Epigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!

Seite 802 von 813
neuester Beitrag: 27.01.21 09:17
eröffnet am: 22.09.14 15:50 von: BoersenVTE. Anzahl Beiträge: 20305
neuester Beitrag: 27.01.21 09:17 von: paonic Leser gesamt: 4089894
davon Heute: 373
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 800 | 801 |
| 803 | 804 | ... | 813   

08.11.20 18:18

2186 Postings, 3729 Tage busi25Info...

Aus dem anderen Thread:   "EPI Übernahme - Wir halten zusammen"

GuardinAngel: Seema Verma Leader CMS

heute 16:56
#11121
Ist das eigentlich bekannt, dass Seema eine Vertraute von Trump & Co. ist. Sie fungierte m. E. auch als Beraterin.

nymag.com/intelligencer/2020/11/...-trumps-lesser-ghouls.html

....

Seema Verma

Die Krone für den schlimmsten wenig bekannten Trumpf Ghoul geht an Verma. In ihrer Rolle als Verwalterin der Centers for Medicare and Medicaid Services genehmigte Verma drastische Kürzungen bei Medicaid, durch die Tausende bedürftiger Amerikaner ohne medizinische Versorgung blieben. Auch sie tat dies mit Begeisterung.

....

www.latimes.com/business/story/2020-11-03/...alizing-agencies

Ein Sieg von Biden würde den Trump-Entscheidungen ein Ende setzen, die ihre eigenen Agenturen vandalisieren
Donald Trump hat seine Kampagne zur Vandalisierung und Verblödung der Bundesregierung nicht im Alleingang geführt.

Seema Verma, der Trump-Beamte, der für Medicaid, Medicare und Obamacare zuständig ist, hat hart daran gearbeitet, die öffentlichen Gesundheitsprogramme des Bundes zu untergraben (Shawn Thew / EPA).  

09.11.20 15:05

1080 Postings, 4464 Tage nwolfBiden und Epi und CMS

Das hier manche Jünger denken, Biden würde irgendetwas an der CMS Entscheidung ändern. So ein Schwachsinn. Wacht auf. Das Ding ist durch. Die Aktie taugt nur noch zum zocken. Fundamental ist hier nix dahinter. Hier wird nur Geld in Form von hohen Gehältern verbrannt und kein Umsatz erzieht (1 Mio pro Jahr).
Aber manche Jünger lernen es nie und werden weiterhin freiwillig ihr Geld hier dem schlechten hinterher schmeißen für die fiktive "Pipeline" und das hätte und wenn der Zukunft. Epi ist und bleibt eine Pommesbude.  

09.11.20 15:08

1080 Postings, 4464 Tage nwolfAber die Kritiker werden drüben gesperrt

Aber die Kritiker werden drüben gesperrt, sodass weiter frei geträumt werden kann vom großen epi Erfolg.
Man möchte nur das lesen und hören was genehm ist. Euch ist nicht mehr zu helfen...  

09.11.20 16:30

831 Postings, 5845 Tage aktivnwolf@ wenn du von der Firma nicht überzeugt bist

was machst du dann hier?  

09.11.20 16:41
2

589 Postings, 1999 Tage CDee...

Die CMS-Kommentierungen ist auch dieses Mal überwältigend positiv. So viele positive Kommentare kann man doch nicht komplett unberücksichtigt lassen. Bin gespannt auf den Call am Donnerstag, ob es doch noch Hoffnung gibt.  

09.11.20 17:25

690 Postings, 1394 Tage Blauerklaus44Ich denke

09.11.20 17:35

690 Postings, 1394 Tage Blauerklaus44Viele waren mal von der Firma

überzeugt und sind aus diesem Grunde hier auch noch mit großen Verlusten investiert.
Aber
mittlerweile ist das nur noch eine Zockerbude.
oder
nennt ihr es seriös wenn euch bei einem Aktienkurs von ca. 2-4 Euro einer die Dinger für 1,10 anbietet?

Da heißt es Achtung Beschiss!
Es hat doch niemand etwas zu verschenken.

Und wenn ich schon wieder lese wie die Werbetrommel gerührt wird kotzt mich das an.  

09.11.20 17:40

690 Postings, 1394 Tage Blauerklaus44cdee

Die Kommentare im März wurden auch ignoriert.

Ist leider so.
und Amerika first wird erst einmal bleiben. Für EPI wird sich nichts an der Ausgangslage ändern.  

10.11.20 13:04

1080 Postings, 4464 Tage nwolfDer Abverkauf beginnt

Aber das wolltet ihr ja....
Ich habe leider zu spät verstanden, dass die Jünger nur auf Verluste raus sind. Den gehts primär ums Geld verbrennen und da ist epi eine klasse Aktie, da hier nie Geld verdient wird.  

10.11.20 16:51
1

831 Postings, 5845 Tage aktivBlödmänner gibt's

Nur meine Meinung.  

11.11.20 15:18

690 Postings, 1394 Tage Blauerklaus44Zours hat einen Mann im AR

Gekko ja Backstop steht hinten an.

Backstops fungieren als eine Art "Versicherung" und Unterstützung für das Gesamtangebot und stellen sicher, dass das Angebot nicht fehlschlägt, wenn nicht alle Aktien gezeichnet sind.

Das heißt man lässt der Aktionären den Vorrang??????????

Das kann doch nur bedeuten das die 1,10 Euro mit Sicherheit  kein Angebot ist, sonst wäre Zours mit dem Zeichnen nicht hinter die Aktionäre getreten!

Und den großen Mist von Billig den Einkaufspreis fast halbieren solltet ihr im Nachbarforum auch mal klarstellen.

Ich nenne so etwas pushen.
NmM  

14.11.20 09:50

690 Postings, 1394 Tage Blauerklaus44Comment: Lesenswert

Title: Deputy Chief Medical Officer
Organization: Exact Sciences
Date: 11/13/2020
Comment:  

27.11.20 20:57

1080 Postings, 4464 Tage nwolfCMS

Bis März oder April wird CMS brauchen und wenn man die KE erfolgreich durchzieht (zur Not nimmt Balaton ja den Ramsch) reicht die Kohle bis maximal August.
Einen Plan B gibt es nicht, also wird es hier noch um einiges runtergehen. Marktkapitalisierung sollte etwa das Cashniveau sein plus ein bissl Fantasie. Also könnte sich der Kurs theoretisch noch halbieren. Dann kann man mit ein wenig Kleingeld ein wenig Zocken. Die Pommesbude ist dann ca 10 Mio wert.  

28.11.20 09:43

690 Postings, 1394 Tage Blauerklaus44Aber welche Rolle spielt Balaton ?

Tritt hinter die Aktionäre beim Bezug neuer Aktien? _Was steckt dahinter?
Erklärt sich also bereit den Rest, der übrig bleibt zu kaufen?

Spannend bleibt die Zeitschiene- Reserve Split, -Aktienbezug (1,10 Euro), -Veröffentlichung HCC, - Ergebnis CMS,

Das man mit dem Bezug von 1.10 Euro Aktien seinen Schnit-Einkauf verbessern kann bezweifle ich. der Kurs wird sich dem Wert sehr annähern.

N.m.M.  

28.11.20 10:28

1159 Postings, 971 Tage keinGeldmehrKE

Blauer...
Nachdem die WA eingebucht ist, wird sich der Kurs  ganz bestimmt der 1,10?1,20 nähern  

28.11.20 15:11
1

1080 Postings, 4464 Tage nwolf@Guru

Du bist wie ein verkappter Messi, der den Keller voll Müll hat und denkt das wäre doch alles wertvoll und man kann nix wegschmeißen. Epi ist nimmer 100 Mio wert. Verabschiede dich von den 2?. Wir stehen hier bei 40 cent und 20 mio Marktkapitalisierung. Wenn die ach so tolle pipeline so wertvoll ist, wo sind die ganzen Käufer?!?
Hier wird weiter nur Geld verbrannt und auch nichts mehr geforscht. Man hat kein Geld. Epi wird ausbluten bis zur Insolvenz. Die CMS wird sich bis April Zeit lassen und dann sehr sehr wahrscheinlich gegen eine Erstattung sein. Dann sind in dieser Zeit weitere 5 Mio verbrannt an Gehältern.
Aber träume ruhig weiter von deinen 200Mio und buch deine Aktien dann im Sommer als wertlos aus...  

28.11.20 15:33

1080 Postings, 4464 Tage nwolfObwohl

Jetzt sind sie ja bereits wertlos...  

28.11.20 16:06

690 Postings, 1394 Tage Blauerklaus44Einen schönen

Tag vonm Verkauf der Aktien.
zB. Ausflug in den Zoo ( mit dem Rad wie GH)

N,m.M.  

28.11.20 17:40

4378 Postings, 2473 Tage Guru51nwolf


mein kompliment. deine beschreibung trifft ins schwarze.
ein messi vom scheitel bis zur sohle.
und einen blick in meinen keller hast du auch geworfen.
wünsche dir ein schönes wochenende.  

01.12.20 12:16

1209 Postings, 1095 Tage timtom1011Wie kann Mann Leute wo man

Nicht kennt als messi beschimpfen und  usw Leute Respekt  

01.12.20 14:08

130 Postings, 1595 Tage mucwolfRoche

Geschichte könnte schon was dran sein. sie bekämen epi aber noch günstiger, wenn die CMS Zulassung nicht klappt, kann ich den Kommentar von Roche nicht ganz einordnen. Sich die Kompetenz in diesem Bereich einzuholen wäre nicht verkehrt, daher hätten sie eigentlich auch schon jetzt im Herbst handeln können.  

01.12.20 14:55

699 Postings, 1649 Tage Epi89CMS

was meint ihr wie das jetzt bei denen abläuft? Haben die die ganze Zeit die Kommentare mitgelesen, oder setzten die sich jetzt erst irgendwann hin und fangen an.
Wenn ich nun aber die CMS wäre hätte ich nach den ganzen positiven Kommentaren aber ein schlechtes Gewissen wieder alles abzulehnen.  

01.12.20 19:03

1159 Postings, 971 Tage keinGeldmehrEpi

Dann ließ mal die Kommentare der 1. Runde ? auch über 90% Pro Erstattung und nur ganz wenige dagegen.
Meiner Meinung nach interessiert sich die CMS NULL für die Kommentare...die Stuhllobby wird für die CMS schon einen passenden Text für die endgültige Absage schreiben.
Dann ist Exact Epigenomics für immer los.
 

01.12.20 19:40

4378 Postings, 2473 Tage Guru51vorstotterer


da bin ich aber sehr enttäuscht von dir.
du blickst doch normalerweise voll durch.

den text hatte doch die stuhllobby spätestens
1 bis 2 tage nach dem vorläufigen entscheid geschrieben.



 

01.12.20 20:07
1

1080 Postings, 4464 Tage nwolfGuru

Der einzige der stottert bist du und deine bashende Gemeinde im Nachbarforum wenn ihr eure wertlosen Aktien im Frühjahr als wertlos ausbuchen könnt. Jetzt bekommt ihr wenigstens noch einen Restaurantbesuch vom Verkauf.. Mein Tipp: Machts wie eurer Idol GH und meidet die Aktie.
(Der kommt übrigengs weder mit dem Firmenwagen oder Fahrrad zur HV, sondern bleibt ganz weg. Schenkt ihm bitte noch ein weiteres Jahr und geht fleißig die KE mit. Träumt gerne noch den Traum vom rettenden Strohhalm der Übernahme. Der Insolvenzverwalter findet am Ende schon einen Käufer...  

Seite: 1 | ... | 800 | 801 |
| 803 | 804 | ... | 813   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln