projekt. "  

19.07.12 11:59
1

212 Postings, 3705 Tage leon675Na passierts endlich

 "I am excited to have joined the PolyMet team," Mr. Cherry said. "The team is making excellent progress working with State and Federal regulators. In the coming weeks and months, we expect to report successful achievement of significant milestones on the path to completion of the NorthMet environmental review and subsequent permitting."

Mag man ja kaum noch drann glauben aber wenn es denn stimmt gibt nen kräftigen Schub.
 

10.10.12 19:43

2596 Postings, 3959 Tage kalle50Lasse mich überraschen

ob sie jetzt endlich aus der Seitwärtstendenz ausbricht,zeit wäre es allemal.  

10.10.12 21:27
1

37 Postings, 2540 Tage worgaschorWasseraufbereitungsanlage

ST. PAUL, Minnesota - (Marketwire) - 10/10/12 - POLYMET Mining Corp (TSX: POM) (NYSE MKT: PLM) (NYSE Amex: PLM) ("POLYMET" oder das "Unternehmen") freut sich, bekannt, dass es erfolgreich über eine Million Liter Wasser durch die Umkehrosmose (RO) Pilot Kläranlage behandelt. Die Pilotanlage ist seit Mai 2012 in Betrieb und wurde entwickelt, um Wasser mit erhöhten Mengen Sulfat zu behandeln. Der Zweck der Pilotanlage ist es, die Fähigkeit, mit strengen Wasser Minnesota Qualitätsstandards mit einem modularen System, das zu einem Full-Scale-Kläranlage erweitert werden erfuellt.

POLYMET besitzt 100% der NorthMet Projekt, das die Entwicklung befindliche NorthMet aus Kupfer-Nickel-Edelmetalle Erz-Körper und die Nähe Erie Pflanze, in der Nähe Hoyt Lakes im etablierten Revier der Mesabi Iron Range im Nordosten Minnesotas befindet.

Die NorthMet Projekt die möglichen Auswirkungen auf die Wasserqualität ist ein zentrales Thema bei der Umweltprüfung und Genehmigungsprozess. Die erfolgreiche Pilotanlage Test ist eine bedeutende Errungenschaft, die zeigen, dass Wasser mit erhöhter Sulfat-Ebenen behandelt werden können, um in Minnesota 10 Teile pro Million Sulfat-Standard für Wasser für die Herstellung von Wildreis verwendet gerecht zu werden.

POLYMET mit GE Water & Process Technologies (GE) und Barr Engineering-Partner zu entwickeln und zu betreiben Pilotanlage mit Umkehrosmose (RO)-Membran-Technologie von GE entwickelt. Der Test Arbeit zeigt die technischen und rechtlichen Durchführbarkeit Umkehrosmose als Wasser Behandlungsmethode, die es POLYMET erfolgreich zu entwickeln die NorthMet Kupfer-Nickel-Lagerstätte und erfüllen staatlichen und bundesstaatlichen Normen für die Wasserqualität wird.

"Unsere Fähigkeit, erfolgreich die Wirksamkeit der geplanten Wasseraufbereitungsanlagen vor Genehmigung und Konstruktion ist äußerst wichtig", sagte Jon Cherry, Präsident und CEO von POLYMET. "Wir wollen sowohl die Gemeinschaft und Agenturen, unser Engagement für den Bau und Betrieb NorthMet Projekt auf ökologisch verantwortliche Weise, die alle geltenden Standards erfüllt zu verstehen."

Yuvbir Singh, General Manager, Engineered Systems, GE Water and Process Technologies, sagte: "GE ist sehr erfreut, mit POLYMET und Barr zu arbeiten, um dieses ortsspezifische Wasseraufbereitung zu entwickeln. Die Kombination von POLYMET und Barr Aufbau und die operative Wissen weltweite Kompetenz von GE in der Membran der Behandlung Technologie zeigt, wie die Anwendung der richtigen Technologie können Einhaltung sehr strenger Normen für die Wasserqualität zu erreichen. "

POLYMET weiterhin den Piloten Kläranlage zu betreiben, um Betriebsparameter zu verfeinern und die Effizienz zu steigern.

Quelle: Finanznachrichten
Übersetzung. Google  

15.10.12 21:47
2

37 Postings, 2540 Tage worgaschorGlencore

ST. PAUL, Minnesota - (Marketwire) - 10/15/12 - POLYMET Mining Corp (TSX: POM) (NYSE MKT: PLM) (NYSE Amex: PLM) ("POLYMET" oder das "Unternehmen") hat die dritte Tranche seiner zuvor angekündigten Privatplatzierung (das "Angebot") mit Glencore AG ("Glencore geschlossen "), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Glencore International plc, die Ausstellung fünf Millionen Stammaktien der Gesellschaft entspricht etwa 2,7% der von der Gesellschaft ausgegebenen und ausstehenden Aktien (die" Dritte Tranche Aktien ") bei US $ 2,00 pro Aktie für einen Bruttoerlös von US 10 Millionen Dollar.

(Am 12. Oktober 2012, betrug US $ 2,00 Cdn $ 1,9598 bei der Bank of Canada Mittag Wechselkurs von 1 US $ = Cdn $ 0,9799).

Glencore Finanzierung

Einschließlich der dritten Tranche Aktien, Glencore besitzt derzeit eine Gesamtsumme von 46.967.842 Stammaktien von POLYMET, was 25,7% der 182.752.026 Stammaktien im Umlauf. Darüber hinaus Glencore: kann (i) auszutauschen US $ 30.010.130 der ausstehenden begebene Schuldverschreibungen (die "Schuldverschreibungen") für weitere 20.006.753 Aktien gemäß den Austausch Haftbefehl ausgestellt 31. Oktober 2008, in der geänderten Fassung 6. Dezember 2011, (ii) ausüben kann die Optionsscheine ausgestellt Glencore am 12. November 2010, als 30. November 2011 geänderten Fassung für 3.000.000 Anteilen, sowie (iii) kann eine zusätzliche 2.600.000 Aktien bei Ausübung der Optionsscheine am 30. November 2011 ausgestellt zu erwerben, für einen Gesamtbetrag von ca. 34,8 % der ausgegebenen Aktien POLYMET die. Für die Zwecke der kanadischen Wertpapiergesetze, hatte Glencore zuvor als zu haben, und offenbarte seine, das wirtschaftliche Eigentum der dritten Tranche Aktien.

Glencore kaufte die dritte Tranche Aktien im Rahmen der gewöhnlichen Glencore Geschäft. Glencore kann von Zeit zu Zeit den Erwerb zusätzlicher Wertpapiere POLYMET und / oder ihrer Tochtergesellschaften, von einigen oder allen der bestehenden oder zusätzliche Sicherheiten sie hält entsorgen oder halten, oder sie kann ihre aktuelle Position zu halten. Personen, die eine Kopie des Frühwarnsystems Bericht von Glencore im Zusammenhang mit dieser Transaktion eingereicht werden erhalten möchten können eine Kopie des Berichts vom www.sedar.com oder durch Kontaktaufnahme mit Glencore Vertreter aufgelistet.

Die dritte Tranche Aktien wurden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner gültigen Fassung registriert (der "Securities Act") oder den Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates registriert und dürfen nicht angeboten oder in den Vereinigten Staaten ohne Registrierung oder eine gültige Befreiung verkauft werden unter der Securities Act und den anwendbaren Gesetzen.

Diese Bekanntmachung wird gemäß der Geschäftsordnung gemäß dem Securities Act 135c und stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf, noch wird es keinen Verkauf der Anteile in einem Staat, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein Verkauf rechtswidrig vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates.

Glencore erwarb die dritte Tranche Aktien aus POLYMET gemäß geltender Ausnahmen von der Registrierung und der Prospektpflicht und erhielt Rechtsgutachten zu diesem Zweck vom Rechtsberater POLYMET.  

09.11.12 19:20

2596 Postings, 3959 Tage kalle50Unglaublich

jetzt bin ich schon 2 Jahre in Polymet investiert und es tut sich einfach nichts.  

19.11.12 21:32

37 Postings, 2540 Tage worgaschorPolymet

ST. PAUL, Minnesota - (Marketwire) - 11/19/12 - POLYMET Mining Corp (TSX: POM) (NYSE Amex: PLM) (NYSE MKT: PLM) ("POLYMET" oder das "Unternehmen") freut sich, bis zur Fertigstellung der wichtigsten Meilensteine ​​in der Umweltprüfung ihrer 100%-igen Kupfer-Nickel-Edelmetall-Projekt (das "NorthMet Project") in der etablierten Revier der Mesabi Iron Range im Nordosten Minnesotas bekannt zu geben.

Das Minnesota Department of Natural Resources (MDNR), US Forest Service (USFS) und US Army Corps of Engineers (USACE) sind die "Lead Agencies" verantwortlich für die Herstellung einen zusätzlichen Entwurf Environmental Impact Statement ("EIS"), die das Projekt beschreibt und ihre möglichen Auswirkungen und bietet die Grundlage für die Erteilung von Genehmigungen.

Abschluss der Key Bewertungen

POLYMET hat technische Überwachungsmaßnahmen Designs sowie der Gestaltung und Eingänge in das Grundwasser, Oberflächenwasser und Luft Ausbreitungsmodelle potenziellen Umweltauswirkungen der NorthMet Projekt zu beurteilen abgeschlossen. Nach umfangreichen Qualitätssicherung / Qualitätskontrolle Überprüfung durch Foth Infrastructure & Environment und Barr Engineering, hat POLYMET diese Ergebnisse zu den staatlichen Aufsichtsbehörden und ihre EIS Auftragnehmer zur Überprüfung geliefert.

Bewertung dieser Ergebnisse wird voraussichtlich Anfang 2013 abgeschlossen sein. Die Ergebnisse werden in den Supplemental Draft EIS, die dann von der Bundes-Lead-Agenturen, der US Environmental Protection Agency ("EPA") und anderen staatlichen und kooperierenden Agenturen vor der Veröffentlichung zur öffentlichen Prüfung bewertet werden eingebunden werden.

Weitere Fortschritte

POLYMET die Wasseraufbereitung Pilotanlage hat jetzt über 1,4 Millionen Liter Wasser aufbereitet und weiterhin sehr gut. Der modulare Umkehrosmose Wasseraufbereitung ermöglichen POLYMET Wasser Qualitätsstandards, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Wildreis Minnesota Standard für Sulfat erfüllen. Technische Teams aus den wichtigsten Aufsichtsbehörden haben die Pilotanlage besucht. POLYMET die Wasseraufbereitung Pläne wurden auch von gemeinnützigen Organisationen erhalten.

"Ich bin sehr von der erheblichen Fortschritte, die die Genehmigung Team in den letzten Monaten gemacht zufrieden", erklärte Jon Cherry, Präsident und CEO von POLYMET. "Der Abschluss der Engineering-Control-Design ermöglicht die numerische Modell-Design und Modell Eingänge POLYMET zeigen, dass die NorthMet Projekt Landes-und Bundesebene Luft und Wasser Standards, welche die Grundlage für den Abschluss der Umweltprüfung Hinblick auf die Ausstellung von Genehmigungen bietet erfüllt."

Mr. Kirsche Schluss: "Die letzten Schritte zum Abschluss der Supplemental Draft EIS für öffentliche Überprüfung sind die Modell-Ergebnisse zu integrieren und Stellungnahmen von der EPA und anderen kooperierenden und Behörden."  

20.11.12 16:16

2596 Postings, 3959 Tage kalle50@ worgaschor

Danke für den Bericht,wen man das so liest sollte man auf diesem sehr niedrigen Niveau dazukaufen um den EK zu senken aber dafür bin ich momentan zu entäuscht obwohl das ei phantastisches Projekt ist,ich werde noch mal drüber schlafen.Mein Ek ist 2,18 Euro bei 3000 Anteilen,das ist schon zur Zeit ein gewaltiger Verlust,obwohl ich seinerzeit gedacht habe günstig eingestiegen zu sein und immer noch nach gekauft habe. Gruß Kalle!  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Thomas CookA0MR3W
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
adidasA1EWWW