finanzen.net

CEWE COLOR : geniale Zahlen / KGV / DIV etc ---

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 05.12.19 10:28
eröffnet am: 27.08.02 09:25 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 140
neuester Beitrag: 05.12.19 10:28 von: BicMäc Leser gesamt: 60733
davon Heute: 11
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

27.08.02 09:25
2

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage LalapoCEWE COLOR : geniale Zahlen / KGV / DIV etc ---

Ist/Wird wohl der Gewinner im ehemaligen Pixelnetmarkt .... dazu Aktienrückkauf ,hochprofitables Geschäft , fette Div. ( rechne mind. mit 1 Euro bei Kurs von UNTER 14 ?  ) ,greifendes Kostenmanagment , und wenn der Reisemarkt wieder anzieht werden sie sich wohl dusselig verdienen ....( da kommt noch was oben drauf )

Eine der wenigen PERLEN auf dem Kurszettel, leider noch vollkommen verkannt und unbekannt, aber NACH DIESEN ZAHLEN  werden die Schweinemedien wohl trommeln .... ( und das mit Recht, viele Alternativen gibt"s ja momentan nicht , zudem kaum gelaufen , Playereigenschaften .... )....---

Was will man mehr ....??

Gruss LALI

Meinungen erwünscht !!

PS: für den seriösen Anleger ,,, der auch mal ein bisl. Zeit mitbringt ...!!!





CEWE COLOR

Bestes zweites Quartal aller Geschäftsjahre - Steigerung des Ergebnisses vor Steuern (EBT) um 58,4 % - Hohe Steigerungsraten bei digitalen Produkten

Oldenburg, 27. August 2002 - Die CeWe Color Holding AG (SDAX; ISIN DE0005403901; WKN 540 390, 540 392 und 540 395) - der grösste konzernunabhängige europäische Fotofinisher - gibt bekannt, dass das zweite Quartal 2002 das bisher wirtschaftlich erfolgreichste Quartal aller Geschäftsjahre war. In den Monaten April, Mai und Juni hat CeWe Color ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von 12,2 Mio. Euro erzielt, was einer Steigerungsrate von 58,4 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Ein ähnlich gutes Bild konnte beim Cash Flow erreicht werden. Mit 16,0 Mio. Euro (+19,4 %) erzielte CeWe Color den höchsten Cash Flow aller bisherigen zweiten Quartale.

Wachstum in Menge und Umsatz CeWe Color erzielte trotz allgemeiner Konsumzurückhaltung und Buchungsrückgängen in der Reisebranche im zweiten Quartal 2002 ein Mengenwachstum von 4,2 % auf 24,8 Mio. Filme (2001: 23,8 Mio. Filme) bzw. von 4,8 % auf 873 Mio. Bilder (2001: 833 Mio. Bilder) und ein Umsatzwachstum von 3,8 % auf 115,6 Mio. Euro (2001: 111,4 Mio. Euro). Die größten Umsatzzuwächse konnte CeWe Color mit 21,4 % in Mittelosteuropa, 6,5 % in Frankreich und 5,8 % in Zentraleuropa erzielen.

Der Digitalbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung Die Hälfte des Umsatzzuwachses bzw. 3,5 % des Gesamtumsatzes im zweiten Quartal 2002 (1,7 % Anteil am Gesamtumsatz im zweiten Quartal 2001) erzielte CeWe Color mit digitalen Produkten und Dienstleistungen.

Umsatzwachstum digitaler Produkte (1. Halbjahr 2001/2002) Um 80 % konnte das Absatzvolumen bei der Image CD, der Digitalisierung konventioneller Filme auf CD-Rom, gesteigert werden. Um 250 % stiegen die Digitalfotobestellungen im Ladengeschäft der von CeWe Color belieferten Händler und um 300 % beim Online Photo Service, der Digitalfotobestellung über das Internet. Dr. Rolf Hollander weist darauf hin, dass in den 90er Jahren die Risiken der Digitalfotografie für das Fotofinishing das Management von CeWe Color in Atem gehalten hat. Aber jetzt erschließen sich für CeWe Color in erheblichem Maße wirtschaftliche Chancen.

Unternehmensziele Die Hauptziele der Unternehmensgruppe sind derzeit der Ausbau und Zuwachs des Digitalgeschäftes, weiteres Kostenmanagement und Preisstabilisierung. CeWe Color befindet sich momentan in der für das Jahresergebnis entscheidenden Sommersaison. Der Vorstand ist aber zuversichtlich, dass die Planung von einem Jahresergebnis vor Steuern (EBT) von 25 Mio. Euro erreicht werden kann.




 

27.08.02 09:37

2538 Postings, 6871 Tage ulrich14Morgen Lalapo...

...und wenn du dann richtig gut Geld verdient hast mit Cewe Color..verkaufe ich dir eine historische Aktie von Cewe Color...smile....nun hat das Regen-Tief Heidelberg erreicht...

..finde unverändert Genescan heiß....irgendwas tut sich da...sagt mein Bauch....

..auch ein Blick auf Trintech Lohnt, nach dem 1:4 Reverse-Splitt stehen die nach alten Kursen um 0,30..neu 1,20...hier brauchts nicht viel und wir sehen 1,50..  

27.08.02 10:05

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage LalapoMoin Ulrich

hoffe Cewe kommen noch einmal runter .....Richtung stimmt, habe nach der Pixelnetpleite schon mal zugeschlagen , ein bisl. billiger als heute, glaube aber nicht das wir die nochmal unter 13 bekommen ...., neben der Edscha wo ich die Übernahmepreise mitnehme, für mich STRONG BUY ( für"s seriöse Depot!! als Divaktie , bei den Renditen auf dem Rentenmarkt eine sichere Einnahmequelle ... )  ...sollten die Medien in CEWE einsteigen , dann sehe ich hier Kurse von 17 bis 20 Euro , dieses Jahr noch .....diskutieren kann man die von vielen Seiten ....

Genescan bin ich noch nicht wieder drinne (0,62 liegen die Limite , werde ich wohl nicht mehr bekommen ), bei Trintech ( ist schon lustig, genau meine Gedanken , hihi )sehe ich auch vom Bauch nach der Bodenbildung EXTREME Ausbruchgefahr ....Kurs von 1,5 bis 2  sollten/könnten drinne sein (mit dem Hyp der kommen wird )...Palm habe ich verpaßt , Lucent habe ich mitgenommen , .., viele viele US Werte sind durch die Decke gegangen in letzter Zeit .., überfällig ...

WCM bin ich heute morgen wieder rein, Flach ist um 13,30 Uhr in der Telebörse, schätze mal das er dort keinen Müll redet , ein paar % könnte ich mitnehmen, hoffe ich mal  .....was mir nicht gefällt ist die Tatsache das der Immobiliensektor VERUSTE schreibt (FAZ von heute ).....daher momentan traden ..., mehr nicht , vielleicht haben wir immer noch keinen Boden ....enger SL ..bin vorsichtig
Auch auf UMS ist Zug drauf , könnten jetzt schnell auf die 4 laufen , Kontron bin ich viel zu früh raus ,, schnief ...


Gruss LALI



 

27.08.02 10:14

2538 Postings, 6871 Tage ulrich14@Lalapo

..smile wirklich die parallelitäten sind beängstigend...edscha mach ich wie du...Kontron könnte wörtlich von mir sein..

..aber Cewe Color hab ich dafür wirklich nur als historisches Stück...

..In Usa: jds-uniphase...bei ciena aufpassen..

..Techem Watchlist....

..Genescan..baut neu momentum auf..

..trintech läuft auch in USA schön...da werden gerade die Billig-Teile angezockt...so..genug Eulen nach Athen getragen..  

27.08.02 11:03

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage LalapoCEWE zieht gut an, durch die 14 Euro ......

nach diesen genialen Zahlen einfach überfällig .... bin mal gespannt wieviele Kaufempfehlungen JETZT kommen werden ......



Gruss LALI  

27.08.02 11:33

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage Lalapo+10 %

mal sehn ob wir heute noch durch die 15 gehen .....  

26.11.02 08:36

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage Lalapound läuft-....Zahlen

CeWe Color Holding AG gibt die geprüften Geschäftszahlen für das Q3/02 bekannt

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Die CeWe Color Holding AG gibt die geprüften Geschäftszahlen für das III.
Quartal 2002 bekannt:

Oldenburg, 26. November 2002  - Der führende europäische Fotodienstleister -
die CeWe Color Holding AG (SDAX; ISDN DE 0005403901, WKN 540 390, 540 392 und
540 395) - berichtet nach einem sehr erfolgreich verlaufenen zweiten Quartal
über eine positive Entwick-lung für das dritte Quartal. Während der Umsatz in
den 24 europäischen Betriebsstandorten im dritten Quartal 2002 um 3,8 % auf
143,5 Mio. Euro gesteigert werden konnte, wuchs die Anzahl der Farbbilder um
4,1 % auf 1.201 Mio. Stück.

23 % Wachstum in Mittelosteuropa - Nach Regionen betrachtet, konnte CeWe Color
die stärksten Umsatzzuwächse in Mittelosteuropa mit 23 % vor Frankreich (+ 8,2
%) und Zent-raleuropa (+ 5,1 %) erzielen. Nicht zufrieden ist CeWe Color
derzeit mit dem Umsatzrück-gang von 15,0 % in Benelux, erwartet hier allerdings
für 2003 eine Stabilisierung.

Wachstum bei Effizienzverbesserung - Der in den ersten neuen Monaten des Jahres
2002 erarbeitete Cash Flow von 42,6 Mio. Euro konnte genauso überzeugen wie das
Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe  28,9 Mio. Euro.

Digitalumsätze über Plan - Rekordabsatzzahlen an Digitalkameras lösen bei CeWe
Color einen Boom aus und tragen zur Ertragsverbesserung bei. Neben
durchgeführten innerbetrieb-lichen Effizienzverbesserungen hat sich die
digitale Fotografie zu einen starken Motor bei CeWe Color entwickelt. Bei der
Produktion von Digitalfotos verzeichnet die Unternehmens-gruppe zurzeit
Zuwachsraten von 400 %. Bereits per Ende Oktober konnte CeWe Color 5,9 % seines
Umsatzes mit digitalen Produkten und Dienstleistungen erzielen. Dieses Niveau
war in der Planung erst für die Zeit nach dem Weihnachtsgeschäft 2002 mit
digitalen Kameras vorgesehen.

Rasanter Anstieg der Digitalfoto-Produktion per Ende Oktober - Die
Absatzentwicklung digitaler Produkte und Dienstleistungen im Monat Oktober
bestätigt die Unternehmensstrategie. Die Anzahl der Digitalfoto-Bestellungen
über das Internet (Online-Photo-Service) stieg im Oktober um 320 % auf 2,2 Mio.
Bilder. Noch erfreulicher sieht das Bilderwachstum bei Bestellungen über die
von CeWe Color belieferten Händler aus. Allein im Monat Oktober konnten 3,3
Mio. Digitalfotos ausbelichet werden, was einem Zuwachs von 460 % zum
Vorjahresmonat entspricht.

Positiver Ausblick- Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CeWe Color
Holding AG: "Auch wenn wir wissen, dass das vierte Quartal aufgrund
saisonbedingter Unterauslastung häufig negative Ergebnisse erbringt, sind wir
sicher, unsere Ergebnisplanung (EBT) mit 25 Mio. Euro (+ 25 %) für das
Gesamtjahr 2002 zu erfüllen." Als Spezialist für Foto-Dienstleistungen stehen
weitere Effizienzsteigerungen, der Ausbau der digitalen Produkte und
Dienstleistungen sowie Maßnahmen zur Preisstabilisierung im Fokus der
Unternehmensziele. Neben margensteigernden Optimierungen im Produktmix sind
Preiserhöhungen vom Marktführer CeWe Color für 2003 vorgesehen.

Weitere Informationen:
CeWe Color Holding AG, Hella Meyer, Meerweg 30 - 32, 26133 Oldenburg,
Tel.:  0441 / 404 - 400 oder 0171 / 34 50 530, Fax: 0441 / 404 - 421
eMail: hella.meyer@cewecolor.de, Internet: http//http://www.cewecolor.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 26.11.2002
--------------------------------------------------
WKN: 540390; ISIN: DE0005403901; Index: SDax
Notiert: Geregelter Markt in Bremen und Frankfurt (SMAX); Freiverkehr in Berlin,
Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart

260800 Nov 02
 

26.11.02 08:44

44542 Postings, 7196 Tage Slatersollten die vielleicht sogar in den TecDAX

aufsteigen?  

15.01.03 08:42

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage LalapoWeiter so..

DGAP-Ad hoc: CeWe Color Holding AG  deutsch

CeWe Color: Digitalumsatz 60 % über Plan

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

CeWe Color: Digitalumsatz 60 % über Plan

Oldenburg, 15. Januar 2003 - Digitalkameras waren zu Weihnachten der Renner. Rekordabsatzzahlen an Digitalkameras lösten bei dem Fotohandel aber auch bei dem Foto- und Imaging-Dienstleister CeWe Color (SDAX; ISIN DE0005403901; WKN 540390) einen Boom aus. Die Digitalumsätze von CeWe Color sind der Planung um 60 % voraus. Im Dezember 2002 konnte CeWe Color 8,3 % (Dez. 2001: 3,0 %) ihres Umsatzes mit digitalen Produkten und Dienstleistungen erzielen. Noch im Sommer 2002 plante der Vorstand mit einem Digitalumsatzanteil von 5,0 %. 5,6 Mio. Digitalfotos lieferte CeWe Color im Dezember an den Fotohandel in Europa aus, was einer Wachstumsrate von über 370 % zum Vorjahresmonat entspricht und damit sogar 1,1 Mio. Stück über dem Wert der Saisonspitze (August) liegt.

Unerwartet hoher Anstieg der Digitalfoto-Produktion in allen Bereichen

Die Absatzentwicklung digitaler Produkte und Dienstleistungen im Dezember bestätigt die zukunftsorientierte Unternehmensstrategie von CeWe Color. Die Anzahl der Digitalfoto-Bestellungen über das Internet (Online Photo Service) stieg im Dezember um 380 % von 538.000 Stück auf 2,6 Mio. Fotos. Ähnlich sieht das Bilderwachstum bei Bestellungen über die Ladentheke der von CeWe Color belieferten Händler aus. Allein im Monat Dezember konnten 3,0 Mio. Digitalfotos ausbelichtet werden, was einem Zuwachs von 370 % zum Vorjahresmonat entspricht.

Auch derjenige, der mit einer Kleinbildkamera und dem Film fotografiert, kann an der digitalen Welt teilnehmen. Zusätzlich zur Filmentwicklung kann er sich alle Bilddaten auf eine CD-Rom brennen lassen. Unter dem Namen Image CD wurden 2,6 Mio. Bilder-CDs im Jahre 2002 verkauft (+ 77 % zum Vorjahr). Dieser Service ergänzte 3,2 % aller Filmentwicklungsaufträge.

Digitalumsatz wächst in allen europäischen Ländern sehr erfreulich

CeWe Color erzielte im Dezember den größten Umsatzanteil mit digitalen Produkten und Dienstleistungen in der Schweiz (17,1 %) vor Dänemark (14,6 %), Deutschland (9,0 %) und den Niederlanden (8,6 %). Aber auch die mittelosteuropäischen Länder können sich sehen lassen, z.B. in Tschechien beträgt der Anteil an digitalen Produkten 5,3 % und in Polen 3,5 %.

Erhöhung der Planung: 12 % Digitalumsatzanteil 2003

Im gesamten Jahr 2002 konnte die Fotolaborgruppe die Anzahl der Digitalfotos von 8,4 Mio. Stück auf 39,2 Mio. Stück steigern (+ 364 %). Der Vorstand ist jetzt davon überzeugt, dass CeWe Color bereits im Dezember 2003 12 % ihres Umsatzes mit digitalen Produkten und Dienstleistungen erzielen wird. Bisher sah die Unternehmensplanung diesen Umsatzanteil der neuen profitablen Dienstleistungen erst für Ende 2004 vor.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: CeWe Color Holding AG, Hella Meyer Tel.: 0441 / 404 - 400, Fax: 0441 / 404 - 421 eMail: hella.meyer@cewecolor.de, Internet: http://www.cewecolor.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP
 

15.01.03 15:22
1

2611 Postings, 7052 Tage juliusamadeusWahnsinnszahlen und so eine geringe Reaktion?

Unerwartet hoher Anstieg der Digitalfoto-Produktion in allen Bereichen

Die Absatzentwicklung digitaler Produkte und Dienstleistungen im Dezember
bestätigt die zukunftsorientierte Unternehmensstrategie von CeWe Color. Die
Anzahl der Digitalfoto-Bestellungen über das Internet (Online Photo Service)
stieg im Dezember um 380 % von 538.000 Stück auf 2,6 Mio. Fotos. Ähnlich sieht
das Bilderwachstum bei Bestellungen über die Ladentheke der von CeWe Color
belieferten Händler aus. Allein im Monat Dezember konnten 3,0 Mio. Digitalfotos
ausbelichtet werden, was einem Zuwachs von 370 % zum Vorjahresmonat entspricht.  

15.01.03 15:40

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage LalapoNa Sie schleicht ... aber Richtung stimmt

Ist ja auch nix zum zocken ... Valuewert ....für"s Longdepot halt


Die machen Ihren Weg ...


Gruss LALI  

15.01.03 16:21

302 Postings, 6625 Tage optimanZum Kauf empfohlen...

wurde CEWE-Color aucch vor kurzem in "Geldanlage 2003" (Link) - man sollte allerdings einige Zeit mitbringen. Ist der Verkäufer eigentlich mittlerweile aus dem Markt?  

04.03.03 07:58

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage LalapoZahlen

Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2002

CeWe Color steigert das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 29,2 %

Oldenburg, 04. März 2003 - Die CeWe Color Holding AG (SDAX; WKN 540 390; ISIN DE0005403901), der größte konzernunabhängige Fotofinisher in Europa, berichtet über eine positive Ergebnisentwicklung im Geschäftsjahr 2002:

- Ergebnis vor Steuern (EBT) + 29,2 % - Ergebnis nach Steuern + 65,7 %

Starkes Wachstum digitaler Produkte Der Konzernumsatz hat sich um 0,5 % auf 439,2 Mio. Euro (2001: 436,9 Mio. Euro) erhöht. Das Absatzvolumen, gemessen an entwickelten Filmen, wurde um 1,4 % auf 94,3 Mio. Filme (2001: 93,0 Mio. Filme) und die Anzahl der verkauften Fotos um 2,1 % auf 3,4 Mrd. St. (2001: 3,3 Mrd. St.) gesteigert. Die Digitalfotografie bietet dem Fotofinishing mit neuen Produkten zusätzliche Absatz-, Umsatz- und Ertragschancen. Somit konnte CeWe Color erstmalig 38,8 Mio. Digitalfotos belichten, was einem Zuwachs von 357 % im Vergleich zum Vorjahr (8,5 Mio. St.) entspricht.

Mit 2,6 Mio. verkauften Einheiten (+ 77 %) trägt die Image CD über 7 Mio. Euro zum Unternehmensumsatz bei. Lag der Anteil der digitalen Produkte und Dienstleistungen im Fotofinishing-Umsatz im Januar 2002 noch bei 2,8 % so stieg er insbesondere in der zweiten Jahreshälfte auf einen Umsatzanteil von bis zu 8,3 % im Dezember.

Frankreich und Mittelosteuropa rentabilisiert Die Erträge entwickelten sich aufgrund der Beiträge digitaler Produkte überproportional. Zusätzlich trugen die Auslandsmärkte wesentlich zur Ergebnisverbesserung bei. Nach erheblichen Investitionen in Sachanlagen, Beteiligungen, Personal und Systeme in den Jahren 2000 und 2001 sind die Verluste in Frankreich und Mittelosteuropa deutlich reduziert bzw. völlig eliminiert. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) wuchs um über 29,2 % von 20,2 Mio. Euro auf 26,1 Mio. Euro. Und das Ergebnis nach Steuern stieg von 9,9 Mio. Euro auf 16,4 Mio. Euro, was einem Zuwachs von 65,7 % entspricht.

CeWe Color hat im Jahre 2002 1,3 Mio. Euro in immaterielle Vermögensgegenstände und Beteiligungen (2001: 9,6 Mio. Euro) und 27,1 Mio. Euro (2001: 29,1 Mio. Euro) in Sachanlagen investiert. Davon flossen ca. 50 % der Investitionen in digitale Technologien, so dass jetzt bereits 18 der 24 europäischen Produktionsbetriebe mit digitalen Printern ausgestattet sind.

Dividendenerhöhung zu erwarten Der Vorstand geht davon aus, dass der Aufsichtsrat und Vorstand der Hauptversammlung am 26. Juni 2003 eine der Ergebnisentwicklung Rechnung tragende Dividendenerhöhung vorschlagen werden (2001: 0,80 Euro). Der Vorstand plant für das Geschäftsjahr 2003 bei konstanten Umsätzen und einer Umschichtung des Umsatzes von analogen zu margenstärkeren digitalen Produkten einen leichten Ergebniszuwachs.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: CeWe Color Holding AG, Hella Meyer, Tel.: 0441 / 404 - 400 oder 0171 / 34 50 530, Fax: 0441 / 404 - 421, eMail: hella.meyer@cewecolor.de, Internet: http://www.cewecolor.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 04.03.2003

--------------------------------------------------

WKN: 540390; ISIN: DE0005403901; Index: SDAX Notiert: Geregelter Markt in Bremen und Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart

Autor: import DGAP.DE (© DGAP),07:30 04.03.2003
 

15.05.03 12:52

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage Lalaponähern uns der 20 ? :)

ein lupenreiner leiser wachstumsstarker Bilderbuchnebenwert ......

Kaum beachtet ....

L  

27.05.03 08:41

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage LalapoZahlen

DGAP-Ad hoc: CeWe Color Holding AG  deutsch
CeWe Color ist im ersten Quartal 2003 mit 2,4 % Umsatzwachstum gestartet

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
CeWe Color ist im ersten Quartal 2003 mit 2,4 % Umsatzwachstum gestartet

Oldenburg, 27. Mai 2003 - Die CeWe Color Holding AG (SMAX, ISIN DE 0005403901),
der größte konzernunabhängige Fotofinisher in Europa, berichtet über eine
positive Entwicklung im ersten Quartal 2003. Umsatz, Absatz und Ergebnisse
konnten trotz schwacher Konjunktur und Reiseflaute gesteigert werden.

CeWe Color hat mit einem Umsatz von 85,4 Mio. Euro im ersten Quartal 2003
(Vorjahr: 83,4 Mio. Euro) einen Zuwachs von 2,4 % erhielt. Die Anzahl der
Filmentwicklungen wurde um 1,1 % von 18,2 Mio. Stück auf 18,4 Mio. Stück
gesteigert. Der Absatz der Farbbilder ist um 5,0 % von 644 Mio. Stück auf 676
Mio. Stück gestiegen. Der Zuwachs basiert rund zur Hälfte auf dem Wachstum der
traditionellen Bilder vom Film sowie auf der Verfünffachung der Anzahl
Digitalfotos. Bemerkenswert ist, dass die prozentuale Zuwachsrate der
Digitalfotos im ersten Quartal 2003 mit 408 % über derjenigen des Vorjahres
liegt.

Digitale Produkte und Dienstleistungen tragen bereits über 8 % zum Umsatz bei
Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CeWe Color Holding AG, betont,
dass bereits im ersten Quartal 2003 über 8 % des Fotofinishing-Umsatzes mit
digitalen Produkten und Dienstleistungen erzielt wurde. Dabei entwickeln sich
beide Standbeine (digitale Bildbestellung über das Geschäft und über das
Internet) gleichermaßen positiv. Der Zuwachs der Digitalfotos, die in von CeWe
Color belieferten Ladengeschäften bestellt werden, liegt bei 425 %. Der Zuwachs
der Internetbildbestellung beträgt 388 %. Auch die Verkaufszahlen der Image CDs
(Bereitstellung der Bilddaten des klassischen Films auf CD-ROM) konnte um 71 %
auf 687 Tsd. Stück (Vorjahr: 402 Tsd. CDs) gesteigert werden.

Umsatzwachstum in Zentraleuropa, Frankreich und Benelux
Umsatzwachstum wurde im ersten Quartal 2003 in Zentraleuropa (+ 4,3 %),
Frankreich (+ 2,0 %) und Benelux (+ 2,5 %) erzielt. In Mittelosteuropa ging der
Umsatz um 4,4 % u.a. aufgrund von Währungsverlusten zurück.

Saisonbedingter Verlust des ersten Quartals reduziert
Das Ergebnis vor Steuern (EBT) konnte um 11,2 % auf -6,9 Mio. Euro (Vorjahr:
-7,7 Mio. Euro) und das Ergebnis nach Steuern um 23,2 % auf -5,9 Mio. Euro
(Vorjahr: -7,6 Mio. Euro) verbessert werden. Dr. Rolf Hollander weist daraufhin,
dass das erste Quartal als Nebensaison im Fotofinishing jedes Jahr defizitär
sei. Das zweite und insbesondere das dritte Quartal erzeugen mit der Reisesaison
hohe Auslastungen und positive Unternehmensergebnisse für CeWe Color. Auf
Anforderung der Deutschen Börse AG hat das Unternehmen seine Rechnungslegung von
HGB auf IAS umgestellt. Auch die Vorjahreswerte wurden entsprechend angepasst
und vergleichbar gemacht.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
CeWe Color Holding AG, Hella Meyer
Tel.: 0441 / 404 - 400 oder 0171 / 34 50 530, Fax: 0441 / 404 - 421
eMail: hella.meyer@cewecolor.de, Internet: http://www.cewecolor.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 27.05.2003  

05.06.03 12:11

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage Lalapo21,40 :)

geil ...

Wohin  nur mit der Knete ;)


 

19.08.03 16:51

6120 Postings, 6554 Tage sard.OristanerWie wärs damit ? CEWE COLOR o. T.

19.08.03 18:39

6120 Postings, 6554 Tage sard.Oristaner... und dabei - mal sehen o. T.

21.08.03 10:32

6120 Postings, 6554 Tage sard.Oristaner17 :-) o. T.

21.08.03 20:02

6120 Postings, 6554 Tage sard.OristanerIm Sommer machen die Leut viele Bilder - ich

mein ja nur ...... sieht doch gut aus ariva.de oder ariva.de

        ariva.de
      
        ariva.de
      

1. Kursziel 23 ?

07.07.2003
CeWe Color kaufen
obb-online.de

Die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" empfehlen die Aktie von CeWe Color (ISIN DE0005403901/ WKN 540390) zu kaufen.

Ganz oben auf der Empfehlungsliste stehe trotz der jüngsten Kurskorrektur die Aktie von CeWe Color. Wie die größte konzernunabhängige Fotolaborgruppe Europas bekannt gegeben habe, solle aufgrund des hohen Wachstums im Digitalfotobereich verstärkt in digitale Printsysteme investiert werden. 21 Produktionsbetriebe von CeWe Color seien bereits mit digitaler Print-Technologie ausgestattet. In den letzten Tagen seien drei weitere volldigitale Printer von imaging solution AG, Regensdorf/Schweiz, installiert und in Betrieb gekommen.

CeWe Color habe die Chancen, die sich durch den Wechsel von der Analog- zur Digitalfotografie für die gesamte Branche der Fotofinisher ergeben würden, schon vor einigen Jahren erkannt. Entsprechend frühzeitig seien digitale Dienstleistungen in die Produktpalette aufgenommen worden. Schon seit über 5 Jahren könnten Fotoabzüge von digitalen Bilddateien bei CeWe Color belichtet werden. Von dem 32 Mio. Euro hohen Investitionsbudget für 2003 werde CeWe Color 20 Mio. Euro in digitale Printsysteme investieren. Wie aus Unternehmenskreisen verlaute, liege die Wachstumsrate bei den Digitalfotos im Jahr 2003 weiterhin bei über 350%.

Nach den zum Teil kräftigen Kursverlusten der vergangenen Wochen notiere die Aktie von CeWe Color akt. deutlich im überverkauften Bereich. Sowohl RSI als auch Stochastik würden jedoch leichte Erholungstendenzen zeigen. Ein Einstiegssignal ergebe sich beim Schnitt über die 30-Punkte-Signallinie. Als nachhaltige Unterstützung sehe man aktuell den 200-Tage-Durchschnitt, der knapp unter der 17-Euro-Marke verlaufe und sich bereits mehrfach als nachhaltige Unterstützung erwiesen habe.

Weiteres Potenzial würden die Analysten zudem in der wachsenden Beliebtheit von Fotohandys sehen. Von den 59 Mio. Mobiltelefonen in Deutschland seien zur Zeit rund eine Mio. als Fotohandy ausgestattet. In Japan würden bereits 20 Mio. Fotohandys existieren, was zeige, welche Entwicklung noch möglich sei. CeWe Color habe den Markt erkannt und biete bereits heute den Konsumenten an, Bilder von Fotohandys über das Internet sowie über die beim Fotohändler aufgestellten DigiFilm-Maker zu bestellen.

Die CeWe Color-Aktie ist nach Meinung der Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" ein Langfristinvestment, das sich ausgezeichnet zur Depotbeimischung eignet und wird daher mit einem Kursziel von 23 Euro zum Kauf empfohlen.

***************

s.o. ariva.de

 

21.08.03 20:10

7114 Postings, 6944 Tage KritikerHallo sardi!

Morgen geht es evtl. runter - wie jeden Freitag, - da will ich einkaufen.
Montag geht es hoch, weil Dienstag Zahlen kommen. Dann schau'n mr mal, wo die anderen bleiben. - Schönes Wochenende - Kritiker.  

21.08.03 20:12

6120 Postings, 6554 Tage sard.OristanerKritiker

.... da bin ich mal gespannt ..... wie es morgen sein wird :)

s.o.  

22.08.03 12:14

6120 Postings, 6554 Tage sard.Oristaner17.70 gut 1 Euro schon in der Tasche

       ariva.de
       

22.08.03 13:11

Clubmitglied, 12496 Postings, 7522 Tage LalapoDenke Zahlen werden gut /besser

auch TUI zieht an ..;)

Mehr Urlaub , mehr Bilder ,that"s it ...



Gruss L  

22.08.03 13:20

6120 Postings, 6554 Tage sard.Oristanerso so ;)

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de 

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de 

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de 

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de 

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de 

Macht viele Bilder .........

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de

ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de ariva.de

*********************

s.o. und schönes Wochenende ariva.de

 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Amazon906866
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Siemens AG723610
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Infineon AG623100
Allianz840400