finanzen.net

Paion (WKN: A0B65S) - Gibt es hier einen Rebound?

Seite 21 von 28
neuester Beitrag: 19.09.14 07:41
eröffnet am: 20.12.11 10:04 von: Rudini Anzahl Beiträge: 681
neuester Beitrag: 19.09.14 07:41 von: Milchtüte Leser gesamt: 120739
davon Heute: 5
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 | ... | 28   

18.12.12 08:14

6573 Postings, 3517 Tage paioneerlebenszeichen...

erwartet, aber trotzdem beruhigend wieder mal von paion zu hören.

http://www.ariva.de/news/...MIT-REMIMAZOLAM-IN-JAPAN-ERHALTEN-4382904  

18.12.12 11:55

6573 Postings, 3517 Tage paioneerschon extrem befremdlich...

...was da heute wieder passiert, jedoch erklärbar. einige wollen halt auf teufel komm raus aus diesem wert aussteigen und nutzen hierfür jede sich bietende chance. die zeichen an den börsen stehen ja auf grün, da möchte man seine kohle nicht in einem titel parken, welcher demnächst nicht signifikant steigen wird. darüber sind sich wahrscheinlich alle investierten einig, dass man noch einiges an geduld aufbringen muss, um mit paion endlich geld zu verdienen. der euro stellt eine schier uneinnehmbare festung dar, welche durch die verkäufer, die charttechnik und sonstige absichten, auch in absehbarer zukunft nicht zu stürmen sein wird. wer an paion weiterhin glaubt, nutzt die zeit um aufzustocken, zu halten oder sollte sich überlegen, eine andere anlagestrategie zu verfolgen. raus und irgendwann wieder rein, muss kein schlechter ansatz sein...  

18.12.12 13:13
2

155 Postings, 3645 Tage Borsaciyimich denke,

 viele haben erst abgewartet heute morgen und jetzt steigen sie nach und nach ein.

 

19.12.12 12:53
1

6573 Postings, 3517 Tage paioneerkz 3,30...

20.12.12 10:34

2436 Postings, 5034 Tage smexoh nein...die aktie kann steigen oder fallen

das kommt raus, wenn man nichts zu sagen hat:

die aktie kann steigen aber genauso gut kann sie auch fallen.
dann den satz noch ein wenig schmücken und fertig ist die ANALyse.
wasser bitte noch ablassen.

man, unglaublich, dafür wird man bezahlt.

www.4investors.de - Gelingt es der Aktie, von den Unterstützungsbereichen nach oben abzuprallen und über 0,95 Euro zu klettern, wäre eine Kursrallye in Richtung 1,04/1,09 Euro eine mögliche charttechnische Folge. Nach unten dagegen zeigen sich um 0,69/0,72 Euro und im Bereich 0,58/0,61 Euro Unterstützungen, falls es zu erneuten Verkaufssignalen bei der Paion-Aktie kommen sollte. Trader halten daher die genannten charttechnischen Signalzonen im Auge.  

20.12.12 10:59

3652 Postings, 2807 Tage einstegerKurz und verständlich:

19.12.2012  - Die Analysten von First Berlin bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Paion. Das Kursziel sehen sie weiter bei 3,30 Euro.   Die Gesellschaft hat eine Meilensteinzahlung über 3 Millionen Dollar von Ono Pharmaceutical aus Japan erhalten. Diese Zahlung war erwartet worden. Für das laufende Jahr rechnen die Experten mit einem Gewinn je Aktie von 0,55 Euro, 2013 soll das Plus bei 0,28 Euro liegen

 

20.12.12 11:03

2126 Postings, 3313 Tage nuujChart

Bei Paion kann man mit dem Chart wenig anfangen. Die Chartleute von 4investors betrachten einfach jeden Chart ohne fundamentale Daten zu berücksichtigen. Das macht dann schon mal blind. Eigentlich bin ich zufrieden, dass der Chart zumindest in einer Seitwärtsrichtung seit geraumer Zeit treibt. Diese Spekulanten haben auch bei der letzten Onozahlung den Kurs nicht in die Höhe getrieben, nur um dann am shorten zu verdienen.  Von der weiteren Entwicklung und Lizensierung von Remimazola könnten starke Impulse nach Norden ausgehen. Das bleibt abzuwarten.
Biotech ist Wagniskapital.  

20.12.12 11:05
1

1243 Postings, 2719 Tage onkel james@einsteger:

Genau darum habe ich die letzten beiden Tage Paion eingesammelt !!!

Über Finanzierungsprobleme braucht man sich die nächsten 18-24 Monate wenig bis gar keine Gedanken machen.

Remimazolam kann somit perspektivisch und strategisch entwicklet und vermarktet werden.

Für mich ist Paion der Top-Favorit im Biotechsektor für 2013 !  

20.12.12 11:28

1717 Postings, 5075 Tage Mausbeerauch noch mal nachgelegt für 86

20.12.12 16:20

339 Postings, 3318 Tage moneymaker1wo liegt eigentlich das problem?

kann mir mal einer erklären warum sich der kurs nicht bewegt? ich verstehe das nicht!
paion ist ein unternehmen mit seriöser geschäftsführung und ordentlicher pipline. zusammengefasst sehr erfolgreich und aussichtsreich.
aber wieso schlägt sich das nicht auf den kurs aus? argumente wie: ist doch schon alles im kurs eingerechnet oder wirtschaftskrise blabla gelten nicht mehr!!

meiner meinung nach müsste der kurs schon längst knapp über 3? liegen!  

20.12.12 18:24

184 Postings, 2613 Tage -Julia-#507

immerhin beantwortet die Charttechnik #510!
Seit Januar 2012 liegt Paion im Aufwärtstrend. Anhand des BB kann man erkennen das es in den nächsten Tagen zu einer Entscheidung kommt.  

20.12.12 18:43

339 Postings, 3318 Tage moneymaker1@ -Julia-

charttechnik hat bei paion nichts zu suchen! das kannste bei DAX Werten und so benutzen ...  

20.12.12 18:47

184 Postings, 2613 Tage -Julia-wenn Du meinst :-)

20.12.12 19:19

339 Postings, 3318 Tage moneymaker1@ -julia-

meine meinung zählt nicht, ist eher fakt.
folge der stimmungslage am markt, das bringt mehr als jede charttechnik!
von aktie hier bin ich mächtig enttäuscht, jedoch nicht vom unternehmen! ich bleibe investiert!  

22.12.12 21:09

2126 Postings, 3313 Tage nuujIn der Tat

Charttechnik ist bei Paion ein schlechter Ratgeber. Dazu sind die Umsätze viel zu klein. Der Kurs hängt im Wesentlichen vom Newsflow ab; wann Meilensteinzahlung, wann Eintritt in eine neue Phase oder z.B. ein Schritt zur Auslizensierung. Die letzte Zeit sind auch die Kurzfristtrader nicht mehr sehr in Erscheinung getreten. Es gibt lukrativere Aktien (z.B. Morphosys).
Paion scheint sich gefangen zu haben. Der Kurs ist relativ stabil. Das könnten Einstiegskurse sein. Ich bin der persönlichen Auffassung, dass die Aktie zulegen kann und auch wird.  Der Markt hat eh immer recht.  

03.01.13 19:10

1683 Postings, 2421 Tage AlterFalterDer Seitwärts-Trend setzt sich fort.

Hoffen wir mal auf baldige News. 1 Euro sollten schon längst drin sein  

09.01.13 10:18

341 Postings, 2562 Tage Jottepaion ist fuer mich

wirklich so eine enttäuschung.... keine Infos, keine News... still ruht der See und der Kurs geht langsam abert stetig in den Keller.... hätte ich die bloss nie gekauft, hier komme ich wohl ohne Verluste nicht mehr raus!  

09.01.13 10:24

100 Postings, 3127 Tage GetFreakyBlödsinn!

Etwas Geduld muss man solch einem Wert schon haben... wenn die los marschiert sind schnelle 100% drin und dann freust du dich plötzlich wieder wie ein Held! ;)  

09.01.13 10:27

100 Postings, 3127 Tage GetFreakyEs geht langsam runter...

... um genau solche wie Dich Jotte aus dem Spiel zu kegeln. Aber die Zukunft kennt natürlich niemand. Das CRV ist im Moment auf jeden Fall sehr gut wie ich finde. Bleibe mit meiner Posi komplett drin bis die nächsten News am Start sind. Geht es bis dahin weiter runter so kaufe ich fein dazu..  

09.01.13 12:10

341 Postings, 2562 Tage Jotte@getFreaky...

du hast doch überhaupt keine Ahnung und wertest hier etwas was du gar nicht beurteilen kannst.
1. Habe ich meine Aktien jetzt seit 10 Monaten,
2. habe ich keinen Kleckerbetrag investiert sondern 40.000 Stück,
3. verfolge ich sämtliche Informationen und Bekanntmachungen... ich sage nicht umsonst, das es bei der Kommunikation und den News nicht gerade super bestellt ist bei Paion.

Wenn Du das ganze verfolgt hättest, würdest du so einen Quatsch wie "... um genau solche wie Dich Jotte aus dem Spiel zu kegeln." hier einstellen.

Woher kommen denn Deine tollen Aussagen? Hast du etwas Fundamentales?  

09.01.13 13:07
1

461 Postings, 2590 Tage AvantgardPaion: Neue strategische Partnerschaften in Arbeit

13.02.13 14:09

3652 Postings, 2807 Tage einstegerganz leise und heimlich

wird aber hier massiv eingesammelt:
Umsatz bei Xetra und FFM über 175.000 Eur.
Gehandelt bei Xetra und FFM über 227.000 Aktien

Mit Tagesspitze von 0,869 Eur. und 10-fache Volumen  

13.02.13 14:19

3652 Postings, 2807 Tage einstegersieht nach neue Wilex aus

nur halt, dass Paion mehr zu bieten kann, Pipeline-technisch  

06.03.13 08:23

6573 Postings, 3517 Tage paioneerdas könnte der lang ersehnte kursschub sein...

06.03.13 10:16

1717 Postings, 5075 Tage Mausbeerscheisse jetzt brechen wir ein

Tradegate 0,652  ? -23,38% 0,851 ?  

Seite: 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 | ... | 28   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100