finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1750
neuester Beitrag: 09.04.20 19:49
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 43726
neuester Beitrag: 09.04.20 19:49 von: Andtec Leser gesamt: 6087154
davon Heute: 5331
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1748 | 1749 | 1750 | 1750   

28.01.14 12:31
39

89 Postings, 3573 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1748 | 1749 | 1750 | 1750   
43700 Postings ausgeblendet.

09.04.20 14:25

3075 Postings, 1275 Tage And123Investoren


Geändert hat sich nichts

2015
?Weil das Vertrauen fehlt, dass das Unternehmen die Aktionärsinteressen wahre, verweigerte die Deutsche Asset Management, die aktuell K+S-Aktien im Wert von 50 Millionen Euro hält, den Gremien die Entlastung?

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...er-/13584188.html  

09.04.20 14:28

170 Postings, 512 Tage Steinigoist ja klar die 41? sehen

aber warum halten sie dann weiter und das über Jahre!  

09.04.20 14:31

1890 Postings, 1582 Tage Kalagacyso

halb drei, die Kauforgie kann losgehen:-)  

09.04.20 14:45

1440 Postings, 2397 Tage brauner1971@InteressenvertreterLaie

Musst du noch lange? Oder arbeitest du an den Feiertagen hier wieder Schicht?
;-)  

09.04.20 14:49

1890 Postings, 1582 Tage Kalagacymein gott

nur 7,5 Mio neue Arbeitslose in Ami Land, heißt Party! Kaufen Kaufen Kaufen....:-)
So einfach ist es...je schlechter desto mehr steigt es.
Verkaufsziel gleich erreicht:-)  

09.04.20 15:02
2

5333 Postings, 5407 Tage thefan1Sobald

BlackRock locker lässt, geht es nach oben. Das hat man schön am 7.4 gesehen. Dax und Dow sind innerhalb von zwei Tagen über 10% gestiegen. K+S nix. Früh wurde weiter versucht von BR zu verkaufen. Der Druck vom Markt wurde aber so stark , dass sie es haben hinnehmen müssen. Anbei stieg der Kurs sehr schnell auf 5,75 Euro ( 8,5%) innerhalb 1,5 h. Danach ging der Markt in eine Verschnaufpause - nach 12% Plus auch kein Wunder. BR wittertet wieder Luft und verkaufte wieder. Schluss um die 5,60 Euro. Trotzdem ein Plus von ca. 4,5% im Tagesverlauf und das obwohl BR seine LV Quote um ca. 0,4% gesteigert hat ! BR ist in meinen Augen der Helfer , um den Kurs für was auch immer unten zu halten. Ich vermute eine Übernahme / Zerschlagung / Einstieg einer Heuschrecke um den Laden zu zerlegen.

Schöne Ostern : -)  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

09.04.20 15:39
1

2113 Postings, 1493 Tage AndtecSystemrelevanz

Wenn Herr Altmaier K+S als systemrelevant ansieht und eine Übernahme verbietet, dann soll er bitte schön im Namen der BRD K+S Aktien kaufen oder zumindest Leerverkäufe  der systemrelevanten Aktien verbieten. Anderenfalls ist die Erklärung von K+S zum systemrelevanten Unternehmen den Aktionären gegenüber unfair. Wenn Leerverkaufer hier frei agieren können, ohne die Gefahr zu laufen  dass es zu einem Shortsqueeze kommt, dann ist es eine Sauerei. Eine Asymmetrie ist nicht Ordnung: entweder ein freier Markt  mit einer Übernahmemöglichkeit oder Restriktionen für beide Seiten!  

09.04.20 15:47
2

2113 Postings, 1493 Tage AndtecDie Konkurrenz fliegt weiter

https://m.investing.com/equities/mosaic-company
https://m.investing.com/equities/nutrien
K+S  steht wie immer.

@Hr. Altmaier: Wenn K+S systemrelevant ist, dann bitte Aktien kaufen oder Leerverkäufe verbieten. Wenn es nicht geht, dann bitte die Systemrelevanz für K+S zurücknehmen.  

09.04.20 15:49

2113 Postings, 1493 Tage AndtecMosaic +9% heute.

 

09.04.20 15:51

5333 Postings, 5407 Tage thefan1Wenn es

ohne BlackRock gelaufen wäre, wäre der Kurs jetzt zwischen 7-8 Euro.
Dies würde ich aktuell auch für Fair ansehen. Nur wäre das die Min-Basis und nicht 5,60 Euro.

Irgendwas hat BR vor, vielleicht wissen wir es nach Ostern.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

09.04.20 16:00

2113 Postings, 1493 Tage AndtecChinakontrakt?

Mosaic +10,5%
 

09.04.20 16:00

2361 Postings, 4516 Tage DerLaie@ Brauner

"Musst du noch lange? Oder arbeitest du an den Feiertagen hier wieder Schicht?
;-)"  

Ah, der Braune meldet sich auch wieder aus seinem Home Office. Habe ich mich eh schon lange gefragt, warum die IR von K+S nicht auf Home Office umgestellt hat.

 

09.04.20 16:21

1650 Postings, 4609 Tage rotsGeduld, Geduld es wird noch, bestimmt

Aber eine Erklärung habe ich auch nicht, gem. HB sind wir schon bei 0,2 des KBV....  

09.04.20 16:40

2113 Postings, 1493 Tage AndtecMosaic +11,5%

 

09.04.20 17:03

1650 Postings, 4609 Tage rots5,78

 

09.04.20 17:08

2113 Postings, 1493 Tage Andtec7,86 wird benötigt,

um durchbrechen.  

09.04.20 17:15

2113 Postings, 1493 Tage Andtec5,86, um durchzubrechen

 

09.04.20 17:15

323 Postings, 146 Tage Barracuda7Warum

gibts hier keine Insidertrades? Nicht einen einzigen? Die Firma ist doch mindestens 20 Euro wert. Vielleicht sogar noch mehr als 41 Euro? Da würde ich als Vorstand große Teile meines Gehalts investieren. Damit kann man sehr schnell viel Geld verdienen.
Hm, warum ist das nur so? Hm ...  

09.04.20 17:41
1

3075 Postings, 1275 Tage And123Zu teuer für Lohr

 

09.04.20 17:56

331 Postings, 3347 Tage Mr.Stock07Hier wurden ...

heute zum Schluss aber heute ordentlich Shorts gecovert !

Schluss am Tageshoch :) - So kann es weitergehen.  

09.04.20 18:06

1650 Postings, 4609 Tage rots5,80...

Kann schnell gehen hatte heute Morgen erst Traton (LKW Man Scania) gekauft und dann auf einmal bums.....  

09.04.20 18:30

3075 Postings, 1275 Tage And1233,71 Kalle!!

:/

 

09.04.20 19:27

1440 Postings, 2397 Tage brauner1971@InteressenvertreterLaie

Nana, nicht wieder Gerüchte streuen! Homeoffice geht bei mir leider nicht, aber das weißt du ja. Wann treffen wir uns denn nun mal?  

09.04.20 19:30

1440 Postings, 2397 Tage brauner1971@InteressenvertreterLaie

Du wirst doch nicht etwa ein vor Jahren gefeuerter Angestellter im mittleren Management sein, dessen Lebensaufgabe das "Nachtreten" geworden ist?  

09.04.20 19:49

2113 Postings, 1493 Tage AndtecIrgendwas ist im Busch hinter dem großen Teich

Mosaic steigt heute um 13% und hat sich seit dem Tief verdoppelt. Nutrien ist 3% im Plus und hat seit dem Tief über 50% gutgemacht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1748 | 1749 | 1750 | 1750   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2