SecureAlert

Seite 2 von 12
neuester Beitrag: 25.04.21 03:27
eröffnet am: 18.05.10 12:28 von: DaveLoop Anzahl Beiträge: 282
neuester Beitrag: 25.04.21 03:27 von: Claudiakyrba Leser gesamt: 64799
davon Heute: 6
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   

06.10.10 17:31

2007 Postings, 4666 Tage Timo1986Bin auch hier

rein.Hört sich ganz nett an.  

06.10.10 17:58

2007 Postings, 4666 Tage Timo1986Der

Spekulant hat auch drüber geschrieben.
Irgendwie sieht der den Kurs bei 26cent?

Warten wir mal ab.  

26.10.10 14:43

577 Postings, 4233 Tage mcgeizda kommt was

interessantes auf uns zu. nicht dass ich den gewohnten knast nicht befürworte, aber für solche wie paris und konsorten, die nur unnötig kosten würden, ist das die alternative. viel gewichtiger ist die info, dass auch deutschland anfängt, mit den fesseln zu experimentieren. in deutschelande ise ganze viele potentiale. sagt mcgeiz

 

26.10.10 20:05

33 Postings, 4684 Tage VodooDER SPEKULANT schreibt:

Bei der amerikanischen GPS-Fussfessel-Firma SecureAlert Inc. (WKN A1CSJP, Aktien-Kürzel G7F, ISIN US81373R1095, Aktien-Kürzel USA SCRA) gab es wieder sehr gute Neuigkeiten: Einen Grossauftrag aus Alaska!
Zukünftig sollen im nördlichsten amerikanischen Bundesstaat 450  Angeklagte vor dem Gerichtsverfahren mit der Fussfessel überwacht  werden, was diesen die Untersuchungshaft erspart und dem Staat teure  Gefängnisbetten. SecureAlert erwartet aus diesem Auftrag ein  Umsatzvolumen von mehr als 1 Mio. USD pro Jahr, d.h. dass alleine dieser  Grossauftrag etwa eine +10 %ige Umsatzsteigerung p.a. bringen würde!  


Kaufempfehlung

First Berlin Research veröffentlichte nach dem Quartalsbericht per 30.6.2010 und dem historischen Grossauftrag aus Brasilien eine aktualisierte Analyse in der die Aktien weiterhin zum Kauf empfohlen werden. Den fairen Wert sehen die Experten bei 0,37 USD oder umgerechnet 0,26 Euro.
Für das laufende Geschäftsjahr 2009/2010 erwarten die Analysten einen  Umsatz von 12,4 Mio. USD und heftige -14,0 Mio. USD Verlust (-0,03  USD/Aktie). Im kommenden Geschäftsjahr wird ein Gewinn von 2,0 Mio. USD  bei 22,3 Mio. USD Umsatz erwartet. 2011/2012 und 2012/2013 sehen die  Experten den Umsatz bei 44,1 und 82,5 Mio. USD sowie den Gewinn bei 11,1  Mio. USD und 25,1 Mio. USD. Dies bedeutet einen Gewinn/Aktie von 0,02 USD und 0,06 USD oder umgerechnet ein KGV von 5 und 2.  


Fazit: Kaufen mit Kursziel 0,20 Euro

 Der Brasilien-Auftrag und nun der Alaska-Auftrag zeigen klar, dass das  Interesse an den GPS-Überwachungsgeräten stetig ansteigt. Wie wir aus  gut informierten Kreisen erfahren konnten, dauerte die Ausschreibung in  Brasilien lange 2 Jahre und das Unternehmen hat bereits seit längerem  eine grössere Zahl von Ausschreibungsverfahren in einigen Ländern. Somit ist zu erwarten, dass es in den kommenden Wochen und Monaten stetig Meldungen über neue Grossaufträge gibt.  Das ist auch der Hintergrund, warum das Unternehmen in seinen  Präsentationen einen rasanten Umsatzanstieg für die kommenden Jahre  prognostiziert.

Interessant für den Aktienkurs ist sicher auch, dass das Unternehmen für  Anfang November Präsentationen vorbereitet. Es sollen hierbei  institutionelle Investoren angesprochen werden, die gleich grössere  Aktienpakete kaufen.

Wir denken, dass der Wert durch weitere gute Unternehmensmeldungen und  stetig verbesserte Unternehmenszahlen schon bald von immer mehr  Investoren (wieder)entdeckt wird. Vom aktuell niedrigen Niveau um die  0,08 Euro besteht zu unserem Kursziel von 0,20 Euro ein schönes  mittelfristiges Verdopplungspotenzial. Kaufen Sie die Aktie (WKN A1CSJP,  Aktien-Kürzel G7F, ISIN US81373R1095, Aktien-Kürzel USA SCRA) bis zu  Kursen von 0,09 Euro an der Börse Frankfurt beziehungsweise bis zu  Kursen von 0,12 USD an der amerikanischen Börse Bulletin Board.

 

29.10.10 14:26

577 Postings, 4233 Tage mcgeizhi voodo

der artikel ist nicht ganz neu, aber nun sollten die bb´s mal ein bischen puschen. lg mcgeiz

 

09.11.10 11:08

33 Postings, 4684 Tage VodooDER SPEKULANT schreibt:

SecureAlert: Roadshow in London

Bei der amerikanischen GPS-Fussfessel-Firma SecureAlert Inc. (WKN A1CSJP, Aktien-Kürzel G7F, ISIN US81373R1095, Aktien-Kürzel USA SCRA) gab es wieder sehr gute Neuigkeiten: Zum einen meldete die Firma, dass die technische Fehlerquote des Produkts durch Überarbeitungen nun auf 0,073 % gesunken ist. Somit gibt es faktisch keine Probleme mehr bei denen das Gerät 'schuld' ist.
Zudem gab SecureAlert bekannt, dass das Unternehmen in Florida einen interessanten Neukunden erobert hat.  Die mit 800.000 Einwohnern bevölkerungsreichste Stadt Floridas,  Jacksonville, verwendet seit 1. November die GPS-Fussfessel (ReliaTrack  GPS) zur Überwachung von Straftätern, die nicht im Gefängnis sitzen.

Wie wir aus gut informierten Kreisen erfahren konnten, wird der Vorstand die Firma heute 9.11. und morgen 10.11. in London  bei institutionellen Investoren und Fondsmanagern präsentieren.  Angesichts der positiven Unternehmensentwicklung würde es uns nicht  überraschen, wenn es bald grössere Käufer in der Aktie gäbe.

First Berlin Research veröffentlichte nach dem Quartalsbericht per 30.6.2010 und dem historischen Grossauftrag aus Brasilien eine aktualisierte Analyse in der die Aktien weiterhin zum Kauf empfohlen werden. Den fairen Wert sehen die Experten bei 0,37 USD oder umgerechnet 0,26 Euro.
Für das laufende Geschäftsjahr 2009/2010 erwarten die Analysten einen  Umsatz von 12,4 Mio. USD und heftige -14,0 Mio. USD Verlust (-0,03  USD/Aktie). Im kommenden Geschäftsjahr wird ein Gewinn von 2,0 Mio. USD  bei 22,3 Mio. USD Umsatz erwartet. 2011/2012 und 2012/2013 sehen die  Experten den Umsatz bei 44,1 und 82,5 Mio. USD sowie den Gewinn bei 11,1  Mio. USD und 25,1 Mio. USD. Dies bedeutet einen Gewinn/Aktie von 0,02 USD und 0,06 USD oder umgerechnet ein KGV von 5 und 2.

Die jüngsten Aufträge aus Brasilien, Alaska und nun Florida zeigen klar,  dass das Interesse an den GPS-Überwachungsgeräten stetig ansteigt. Wie  wir aus gut informierten Kreisen erfahren konnten, dauerte die  Ausschreibung in Brasilien lange 2 Jahre und das Unternehmen hat bereits  seit längerem eine grössere Zahl von Ausschreibungsverfahren in einigen  Ländern. Somit ist zu erwarten, dass es in den kommenden Wochen und Monaten stetig Meldungen über neue Grossaufträge gibt.  Das ist auch der Hintergrund, warum das Unternehmen in seinen  Präsentationen einen rasanten Umsatzanstieg für die kommenden Jahre  prognostiziert.

Wir denken, dass der Wert durch weitere gute Unternehmensmeldungen und  stetig verbesserte Unternehmenszahlen schon bald von immer mehr  Investoren (wieder)entdeckt wird. Vom aktuell niedrigen Niveau um die  0,08 Euro besteht zu unserem Kursziel von 0,20 Euro ein schönes  mittelfristiges Verdopplungspotenzial. Kaufen Sie die Aktie (WKN A1CSJP,  Aktien-Kürzel G7F, ISIN US81373R1095, Aktien-Kürzel USA SCRA) bis zu  Kursen von 0,09 Euro an der Börse Frankfurt beziehungsweise bis zu  Kursen von 0,12 USD an der amerikanischen Börse Bulletin Board.

 

16.11.10 11:39

577 Postings, 4233 Tage mcgeizliebe gemeinde, die offensichtich

aus sehr wenigen leutchen besteht, lächle, also kleine gemeinde, sollte sich lambou und andere vom t&t entscheiden, sich der FUßFESSEL anzunehmen, dann könnt ihr sicher sein, dass die aktie auf gut und gerne 50 ct hochklettern wird. ist sie meiner meinung auch wert. warten wir in aller ruhe ab. sicher ist: die kunden werden in dem bereich nicht ausgehen, hahaha. euer mcgeiz  

24.11.10 13:33

577 Postings, 4233 Tage mcgeizhallo leute

das könnte euch auch interessieren. denke dass die knasties die aktie bald auf über 20ct anhebeln werden. meint mcgeiz

Mit der Regierung des Inselstaates Bahamas (0,3 Mio. Einwohner) wurde
vereinbart, dass spaetestens am 20.12.2010 die ersten Straftaeter
Fussfesseln von SecureAlert tragen werden. In der ersten Ausbaustufe
sollen mindestens 500 Leute ueberwacht werden, was einen Jahresumsatz
von 2,7 Mio. USD p.a. einbringen wird. Im Rahmen der Vereinbarung
werden maximal 2.000 Straftaeter betreut.

 

 

24.11.10 16:57

1076 Postings, 4205 Tage alexis62bin auch dabei

wenn weitere Grossaufträge reinkommen, dann wird das Ziel E 0.20 in Reichweite kommen  

24.11.10 18:18

6 Postings, 5576 Tage hronvpKann mir jemand etwas über Nordex sagen

25.11.10 19:22

47 Postings, 3966 Tage RasenschachBin schon länger dabei

Aber deutlich in den Miesen.

Seit nem halben Jahr gehts hier trotz positiven Meldungen stetig nach unten.

Von demher bin ich von der Aktie etwas enttäuscht und hoffe auf baldige Besserung!

 

26.11.10 15:00

1 Posting, 3952 Tage udokruppWeitere News für SecureAlert Inc.

ETAT ENTERPRISES NAMED DISTRIBUTOR FOR SECUREALERT IN OHIO

LANCASTER -- ETAT Enterprises, Lancaster, has been named the distributor for SecureAlert for Ohio and Florida. SecureAlert, based in Utah, offers the industry leading active GPS monitoring with a GPS unit that has a built in cell phone so officers can track and contact offenders 24/7.

The American Red Cross

ETAT Enterprises provides services locally to Fairfield County Municipal Court Probation, Fairfield County Job & Family Services (Children Services) and Fairfield County Domestic Relations Court, along with other counties in Ohio.

Quelle: http://www.lancastereaglegazette.com/article/20101126/NEWS01/11260319  

15.12.10 18:32

47 Postings, 3966 Tage RasenschachWas ist da los?

Weiß jemand was???

 

20.12.10 16:38
1

577 Postings, 4233 Tage mcgeizja genau, was ist

denn blos los mit dem lahmen gaul. hatte echte euphorie in die US81373R1095 und jetzt? wenigstens stimmt die dividente. wo hat man schon 8% auf die hand. hoffe aber dass wir bald die 15 ct. sehen? lg mcgeiz  

21.12.10 15:26
1

2 Postings, 3927 Tage s.s.f.fWas ist da los?

Sag mal woher weisst du das mit der Dividende, wenn das stimmt dann wird das heute der Dividentenabschlag sein  

01.01.11 17:16
1

1416 Postings, 4115 Tage störtebekerUndurchsichtiger Dienst "Spekulant"

A) Von den Petzereien "pushversuch" halte ich herzlich wenig, dagegen mehr von Appellen an die kritische Vernunft der Möchte-gern-Millioner-werden-Teilnehmer.

B) Deshalb  ý> Querverweis auf
http://www.ariva.de/...eber_Spekulant_t372744?pnr=9416655#jump9416655

vgl.

http://blog.zdf.de/3sat.Kulturtube/2010/05/
http://blog.zdf.de/3sat.Kulturtube/2010/05/spekulieren-wir-mal.html

cui bono?
oder wem nützen die nur scheinbar kostenlosen Tips am meisten??

Eine Buch-Empfehlung nebenbei wegen der Methodik, und etwas vorzugaukeln:

Die Wissenschaftslüge: Wie uns Pseudo-Wissenschaftler das Leben schwer machen: von Ben Goldacre  

07.01.11 15:24

577 Postings, 4233 Tage mcgeizwoher ich das

weis? soll ichs sagen, hm. erst mal, dachte die firma geht an der börse steil nach oben. scheint nicht zu funktionieren. dass sie gewinne macht, lieber oder liebe ssff, kannst du lesen, wenn du aktien hast und du von deiner bank die dievidenten nachricht bekommst. gelle? aber von dem abgesehen, alles was länger als 2 monate so dümpelt, fliegt bei mir sowiso raus. außer ich bin im minus. so long companieros. mcgeiz  

07.01.11 16:40

577 Postings, 4233 Tage mcgeizlesen

Vodoo : Neues vom         #21

dann kaufen.
mcgeiz  

07.01.11 22:34

47 Postings, 3966 Tage RasenschachAlso ich bin

heute auch raus.

War zwar etwas im Minus, aber ich rechne nicht dass sich hier mittelfristig was tut.

Allen investierten wünsche ich natürlich weiterhin viel Erfolg!

 

09.01.11 12:36

1 Posting, 3908 Tage ssffdivdende

Ich habe Aktien von secure Alert im Depot und habe keine Dividenden Bescheinigung bekommen. Deshalb frage ich wie du auf 8% dividende kommst.

 

10.01.11 14:52

91 Postings, 4520 Tage ganedosSecurealert

Gibt es etwas Neues? heute 7% im Plus. zuvor 4 % MInus...

 

 

11.01.11 16:43

39 Postings, 4087 Tage EOS400sa

Ach das relativiert sich erfahrungsgemäß wieder am nächsten Tag. Die Aktie blubbert doch seit Monaten vor sich hin. 

 

11.01.11 17:50
1

227 Postings, 4313 Tage AktiennieteWunderaktie

Hallo zusammen,

habe mir den Geschäftsbericht von Securealert mal einer genauen Prüfung  unterzogen. Mal ein kurzer Auszug:

Es gibt keine Zweifel wir werden nie profitabel sein. Im  Geschäftsjahr 2010 verzeichneten wir einen Nettoverlust von $  13.919.609 und negativen Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit von $  5.885.787, und am 30. September 2010 haben wir ein Defizit von $  219.164.945 angesammelt. Diese Faktoren erhöhen erhebliche Zweifel an unserer Fähigkeit, als Fortführungsfähigkeit. Die  Abschlüsse in diesem Bericht enthaltenen beinhalten keine Anpassungen,  die aus den Ergebnissen dieser Unsicherheit führen könnte. Unser  Plan in Bezug auf diese Unsicherheit ist auf die Erhöhung der Zahl der  TrackerPAL ™ und ReliaTrackTM Geräte auf dem Markt, von denen wir  Überwachungsdienst Einnahmen generieren wird und Kapital durch die  Ausgabe von Vorzugsaktien zu konzentrieren. Es  kann nicht zugesichert, dass die Einnahmen steigen schnell genug, um  operative Verluste auszugleichen und die Rückzahlung von Schulden sein. Wenn  wir nicht in der Lage, die Cashflows aus der betrieblichen Tätigkeit  erhöhen oder zusätzliche Finanzierung sind, werden wir unfähig sein, die  Entwicklung unserer Produkte weiter und wird wahrscheinlich Betrieb  einstellen.

Übersetzt durch Google Sprachtool, Angaben ohne Gewähr.

Also wenn das die Wunderaktie ist die der Spekulant soooo gut anpreist (Potential über 100%), na dann Prost!

 

Alles nur meine Meinung.

Gruß

Niete

 

 

 

 

 

19.01.11 17:04

577 Postings, 4233 Tage mcgeizhallo niete

ich hoffe du bist keine und dein artikel hat auch innhalt.

verkaufte soeben meine gesamte anzahl der vermeidlichen ersatzknast aktie am markt.

da heute extrem gepuscht wurde NATÜRLICH VON EINEM NICHT SO BEKANNTEN BB, kam es mir in der tat spanisch vor. auf jeden fall ist die secur nochmals auf gute 7 ct hoch und somit mein verlust überschaubar und verträglich.

sollte sie aber morgen steigen, oder dein artikel nicht stimmen, dann zieh dich warm an, werde dich dann melden. gruß mcgeiz

 

19.01.11 17:06

577 Postings, 4233 Tage mcgeiznachtrag

die dividenten info, habe ich aus dem pressetext entnommen. kann man nachlesen. lg mc

 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln