finanzen.net

Hypersolar im Jahr der Brennstoffzelle 2014

Seite 1 von 113
neuester Beitrag: 08.11.19 20:18
eröffnet am: 08.01.14 16:08 von: Chalifmann3 Anzahl Beiträge: 2823
neuester Beitrag: 08.11.19 20:18 von: Gartenzwerg. Leser gesamt: 221480
davon Heute: 10
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113   

08.01.14 16:08
17

21051 Postings, 4572 Tage Chalifmann3Hypersolar im Jahr der Brennstoffzelle 2014


Moin !

Plug Power hat irrsinnig vorgelegt und ist vom Tief in 2013 bei 0,12 Dollar

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.hypersolar.com/news_detail.php?id=54
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 13.12.17 12:08
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.hypersolar.com/news_detail.php?id=54

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113   
2797 Postings ausgeblendet.

17.10.19 22:43
1

11395 Postings, 3164 Tage RudiniPlupp

Um es mit Deinen Worten zu sagen...  

23.10.19 08:39

247 Postings, 712 Tage Ingenieur61Renault mit BZ

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/...g_share_origin=email

So langsam steigen weitere OEM auf BZ um. Zwar noch als Range Extender, aber der Durchbruch wird kommen...  

23.10.19 11:26

270 Postings, 123 Tage LupenRainer_HättRi.Hier nochmal die Meldung vom Sept. auf deutsch

https://hypersolar.com/news/2019/9/10/...technology-for-manufacturing

darin der Satz:
"Da es jetzt sehr schnell gehen könnte, prüfen wir derzeit eine Reihe von potenziellen Partnern und Standorten für die erste Pilotanlage."

Hoffentlich werden schnell gute Partner gefunden.

-----
HyperSolar bereitet seine Wasserstofferzeugungstechnologie für die Produktion vor

Das Unternehmen bringt das bahnbrechende Gen 1-Gerät aus dem Labor in die Fertigungsprozesstechnik, während es sich auf den Bau von Panels für die erwartete Pilotanlage vorbereitet.

SANTA BARBARA, CA - 10. September 2019 - HyperSolar, Inc. (OTC:HYSR), der Entwickler einer bahnbrechenden Technologie zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff unter Verwendung von Sonnenlicht und Wasser, gab heute bekannt, dass die Entwicklung seines Gen-1-Wasserstofferzeugungssystems so weit fortgeschritten ist, dass es vom Labor zur Fertigungstechnik übergehen kann, bevor die Wasserstoffpaneele kommerziell hergestellt werden. Damit ist der Weg frei für die erste Pilotanlage des Unternehmens im Solar-Wasserstoff-Bereich.

Wichtige Meilensteine, um diesen Punkt zu erreichen, waren die Feinabstimmung der chemischen Struktur und das Aufbringen von Schutzschichten zur Verlängerung der Lebensdauer der wasserstofferzeugenden Zellen. Darüber hinaus wurden die Bindung des Katalysators und die mechanische Veränderung der Zellen, die für eine bedeutendere Wasserstofferzeugung und -abscheidung notwendig sind, so weit verfeinert, dass sie nun für die Herstellung optimiert werden können.

"Unser Forschungsteam an der University of Iowa hat uns nun darauf vorbereitet, in die Herstellungsphase der Gen 1 Entwicklung einzutreten", sagte Tim Young, CEO von HyperSolar. "Wir arbeiten jetzt mit dem Engineering-Prozess der Hersteller zusammen, der darauf abzielt, Wasserstoffpanels von höchster Qualität zu möglichst niedrigen Kosten herzustellen. Da es jetzt sehr schnell gehen könnte, prüfen wir derzeit eine Reihe von potenziellen Partnern und Standorten für die erste Pilotanlage."

Im November 2018 kündigte HyperSolar seine Absicht an, eine Demonstrationspilotanlage zu bauen, die sowohl im Labor als auch in der Zusammenarbeit mit Auftragsherstellern und Ingenieurbüros für Montage und Anlagenbau im Mittelpunkt steht. Während sich die patentierte Nanopartikeltechnologie (Gen 2) noch in der Entwicklung befindet, glaubt das Management des Unternehmens, dass es seine proprietären Stabilitätsbeschichtungen und Katalysatoren mit leicht verfügbaren kommerziellen Solarzellen, die in Wasserpaneele eingekapselt sind ("Wasserstofferzeugungspaneele"), nutzen kann, um ein vollständig erneuerbares Wasserstofferzeugungssystem im Maßstab einer Produktions-Pilotanlage zu demonstrieren. Die Pilotanlage selbst wird eine komplette Plug-and-Play-Anlage sein, die zunächst mit der Gen-1-Technologie konzipiert wird, da die fortschrittlicheren und effizienteren Einheiten des Unternehmens verfügbar sind und die bisherige Technologie leicht ersetzt werden kann, ohne die Werksinfrastruktur zu verändern.

Das Unternehmen hat schrittweise an der Anpassung der Konfiguration der Solar-Wasserstoff-Erzeugungspaneele gearbeitet, um eine bessere Produktqualität, niedrigere Kosten und eine effiziente Fertigung zu erreichen. Das Team von HyperSolar hat eng mit den Herstellern zusammengearbeitet, um das Design zu verbessern und das modifizierte Produkt zu testen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass das aktuelle Design fertigungsreif ist.

Herr Young schloss: "Das Erreichen dieser Entwicklungsstufe war der zeit- und arbeitsintensivste Teil des Technologieentwicklungsprozesses. Wir glauben, dass diese nächste Stufe von diesem Punkt an schneller über die Fertigung bis hin zur Pilotanlage voranschreiten wird."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

24.10.19 07:25

2065 Postings, 992 Tage Gartenzwergnasehier könnte ein Hinweis stecken ( Gabelstapler )

24.10.19 07:52

247 Postings, 712 Tage Ingenieur61@Gartenzwerg

dass Hypersolar mit Plug Power und Amazon oder Walmart arbeiten möchte ist kein Geheimnis. Haben ja auch auf Ihrer Homepage zu dem Artikel mit dem "Pilot plant" ein Bild von PP / AMAZON und Walmarkt drin. Könnte auch gut sein, dass sich Amazon oder Walmart wie bei PlugPower Vorzugsrechte aushandelt und bei dem Kurs gleich komplett aufkauft :)  

24.10.19 09:04

2065 Postings, 992 Tage Gartenzwergnaseohne Genehmigung wird wohl Hypersolar nicht auf

diese Giganten Bezug nehmen dürfen bzw. mit ihnen faktisch Werbung betreiben ?
Und die Mitteilung über die Wandlung der Anleihe in Aktien über ca. 60 Mill. Stücke es kann ja einer von diesen gewesen sein, oder ?
Denn Gläubiger wissen ja oft mehr....
n.m.M. und weiter nix, keinerlei Handelsaufforderung der Aktien  

24.10.19 14:19

270 Postings, 123 Tage LupenRainer_HättRi.Ist mir auch schleierhaft

wie man dort Bilder von Walmart und Amazon reinstellen kann, ohne dass diese irgebndein Bezug zu HyperSolar hätten. Da muss doch irgendwas im Busch sein mit denen, ansonsten wuerde man sich nicht trauen, das zu machen. Oder, falls es anfänglich eine Genehmigung gab, und evtl. auch Gespräche ueber eine Zusammenarbeit gefuehrt, und dann abgebrochen wurden, muesste man die Bilder eigentlich wieder rausnehmen.
Oder HyperSolar nimmt an, dass Walmart und Amazon im Leben nie auf ihre die Webseite gucken :))

 

24.10.19 14:58

247 Postings, 712 Tage Ingenieur61In der Absichtserklärung von New Jersey

wurde die Förderung und Zusammenarbeit mit Hypersolar erwähnt (s. Beitrag vom 15.10.19 08:55). Zumindest Amazon hat da nen Standort mit H2 Staplern.  

24.10.19 16:27

2065 Postings, 992 Tage Gartenzwergnasesolch Risiko wird doch bestimmt nicht eingegangen.

Die werden schon wissen was sie machen und dürfen.
Wahrscheinlich erahnen wir das Potential von Hypersolar noch nicht richtig....
Man muß sich mal vorstellen, daß die Anmeldung der Patente in so vielen Ländern ja auch eine gewaltige Stange Geld  kosten wird bzw  gekostet hat, da sind Partner auch immer wichtig....  

24.10.19 16:29

2065 Postings, 992 Tage Gartenzwergnasealso die Kursgestaltung in Stuttgart ist ein Witz

das muß man sich mal ansehen, darf der Kurs nicht steigen ?  

24.10.19 18:03

2065 Postings, 992 Tage Gartenzwergnasealso das ist schon sehr sehr seltsam

17:35:40  0,003 ?
 400.000
 1.200 1.502.500 4.508

ein mal grün am morgen und dann alles grau! Nicht mal der Handel von 400000 Aktien ruft Farbe hervor ???

Das verstehe wer will, ich nicht !  

24.10.19 18:58

2065 Postings, 992 Tage Gartenzwergnasebei Amis auch nicht besser

15:37:41  0,0023 $
 1.040.000
 2.392 1.440.000 3.322

Der Handel wird auch grau gemacht, obwohl der größte Brocken bisher heute und hier...?.  

24.10.19 19:25
1

11395 Postings, 3164 Tage RudiniSchön blöd,

wer sich in Deutschland abzocken lässt.

Stupid German Money wird mal wieder über die OTC abgezockt. Und der Gartenzwerg zahlt mit. Sehr gut!  

29.10.19 09:30

15 Postings, 54 Tage Havana888...news !!..

...sehr interessantes update auf der Homepage...  

29.10.19 09:56
1

247 Postings, 712 Tage Ingenieur61News

29.10.19 10:47

150 Postings, 2871 Tage fotis1971@Ingenieur61

Das sind guten Nachrichten. Liest sich für mich auch seriös und umsetzbar an. Wenn Hypersolar den Zeitplan so umsetzt, Respekt. Bin ge spannt wie dann in USA heute der Markt auf diese Nachricht reagiert.  

30.10.19 12:17

15 Postings, 54 Tage Havana888..sehr interessant..

..der Artikel...für mich stellt sich nicht das Hypersolar ein Knaller wird, eher der preisliche Einstieg. Bin mal gespannt wie viele ausstehende Aktien noch umgewandelt werden , aber nach der letzten 10 K zu urteilen haben sie gut gehaushaltet und die finanziellen Mittel für die nächsten Aufgaben. Ich werde auf alle Fälle die nächsten Monate aufstocken. Vielleicht bekommen wir auch noch Einzelheiten präsentiert über und um das Pilotprojekt ..gla  

30.10.19 13:56

2065 Postings, 992 Tage Gartenzwergnasevorausgesetzt es funktioniert, erst einmal die

Pilotanlage ( werden wir ja bald erfahren ), dann kann von Knaller keine Rede sein, dann kann es wie eine Wasserstoffb...e zünden, was soll es dann Vergleichbares geben, bitte ?
Dann wäre der Preis nicht ganz so ausschlaggebend, die Bewertung derzeit absoluter Pinants.
ABER: es muß eben funktionieren...

Alles nur meine Meinung und keinerlei Handelsaufforderung der Aktie  

01.11.19 18:09
1

15 Postings, 54 Tage Havana888..sieht aus,..

...als erste Lücke in USA geschlossen wurde und die Nachfragen in höheren Regionen liegen...wieder Richtung  0,005?...denke schon !!! ...Sammeln für 2020, ich bin guter Dinge...gla  

02.11.19 13:56

270 Postings, 123 Tage LupenRainer_HättRi.Sollte das in USA jetzt

wirklich nachhaltig sein?... wir werden sehen

 

04.11.19 19:01
scheint langsam anzuziehen.

Nachkaufen, bevor es zu hoch geht?  

05.11.19 06:11

270 Postings, 123 Tage LupenRainer_HättRi.Morgan Stanley: Wasserstoff hat riesiges Potenzial

08.11.19 20:18
1

2065 Postings, 992 Tage Gartenzwergnaseglaube die Amis wachen auf....

fast nix rot, Vieles grau und ein wenig grün  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866