Panikstimmung in deutschen Unternehmen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.06.12 18:42
eröffnet am: 22.06.12 18:42 von: DCWorld Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 22.06.12 18:42 von: DCWorld Leser gesamt: 2279
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

22.06.12 18:42

1257 Postings, 5648 Tage DCWorldPanikstimmung in deutschen Unternehmen

Die panische Reaktion kommt daher, dass die Unternehmen sich haben einlullen lassen. Sie trifft die Eskalation der europäischen Schuldenkrise unerwartet und schwer. Wie soll man eine Planung für die kommenden Monate entwerfen, wenn die Parameter sich täglich wandeln? Auf welcher Grundlage sollen Unternehmen Entscheidungen treffen?

Kaum ein Unternehmen hat vorrausschauend auf neue Kredite verzichtet, kaum eines hat seine Kapazitäten rechtzeitig heruntergefahren. Das liegt daran, dass die Manager und Geschäftsführer in der Welt der Wirtschaft an Wachstum und Zuwachs gemessen werden, aber eben nicht an vorausschauendem Denken und Handeln.

Quelle: http://www.start-trading.de/blog/2012/06/22/...deutschen-unternehmen/  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln