Alpha Bank

Seite 47 von 48
neuester Beitrag: 03.12.15 09:33
eröffnet am: 03.08.10 20:45 von: steven-bln Anzahl Beiträge: 1191
neuester Beitrag: 03.12.15 09:33 von: stksat|22888. Leser gesamt: 254491
davon Heute: 55
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 |
| 48  

24.06.15 13:04
3

9412 Postings, 2271 Tage MM41wenn eine einigung

nicht kommt, dann sind kurse um 10 cent durchaus realistisch. Rechne aber erst ende des monats mit eine verbindliche einigung.

 

25.06.15 10:41
1

239 Postings, 2329 Tage leines 66@MM41

Lese ich deine eigenen Kommentare der letzten Wochen denke ich

MANN WAS FÜR EIN SCHWÄTZER

Have a nice Day  

25.06.15 10:45
1

5865 Postings, 2294 Tage profi108hier droht totalverlust..

25.06.15 10:52
3

9412 Postings, 2271 Tage MM41erbittert versuchen

die zocker die kleineanleger im speil einzulocken. heute versuchen sie wieder mit allen tricks kleineanleger im spiel einzuleiten um kassa zu machen. leider es geht nicht nach plan :)

real sind gr. bankaktien null-wert. weil alle banken in GR wie das land selbst pleite sind.  EZB über kredite hält zwar gr. banken solvent. das ist aber bewusste insolvenzverschleppung was in einem rechtsstaat trafbar ist. leider EU ist eine diktatur!

BANKEN OHNE EINLAGEN SIND KEINE BANKEN MEHR UND DAS MUSS DRAGHI WISSEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

03.08.15 16:31

1634 Postings, 5145 Tage Zyzol@mm41

Sollte Draghi wissen. Will aber nicht  

05.08.15 11:09

16729 Postings, 3885 Tage duftpapst2wird vermutlich abgewickelt

oder fusioniert mit anderen.  

07.08.15 10:21
2

9412 Postings, 2271 Tage MM41hmmm..abgewickelt?

Nein, das glaube ich nicht, dass Alpha bank abgewickelt wird. Da ich die gr. mentalität kenne und weiß wieviel Einfluss in GR die reiche familien haben, schließe ich das aus!

denn Yannis Costopoulos und seine familie haben viel einfluss in gr. politik. um sie zu enteignen, wäre nicht ganz einfach.

Darum gehe ich davon aus, dass Alpha bank überleben kann, weil sie meistens geschäfte in ausland macht.

Achtung: Wie immer nur meine persönliche Meinung  

11.08.15 17:55

226 Postings, 3400 Tage irlandshiterIonian Hotel Enterprise

Hilton machen Gewinn mit delegation of instutions...and Alpha sich freuen  

21.08.15 10:08
1

4165 Postings, 5170 Tage ExcellenceHört sich sehr gut an :-)

EZB-Bankenaufseherin: Krise hat nicht bei Griechenland-Banken begonnen

Griechische Geldhäuser werden nach Einschätzung der obersten EZB-Bankenaufseherin die aktuelle Krise überwinden.


Helsinki. "Ich bin optimistisch, dass sich die Banken erholen werden, da sie das schon einmal getan haben," sagte Daniele Nouy am Donnerstag dem finnischen Sender YLE. Die Institute seien bereits strukturell reformiert worden. Sie seien mit der aktuellen Krise in einem relativ gutem Zustand konfrontiert gewesen. Die politischen Ereignisse hätten sie geschwächt, aber die Krise habe nicht bei den Instituten begonnen.
Im neuen Hellas-Rettungspaket sind rund 25 Milliarden Euro für die Stützung der Banken vorgesehen. Zu den wichtigsten Instituten des Landes zählen die National Bank of Greece, die Eurobank, Alpha Bank und die Piraeus Bank  

03.11.15 10:02
1

289 Postings, 3350 Tage Phil_ipinoJetzt scheints endlich...

den Turnaround zu geben...  

06.11.15 16:15
1

1808 Postings, 1949 Tage Schinderhannes 2Kapitalbedarf

Die Banken brauchen 4 Milliarden 10 Milliarden sind jetzt schon im Rettungspaket der griechischen Banken vorgesehen und werden jetzt von Brüssel gestellt. Im schlimmsten fall braucht die Alpha Bank 2,1 Milliarden von den 14,4 Milliarden laut Stresstest. Das sind 20% der Gesamtsumme, also sind die direkt nötigen Gelder für die Alpha Bank 20% von den 4 Milliarden die die EZB jetzt einfodert zu stellen, damit die Banken wieder nach Vorgaben genug Eigenkapital haben.

Das sind 0,8 Milliarden direkter Bedarf zu einem Buchwert von ca. 0,58 Euro/Stück, bei einem Kurs von aktuell 0,11 Euro dazu, kann die Verwässerung nicht so groß werden, denn 0,46 Euro wären 20% weniger und das Geld ist nicht weg, sondern Eigenkapital.
Selbst bei einer Verwässerung von 40% wären es immer noch 0,34 Buchwert mit einem Schutz von 25 Milliarden statt 10 Milliarden, was das doppelte bedeutet.    

Keine Bank kann fallen gelassen werden, weil Sie relevant sind und ein Zusammenbruch Europa das mindestens 5 Fache kostet, sowie ist das Schuldnergesetzt im Parlament und wenn die Schuldner die nicht zahlen Ihre Eigentumswohnungen und Häuser zurück geben müssen, wird es hier ganz schnell noch besser aussehen, selbst bei einer Zeitlösung mit Mietzahlungen für den Übergang...

Ich bin positiver Dinge und werde jetzt kaufen, solange der Handel nicht ausgesetzt wird wegen einem Splitt!

Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung!    

09.11.15 09:48

6083 Postings, 3394 Tage DA_BUADenke Boden nun erreicht

unter 0,1 kann man nun wieder sammeln.
Meine Meinung  

09.11.15 10:04

6083 Postings, 3394 Tage DA_BUAVolumen wird mehr

Geld / Brief 0,097 : 0,101
Stück 311.920 : 100.000

Druck kommt drauf

meine Meinung  

09.11.15 10:18
1

1808 Postings, 1949 Tage Schinderhannes 2Druck auf die faulen Kredite


Die EU besteht drauf das bis Mittwoch geklärt wird wie mit den Bankschuldnern und Ihren finazierten Wohnungen und Häusern umgegangen werden soll!
Diese sollen rausgeworfen werden und die Immobilien den Banken wieder zurückgeschrieben, dann sieht die Bilanz auf einmal ganz anders aus und das Parlament soll bis zu dieser Entscheidung kein Geld sehen...

Die EZB macht jetzt hier auch mal richtig Druck!

Dann sehen wir bald die 0,20 Euro!    

09.11.15 13:27

6083 Postings, 3394 Tage DA_BUAKurs 0,102? FRA

geht leicht Aufwärts  

10.11.15 14:49

1808 Postings, 1949 Tage Schinderhannes 2Die Extremisten wieder!


Die Linken und Rechten im Parlament geht der Stift!!!
Sie müssen sich aus Ihren eigenen Hütten verabschieden! .-)  

15.11.15 20:38
1

3 Postings, 1940 Tage lopingsJa

Da braucht es einiges zu  

15.11.15 21:01

1808 Postings, 1949 Tage Schinderhannes 2Sie haben es abgesegnet, das neue Schuldnergesetz!

Es ist durch und beschlossen :-)
Das verändert jetzt die faulen Kredite massiv und das die Wirtschaft doch besser dasteht ;-)  

15.11.15 21:34

26 Postings, 1943 Tage hans99120:50 Im Schockmodus


Nach Pariser Terroranschlägen: So dürften die Börsen am Montag reagieren


Die Terroranschläge in Paris dürften an den europäischen Aktienmärkten am Montag zwar zunächst für deutliche Verluste sorgen.

Experten rechnen mit Verweis auf frühere Ereignisse aber nur mit einer zeitlich begrenzten Reaktion. "Ich wäre nicht erstaunt, wenn die Märkte zwei bis drei Prozent verlieren würden, sagte Yogi Dewan, Vorstandsvorsitzender der britischen Investmentfirma Hassium Asset Management der Nachrichtenagentur Bloomberg am Wochenende. "Vielleicht wird es sogar mehr".


das wird lustig  

19.11.15 10:38
2

105 Postings, 5134 Tage A2204Kapitalerweiterung bei der Alpha Bank

Demnach werden wohl junge Aktien zum Preis von 0,04 EUR herausgegeben.
Das ist dann wohl das untere Preislimit für den Sell-Off
Quelle: Reuters

Deals | Thu Nov 19, 2015 2:30am EST
Related: IPOs, Financials
BRIEF-Alpha Bank says book-building for 1.5 bln euros share offering is completed

Nov 19 Alpha Bank Sa

* Greece's Alpha Bank said on Thursday it has completed the book-building process related to its 1.5 billion euros offering of new ordinary shares

* The share offering, combined with the outcome of the Liability Management Exercise (LME), will conclude the Capital Raising Plan of the Bank

* It will cover in full its total recapitalisation requirement of Euro 2.5 billion euros under the Adverse Scenario of the SSM's Comprehensive Assessment, exclusively through private investor participation.

* Alpha Bank set the offer price at Euro 0.04 per new share.

* Citigroup and J.P. Morgan are acting as joint global coordinators and, together with Barclays, as joint bookrunners.

* BNP Paribas, Commerzbank, Nomura and Keefe, Bruyette & Woods, a Stifel Company are acting as co-lead managers.

* Alpha Finance, Axia Ventures Group and Investment Bank of Greece are acting as Advisors to Alpha Bank. Source text for Eikon: Further company coverage: (Reporting By Pamela Barbaglia)

Read more at Reutershttp://www.reuters.com/article/2015/11/19/...ctor#bMgHoBUCAym3Rm32.99  

19.11.15 11:49
1

929 Postings, 3619 Tage smokie81Alpha hält sich erstaunlich gut ...

... hoffentlich sind diese 0,04 wirklich nur unterste Grenze! Es sollte jetzt endlich mal wieder nach oben gehen ;)  

20.11.15 13:38
1

1808 Postings, 1949 Tage Schinderhannes 2Die Preise müssen weit über dem Wert sein!


Kann mal einer versuchen herauszufinden wie viele Aktien ausgegeben wurden bei Alpha!?

Wenn die jetzt das Doppelte eingefahren haben müsste der Kurs min bei 0,08 liegen oder ehre sogar Richtung 0,12 Euro!

Der Neue Buchwert immer noch bei 0,30 oder 0,45 liegen zum alten und das ist hier ausschlagegebend, sowie das neue Schuldnergesetz, was gestern durch ging!    

21.11.15 19:01
1

3884 Postings, 3850 Tage 2141andreaswas meinen die Zocker hier

kommt man evtl. mit Kauflimit 0.055 rein am montag .. vlt. kommt hier echt ne gg.reaktion - beobachte den Wert jetzt schon länger .. aber mit den pennystocks hab ich mich bisher noch nicht so recht beschäftigt
was mir überhaupt nicht gefällt sind die hohen spreads .aber mir scheint das normal in diesen Bereich?

grundsätzlich wird das wenn ich überhaupt reingehe nur eine minimale Position vlt. 1000 Euros ;)  

26.11.15 22:10

105 Postings, 5134 Tage A2204Was sind Kaufkurse

Man sieht hier deutlich, wie die Besitzer der jungen Aktien, die diese für 0,04 EUR erworben haben, ihre Bestände bei jedem Kursanstieg von Alpha sofort wieder auf den Markt werfen. Wenn diese Marktteilnehmer ihre Bestände abgeladen haben, lohnt es sich wieder einzusteigen. Dies wird meiner Meinung nach bei 0,04 EUR oder knapp darüber der Fall sein. Wir werden es sehen.
 

Seite: 1 | ... | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 |
| 48  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HansiSalami

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln