COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 12090 von 12172
neuester Beitrag: 28.01.22 23:42
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 304285
neuester Beitrag: 28.01.22 23:42 von: Walther Spa. Leser gesamt: 24081634
davon Heute: 3051
bewertet mit 320 Sternen

Seite: 1 | ... | 12088 | 12089 |
| 12091 | 12092 | ... | 12172   

30.11.21 19:16

512 Postings, 3992 Tage nordlicht716,04

30.11.21 19:55

3427 Postings, 7361 Tage Werni2und ich sage sexy

6,06 ? für Friday.........  

30.11.21 20:02

819 Postings, 4619 Tage spread09IG hat es ...

...angepasst auf 6,46 - alles gut weil ich war zuerst - never mind  

30.11.21 20:28

821 Postings, 187 Tage Walther Sparbier 2Is mal wieder echt interessant, wer hier so was

und wann tippt. Coba heute kurz die gd50 gesucht, dran geschnuppert hat aber nicht geschmeckt. Ca. ein prozent hat heute den besitzer gewechselt.  

30.11.21 21:03

3427 Postings, 7361 Tage Werni2@walther Sparbuch

ja das ist schon von Interesse !

ich kann Dir sogar sagen wer nicht gewinnt !

janz janz Äääährlich............  

30.11.21 21:34

821 Postings, 187 Tage Walther Sparbier 26,06 war auch echt gentleman. Aber mal schauen

Freitag bimmelt die glocke. Und noch mal dank an Nullplan520. Punktsieger.  

30.11.21 22:28
2

1411 Postings, 324 Tage Stegodontwas außer CoBa

sollte man aktuell kaufen? Mir fällt da im Moment gar nichts anderes ein als CoBa.

Gestern kam ein Interview im TV mit einer hohen EZB-Funktionärin. Sie meinte, die Inflation wäre kein Problem, solange die Lohn/Preis/Spirale nicht in die Höhe schnellen würde. Und das sehe sie aktuell nicht. (Anmerkung: lernt man im 1. bis 2. Semester VWL)

Entscheidend waren aber die letzten Sätze. Da hieß es, sie würden zeitnah eingreifen und auch den Zins erhöhen, wenn es notwendig würde. Und das müsste die Politik dann so akzeptieren.

Heißt für mich, das kommt in naher Zukunft. Vergessen wir nicht, Beamtenbezüge rauf, Mindestlohn 12? soll eingeführt werden usw. Und dann geht der Zins rauf, muss einfach. Und unsere CoBa hoffentlich auch.

 

30.11.21 22:40

821 Postings, 187 Tage Walther Sparbier 2Du meinst 6,54 könnte klappen bis freitag gell.

Nur was bedeutet in naher zukunft?  Hoffe lauterbach wirds.  

30.11.21 22:43

5693 Postings, 4111 Tage X0192837465Jetleak

Hab jetzt eben mal 8 Stunden auf dem Sofa gepennt. War aber auch sehr erfrischend.
Das mit dem Coba-Call lief nicht, der wurde ausgestoppt. Geld für ein Tässchen Kaffee blieb aber noch im Sparstrumpf. Die Commerzbank ist derzeit keine Müllaktie, aber sie hat es schwer nach oben zu kommen.
Der Dax hat auch versagt und es wird garantiert noch unsanfter werden. Die neutrale Spanne allein ist schon Intraday 300 Punkte. Das hat viel Potential in alle Richtungen.

Der Superuser hat sich seit heute morgen mit der Parole " so jetzt Jahresendrallye alle Puzzleteile sind bereit für unseren endgültigen Sieg.". Die Coba schließt mit einem Minus von 1,47% bei 6,22?. Also dem Mittelwert, an dem ich meinen Call abgesichert hatte.

Mal gucken was morgen der Superuser raushaut. Vielleicht ja "Hurra, wieder eine Million verdient" oder wenn die Coba etwas steigt "Ich hatte wieder Recht". Das mit dem "Ich hatte mich geirrt, kann er genauso wenig wie seine Strategie in einem Depot vorführen.

Egal, vom Sofa ins Bett. Vielleicht schaffe ich morgen ja mal einen ganzen Tag.

Chiao

X0  
Angehängte Grafik:
1finanzamta_-_kopie.jpg
1finanzamta_-_kopie.jpg

30.11.21 22:56

1411 Postings, 324 Tage Stegodontja x0

vielleicht einfach mal abwarten. Die Indizes könnten wirklich noch weiter runter....

Gute N8  

30.11.21 22:56

821 Postings, 187 Tage Walther Sparbier 2Xo, fehlt noch n tipp für freitag. Wär ne echte

Premiere. Mach dir den kleinen spass.  

30.11.21 22:57

821 Postings, 187 Tage Walther Sparbier 2Überprüf dich selbst.

30.11.21 23:10

821 Postings, 187 Tage Walther Sparbier 2Die coba kommt jetzt so oder so. Und das

Cobragift lässt so langsam nach. Lets get long.  

30.11.21 23:15
1

821 Postings, 187 Tage Walther Sparbier 2Herbstgedicht, der wind blässt, dat köbinchen

Nicht. Herbstgedicht.  

30.11.21 23:30

750 Postings, 1282 Tage FehlfarbenMach Dir nicht's draus Walter,

Morgen beginnt der Winter.

Groetjes  

01.12.21 06:51
2

11474 Postings, 3894 Tage DrEhrlichInvestores wird dauern

bis einige begreifen, dass bei Coba das Geld nicht damit verdient wird, dass man mit Wellen reitet, sondern

dass man den EK verbilligt.

Abgegriffen darf ein Gewinn nur wenn er 30 % im Plus ist.

Gerne auch mal eine spontan bei 5,5 gekauft Position bei 6,5 werfen.

Aber nur wenn man dann auch wieder bei unter 6,5 nachkauft und dann halt mit einer neuen Spareinlage bei unter 5 ebenfalls wieder eindeckt.

Auf die Art lässt man "andere" für sein Portfeuille sparen.

Mein Geld ... kommt vor allem von ANDEREN.  

01.12.21 09:35

1872 Postings, 940 Tage Investor GlobalMarkteinschätzung ???

Bill Ackman: ?Omikron-Variante könnte sich als bullisch für die Märkte herausstellen?
30.11.21, 12:54 onvista


https://www.onvista.de/news/...er-die-maerkte-herausstellen-498893593  

01.12.21 09:46

1983 Postings, 1621 Tage Kursverlauf_Wo ist denn der Unterschied

zwischen Wellenreiten und Dr. ? Ich seh keinen, also ehrlich...  

01.12.21 10:40

5693 Postings, 4111 Tage X0192837465Es liegen Welten zwischen einem Wellenreiter

und dem Superuser. Ich bin ein entspreche dem Wellenreiter, da ich immer die Wellen abpasse und mich mit steigender Welle nach oben treiben lasse. Der Superuser hat nur unvollständige Planspiele, da er über kein reales Geld verfügt könnte er auch gar nicht dementsprechend traden und es auch nicht in einem Depot vorführen. Wahrscheinlich ist er schon an seiner Strategie endgültig pleite gegangen.

Nebenbei, neue Chance für die Coba. Es ist aber nur eine Chance, kein Trendwechsel!  

01.12.21 13:03
1

11474 Postings, 3894 Tage DrEhrlichInvestor@Kursverlauf

Wellenreiten ist Timing...

und Timing funktioniert langfristig nicht, kurzfristig feiert man sich als der große Gewinner - aber jeder der halbwegs Ahnung von Börse hat, weiss ... Timing ist ein grundlegend falscher Ansatz.

Selbst Hedging ist besser.  

01.12.21 13:09
1

412 Postings, 634 Tage NullPlan520Nachtrag zur Tipprunde

Lynx.                   6.01/
Nordlicht.           6.04
Werni.                  6.06
Iramos.               6.30
Spread 09.         6.45/
Investor Glob.   6.46/
Fehlfarben.        6.47/
Walter Sparbier 6.54/
Null Plan.            6.58/
Dr. Ehrlich Inv.   8.35 /
Dann werden wir mal bis Freitag abwarten müssen wohin die Reise geht!  

01.12.21 14:00

5693 Postings, 4111 Tage X0192837465Muahahaha

Kann nicht einmal ein Depot bedienen, kennt die einfachsten Dinge nicht, aber...

 
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
_111temp.jpg

01.12.21 15:40
2

235 Postings, 603 Tage evidentCreditreform hebt Rating-Ausblick für CBK...


Creditreform hebt Rating-Ausblick für die Commerzbank an:


"Die Bonitätsaussichten der Commerzbank werden von „negativ“ auf „stabil“ angehoben. Grund seien die eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen.

Frankfurt

Die Wirtschaftsauskunft Creditreform beurteilt die Bonitätsaussichten für die Commerzbank optimistischer als noch zuletzt. Der Ausblick werde auf „stabil“ von zuvor „negativ“ angehoben, teilte Creditreform Rating am Mittwoch mit.

„Die eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen der Strategie 2024 avisieren eine signifikante Verbesserung der Profitabilität, was seit jeher die große Schwäche der Commerzbank ist“, begründete Creditreform-Analyst Daniel Keller den Schritt.

Die Bonitätseinstufung des Frankfurter Instituts beließ Creditreform bei „BBB+“.

Zwar seien mit dem Konzernumbau auf kurze Sicht außergewöhnliche Belastungen verknüpft, dieser werde aber die Finanzkraft der Bank deutlich stärken und wettbewerbsfähiger machen. „Bei konsequenter Umsetzung könnte die Bank, was das Kosten-Ertrags-Verhältnis betrifft, zu anderen europäischen Großbanken aufschließen“, erläuterte Keller. Der Umbau spiegele sich bereits im laufenden Jahr in einer Geschäftsentwicklung wider, die deutlich besser ausfalle als erwartet worden sei.

Commerzbank-Chef Manfred Knof will die Bank durch eine Restrukturierung, die den Abbau von 10.000 Stellen bis 2024 vorsieht, effizienter machen und wieder auf einen stabilen Gewinnkurs führen. Unter anderem soll das Filialnetz in Deutschland auf 450 von zuletzt 790 Zweigstellen schrumpfen. Mehr als die Hälfte des geplanten Stellenabbaus ist laut Commerzbank bereits sozialverträglich geregelt."


https://www.handelsblatt.com/finanzen/...DJfMjHAfl0-cas01.example.org


===========

greetz evident  

01.12.21 15:46
bei mir ist alles grün und bei dir ?


4,2

5,321


...alles grün...

aktueller Kurs 6,396  und es will noch weiter...  

01.12.21 15:48

11474 Postings, 3894 Tage DrEhrlichInvestorTiming funktioniert nicht

wer drin ist will möglich den Gewinn mitnehmen und geht dann raus ... nur um wieder rein zu wollen.

Wer so tradet verliert mehr Geld als er "langfristig" verdient.


Machen wir uns nichts vor X0 meine Taschen sind voller Kohle ... und Deine ?

ein größerer Hebel ist nicht zwingend besser.  

Seite: 1 | ... | 12088 | 12089 |
| 12091 | 12092 | ... | 12172   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln