finanzen.net

Über Global Aviation Syndicate Ltd 1000%

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 21.09.12 18:52
eröffnet am: 22.09.10 22:19 von: Knallpatrone2. Anzahl Beiträge: 188
neuester Beitrag: 21.09.12 18:52 von: manni1964 Leser gesamt: 45334
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

22.09.10 22:19
4

1056 Postings, 3891 Tage Knallpatrone23Über Global Aviation Syndicate Ltd 1000%

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
162 Postings ausgeblendet.

09.03.11 23:34

76 Postings, 3168 Tage Taliban-Motorsalptrader

leute, lest euch mal die postings vom alptrader in den anderen foren durch.

da werde ich einfach das gefühl nicht los, dass der bursche in der redaktion vom swiss money report sitzt, beziehungsweise , er von denen bezahlt wird, für die grütze, die er hier vom stapel lässt.  

21.03.11 12:40

546 Postings, 5247 Tage microbyWarnung vor Betrug

WARNUNG VOR BETRUG

der   Info Brief dieser Mafia Swiss Money Report und Bulle&Bär sollten   immer eine Warnung vor Betrug betrachtet werden!!!

Die   angepriesenen Unternehmen sind genau wie die Empfehler nicht seriös!

Verbraucherschützer   warnen sehr eindeutig von allen diesen Briefen.

www.fi.se/Folder-EN/Startpage/Consumer/Investor-alerts/Database/

Investor alerts
 
The alert list contains companies that offer financials services   without having the appropriate licenses in place. The list encompasses   institutions that FI as well as other authorities have issued alerts  on.  These  companies offer questionable investments and  services that often prove  to be worthless.

Altanus  Limited (Swiss  Money Report)

www.xperi.at/kapital/anlegerschutz/warnungen-2/

Viel   Glück beim zocken und verdienen!

 

25.03.11 23:28

642 Postings, 3252 Tage Mr. MoneypennySwiss Money Report ist nicht schlecht

Ihr müsst nur gleich aufs Pferd aufspringen und nach spätestens 2 Tagen wieder verkaufen dann kannst im Durchschnitt locker 30 % machen. Bei der letzten Empfehlung der Vegas 77 Aktie haben sie mir einen Einstiegskurs von 11,60 € empfohlen.

Klar konnte ich nicht einsteigen, war mir zu teuer, als dass ich mir 1000 Stück leisten hätte können. Aber 2 Tage später war der Kurs halt bei 16,80 €. Hätte ich mal 1000 Stück gehabt........ So wars halt nix mit Gewinn.

Das habe ich jetzt schon 5 x so beobachtet. Man muss nur schnell genug einsteigen und sofort wieder raus. Dann ist das eigentlich eine ziemlich einfache Sache.

 

Aber keine Empfehlung. Jedem das seine......und mir das meiste! He He

 

30.03.11 12:35

546 Postings, 5247 Tage microbyWarnung vor Betrug

WARNUNG VOR BETRUG

der  Info Brief dieser Mafia Swiss Money Report und Bulle&Bär sollten  immer eine Warnung vor Betrug betrachtet werden!!! siehe hier,  österreichische Finanzmarktaufsicht.

www.fma.gv.at/de/verbraucher/investorenwarnungen/...money-report.html

 

Die angepriesenen Unternehmen sind genau wie die Empfehler nicht seriös!

Verbraucherschützer warnen sehr eindeutig von allen diesen Briefen.

www.fi.se/Folder-EN/Startpage/Consumer/Investor-alerts/Database/

Investor alerts

 
Altanus Limited (Swiss Money Report)


www.iosco.org/investor_alerts/

 

 

 

04.04.11 16:34

7 Postings, 4212 Tage cb1806Wer solche Werte zockt, sollte wissen was er tut!!

@microby - Was willst du uns damit sagen?

Swiss Money Report hin oder her - Jeder sollte doch mit sich selber vereinbaren, ob er solche Werte zockt oder halt nicht. Ausserdem weisen, die ja sogar bei Ihren Faxen auf den Interessenkonflikt hin, dass die selber mitzocken.

...und wer sein ganzes Vermögen in sowas steckt, dem kann sowieso nicht mehr geholfen werden. Hier mit kleinem Geld ein wenig zocken ist doch in Ordnung. Ist bei solchen Werten halt wie Casino.

No Risk no Fun. Viel Spaß ;-))))  

05.04.11 14:40

546 Postings, 5247 Tage microbyno risk no fun

cb1806

Verstehe Deine Frage an mich nicht!

Die WKN hat einen Quasi Wert 0. Nur Luft. Mehr wollte ich nicht sagen. Ich glaube so hast Du es auch verstanden.

Ich finde es allerdings wichtig zu verdeutlichen, das hier eine Betrugsmasche von SMR und weiteren dahintersteckt. Werbung wird so umschrieben, als ob die WKN einen Gegenwert hätte.

Gruß  

06.06.11 18:33

546 Postings, 5247 Tage microbydas Schwarze Loch

nun wird es nicht mehr lang dauern, das reingefallene Leute nicht mehr verkaufen wollen, weil die Gebühren zu hoch sind

Der Wert nähert sich dem Nullwert.

Die Initiatoren sind verschwunden und versuchen ein neues Papier hochzuziehen. Leider ist die Deutsche Aufsicht zu träge um solch Verarsche zu stoppen.  

13.06.11 17:40

1261 Postings, 3112 Tage schakal1409genau

gebühren beim kauf...bei der bank  49,00 euro,,,lol
beim verkauf,,gebühr,,,,bei der bank 49,00 euro,,,lol
und das muß erst gewonnen sein????
der verlierer,,,,der aktienkäufer...  

17.06.11 16:12

48 Postings, 3241 Tage alptraderAhja. Im ersten Halbjahr Gewinn 0,20 EUR pro Aktie

http://www.ariva.de/news/...o-im-ersten-Halbjahr-2011-deutsch-3769252

Global Aviation Syndicate Ltd. erzielt Vorsteuergewinn von über 1,5 Mio.
Euro im ersten Halbjahr 2011

Die Global Aviation Syndicate Ltd (WKN: A1C2G4, ISIN: GB00B5TKY142 ) mit
Sitz in London/UK gibt bekannt, dass das Unternehmen alleine im ersten
Halbjahr 2011 bisher einen Vorsteuer-Gewinn von über 1,5 Millionen Euro
erzielen konnte.

Der Aktienkurs steht an der Börse aktuell bei rund 0,30 Euro.

Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beläuft sich entsprechend auf nur
rund 2 Millionen Euro. Das entspricht einem Halbjahres-KGV vor Steuern von
weniger als 1,5 bzw. in der ersten Jahreshälfte einem Vorsteuer-Gewinn von
rund 0,20 Euro je Aktie. Die Aktie von Global Aviation Syndicate notiert
somit weiterhin tief unter dem Buchwert von 1.00 Britischen Pfund je Aktie,
was umgerechnet aktuell rund 1.13 Euro entspricht.



Soviel zum Thema "substanzlos", "Betrug", "Abzocke". Na klar.

Schön den Aktienkurs kaputt shorten zum Schaden der Kleinanleger und sich dann als angeblicher "Aktionärsschützer" präsentieren. Die Presse macht mit. Einen solchen Fall hatten wir ja schon einmal bei Wirecard. Da sind dann die Hetzer haufenweise im Knast gelandet. Was hier an Rufmord-Kampagnen gefahren wird ist kriminell. Nur weil ein Unternehmen keine Transparenzpflichten zu erfüllen hat und keine Meldungen heraus gibt wird es dermaßen primitiv in den Dreck gezogen.

Aktienkurs wurde von Shorties und Hetzern auf 0,30 Euro runter geprügelt.
Global Aviation macht im ersten Halbjahr 2011 einen Gewinn von 0,20 Euro die Aktie. Ob durch Sondereffekte oder Geschäftsbetrieb ist nicht bekannt - aber trotzdem, bei gleicher Entwicklung im zweiten Halbjahr wäre der Gewinn je Aktie höher als der Aktienkurs. Bei einem KGV von 10 hätten wir jetzt schon einen Kurs von 2 Euro gerechtfertigt. Jaja... hetzt nur. Ihr macht Euch alle lächerlich  

17.06.11 16:17
2

7260 Postings, 3225 Tage D2ChrisHm....

Die Meldung ist ja soweit ganz gut...
Aber eigentlich auch nichts sagend. Woher kommt der Gewinn.
In der Mitteilung geht es mehr um die aktuelle Bewertung der Aktie als um den Gewinn.
Das hinerlässt den Eindruck als möchte der Herausgeber der Meldung also die AG selbst den Anleger direkt mit der Nase auf die Unterbewertung stoßen. Sicherlich nicht ganz uneigennützig. Irgendwie wirkt die Meldung auf mich unseriös!  

17.06.11 16:44
1

4472 Postings, 3777 Tage AlpenmädelZufälle gibt es

Global Aviation  und die Börsenbrief-Werbeausendung Bulle&Bär haben  ihren Sitz an der gleichen Adresse!


Wo findet man den Geschäftsbericht und die Bilanz 2010. Das wäre interessant.  

17.06.11 17:02

48 Postings, 3241 Tage alptraderFreiverkehr

Aktien im Freiverkehr haben keinerlei Veröffentlichungspflichten und müssen keine Transparenzanforderungen erfüllen. Das Listing im Freiverkehr an der FWB hat auch keine juristische Auswirkung auf das Unternehmen. Es sind lediglich die Aktien an einem unregulierten Markt handelbar, das Unternehmen wird durch ein Listing im Freiverkehr NICHT börsennotiert. Entsprechend gilt nach wie vor das stinknormale Aktienrecht. Somit müssen weder Bilanzen noch Geschäftsberichte veröffentlicht werden.  

17.06.11 17:27
1

58056 Postings, 4381 Tage jocyxwofuer wird denn da Tuer und Tor geoeffnet ?

Wenn man dann irgendeinen "Vorsteuer-Gewinn" herausposaunt. muss man dann nichts mehr korrigieren, wenn dieser "aus Versehen" dann doch nicht so ganz richtig war ...  

17.06.11 23:06
1

76 Postings, 3168 Tage Taliban-Motors1,5 mill. Gewinn

wow. Da bleibt mir die Spucke weg.
Aber gleichzeitig werde ich das Gefühl nicht los, dass sich da -Global- Aviation-Syndikat- mit der Tochtergesellschaft -GAS Coporate-Jets- gegenseitig die Bälle zuschieben. Und wenn man das lange genug macht, dann schauen  am Ende 1,5 Millionen Gewinn am Papier  heraus.
Sollte das ne Luftnummer sein???  

20.06.11 10:23

546 Postings, 5247 Tage microbyWarnung

WARNUNG VOR BETRUG

der   Info Brief dieser Mafia Swiss Money Report und Bulle&Bär sollten   immer eine Warnung vor Betrug betrachtet werden!!! siehe hier,   österreichische Finanzmarktaufsicht.

www.fma.gv.at/de/verbraucher/investorenwarnungen/...money-report.html

 

Die angepriesenen Unternehmen sind genau wie die Empfehler nicht seriös!

Verbraucherschützer warnen sehr eindeutig von allen diesen Briefen.

www.fi.se/Folder-EN/Startpage/Consumer/Investor-alerts/Database/

Investor alerts

 
Altanus Limited (Swiss Money Report)


www.iosco.org/investor_alerts/

 

 

22.06.11 18:01

48 Postings, 3241 Tage alptraderganz klar KEIN Betrug

Lieber microby... du kannst es einfach nicht lassen uns spammst ununterbrochen die Foren mit immer wieder dem selben Text voll...

Du nennst eine Firma "Betrug", die gerade 1,5 Mio. Euro Halbjahresgewinn gemacht hat. Die Aktie ist vielleicht gepusht und es wird mit den Aktien "abgezockt" aber BETRUG ist das ganz sicher nicht.

Global Aviation ist wohl aktuell echt interessant, evtl. sogar interessanter als GAS.  

23.06.11 11:03
1

76 Postings, 3168 Tage Taliban-Motorsdie papierflieger

-global aviation- und -gas- sind aber ganz schön ins trudeln gekommen, wenn ich mir heute die kurse so ansehe.

wer nicht an eine weiche landung glaubt, der zieht sich jetzt den fallschirm an und nix wie raus.

keine kauf-/verkaufsempfehlung, nur meine meinung  

23.06.11 13:24
1

76 Postings, 3168 Tage Taliban-MotorsHier eine mögliche erklärung über den fetten gewi

ich war mal auf der hp von diesen -GAS-Coporate Jets-.
da steht zu lesen:
-Bereits zur Gründung haben wir einen Cessna Citation Jet1 übernommen, die sich durch geringe Betriebskosten und leichte Handhabung auszeichnet. Durch einen langfristigen Vertrag mit unserer britischen Muttergesellschaft Global Aviation Syndicate Ltd. befindet sie sich bereits in der Vermietung. Operator ist ?Linxair?, die am schnellsten wachsende Fluggesellschaft in der slowenischen Geschichte und der größte Business-Aviation-Betreiber im Gebiet des ehemaligen Jugoslawiens.-

ich vermute mal, die haben so eine alte Cessna Citation J1,( Baujahr 2000,  bei Linxair nachzulesen), die völlig abgeschrieben ist, auf dem papier an die Tocher -GAS Coporate Jets- vertickert und sich einen Buchgewinn von 1,5 mill.? aufs konto gebucht.
ja prima. so kann man leicht die fetten gewinne ausweisen.  

28.06.11 13:20

546 Postings, 5247 Tage microbynur eine Frage der Zeit bis die Null erreicht ist

hoffentlich haben nicht allzu viele das Papier gekauft, die auf die Werbung reingefallen sind.

Es ist grausam was die smr Mafia anrichten kann.

Wann hat das Papier endlich den inneren Wert von Null erreicht?  

28.06.11 15:01
1

76 Postings, 3168 Tage Taliban-Motorsmicroby

es stellt sich die berechtigte frage, ob dieses kartenhaus, jemals den inneren wert von null überschritten hat.

aber hier ist wieder deutlich zu sehen, der mensch ist ein herdentier wider der vernunft.

ein paar selbsternannte leithammel, wie der smr springen auf und tönen von den riesen gewinnen, die man verpasst, wenn man nicht mitmacht und die dummen lämmer springen auf.
scheinbar muss man nur lange genug behaupten 2 +2 = 5 und die herde glaubt es.

ungaublich, aber wahr  

28.06.11 17:12

546 Postings, 5247 Tage microbyleider

damit aber nicht genug,
es ist davon auszugehen, das diese Initiatoren auch gleichzeitig die Hintermänner der WP Emission sind, gleichzeitig natürlich auch User hier im Forum

Ein unendliches Schlammassel.

Gruß  

28.06.11 17:14

546 Postings, 5247 Tage microbyWarnung vor Betrug

WARNUNG VOR BETRUG

der    Info Brief dieser Mafia Swiss Money Report und Bulle&Bär sollten    immer eine Warnung vor Betrug betrachtet werden!!! siehe hier,    österreichische Finanzmarktaufsicht.

www.fma.gv.at/de/verbraucher/investorenwarnungen/...money-report.html

 

Die angepriesenen Unternehmen sind genau wie die Empfehler nicht seriös!

Verbraucherschützer warnen sehr eindeutig von allen diesen Briefen.

www.fi.se/Folder-EN/Startpage/Consumer/Investor-alerts/Database/

Investor alerts

 
Altanus Limited (Swiss Money Report)


www.iosco.org/investor_alerts/

 

14.07.11 11:52
1
Immer das gleiche Muster: Empfehlung einer Schrott Aktie im FAX Gerät... danach verkaufen sich einige Parteien gegenseitig die Aktien um den Kurs zu pushen und hoffen darauf, dass gierige (und etwas dumme) Privatanleger aufspringen...
*
BITTE NICHT SI DUMM SEIN!  

25.10.11 14:28

10309 Postings, 3663 Tage raurunterAlso Tot schein die Firma nicht zu sein.

http://www.global-aviation.co.uk/?locale=de
-----------
Es ist schwierig, Menschen hinters Licht zu führen,
sobald es ihnen aufgegangen ist.

21.09.12 18:52

46 Postings, 2653 Tage manni1964Schei.... Kurs

Was wird jetzt, Schei..? Hab noch einige da liegen!

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750