Das ist die Zukunft!

Seite 16 von 27
neuester Beitrag: 08.05.21 07:20
eröffnet am: 04.04.16 09:48 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 666
neuester Beitrag: 08.05.21 07:20 von: Cosimax Leser gesamt: 202187
davon Heute: 270
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... | 27   

09.09.20 12:46

6629 Postings, 6302 Tage alpenlandPosition etwas ausgebaut

Take every payment quickly and securely with Square Terminal. This portable credit card machine is an all-in-one device for accepting payments and printing receipts.
 

09.09.20 13:15
3

3795 Postings, 5106 Tage xoxosEuphorie ohne Ende hier,

aber alles hat seinen Preis. Und: die sind nicht alleine auf der Welt. In jeder Ecke kommt ein neuer Wettbewerber raus. Verfünffaching des Kurses ist schon ein Wort. Da kann es auch mal mehr als einen Tag runter gehen. Technisch gesehen gibt es 2 Kurse, die eine Aktie normalerweise testet. Zum einen das letzte All Time High , das unter 100 Dollar liegt und die 200-Tage-Linie. Die liegt meilenweit entfernt bei unter 90 Dollar. Ist natürlich steigend. Üblicherweise entfernen sich Schwergewichte selten mehr als 20% von dieser Linie. Statistisch hat man eine gute Chance wenn man dann shortet.
Weiter negativ: Der Trend seit März ist durchstochen, der MACD hat ein Verkaufssignal geliefert. Wir sind inzwischen in einer Situation, wo Erholungen eher verkauft werden. Deshalb Vorsicht bei Nachkäufen.
Viele sehen hier scheinbar eine Alternative zu Wirecard, aber seriös sieht das hier auch nicht aus. Grosses Bitcoin-Geschäft, das man eher mit Geldwäsche und kriminellen Aktivitäten in Verbimdung bringen kann. Dem Management scheint es wohl hauptsächlich auf den schnellen Profit anzukommen. Deshalb zweifle ich die Nachhaltigkeit hier an.  

15.09.20 16:04
3

672 Postings, 1761 Tage GaarySquare

Hallo xoxos, bei den chartechnischen Aspekten gebe ich dir Recht. Solch enorme Kursentwicklungen haben natürlich immer auch ein gewisses Korrekturpotenzial, welches kann, aber eben nicht muss. Korrekturen gehören dazu und ja 30 % Rücksetzer kann es jederzeit geben. 21,1 % haben wir übrigens schon gesehen seit dem Hoch. Sollte einen das beunruhigen? Ich denke nein, denn bei derart disruptiven Unternehmen ist die Preisfindung an der Börse eben auch nicht ganz einfach. Meine Position ist 180,38 % im Plus und eine Korrektur ist dabei natürlich immer part of the game.

Der letzte Absatz deines Beitrags zeigt aus meiner Sicht, dass du nicht wirklich mit dem Unternehmen beschäftigt hast.

"Viele sehen hier scheinbar eine Alternative zu Wirecard, aber seriös sieht das hier auch nicht aus."
Square bedient ein weit differenziertes Geschäfts als Wirecard je vorgegeben hatte. Insofern keine Alternative, sondern auch seit vor dem Wirecard Absaturz hinsichtlich der Marktkapitalisierung größeres, aber vorallem auch vielseitigeres Unternehmen.

"Grosses Bitcoin-Geschäft, das man eher mit Geldwäsche und kriminellen Aktivitäten in Verbimdung bringen kann."
Kann man natürlich mit kriminellen Aktivitäten in Verbindung bringen. Weißt du allerdings wie viel Geld Square mit Bitcoin verdient? Gerade einmal 17 Mio. $ Rohertrag, also quasi nichts im Vergleich zu 281 Mio. $ Rohertrag mit der CashApp (Q2 Zahlen). Warum ist das so? Weil die Strategie vorsieht, dass man das Bitcoinangebot nur für das Nutzerwachstum verwendet, um den Nutzern dann verschiedene Finanzservices anbieten zu können.

"Dem Management scheint es wohl hauptsächlich auf den schnellen Profit anzukommen. Deshalb zweifle ich die Nachhaltigkeit hier an."
Google -> Jack Dorsey. Dieser Mensch macht das nicht wegen dem Geld.

Es macht schon Sinn sich erstmal mit einem Unternehmen zu beschäftigen bevor man seine Schlüsse zieht. Dann kann man auch die (natürlich in der Form nicht vorhersehbare) Kursentwicklung auch begründen und sucht nicht nach fadenscheinigen Begründungen die die Antithese belegen sollen. Ich denke es ist sehr viel einfacher bei einem tollen, schnell wachsenden Unternehmen wie Square auf der Longseite Geld zu verdienen, als mit dem optimalen Einstieg an einem Hoch eine Korrektur zu treffen. Dafür muss man aber natürlich ein bisschen über den Tellerrand hinausschauen und mal die nächsten fünf Jahre prognostizieren. Aber jeder wie er möchte.  

15.09.20 18:56
2

574 Postings, 1727 Tage Herr K.Square

aufpassen, dass Square keine Probleme mit der rechten Schulter bekommt. Werden die 160$ nachhaltig überschritten gilt der Proband als gesund...falls nicht, ist die erste Anlaufstelle beim 38% Retracement welches ca. 117$ entspricht. Spätestens beim 50% Retracement (101$) sollte Schluss sein. Dort befindet sich auch das alte Top, welches als horizontale Unterstützung dienen sollte...  

15.09.20 22:31

164 Postings, 3390 Tage ignisfanAndrej683

falls Andrej683 die Aktie seit Fruehjahr/ Sommer 2016 (kurse ~ 12 / down to 7,8 ) hielt, dann geniesst er seinen verdienten Ruhestand.
Leider wurde er sehr oft belaechelt.  

24.09.20 17:58

6629 Postings, 6302 Tage alpenlandOppenheimer upgrade to outperf

Square upgraded to Outperform and $185 price target upon re-assumption of coverage at Oppenheimer
Oppenheimer analyst Jed Kelly upgraded Square to Outperform from Perform after re-assuming coverage and set an $185 price target on the stock. Amid the massive shift in digital commerce due to the pandemic, Kelly sees Square's two-sided networks of sellers and consumers positioning it as a structural winner during the recovery, the analyst tells investors. He is bullish on increased Cash App engagement and monetization, Square's "integral part" in digitizing sellers' operations and share gain opportunities at small-to-mid sized businesses during the recovery, the analyst added.


(aus Yahoobard)  

02.10.20 22:14

1899 Postings, 6553 Tage SARASOTAAllzeithoch 171,24 Dollar,

weiter so.  

05.10.20 22:24

64 Postings, 1255 Tage Nanunana_1Ignisfan - kann ich mir nicht vorstellen,

denn das selbsternannte Orakel von Kant hat Square lange vor diesem Hype zum Verkauf angepriesen. Der Spinner hat seine komischen Ölaktien gekauft und läuft mit der Trommel rum, um dafür Werbung zu machen, Kredite aufzunehmen und dort All-in zu gehen. That?s Andrej  

05.10.20 22:44
1

64 Postings, 1255 Tage Nanunana_1Und nur zur Ergänzung ...

... er hat damals All-in für Talos Energy empfohlen mit Aufnahme von Krediten etc. Damals stand das Ding bei etwa 25. Heute hätte man bei einem Kurs von etwa 5,80? und der gefolgten Empfehlung von diesem Suppentoni wahrscheinlich täglich Selbstmordgedanken.  

05.10.20 22:45

64 Postings, 1255 Tage Nanunana_1Aber zurück zu Square ...

... bin froh, hier dabei zu sein! Die Reise geht weiter.
https://seekingalpha.com/amp/article/...fast-growing-fintech-industry  

06.10.20 11:15

6629 Postings, 6302 Tage alpenlanddas ging schnell, Vorbörse

nur minim schwächer, bleibe dabei.

180.80 -0.12 (-0.07%)
Before hours: 4:38AM EDT  

06.10.20 19:33
1

1899 Postings, 6553 Tage SARASOTAHeute ein wenig Auf und Ab,

keine einziges Stück verkaufen, eher bei Schwäche zukaufen.  

13.10.20 17:28

6629 Postings, 6302 Tage alpenlanddas Wachstum weckt die Fantasie

Jährliche Wachstumsrate (Compound Annual Growth Rate)
CAGR 40%  

14.10.20 18:07

6629 Postings, 6302 Tage alpenlandhabe eigentlich die 200 erwartet, jedoch

Calls heute morgen verkauft, warte auf Wiedereinstieg
(Aktien halte ich weiter)  

15.10.20 22:16

229 Postings, 475 Tage L1887@alpenland

Ich warte seit ca knapp einem Monat (Kurs 120? Damals) auf einen fallenden Kurs. Hatte das Unternehmen vorher leider nicht auf der Watchlist. Bin super überzeugt von dem Unternehmen und möchte gerne auch an der Entwicklung teilhaben. Doch die Aktie kennt seit dem nur eine Richtung... Nach oben.

Ich sehe hier gutes Potenzial, möchte aber nichts überstürzen. DAs Unternehmen entwickelt sich toll, ohne Frage, aber ich glaube (und hoffe), dass die sicherlich guten Q3 Zahlen am 05.11 die Aktie etwas wieder zurück kommen lassen. Ein gestiegener Aktienkurs im Verhältnis zu den letzten Q3 zahlen 2019 stehen außer Frage. Das Unternehmen hat sich toll entwickelt doch ein Kurszuwachs von ca.170% finde ich auch bei einem Wachstum von 40% per anno zu viel.

Wie seht ihr das? Inzwischen wäre ich bereit bei 130-135? (Diese Kurse empfinde ich als fair) zu investieren. Vielleicht sogar bei 140-145?, da ich mich erst jetzt mit dem Unternehmen auseinander gesetzt habe. Hinterher ist man meistens schlauer... Hätte hätte ich ?damals? investiert

Freue mich auf ander Pro und Contra-Meinungen und wünsche allen viel Glück!  

16.10.20 12:30

6629 Postings, 6302 Tage alpenlandSquare hat den gestrigen Tag sehr gut

gemeistert. Trotz der allgemeinen Schwäche resultierte am Handelsende sogar ein kleines Plus
Auch Vorbörse positiv.

Square, Inc. (SQ)
NYSE - NYSE Delayed Price. Currency in USD 188.60+1.11 (+0.59%)At close: October 15 4:00PM

EDT189.74 +1.14 (0.60%) Before hours: 5:51AM EDT

Die nächsten Zahlen (mit grossen Hoffnungen) am:

Upcoming Events
Nov 05, 2020
Square, Inc. Earnings Call

 

17.10.20 02:08

1694 Postings, 950 Tage difigianofür square


... und anderen gut gelaufenen tec-aktien werden die q3 zahlen wohl erst einmal weg weisend.

bei den kurssteigerungen werden selbst gute zahlen mit kursabschlägen abgestraft. da werden wohl nur die sich halten bzw weiter klettern, welche nicht nur gute (erwartungen) sondern brilliante zahlen liefern.

alle werden das nicht liefern können. hab unter dem gesichtspunkt bereuts begonnen 3 werte zu reduzieren. square jedoch plus 5 andere. bin schon ganz gespannt bei wieviel ixh daneben lieg  

17.10.20 10:38

22 Postings, 383 Tage the.game.Ich könnte

mir vorstellen, dass der Kurs unter dem Gesichtspunkt von relativen ruhigen Märkten bis zum 05.11. noch weiter steigt.

Grundsätzlich müsste Square durch die Cash App noch jede Menge Zuwachs generiert haben.

Ich bin wirklich gespannt , wenn Corona in den USA kein Thema mehr ist und die Umsätze des Handels kräftig anziehen.
Freue mich auf die nächsten 5 Jahre.  

23.10.20 10:14

3131 Postings, 1138 Tage neymarSquare

24.10.20 17:43

1694 Postings, 950 Tage difigianonächste woche


wird spannend.
zahlen u.a. von square, mercado, visa, mastercard von den zahlungsdienstleistern.

die kurse sind ambitioniert.

normale zahlen: abstrafung wie netflix

super zahlen, kleinerer gewinnmitnahmen
nega zahlen: dürfen weiter steigen?  

30.10.20 16:32

1309 Postings, 2004 Tage Trader1728Hier

macht machen sich die Verkäufer auch lächerlich. Unfassbar. Panikkids!  

01.11.20 16:13

1694 Postings, 950 Tage difigianoliegt an


...der übernahme die verkündet wurde. dies zumind. wird nur sehr kurz den kurs steuern. da kommt es wohl mehr auf zahlen q 3 , wahlen und corona- hilfsgelder für das us-volk an  

03.11.20 18:31

6629 Postings, 6302 Tage alpenlandDurststrecke vorbei ?

05.11.20 21:02

132 Postings, 485 Tage Investor1968Gleich Quartalszahlen

Bin gespannt...

 

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln