Sehr spannendes Thema, besser als CRISPR ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 27.01.21 16:52
eröffnet am: 21.02.20 18:10 von: moggemeis Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 27.01.21 16:52 von: mogge67 Leser gesamt: 2928
davon Heute: 29
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

21.02.20 18:10
1

1262 Postings, 2105 Tage moggemeisSehr spannendes Thema, besser als CRISPR ?

Sehr interessantes Unternehmen!
https://beamtx.com

Beam hatte mit dem IPO einen guten Start.

Bin leider nicht günstig an Aktien gekommen.
Ursprünglich hatte ich auf 16 Dollar spekuliert.

Ich werde den Wert beobachten und bei Schwäche kaufen, wobei ich nicht mehr an die 16 glaube ;-)

Die Technik könnte die Zukunft sein, da viel exakter als CRISPR/Cas.  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

16.10.20 15:06

7079 Postings, 1356 Tage VassagoBEAM 32.92$ (neues 52 WH)

MK 1,82 Mrd. $  

12.11.20 16:26

7079 Postings, 1356 Tage VassagoBEAM 38.89$ (neues 52 WH)

Zahlen für Q3/20

  • keine Umsätze
  • Verlust 34 Mio. $
  • Cash 202 Mio. $
  • MK 2,25 Mrd. $

"Successful $135 Million Follow-on Offering Completed: In October 2020, Beam sold 5,000,000 shares of common stock at a public offering price of $23.50 per share."

https://investors.beamtx.com/news-releases/...d-pipeline-progress-and

 

01.12.20 16:20

7079 Postings, 1356 Tage VassagoBEAM 54$ (neues 52 WH)

MK 3,1 Mrd. $  

01.12.20 19:41
1

273 Postings, 206 Tage mogge67Verkauf

Habe heute etwas Risiko herausgenommen und ein paar Stücke verkauft.  

08.12.20 17:20

7079 Postings, 1356 Tage VassagoBEAM 74.14$ (+10%)

Mal eben 20$ mehr in einer Woche. Stark. Neues 52 WH.  

22.12.20 10:41

273 Postings, 206 Tage mogge67@Vassago

Mann, die Aktie entwickelt sich irre.
So langsam wird mir mulmig, aber ich bleibe dabei.
Der komplette Bereich des Gen-Editings entwickelt sich aber momentan enorm.

Sollte sich im Laufe der Zeit bestätigen, dass Beam die exaktere Methode etablieren kann, habe ich große Hoffnung auf eine weiter starke Performance.  

22.12.20 12:05

7079 Postings, 1356 Tage VassagoBEAM 89.14$ (+23%)

Die Gen-Scheren Technologie hat definitv Potenzial. Viele Aktien auf dem Gebiet haben sich vervielfacht.
CRSP, NTLA, EDIT, BEAM, SGMO. Denke zwar das wir derzeit in einem Hype sind, aber der könnte noch weiter anhalten. Perfekt wäre es natürlich wenn jetzt eine große Übernahme kommen würde. Kann mir gut vorstellen, dass VRTX an CRSP interessiert sein könnte. Zudem sollten einige über Offerings nachdenken, mit den derzeitigen Kursen könnten sie sich auf Jahre finanzieren.  

24.12.20 03:00

10 Postings, 66 Tage XissayaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 12:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

08.01.21 16:43
1

273 Postings, 206 Tage mogge67Über 100 $

Das ist verrückt, über 100 Dollar!
Die Unternehmen, die etwas mit Gen-Editing zu tun haben werden irrsinnig hoch bewertet.
Gut, ich lasse die Aktie natürlich weiter laufen, bin aber wirklich gespannt, wann die Korrektur kommt.
 

09.01.21 03:42

1177 Postings, 52 Tage JulleziaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

12.01.21 04:16

740 Postings, 49 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 06:11

1221 Postings, 48 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

16.01.21 12:25

273 Postings, 206 Tage mogge67Paar Anteile verkauft

Gestern habe ich mich dann doch entschieden, etwas Risiko herauszunehmen und paar Stücke verkauft.  

20.01.21 21:06

27 Postings, 1515 Tage iglu370nicht schlecht

ja gewinne mitnehmen resp. den Einsatz wieder holen und Rest weiter laufen lassen ist immer gut ;)
Ich möcht hier gerne rein aber doch lieber einbisschen günstiger. Deshalb beobachte ich hier Mal die Situation, ist die letzten Monaten ziemlich heoss gelaufen und warte hier und bei crispr ther. auf einen grösseren Rücksetzer  

21.01.21 16:44

273 Postings, 206 Tage mogge67@iglu370

Ja, die Aktie ist sehr, sehr hoch bewertet.
Sollte sie nochmals deutlich niedriger zu haben sein, werde ich vielleicht auch wieder etwas aufstocken.

Bin mir nur unsicher, was wäre günstig genug, um noch nachzulegen?
 

22.01.21 09:49

7079 Postings, 1356 Tage VassagoBEAM 93$

BB Biotech ist in Q4/20 bei BEAM eingestiegen

Die spannende Frage ist nur zu welchem Preis? Die Schwankungsbreite in Q4/20 reicht von 22 bis 100$.

 

22.01.21 19:18

27 Postings, 1515 Tage iglu370@mogge

ja ich denke gute Einkaufspreise sind von 60-80 Dollar. Ich selber wünsche mir natürlich zu 60 $ einsteigen zu können. Werde noch den Kurs für ein oder zwei Monate mitverfolgen. Ich werde vielleicht Mal eine Order zu 70 $ festsetzen. Ich denke es wäre Mal Zeit für eine allgemeine Korrektur an der Börse, aber das kann niemand vorhersehen ob und wann diese kommen wird...  

26.01.21 21:35

27 Postings, 1515 Tage iglu370wer nichts wagts

der nichts gewinnt, hab Mal den kurzen Rücksetzer für den Einstieg genommen als Risikoanlage. Kauf mit EK 90.5 dollar, wenn diese Technologie tatsächlich besser ist als CRISPR werden wir schnell andere Kurse sehen. Wobei ich sicherlich mit langer Forschung rechne, hoffe da kommen positive Ergebnisse in den nächsten 3-5 Jahren. Gut Glück allen miteinander!  

27.01.21 16:52

273 Postings, 206 Tage mogge67@iglu370

Stimmt, manchmal muss man etwas wagen.
Ich bin zwar schon länger drin, könnte mir aber durchaus vorstellen, nochmals zuzukaufen.
Allerdings müsste die Aktie sich dann schon deutlich verbilligen.

Ich denke da an so eine Phase, wie sie bei CRISPR, Editas  und Intellia, als sich die Kurse im Laufe 2018 bis Anfang 2019 etwa halbiert hatten.
Vorangegangen war da auch ein sehr schöner Anstieg.

Hätte ich keine Aktien, dann würde ich eventuell ab einem Kurs unter 80 Dollar, besser unter 75 Dollar ein paar Stücke kaufen.
Könnte mir vorstellen, dass wir den Bereich ganz sicher nochmals sehen, vielleicht sogar deutlich darunter, 60 $ oder 40 $ kann man auch nicht ausschließen.

Ich würde mich wohler fühlen, hier zu versuchen, mit 2-4 kleineren Käufen günstigere Einstiegspunkte zu realisieren.
Kann natürlich auch voll in die Hose gehen und der Kurs läuft einem davon.
Gut, dann eben eine andere Aktie.


 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln