finanzen.net

PVA Tepla

Seite 78 von 80
neuester Beitrag: 04.12.19 14:33
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1981
neuester Beitrag: 04.12.19 14:33 von: Der Pareto Leser gesamt: 494669
davon Heute: 48
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 74 | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80  

12.08.19 14:23
1

31627 Postings, 7092 Tage Robinfreiwald

Maschinendreck halt ; eigentlich schönes Doppeltief im Chart  und Prognosen bestätigt und Gewinn deutlich gesteigert  .  Aber fällt gerade wieder in sich zusammmen .  

12.08.19 18:47

128 Postings, 465 Tage Freiwald.Die Luft ist raus!

Charttechnisch absteigendes Dreieck. Klares Verkaufssignal!  

12.08.19 20:52

128 Postings, 465 Tage Freiwald.Außerdem sehr hohe Bewertung. Rette sich wer kann!

12.08.19 22:30

124 Postings, 2374 Tage ometepealberne Kommentare

13.08.19 12:19
1

21 Postings, 4714 Tage unlustMarktschwäche

Aktueller Kurs eher der aktuellen Marktschwäche geschuldet. Bei weiterer Negativentwicklung würden mich auch Kurse um 10 oder drunter nicht wirklich wundern .  

13.08.19 19:54

128 Postings, 465 Tage Freiwald.Der Kurs torkelt wie ein Trunkenbold

zwischen 10 und 11 Euro  

21.08.19 14:55

333 Postings, 6499 Tage Steffexich hoffe mal, dass wir aus diesem

charttechn. Dreieck in dem wir nun seit einiger Zeit hin und herprellen... bullish nach oben ausbrechen können.  Das wäre ein schönes Kaufsignal. Bei der Firmensituation wäre das mehr als gerechtfertigt.  

28.08.19 11:58

2216 Postings, 6655 Tage 011178Ekurspotenzial bis 30eur

mein kauf ist durch  

30.08.19 10:57

333 Postings, 6499 Tage Steffexwird da heute womöglich ein Kaufsignal generiert ?

...und können wir die lethargische Gefangenschaft im Bermuda-Dreieck hinter uns lassen?
Bis jetzt sieht es ganz gut aus...
Fragen über Fragen :-)
 
Angehängte Grafik:
tepla.jpg
tepla.jpg

03.09.19 10:59

1823 Postings, 688 Tage Der ParetoRitterschlag!

04.09.19 16:06

47 Postings, 1759 Tage PescadosUnfassbar

Zum Kotzen !
Dieser Dreck bekommt eine Kursempfehlung der nicht völlig unbedeutenden DB von 18 Euro geschenkt und kann sich nicht mal über die 12 Euro halten:(
Spielball der Fonds und Leerverkäufer sonst nix und wieder nix!
Das wird definitiv nichts mehr!  

04.09.19 18:43

1823 Postings, 688 Tage Der Paretozugegeben: es nervt:

Top Zahlenwerk vorgelegt - Positive Presse - Ersteinschätzung der Deutschen Bank KZ 18  ?.

Trotzdem werden die 12 ? nicht nachhaltig überwunden.

Das Problem von Tepla: der Bereich Halbleiterzulieferer und deutscher Anlagen- / Maschinenbau
ist momentan leider nicht sehr gefragt.  Dazu kommt  Handelskrieg China - USA und
natürlich die Hong Kong Proteste.

Ficht mich aber alles nicht an. Die Produkte von Tepla sind stark nachgefragt, was die Q3 Zahlen
wieder belegen werden.

Spielball der Leerverkäufer und Fonds halte ich für absoluten Quatsch. Ist doch kaum ein LV drin,
und bei den Stückzahlen die hier täglich gehandelt werden sprechen ja wohl Bände:
frustrierte Kleinanleger schmeissen...          

04.09.19 20:58
1

1628 Postings, 3673 Tage GegenAnlegerBetru.schupp

deutche bank hatte die slm solutuions auf 45 augebläht, danach musster er permantent nach unten revidieren jetzt ist er bei 11

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...ng_H311813347_511313/

ich denke der hat wenig ahnung, schreibt halt marktkonform bzw als trendverstärker

 

04.09.19 22:07

1628 Postings, 3673 Tage GegenAnlegerBetru.kontraindikator schupp

Schupp hob das Kursziel für den Hersteller von 3D-Drucklösungen von 40 auf 55 Euro an und blieb bei seiner Kaufempfehlung für die Aktie. Das höhere Kursziel macht der Experte nun an seinen Schätzungen für das Jahr 2019 fest. Außerdem sei die Übernahmefantasie bei SLM noch nicht ganz versandet. Dies bringe mögliches weiteres Kurspotenzial bei der Aktie mit sich.

Verglichen mit dem aktuellen Stand der Aktie von 45,50 Euro sieht Schupp nun ein etwa 22-prozentiges Kurspotenzial. Mit der Einstufung "Buy" empfiehlt die Deutsche Bank auf Basis der erwarteten Gesamtrendite für die kommenden zwölf Monate den Kauf der Aktie.

tepla hat noch ein gutes jahr danach einbruch zu erwarten - superzykliker  

04.09.19 22:28
1

333 Postings, 6499 Tage Steffex...nicht so negativ denken

vielleicht haben wir heute einfach das Opening-GAP von gestern geschlossen und morgen geht es weiter gen Norden ?! Außerdem sieht es charttechnisch nicht so schlecht aus. Mit dem SK von gestern haben wir auch ein paar Widerstände geknackt...
Außerdem pendeln wir jetzt nicht mehr zwischen 10 und 11, sondern zwischen 11 und 12 :-)  

05.09.19 12:14
1

333 Postings, 6499 Tage SteffexGegenAnleger

der schwarze Stern für Pareto ist Schwachsinn. Dann kannst Du Dir für deine letzten Beiträge ebenfalls schwarze Sterne geben, das sind sogar noch veraltete Beiträge von Firmen, die nix mit Tepla zu tun haben!

Die Information von Pareto an sich, war auf jeden Fall interessant ,da man sich erklären konnte, wo der Kursanstieg her kam !
Auch wenn ich mir persönlich ÜBERHAUPT NIX aus Empfehlungen mache. Schon gar nicht, wenn sie von Drücker,- oder Pusherkolonnen  der DB kommen!    

05.09.19 13:49

1823 Postings, 688 Tage Der Pareto@1940 "kontraindikator schupp "

da hast du aber tief in der Mottenkiste gekramt. Die Analyse ist von 2017 !
Seinerzeit war die Welt noch in Ordnung: GE wollte SLM übernehmen, Die Autoindustrie hatte
Hochkonjunktur, der deutsche Maschinenbau war im Höhenflug, China / USA  waren
noch Gut-Freund usw.
Dem aufmerksamen Beobachter dürfte eigentlich nicht entgangen sein, dass
sich in 2019 vieles geändert hat. Muss man nicht mal Wirtschaftspresse lesen, einiges
stand sogar in der BILD...
Nichts liegt mir ferner als Hr. Schupp von der Deutschen Bank  zur Seite zu springen,
aber wer Anfang des Jahres bei SLM  eingestiegen ist: der sitzt auf stolze 66 % Gewinn:  
https://www.ariva.de/slm_solutions_group-aktie  

05.09.19 15:03
1

1628 Postings, 3673 Tage GegenAnlegerBetru.der stern ist nicht gewollt

sage ja  schupp ist kontraind

 

05.09.19 17:01

1628 Postings, 3673 Tage GegenAnlegerBetru.um einen anal ysten

einzuschätzen darf man nicht 2017 anführen ?
mindestens 10 jahre rückgehen rate ich  

11.09.19 16:09

333 Postings, 6499 Tage Steffexmhh so ruhig hier...

alle am Genießen ?! :-)
#1935 Bermuda-Dreieck verlassen. Kaufsignal generiert. nächster Pendler eingeläutet: zwischen 12 und 15 ?  :-)  

11.09.19 17:33

47 Postings, 1759 Tage PescadosIch glaub ich träume...

Was schreibst du hier für einen Blödsinn.
Teplas erfolgloser Ausbruchsversuch ist kläglich gescheitert!
Jetzt werden die neuen Tiefs gestestet!
Bleibt halt eine Drecksbude  

11.09.19 17:52

333 Postings, 6499 Tage SteffexICH glaube DU guggst auf den

falschen Chart und hast zu früh verkauft?.. kläglich gescheitert sieht anders aus...  

11.09.19 19:07
1

1823 Postings, 688 Tage Der Paretowar das jetzt die Apple Keynote?

Halbleiter sind ja heute auf breiter Front gestiegen.

@Pescados: Zitat: " Bleibt halt eine Drecksbude"

meinst du dein Kinderzimmer ? Meine Empfehlung: Aufräumen - sonst entzieht
die Mutti das Taschengeld...  

11.09.19 21:36

124 Postings, 2374 Tage ometepeOch Pescados,

hättest Du, wie andere hier im Forum, bei 2 Euro einen Haufen Aktien von dieser "Drecksbude" gekauft, dann bräuchtest Du nicht so rum zu maulen. Und würdest Du mal in die Geschäftsberichte reinschauen, dann wärst Du sicherlich optimistischer. Oder hast Du einfach immer schlechte Laune?  

Seite: 1 | ... | 74 | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
07:42 Uhr
Der demografische Wandel in Zahlen
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
Allianz840400
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750