finanzen.net

Pironet --um die 3 .. mal anschauen

Seite 2 von 10
neuester Beitrag: 08.06.16 20:47
eröffnet am: 06.07.06 08:50 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 235
neuester Beitrag: 08.06.16 20:47 von: Silbergeier Leser gesamt: 59401
davon Heute: 1
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

30.08.06 09:07

17100 Postings, 5203 Tage Peddy78Pironet,wieso net mal ins depot legen,Gute Zahlen

News - 30.08.06 09:05
DGAP-News: Pironet NDH AG (deutsch)

PIRONET NDH AG: Pironet NDH mit zweistelligem Gewinnplus

Pironet NDH AG / Halbjahresergebnis

30.08.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Köln, 30.08.2006; Die Pironet NDH AG hat ihren profitablen Wachstumskurs fortgesetzt. Dem besten 1. Quartal in der Unternehmensgeschichte folgte jetzt das beste 2. Quartal. Damit ergeben sich auch für das 1. Halbjahr neue Rekordmarken. So legte der Umsatz um 7,5% auf 20,4 Mio. EUR zu, wovon 10 Mio. EUR (9,4 Mio. EUR) auf die Monate Januar bis März und 10,4 Mio. EUR (9,6 Mio. EUR) auf die Monate April bis Juni entfielen. Die Ertragskennziffern erreichten eine hierzu überproportionale Verbesserung.

Die Steigerung der Profitabilität war ein hartes Stück Arbeit. Denn: Die Ausweitung unserer Produktpalette zog eine spürbare Erhöhung des Kundeninteresses nach sich. Die daraus resultierenden Vorleistungen beispielsweise im Rahmen von Ausschreibungen oder größeren Projektnachfragen führten zu einem Nachgeben der Bruttomarge von 48,5% auf 44,3%. Durch ein vorausschauendes und strengeres Kostenmanagement konnte dieser Rückgang jedoch mehr als ausgeglichen werden. Im Zuge dieser Maßnahmen fielen die operativen Kosten von 43,9% auf 39,0%. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Das EBIT kam um annähernd 25% auf 1,1 Mio. EUR voran bei parallelem Anstieg der EBIT-Marge von 4,6% auf 5,3%. Einschließlich des Finanzergebnisses, das unverändert bei 0,3 Mio. EUR verharrte, stieg der Gewinn vor Steuern von 1,2 Mio. EUR auf 1,3 Mio. EUR. Unter dem Strich erhöhte sich der Gewinn nach Steuern um 25% auf 1 Mio. EUR.

Pironet NDH ist für die Zukunft gut positioniert und optimistisch, die sich bietenden Potentiale auszuschöpfen. Die sehr hohen Investitionen in neue, innovative Produkte tragen bereits erste Früchte. Die Kundenresonanz ist erfreulich, die Ergebnisse weisen nach oben. Für das 2. Halbjahr geht der Vorstand daher davon aus, Umsatz und Ertrag gegenüber den ersten sechs Monaten auszubauen. Die Prognose für 2006 steht unverändert bei 42 Mio. EUR Umsatz und einer überproportionalen Ergebnisentwicklung. Mit dieser Aussage fühlen wir uns angesichts eines Auftragsbestands von rund 40 Mio. EUR auf der sicheren Seite. Der Bestand an liquiden Mitteln inklusive der zu Handelszwecken gehaltenen Wertpapiere von 27,3 Mio. EUR eröffnet uns zudem eine Vielzahl von Optionen, den Konsolidierungsprozess der Branche weiter aktiv voranzutreiben.

Der Vorstand

Weitere Informationen: Pironet NDH AG Investor Relations Theodor Heuss Str. 92 - 100 D-51149 Köln Tel.: +49 (0)2203/935 30 3951 Fax: +49 (0)2203/935 30 3959 ir@pironet-ndh.com

DGAP 30.08.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Pironet NDH AG Theodor - Heuss Strasse 92 - 100 51149 Köln Deutschland Telefon: +49 (0)220 393530 - 39 Fax: +49 (0)220 393530 - 39 E-mail: ir@pironet-ndh.com WWW: www.pironet-ndh.com ISIN: DE0006916406 WKN: 691640 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
PIRONET NDH AG Inhaber-Aktien o.N. 3,14 -0,95% XETRA
 

30.08.06 09:34
1

11402 Postings, 7223 Tage Lalaposo langsam

sollte die Börse mal aufwachen ....nach den Zahlen ;)  

30.08.06 09:38

17100 Postings, 5203 Tage Peddy78@lalapo, Börse scheint doch aufgewacht.

Knapp 5 % Plus ist doch OK,
kann ja nicht jede Aktie mit einer Bavaria 260555 mithalten,
aber mit Piro und Bavaria im Depot kommt der Spaß zurück.

Reddy to Sunshine Regae of Ibiza.  

30.08.06 10:35

1547 Postings, 5360 Tage megalithZahlen sind in Ordnung,

Umsatz, EBIT, Ergebnis.....

Was auf für mich noch erklärungsbedürftig ist der Rückgang des Bestands an liquiden Mitteln.....

Hier muß ich erstmal den Geschäftsbericht lesen, der bisher noch nicht veröffentlich wurde....

Ich mache mir hier keine Sorgen bei den veröffentlichten Zahlen....., hier muß man sich sicher mal so Positionen wie Investitionen, Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen usw anschauen, da erklärt sich meist einiges.......

Auch gehe ich von vereinnahmten Softwarewartungsvertägen im 1. Quartal fürs ganze Jahr aus...... (Umsätze werden über das Jahr abgegrenzt)

Gruß
megalith



 

30.08.06 10:46

11402 Postings, 7223 Tage Lalapomegalith

so ist es ... dazu ...die eigenen Aktie wurden beim letzten Stichtag mW.noch mit fast 4 bewertet .
Eigentlich sollte bei diesen SSV Kursen so schnell wie möglich ein ARKP angeworfen werden .
Gruss  

30.08.06 16:33

654 Postings, 5725 Tage MrSpokdas war alles?

Zu wenig Phatasie in Pironet (Leider).
Hatte mich letzte Woche eingedeckt, dachte laufen mindestens bis 4E.

Was nun, warten oder raus?

Spok
 

31.08.06 11:24

52 Postings, 4926 Tage BigSwingingDicksuper Chance/Risiko Verhältnis! o. T.

wer jetzt (um ca. 3,1?) einsteigt...dürfte nicht viel falsch machen!(die 3? Marke stellt eine mega Unterstützung dar!) langfristiger Aufwärtstrend voll intakt...
 
Angehängte Grafik:
pironet.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
pironet.png

31.08.06 14:35
1

1547 Postings, 5360 Tage megalithNews

Pironet NDH: BAUR Versand optimiert Kundenservice durch prudsys ...
31.08.2006  (11:12)

Pironet NDH: BAUR Versand optimiert Kundenservice durch prudsys Recommendation Engine und setzt auf Beratungs-Know-how von Pironet NDH

Köln, 31. August 2006 - Der BAUR Online-Shop bietet seit wenigen Wochen seinen Kunden hochqualifizierte und individuelle Produktempfehlungen. Dabei setzt der Versandhändler auf die Recommendation Engine von prudsys und auf das Beratungs-Know-how des Bereichs Consulting & Creative Services der Pironet NDH (News/Kurs/Chart/Board) . BAUR erwartet durch den Einsatz der auf Data Mining basierenden selbstlernenden Empfehlungsmaschine eine Erhöhung der Kundenbindung sowie eine Steigerung des Umsatzes.

Der Online-Shop des 1925 gegründeten BAUR Versands zählt zu den zehn reichweitenstärksten Shops in Deutschland und präsentiert seit Mitte 2005 ein deutlich ausgeweitetes Angebotsportfolio. In den Leitsortimenten Damenoberbekleidung, Schuhe und Möbel bietet BAUR derzeit rund 150.000 hochwertige Artikel an. Das in Burgkunstadt ansässige Unternehmen stand somit vor der Frage, wie das gesamte Portfolio noch besser präsentiert sowie vermarktet und damit zusätzlicher Umsatz generiert werden kann.

BAUR entschied sich für den Einsatz einer selbstlernenden Empfehlungsmaschine (Recommendation Engine) des Data-Mining-Spezialisten prudsys AG, einem Beteiligungsunternehmen der Pironet NDH Gruppe in Köln.

Die prudsys Recommendation Engine konnte innerhalb von nur vier Wochen in den Webshop implementiert werden und liefert seit Ende Juni den Besuchern des BAUR Webshops hochqualifizierte Produktempfehlungen. Dabei vergleicht die prudsys Recommendation Engine den jeweiligen Warenkorb mit anderen und empfiehlt auf Basis von Produktverwandtschaften ergänzende Artikel. Diese Empfehlungsmaschine arbeitet selbstlernend und in Echtzeit, so dass auch die Reaktion des Kunden auf Empfehlungen sofort erfasst und das Angebot dynamisch modifiziert werden kann.

Damit eröffnen sich dem Versandhändler neue Cross-Selling-Optionen, es wird die Verweildauer der Besucher im Shop verlängert und durch die wachsende Zahl von Spontankäufen der durchschnittliche Wert der Warenkörbe sowie deren Anzahl deutlich erhöht.

Dirk Lauber, Leiter E-Commerce bei BAUR, kommentiert die Entscheidung: "Eine Grundvoraussetzung bei der Auswahl der Software war die entsprechende Performance der Lösung im Live-Betrieb. Bei unserem hohen Besucheraufkommen ist das unerlässlich. Zudem muss auch gewährleistet sein, dass wir rasche Sortimentswechsel, kurze Warenverfügbarkeiten und ständig wechselnde Trends problemlos umsetzen können. Das ist eine der Besonderheiten im Versandhandel."

Entscheidend bei der Auswahl war für den BAUR Versand auch die Anpassungsfähigkeit und Zukunftssicherheit der Softwarelösung. So bewertete das Team von BAUR im Vorfeld, wieviel Weiterentwicklungspotential und Innovationsstärke den möglichen Partnern zugetraut werden konnte.

"Wir freuen uns, mit BAUR einen Kunden für uns gewinnen zu können, mit dem wir neben dem Thema Recommendation auch weitere innovative Aspekte wie Web 2.0 und Self Service Applikationen entwickeln können", erläutern Georg Kühl, Director Consulting & Creative Services der Pironet NDH AG und Jens Scholz, Vorstand der prudsys AG.

"Für uns war es wichtig, einen Partner zu finden, der fundierte Branchenerfahrung besitzt. Denn für die reibungslose Implementierung ist es entscheidend, dass Prozesse und branchenspezifische Anforderungen verstanden werden. Deshalb war es letztlich das Gesamtpaket von Pironet NDH und prudsys, das uns überzeugt hat." erläutert Dirk Lauber.


Über Pironet NDH
Die 1995 gegründete Pironet NDH bietet innovative Lösungen zur Erstellung, Synchronisierung und Verteilung von digitalen Inhalten jeglicher Art sowie zur Optimierung von internen und externen Geschäftsprozessen. Zu den Schwerpunkten gehören Beratungs- und Kreationsleistungen, Softwareprodukte und der Betrieb von unternehmenskritischen Infrastrukturen und Anwendungen. Das börsennotierte Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter an insgesamt neun Standorten in Europa. Zu den Kunden zählen sowohl mittelständische Unternehmen als auch international agierende Konzerne.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.pironet-ndh.com


Über prudsys AG
Die prudsys AG, die im Jahr 1998 unter dem Namen Prudential Systems Software GmbH gegründet wurde, entwickelt und integriert Data-Mining-Lösungen und -Komponenten zur gewinnbringenden Auswertung von Kunden-, Produkt- und Marketingdatenbanken. Mit seinen innovativen Lösungen ist prudsys Technologieführer bei der Analyse von großen Datenbanken und Spezialist für Realtime Data Mining. Zu den Kunden zählen zahlreiche namhafte Unternehmen aus den Bereichen Handel, Versicherung, Financial Services und Telekommunikation.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.prudsys.de

 

31.08.06 16:08

11402 Postings, 7223 Tage LalapoAuftragsbestand von 40 Mio

sprechen für sich ..... ich bin hier weiter auf der Käuferseite ..die ""Soliden"" werden schon wieder kommen ;)  

31.08.06 19:15

654 Postings, 5725 Tage MrSpokKomisches Kaufverhalten

Habe nochmal eine Frage an die Experten.

Mir ist aufgefallen, dass relativ häufig mit geringem Ordervolumen versucht wird den Kurs niedrig zu halten. Sprich sobald mal der ASK gehandelt wurde, wird eine minimale Stückzahl am Bid gehandelt. Meist gegegn Handelsende um den letzten Kurs zu setzen. Was meint Ihr dazu?
Z.B. 31.08.2006
Zeit Kurs  Stück  
17:24:54 3,14  1.200  
17:23:16 3,13  405  
17:20:49 3,08  2        ???
17:15:49 3,13  120  
16:35:47 3,08  60       ???
15:04:58 3,17  1.000  
14:45:09 3,12  1.600

Spok  

04.09.06 09:20

52 Postings, 4926 Tage BigSwingingDick@MrSpok

kann mir das auch nicht ganz erklären.komisch finde ich auch,dass hier ständig einer jegliche Versuche einer Wiederaufnahme des Aufwärtstrends "abverkauft".
Die Zahlen waren sehr gut.Die 3? Marke ist ein extremer Boden.Eigentlich nur eine Frage der Zeit bis es wieder aufwärts geht.Ich bleibe investiert, erhöhe eher meine Position.
Nebenwerte müssten in den nächsten 6 Monaten wieder besser laufen.(vorausgesetzt der Gesamtmarkt spielt mit!)

Grüsse Big.  

04.09.06 11:36

52 Postings, 4926 Tage BigSwingingDickRuhe vor dem Sturm:

hier hat sich einges an "Nachholpotetial" angestaut:
 
Angehängte Grafik:
pirooooo.gif
pirooooo.gif

06.09.06 09:14

11402 Postings, 7223 Tage LalapoTradeCentre

haut Piornet heute aus dem MD .. weil zu langweilig ..weil nix passiert ...na ob das jetzt so richtig ist ;)  

06.09.06 09:30

405 Postings, 5626 Tage jonkerschwierig

Moin,
verfolge ebenfalls Pironet.
Ist auch schwer diesem Kursverlauf zu "glauben"...Chart spricht Bände...Gibt halt andere Alternativen...Wenn alles andere schön steigt...
Fundamental jedoch sehr gut abgesichert...Nur wann wirds was geben?...Belohnung muß sein...;-)


 

06.09.06 13:19

405 Postings, 5626 Tage jonkerMusterdepots

der eine geht...der andere kommt...;-)

 

06.09.06 13:20

654 Postings, 5725 Tage MrSpok3

Hallo,

jetzt liegen schon 30.481 bei 3,10 E zum Verkauf. Ich frag mich immerzu warum verkauft man das Ding? Warum ist das Volumen heute wieder so "hoch". Habe ich eine Meldung verpasst?

Spok  

06.09.06 15:42

405 Postings, 5626 Tage jonkerWelche 30K ???

sind weg...;-)

14:29:18   3,10   30.481

wenn das mal kein Grund ist ???!!!
 

22.09.06 13:03

654 Postings, 5725 Tage MrSpokUmsatz

Hallo Zusammen,

da kommt wohl in den nächsten Tagen wieder eine positive Meldung.
Oder?

Spok  

25.09.06 11:08

11402 Postings, 7223 Tage LalapoKurs kommt auch :-)

schaun wir mal was kommt .. unter 4,5 verkaufe ich hier eh kein Stück ...

ID MEDIA schläft noch...;)  

25.09.06 11:35

654 Postings, 5725 Tage MrSpokkeine Verkäufer da

Also Deine 4,5 könnten wir schon heute sehen :-)
Im XETRA ASK liegen ja zur 7200 Stueck bis 4,15!!!
Unter 10 denke ich nicht an das Verkaufen. Bin bei Adlink damals bei 7 raus. Danach gings noch bis 20.

Spok  

25.09.06 14:45

654 Postings, 5725 Tage MrSpokGeringe Stückzahlen

Immer noch wird versucht über den Handel von 20 Stück auf BID-Seite den Kurs unten zu halten. Naja, langfristig ist Pironet so nicht zu halten.  

25.09.06 15:47

58956 Postings, 6081 Tage Kalli2003na, was hat pironet mit Kölsch zu tun??

25.09.06 16:07

405 Postings, 5626 Tage jonkerbin gespannt

ob wir heute mal ÜBER der 3,20 Marke schliessen...;-)
So kann das ja nicht mehr weitergehen..außer man hat Geduld wie der Bauch von Lalapo..;-)

 

25.09.06 17:38

11402 Postings, 7223 Tage LalapoStadion

da gehe ich jetzt mal hin ... RW Essen.. Tradionsspiel .. beim Sieg sind wir oben .. ganz oben...
PS: Piro ist dort immer dabei ...im Stadion ..Banner

;)  

26.10.06 08:22
1

11402 Postings, 7223 Tage LalapoPiro goes Russia

dpa-afx
ots.CorporateNews: indatex / crossgate / Go east: SINFOS B.I.P. ...
Dienstag 19. September 2006, 11:57 Uhr
 
 
Go east: SINFOS B.I.P. erschließt russischen Markt / Tochterunternehmen von crossgate (vormals indatex SCI GmbH) gründet SINFOS Rus / Joint Venture mit SINFOS GmbH und GS Service Starnberg (ots) - SINFOS B.I.P. stellt dem neuen Unternehmen SINFOS Rus seine bewährte Integrationsplattform - die Business Integration Platform (B.I.P.) - für das professionelle Management der Stamm- und Bewegungsdaten zwischen Handelsunternehmen zur Verfügung. Das Angebotsportfolio enthält neben dem reinen Stammdatenservice auch zusätzliche Leistungen wie die elektronische Signatur bei der Übertragung von Rechnungsdokumenten, das Management der Produktabbildungen und Anzeige

 
die Synchronisierung der Preise. Somit wird einer der dynamischsten Märkte Russlands bei der weiteren Expansion unterstützt.

Mit dem neu gegründeten Unternehmen SINFOS Rus ist crossgate ab sofort auch in Russland präsent. Das Tochterunternehmen SINFOS B.I.P. - ein Joint Venture mit Pironet NDH (Xetra: 691640 - Nachrichten) - hat sich bereits im hiesigen Handelsmarkt mit seinen EDI-Services "on demand" etabliert. Ziel ist es dabei, die Optimierungspotenziale der Elektronisierung auch für die Übertragung der Artikelstammdaten zu nutzen. Die B.I.P. fungiert stets als universeller Übersetzer der verschiedenen Formate zwischen den Absendern und Empfängern. Branchenübergreifend sind in Europa bereits über 30.000 Geschäftskunden an die B.I.P. angeschlossen.

Die Partner von SINFOS B.I.P. in Russland sind die Sinfos GmbH und GS Services. Somit ist sowohl eine Verbindung zu dem größten europäischen Artikelstammdatenpool als auch dem russischen Dienstleister für Supply Chain und Geschäftsprozesse geschaffen. "Russland ist für uns einer der spannendsten Märkte überhaupt und wir freuen uns über diesen weiteren Schritt in Richtung Internationalisierung innerhalb der Handelsbranche", berichtet Christian Boch, Director Sales Europe bei SINFOS B.I.P. "Durch die Einbindung der Business Integration Platform ist es in Zukunft nicht mehr relevant, welche Daten übertragen werden sollen, denn wir übernehmen die Anpassung in das gewünschte Format."

Dafür werden im Vorfeld die technischen Voraussetzungen der Geschäftspartner abgeklärt und ein individuelles Konzept für den Datenaustausch erstellt. Ziel ist die komplette Elektronisierung der gesamten Kommunikation. Die Zusammenarbeit mit gemeinsamen Kunden startet bereits im vierten Quartal 2006.

Originaltext: indatex / crossgate Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=52552 Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_52552.rss2



Pressekontakt: crossgate AG / indatex SCI GmbH, Andrea Fusenig, andrea.fusenig@indatex.com, Tel. 0049 - 8151 - 6668538, Fax: 0049 - 8151 - 9028666, www.bip.de

 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400