BrainCloud wird zu Advanced Blockchain AG

Seite 21 von 21
neuester Beitrag: 08.06.24 13:10
eröffnet am: 14.10.17 09:11 von: Moeri18 Anzahl Beiträge: 506
neuester Beitrag: 08.06.24 13:10 von: simplify Leser gesamt: 270138
davon Heute: 152
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
 

21.05.24 21:39
1

789 Postings, 2316 Tage MänkTop Meldung

Eine top Meldung nach der nächsten und der Kurs dümpelt seid Wochen bei 4 € rum; schade!
Sehe weiterhin viel höhere Kurs bis Jahresende.  

21.05.24 22:00
1

152 Postings, 3950 Tage Hardworker09Höchstkurse kommen von alleine

Die Beteiligungen sind das x-fache der Bewertung wert und mittlerweile werden auch wiederkehrende Gewinne erwirtschaftet. Wenn man mal überlegt wie stark alleine Peaq ist, die werden schon bald ein Tenbagger sein und die Beteiligung an EOT Labs kann noch gar keiner einschätzen, ganz abgesehen von den vielen weiteren Projekten.  

24.05.24 16:16
2

1023 Postings, 6033 Tage noxxpeaq Anteil

Die ABAG hat direkt und indirekt (über EOT Labs) einen Anteil von etwas über 5% der Token. Damit alleine liegen wir bei der ICO-Bewertung von peaq von 333 Mio. USD bei einem Wert von > 16 Mio. USD. Das wäre dann fast schon die ganze Marktkapitalisierung von peaq. Den Rest gibt es derzeit umsonst. Der Charts sieht aber aus meiner Sicht danach aus als könnte sich das bald ändern.  

01.06.24 04:46
1

703 Postings, 2660 Tage Paxton14Der Markt sieht das nicht so, warum auch immer....

Die Markt Meinung scheint eine andere zu sein. Die Intransparenz, auch wenn sie besser geworden ist, besteht weiterhin. Der Aktionär scheint immer noch die zweite Geige zu spielen. Investoren und Gründer gewisser Projekte werden anscheinend immer noch stärker bevorzugt behandelt. Die Tokenreduzierung kam überhaupt nicht gut an, und löste ein Aktienrückgang bis auf ca. 4€ aus. Die Gesellschaft mag ihre berechtigten Gründe haben, aber für viele sieht das eben nachteilig aus.

Nun erholt sich die Aktie wieder und seht knapp bei 5€, tut sich aber schwer. Die ABAG muss sich überlegen, warum der Rest der weiteren Beteiligungen fast mit Null Euro an der Börse gerechnet wird? Ich höre immer wieder, daß die ABAG unberechenbar und schwer einzuschätzen ist. Den Blackbox Modus kann sich die ABAG nicht mehr leisten.  

04.06.24 16:50

152 Postings, 3950 Tage Hardworker09Transparenz soll erhöht werden

Projekte verlaufen gut, zur Transparenz steht was am Ende:

https://www.advancedblockchain.com/blogs/ecosystem-update-may-24
 

08.06.24 13:10

6615 Postings, 5909 Tage simplifyKursrümcksetzer

Nun kommt man wieder unter 5€ zum Zuge.  

Seite: 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
 
   Antwort einfügen - nach oben