PROGEO- Erster Thread bei Ariva

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.01.05 11:30
eröffnet am: 24.01.05 11:30 von: Netfox Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 24.01.05 11:30 von: Netfox Leser gesamt: 5013
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

24.01.05 11:30

2465 Postings, 7831 Tage NetfoxPROGEO- Erster Thread bei Ariva

Ich wundere mich, dass Progeo bei Ariva noch kein Thema ist!
Der Weg für Progeo nach der erfolgreichen KE ist nach oben frei. Die Plazierung von 645000 Aktien bei Institutionellen sollte den Kurs nach unten absichern. Mein Kursziel bis Ende 2005 sind 4 bis 5?


Bye Netfox

Presse- und Aktionärsinformation vom 21.01.2005  
Kapitalerhöhung erfolgreich platziert

Großbeeren, 21.01.2005

 
Mit einer Platzierungsquote von mehr als 80 % konnte die PROGEO Holding AG, Großbeeren, die zu Beginn des Jahres durchgeführte Kapitalerhöhung erfolgreich abschließen. Von den insgesamt zur Zeichnung angebotenen 1.250.000 Stück Inhaberaktien wurden ca. 330.000 Stück von den Altaktionären der Gesellschaft gezeichnet, das entspricht einer Quote von ca. 43 % der auf die freien Aktionäre entfallenden Bezugsrechte. Mit 645.000 Aktien konnten auch bei den institutionellen Anlegern in Deutschland sowie im Ausland deutlich mehr Aktien platziert werden, als nach den Vorgesprächen erwartet worden war. Der Ausgabepreis für die neuen Aktien betrug 1,50 ?, so dass PROGEO mit der Kapitalerhöhung mehr als 1,50 Mio. ? Kapital zufließen.

Eingesetzt werden soll das Kapital zur Finanzierung des für dieses und die nächsten Jahre erwarteten Wachstums beim Absatz von Dichtungskontrollsystemen für die Überwachung von Deponien. Dieser Bereich profitiert neben einer zunehmenden Belebung des Auslandsgeschäfts derzeit insbesondere von der bevorstehenden Schließung von mehr als 400 Deponien in Deutschland. Hier ist PROGEO mit seinem Dichtungskontrollsystem GEOLOGGER mittlerweile erfolgreich etabliert und ermöglicht das derzeit kostengünstigste Konzept für den Bau der im Zuge der Deponieschließung herzustellenden Oberflächenabdichtungen, das auch den rechtlichen Anforderungen genügt.

Bereits im abgelaufenen Jahr 2004 konnte PROGEO von der einsetzenden Entwicklung profitieren und auf Basis der zunächst noch vorläufigen Zahlen erstmals bei einer Leistung von ca. 1,45 Mio. ? mit ca. 13.000 ? einen leicht positiven Cash-Flow erzielen, nachdem in den Jahren davor teilweise noch erhebliche Verluste aufgelaufen waren.

"Noch nie waren unsere Aussichten auf ein erfolgreiches Jahr so gut wie in diesem Jahr", so der Vorstand der PROGEO Holding AG, Andreas Rödel, nach der Kapitalerhöhung. "Unsere Systeme sind technisch ausgereift und umfangreich referenziert. Wir verschaffen unseren Kunden mit unseren Lösungen klare Kostenvorteile und verbessern die Sicherheit der Deponien. Unsere Prozesse sind eingespielt und effektiv und wir sehen am Markt, dass die Anzahl der Projekte, die mit unserer Technik beplant werden und in die Realisierung gehen, dank der immer intensiveren Marktbearbeitung von Woche für Woche mehr werden. Zudem hat der Kapitalmarkt entdeckt, dass PROGEO ein Geschäftsmodell mit Potenzial bietet. Mit der Kapitalerhöhung können wir uns jetzt so aufstellen, dass wir möglichst viele der Chancen nun auch tatsächlich ergreifen können. So gehen wir davon aus, dass in den kommenden Wochen weitere wichtige GEOLOGGER-Aufträge abgeschlossen werden können, nachdem zur Jahreswende bereits zwei kleinere GEOLOGGER-Aufträge aus Belgien in die Bücher genommen werden konnten."

PROGEO (WKN 692650) entwickelt und vermarktet innovative Informationssysteme für die messtechnische Überwachung von Bauwerken zur Früherkennung und präzisen Ortung von Leckagen an Bauwerksabdichtungen. Die PROGEO-Aktien sind im Freiverkehr der Börsen in Frankfurt, Berlin-Bremen und Stuttgart notiert.

 
Weitere Informationen:
PROGEO Holding AG
Bereich Öffentlichkeitsarbeit
Frau Ute Nietz
Tel: ++49-(0)33701-22-111
Fax: ++49-(0)33701-22-119
E-Mail: info@progeo.com  
 

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln