Palantir mit Börsengang

Seite 1 von 63
neuester Beitrag: 02.03.21 11:04
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 1573
neuester Beitrag: 02.03.21 11:04 von: DukesEnd Leser gesamt: 165140
davon Heute: 864
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   

29.09.20 19:48
9

222 Postings, 690 Tage MoneyboxerPalantir mit Börsengang

Ab dem morgigen 30. September wird Palantir an der New York Stock Exchange (Nyse) gehandelt.
Die Firma wurde 2004 u.a. vom deutschen Milliardär Peter Thiel mitgegründete.

Palantir geht davon aus, im laufenden Jahr einen Umsatz zwischen 1,05 Milliarden und 1,06 Milliarden Dollar (Dollarkurs) (894 bis 903 Mio Euro) zu machen, was einem Wachstum von über 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Datenanalyse und arbeitet viel mit Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zusammen. Auch deshalb hielt sich Palantir lange bedeckt, was Geschäft und Kunden angeht.
Als Kurs wird mit bis zu 14 $ gerechnet, was einer Market Cap von ungefähr 30 Mrd. entsprechend würde.

Hier ein interessantes Video zu Palantir:
https://www.youtube.com/watch?v=WTWvNf6h7AI  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   
1547 Postings ausgeblendet.

27.02.21 20:25
1

397 Postings, 1945 Tage FrankNSteinamorphis

deine beobachtung der institutional ownership deckt sich damit auch mit dem, was ich vor drei Tagen in einem Artikel gelesen , dann aber wieder vergessen hatte.

Heimliche Akkumulationen gesehen
Was uns ebenfalls auffällt, ist, dass die PLTR-Aktie trotz des Ausverkaufs weiterhin stark gekauft wird. Das ist viel mehr als nur Cathie Wood und ihre ARK-Fonds, die bei Schwäche Aktien kaufen. Es ist ein Anzeichen für eine heimliche Akkumulation durch andere große Interessen, die als dauerhafte Unterstützung für die PLTR-Aktie wirken sollten. Auch wenn einige technische Verteidigungslinien versagt haben, gibt es immer noch andere Kursunterstützungen auf dem Kurschart. Derzeit sind die Aktien zwischen dem 50%- und 62%-Retracement eingekeilt. Die PLTR-Aktie befindet sich auch in einer Testposition des massiven Ausbruchs aus einem Dreieckskonsolidierungsmuster vom Januar.

https://investorplace.com/2021/02/...ies-stock-seems-to-be-misplaced/



 

27.02.21 22:30
1

292 Postings, 187 Tage InvesthausUnterstützung bei 22,7 $ hält hoffentlich

MACD sieht so aus, als ob er nach unten noch ein wenig Luft hat, aber sich hoffentlich entlang der schwarzen Unterstützung austobt und dann wieder steigt.

RSI scheint den Abstieg schon durch zu haben und erstmal untenrum fertig.

Wird aber spannend, wenn die Insider-Verkäufe durch sind, Cathie weiter kauft und dabei stabilisiert,
bzw. wie der Bond-Markt die nächsten Tage weiter zulegt,
wie es dann im Schnitt ausgeht.

Viel Erfolg euch allen,
IH  
Angehängte Grafik:
palantir.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
palantir.png

28.02.21 10:21
4

3056 Postings, 479 Tage Aktiensammler12Steht und fällt

wohl allgemein mit dem Bond Markt. Wenn Renditen hier weiter steigen, sehen wir wahrscheinlich tiefere Kurse.
Es kann aber durchaus sein, dass die FED 10 jährige Staatsanleihen kauft und somit die Nachfrage ankurbelt. Ausländische Investoren werden wohl kaum bei 1,45% schwach da müsste bestimmt die 2 davor stehen...  

28.02.21 13:22
4

528 Postings, 3084 Tage BusinessPlayaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.03.21 12:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

01.03.21 10:01

417 Postings, 528 Tage cosmocNachlegen

Werd heute auch nochmal nachlegen bei Eröffnung, der Sell-off der Insider sollte langsam abgeschlossen sein und so bullisch wie Cathie Woods hier ist, kann man hier fast nichts falsch machen  

01.03.21 12:24
1

8851 Postings, 7793 Tage bauwiDie ausgerufene Strategie lautet in

amerikanischen Medien nun wieder "buy the dip". Insbesondere in dieser Aktie habe ich dies vernommen.
Da der Herdentrieb bisher noch gut funktioniert, darf man davon ausgehen, dass dies im noch intakten Bullenmarkt genau so greifen wird.
Für mich war am Freitag der Großeinkauf. Trotzdem werde ich in steigenden Kursen versuchen weiter aufzustocken. Allen Unkenrufen zum Trotz!!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

01.03.21 12:38
1

8851 Postings, 7793 Tage bauwiEines wollte ich noch erwähnen, obwohl es

uninteressant ist. Doch die meisten schwarzen Sternchen habe ich in den letzten Monaten nur in diesem Thread bekommen. Meine Freude möge vielleicht uninteressant für manche Boardteilnehmer sein, doch hätten sie dies als Indikator für sich genutzt, würden sie davon nun profitieren können.
Börse hat ungeachtet dessen sehr viel mit Emotionen zu tun, obwohl wir es oft nicht wahr haben wollen.
In Kombination mit einem durchdachten Kalkül entstehen zumindest für mich hierdurch die besten Kaufentscheidungen. So viel dazu.
Charttechnisch wird die Aktie im Zuge eines positiven Gesamtmarkts in dieser Woche die Tiefs letzter Woche hinter sich lassen. In einiger Zeit sprechen wir uns dann wieder!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

01.03.21 13:53
2

940 Postings, 995 Tage amorphisbauwi

Ich will dir nicht zu nahe treten...aber warum sollte irgendjemand der hier mitliest dich oder mich oder wen auch immer als Indikator verwenden? Der Kurs ist doch heute nicht im Plus weil du am Fr euphorisch warst?! Btw...das ist bis hierher eh nur vorbörslich. Wie häufig war die Aktie vorbörslich dick im Plus um am Ende negativ zu schließen und umgekehrt? Für mich sagt das aktuell nix aus.  

01.03.21 14:17
1

18 Postings, 24 Tage timewalker5 Tech Stocks Billionaires Can't Stop Buying

01.03.21 14:25

8851 Postings, 7793 Tage bauwi@ amorphis Alles gut und recht!

Im Grunde liest sich das natürlich vermessen, wenn sich jemand als Indikator betrachtet.
Mir ist auch klar, dass hier genauso schnelllebig gelesen, geschrieben und gehandelt wird, wie überall.
Doch wenn ich die Kurswende nicht sehen würde, hätte ich mich nicht in die Aktie eingekauft.
Der Markt ist an einem Punkt der Unentschlossenheit, so nehmen es viele hier allgemein wahr.
In einzelnen Aktien sehe ich allerdings eine Trendwende mit positiven Vorzeichen.
Hierzu zähle ich mit voller Überzeugung die Aktie von Palantir.
Was vor Tagen  noch geworfen wurde, wird künftig wieder aus Überzeugung gekauft.
Wir werden es dieser Tage sehen.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

01.03.21 14:50
2

45 Postings, 141 Tage Mata9008Heute das erste Mal mit einem

Software der Fa. PLTR in Berührung gekommen. Unternehmensgröße ?groß?.

Mal ne andere Nachricht *freudig*  

01.03.21 15:17

435 Postings, 1442 Tage Undertaker007Bauwi

... lerne erst einmal zu verstehen, was ein Trend ist! LACH...das  hast Du noch nicht kapiert!!  Ein Abwärtstrend, der eine Regression hat oder ein Aufwärtstrend, der eine Regression hat. Für die sind alle Regressionen im Abwärtstrend eine Aufwärtsbewegung.

Mein GOTT...  

01.03.21 15:22
2
Zu komplex??
Habe ich mir gedacht..!  

01.03.21 16:06

397 Postings, 1945 Tage FrankNSteinMal wieder nettes Gap

zur Eröffnung in Ami-Land heute. Denke das werden wir erst noch schließen bevor es evtl.
aufwärts geht; möglicherweise schon zur Ostküsten-Mittagspause.

 

01.03.21 18:49
1

265 Postings, 4229 Tage RevanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.03.21 19:22
3

940 Postings, 995 Tage amorphisUndertaker

Verstehe nicht warum du jemanden so angehen musst und auf die Schiene daherkommst "biste eh zu blöd für das zu kapieren...zu komplex". Muss doch nicht sein. Nicht jeder hier hat schon 25 Jahre Börsenerfahrung (wie z.B. ich) und das ist doch auch überhaupt nicht schlimm. Jeder fängt mal vorne an und sieht nicht all das was man nach Jahren Erfahrung am Markt nun mal sieht. Auch ich behaupte nach 25 Jahren nicht alles zu wissen und lerne täglich neu dazu. Genau das macht die Börse ja auch so spannend.  Für die Aktienkultur in Deutschland ist es einfach nur begrüßenswert, wenn sich mehr Leute mit Aktien und der Börse im allgemeinen beschäftigen und egal wieviel man bereits weiß, hier sollte jeder willkommen sein und man sollte vernünftig miteinander umgehen.

Meine 2 cents zum Thema ;-)

Zurück zu PLTR:

Nach furiosem Start (ja ich gebe es zu, es hat im Finger gejuckt direkt aufzuspringen), bröckelt der Kurs nun wieder ab. Ich warte mit Nachkäufen weiter ab.  

01.03.21 20:33
1

85 Postings, 127 Tage HomerSimpson77Tote Hose und Schnauze halten

und Ihr Zicken halten bitte euren Mund.
Eure privaten Kränkungen Interessiert hier NIEMANDEN.  Oder Doch?

macht das doch bitte in einem (privaten Chat) unter euch aus.

 

01.03.21 20:58
3

397 Postings, 1945 Tage FrankNSteinFreiheit

ist immer Freiheit der Andersdenkenden.
Im Geiste von Rosa Luxemburg hoffe ich, daß sich hier im Thread niemand davon abhalten lässt, seine Beiträge kund zu tun. Zumindest nicht, solange sie sachlich bleiben.
Es muss und wird sicher nicht alles allen und jedem gefallen bzw. interessieren. Muss es auch nicht.
Den einen interessieren Ein/Ausstieg anderer Mitstreiter, einen anderen halt nicht. Was einen nicht interessiert kann man doch ausblenden oder den Poster ignorieren bei Bedarf.
In diesem Sinne freue ich mich auf weitere interessante, informative, witzige oder sonstwie geartetete Beiträge zu PLTR, dem Marktgeschehen, Lust und Frust, Charttechnik-Voodoo, Gerüchte etc. ohne Animositäten untereinander.

 

01.03.21 21:44

8851 Postings, 7793 Tage bauwiToleranz ist meine Devise. Auch bezüglich

solcher Beiträge wie @ Undertaker007
"Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden" ist mit das wichtigste Zitat überhaupt und aktueller denn je. Rosa Luxemburg war eine überragende Frau mit brilliantem Verstand. R.I.P.
Ihre Ermordung durch Rechtsextremisten geschah überdies mit Wissen der damaligen SPD.
Ein trauriges Kapitel deutscher Geschichte, eine Mahnung an unsere humane Haltung.

Zum Thema "Abwärtstrend".  
Selbstverständlich ist mir bewusst, in welcher charttechnischen Situation sich die Aktie befindet.
Trotzdem bevorzuge ich in manchen Börsenphasen eigene Herangehensweisen, wenn ich den Zeitpunkt dafür gegeben sehe. Das geht nicht immer gut, doch mit minimalen Verlusten sehr verschmerzbar.
Meine Börsenerfahrung beläuft sich zudem auf Jahrzehnte. Ich kann mir deshalb den Luxus (Kauf) mancher Candystoreaktien durchaus leisten, wenn ich davon begeistert bin.
Was will ich mit RD Shell, wenn ich eine Palantir haben kann? So lief es auch mit PVA Tepla, LPKF, Enphase und bei unzähligen Aktien, die alle irgendwann wie Ramschware abverkauft wurden.
Allesamt sind die heutigen Perlen in meinem Depot, womit ich sehr zufrieden bin.

-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

02.03.21 08:21
4

397 Postings, 1945 Tage FrankNSteinCathie Wood

hat wieder zugekauft (in Summe 140504 Shares) und dabei etwas zwischen den ETF's umgeräumt.
Summe beider ETF's jetzt 12,719 Mio Aktien.

ARK NEXT GENERATION INTERNET ETF (ARKW) HOLDINGS (-4.880 Shares)
Stand 01.03.2021
PALANTIR TECHNOLOGIES INC-A PLTR 69608A108  4,890,726
Stand 26.02.2021
PALANTIR TECHNOLOGIES INC-A PLTR 69608A108  4,895,606

ARK INNOVATION ETF (ARKK) HOLDINGS   (+145.384 Shares)
Stand 01.03.2021
PALANTIR TECHNOLOGIES INC-A PLTR 69608A108  7,828,48
Stand 26.02.2021
PALANTIR TECHNOLOGIES INC-A PLTR 69608A108  7,683,103

https://cathiesark.com/ark-combined-holdings-of-pltr
https://ark-funds.com/wp-content/..._INNOVATION_ETF_ARKK_HOLDINGS.pdf
https://ark-funds.com/wp-content/...ON_INTERNET_ETF_ARKW_HOLDINGS.pdf


 

02.03.21 08:30
4

397 Postings, 1945 Tage FrankNSteinUnd hier noch was zum

Amazon-Link den ich letzte Woche schon gepostet hatte.

Blog von  Robert Fink (founding engineer of the Palantir Foundry data platform)
"Skylab and Apollo have reached a level of maturity that allow us to operate hundreds of installations of hundreds of services and database systems (aka, ?a sky full of clouds?) in a mostly automated fashion. Our deployment infrastructure is flexible enough to allow installations in a variety of different environments (AWS, Azure, and classified environments), and mature enough to be certified under strict process management regimes such as FedRAMP or SOC2."
https://medium.com/palantir/a-sky-full-of-clouds-218b9db3f735

Hier der Verweis auf die offenbar bereits bestehende Partnerschaft mit Amazon
https://partners.amazonaws.com/partners/...ir%20Technologies%2C%20Inc



 

02.03.21 09:27

435 Postings, 1442 Tage Undertaker007Lach...

... musste doch jetzt meine zwei "Sternchen" kommentieren...

Jetzt habe ich mal ein Großmaul zurechtgewiesen! Wenn ein unerfahrener Trader so dümmliche und überhebliche Ratschläge gibt und andere Ahnungslose darauf reinfallen, dann sehe ich meine Pflicht (als erfahrener Händler) sehr grob zu sein! Übrigens... wer solche Rat(SCHLÄGE) nicht erträgt, der sollte ganz schnell ein anderes Hobby frönen! Denn mein GROB-SEIN ist nur die leichte Form von Totalverlust...
Na... wie lief GESTERN der KURS?

Übrigens.. vor einigen Tagen habe ich eine Warnung abgegeben (bezüglich Aufwärtsbewegung).
ABER man hört ja nur die Fahrer, die auf der 30-Zone  mit 130 km/h  fahren.

Gas runter!!  

02.03.21 09:33

435 Postings, 1442 Tage Undertaker007BAUWI

.. Oh Gott...
Toleranz! DANKE! Ich bin auch Tolerant... WENNN... es nicht schadet und nicht gefährdet!!

Wie mein Landesvater (Herr Kretschmann/ Baden-Württemberg)! Wenn der es rehtorsich nicht  mehr schafft.... dann zitiert er Goethe oder ein anderes verstorbenes Genie !    

02.03.21 11:04
1

39 Postings, 1104 Tage DukesEndShort Interest lt. Ihor Dusaniwsky S3 Partners

Angehängte Grafik:
pltr.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pltr.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln