vor ausbruch?

Seite 173 von 201
neuester Beitrag: 06.05.21 23:05
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 5021
neuester Beitrag: 06.05.21 23:05 von: inok Leser gesamt: 933558
davon Heute: 956
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 171 | 172 |
| 174 | 175 | ... | 201   

30.07.19 23:27
1

2003 Postings, 1380 Tage LupinÄhm?

Der Post sagt mir nix. Die Mine ist jetzt also geschlossen? Ist das gut? Verwirrend.  

30.07.19 23:50

875 Postings, 1440 Tage Toni Maroni11@ Lupin lies mal den

31.07.19 06:57
1

4880 Postings, 1277 Tage MarketTraderirgendwann gehts wieder hoch...oder?

31.07.19 15:37
1

857 Postings, 3039 Tage snoku1@Pilbara Kurs

Egal was hier geschrieben wird, Pilbara Minerals ist eine großartige Firma, mit großartiger Qualität und Management. Es wird die Zeit kommen, da werden sie sich um Batterie Qualität noch reißen! Was kann KB dafür, wenn sich ein ganzer Bankensektor abspricht inklusive undifferenzierter und völlig kindsköpfiger Analysen um den Preis leerzuverkaufen. Das chinesische Elektrofahrzeuge im Moment mit minderwertigen Batterien fahren ist den Anfangsjahren geschuldet. Ich persönlich hoffe dass der Preis noch ein Paar Monate unten bleibt, denn ich werde zukaufen. Aber das kann ja jeder sehen wie er will  

31.07.19 18:41

641 Postings, 5372 Tage inok@ Primero Group

Primero ist ein Contractor der die Miene aufgebaut hat, Pilbara betreibt sie nun! (ganz verkürzt beschrieben). Anscheinend haben sie ihren Job also jetzt langsam abgeschlossen und wie sie schreiben ihren ersten grossen Rückzug abgeschlossen etc.
Um etwas weniger Verwirrung zu schaffen, müsste wohl alles kopiert werden wenn schon LinkedIn

Über uns
Primero Group specialises in the turn-key design, construction and commissioning of projects in the minerals, energy and infrastructure industries.

Our team is a proven performer in project implementation and delivery with a full complement of civil, structural, mechanical, electrical, instrumentation and control backgrounds.

Whether it?s a greenfield project or an upgrade to an existing site, Primero has the capability to provide our customers complete turnkey design, construction and commissioning solutions, through the integration of our specialist skills across all engineering disciplines.

Primero is committed to working together with our customers in a seamless manner to produce the highest quality results and to anticipate project demands, ensuring that we have the right resources at the right time.

Our minerals processing team continues to deliver and be sourced for repeat work from existing clients within the precious and industrial minerals sectors.

Our teams  have been awarded further feasibility study works by Merdeka Copper/Gold on their 6mtpa upgrade to the Tujuh Bukit Ore preparation plant that Primero successfully delivered earlier this year. Along with this award our industrial minerals teams have also been awarded ongoing definition works with Galaxy Resources at their Mt Cattlin and James Bay projects. These definition studies showcase the strength, capability and delivery of our process teams to attract repeat work from our most valued clients.

Our project delivery capability spans a number of disciplines within the mining, energy and infrastructure industries. This broad range of capability is due to both the exposure and experience possessed by our group of directors, who adopt a hands on approach to the company?s project delivery strategy and promise of ?Driving Projects Forward?.

Nimm wenns hilft
https://www.deepl.com/translator
 

01.08.19 09:54
1

4880 Postings, 1277 Tage MarketTraderwarum muss der kurs monate lang unten bleiben?

"Ich persönlich hoffe dass der Preis noch ein Paar Monate unten bleibt, denn ich werde zukaufen. "

du kannst jetzt kaufen, soviel du willst und gut ist. aber, wer glaubt dir schon, dass du zum kaufen mehrere monate brauchst? unglaubwuerdig und fuer mich marktmanipulation und/oder reine spammerei

ps ich brauche zum kaufen keine 60 sekunden, eher 3!  

01.08.19 18:37

857 Postings, 3039 Tage snoku1@market trader

Da hast du nicht ganz unrecht. Schlag aber mal den Begriff ?Pyramiding? nach.
Des Weiteren: Marktmanipulation betreiben große institutionelle Investoren und nicht irgendein Retailer, der seine Meinung postet. Was soll der schon bewegen können?! Wenn du dich von einer einzelnen Meinung aus einem Internetforum bewegen lässt, solltest du mal ernsthaft über dich nachdenken...Schlag auch hierzu mal unter ? Marktmanipulation? nach.( Zumal ich mit dem letzten Satz eindeutig dargestellt habe , dass es sich um eine Meinung und nicht um ein Dogma handelt)Du kannst jetzt weiter schimpfen, ich denke der Post hat alles nötige geklärt. BG  

06.08.19 07:57

4880 Postings, 1277 Tage MarketTraderpilbara in sydney zz - 7%

die lithium peergroup, gxy, ore, sqm...bricht weiter ein  

06.08.19 08:02

4880 Postings, 1277 Tage MarketTraderreuters: unteres kursziel aud 0,55

 
Angehängte Grafik:
screenshot_at_2019-08-06_07-59-33.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
screenshot_at_2019-08-06_07-59-33.jpg

07.08.19 08:01
1

4880 Postings, 1277 Tage MarketTraderPresentation

26.08.19 06:49

16 Postings, 1263 Tage Alexa71Pilbi fällt und fällt.....

Wie weit noch bis zum Boden ???
Eigentlich sind es ja Nachkaufkurse...nur werden die Woche für Woche "besser".
 

26.08.19 08:06
1

2003 Postings, 1380 Tage LupinWarum?

Was gibt es denn hier noch gutes? Die letzten Zahlen waren doch mies, oder?  

26.08.19 10:56

4880 Postings, 1277 Tage MarketTraderdie gesamte peergroup weiter suedwaerts

sogar die ganz grossen, sqm, amc...gehen deutlich in die knie...die kleinen, ore, gxy, pls...ziehen mit...nach sueden.  

26.08.19 11:45

2003 Postings, 1380 Tage LupinIch habe Pilbara schon abgeschrieben

Über 60% im Minus, meine Investition von insgesamt über 3tsd Euro habe ich schon abgeschrieben. Wird jetzt bis zum bitteren Ende gehalten wenn es sein muss.  

26.08.19 19:45
2

2077 Postings, 4046 Tage StarbikerAusgestopt

ich bin Ende Januar (wie damals geschrieben) hier bei 0,41 ausgestopt worden, das hat mich damals geärgert. Heute weiß ich Stopkurse zu schätzen. Wollte eigentlich bei 0,35 wieder rein, habe die Aktie aber dann aus den Augen verloren. Zum Einstieg sind das natürlich gute Kurse im Moment.
Lithium ist seit Januar um 20% gefallen Pilbara fast um 50%. Die einzige Frage, die mich etwas zögern läßt ist, können sie bei solchen Preisen überleben?  

27.08.19 07:15

298 Postings, 2537 Tage yaqwe1Denkt

ihr wirklich, dass die Firma in Gefahr ist? Hoffe doch nicht. meine Goldminen Aktien gehen gerade durch die Decke. Meine Barrick Aktien liegen bei über 170 % im Plus. Hier wollte ich eigentlich bei Kursen von über 20 ? raus und bei Pilbara weiter rein. Habe da aktuell einen Stand von über 30.000 Teilen zum EK von 0,38. In anderen Foren ist die Stimmung etwas besser. Mir bleibt nichts weiter übrig, als hier zu hoffen, dass die Kurse wieder anziehen. Ich glaube aber, dass der Lithiumsektor weiterhin sehr zukunftsfähig ist. Der Klimawandel ist da und die Verbrenner haben eigentlich ausgedient. Die Batterietechnologie ist nicht schlecht. Jetzt müssen die Autohersteller nachziehen und das Ganze endlich weiter vorantreiben. Aber das läuft auch so langsam an. ich bleibe optimistisch.  

29.08.19 09:10

857 Postings, 3039 Tage snoku1@Pilbara Kurs

Hier ein paar Gedanken zur aktuellen Lage. Die sogenannte Lithium Blase ist ohne zweifel geplatzt. Aber warum, ist doch EV eine der zukünftigen Technologien.  Zum einen sind da die Chinesen, die ihre billige Lithiumqualität in rauen Mengen produzieren und in eigenen Fahrzeugen verbauen. Ein weiterer Fakt ist, dass die Investmentbanken nicht zwischen den verschiedenen Sorten differenzieren und es keinen Maßstab für die Qualität, des in einer Batterie verbauten Lithium gibt. Die Autokonzerne müssten da Regelungen treffen. Weiterhin kommt der Aufbau der EV Kette und Produktion nicht in Schwung, vermutlich dauert es bis mindestens 2022/23. Da sind die Regierungen gefragt, die nicht handeln. Die Batteriehersteller kommen wie bekannt nicht mit der Produktion hinterher. Es sind nach dem ersten Rausch zu viele Minen online gegangen und überschwemmen nun den Markt. Weiterhin ist es nicht gelungen eine transparenten Lithiumkontrakt an die Börse zu bringen und in-transparente Geschichten haben hohe Pleitegefahr! Meiner Meinung nach befinden wir uns nun in einer Phase der Selektion und Marktbereinigung, weil zu viele in die Nische gesprungen sind. Jetzt kommt es auf das Management an, ob eine Firma  überlebt oder nicht. Es werden reihenweise Projekte pleite gehen, die kommenden Jahre oder übernommen werden. Vermutlich kämpft Pilbara genauso ums überleben. Man hat gesehen, dass der anteil von knapp 50 % niemand zu einem vertretbaren Preis haben wollte. Das zeigt die Misere im Moment auf. Jetzt vermutlich noch die Kapitalerhöhung. Der Kurs wird weiter wegbrechen. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass diese bisher vorbildlich gemanagte Firma eine Kurs von 10 Euro Cent erreichen könnte, die Leerverkäufer machen das  Geschäft ihres Lebens. Überall geht man sich an die Gurgel, erst hochgelobt und gepusht und jetzt scheint Pilbara in den Augen der Anleger der letzte Dreck und der Ken B. der letzte Trottel zu sein. Wichtig für Ihn ist es jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren und keine Kapazität zu kaufen, sondern Know How und Technologien. Nebenbei muss das Geschäft mit Europa in Schwung gebracht werden, in VW liegt wohl der Schlüssel. Fakt ist,dass das hier das Tal der Tränen wird, wer es durchschreiten kann wird wie Phönix aus der Asche steigen. Das werden aber die wenigsten Lithiumproduzenten sein.  

30.08.19 09:24

641 Postings, 5372 Tage inokTrading Halt

In Relation zum letzten Announcement von vor 3Tagen scheint einigermassen spannend welche News da noch kommt die einen Trading Halt rechtfertigt! Die Partnergeschichte ist ja vom Tisch.

http://www.pilbaraminerals.com.au/site/PDF/2474_0/...andRevisedStage2

Kurz Zusammengefasst scheint mir die momentane Lage mit diesem Satz ausgesagt; ein Langzeitinvestment eben.

* The decision to close the formal partnering process and reduce the capital intensity and speed of Stage 2 are considered to be necessary measures to preserve shareholder value in response to current market conditions in the lithium sector, while ensuring Pilbara Minerals can take full advantage of the strong long-term outlook for the lithium demand. ?  

30.08.19 09:54
2

1988 Postings, 2054 Tage Frischmeisterreverse split

denke ich mal ...  

02.09.19 20:58

2003 Postings, 1380 Tage LupinJuhu!

Eine Kapitalerhöhung! Endlich! Das hat das Potential den Kurs wieder in ganz andere Spheren zu katapultieren!  

02.09.19 21:15

1988 Postings, 2054 Tage FrischmeisterIst das jetzt ironisch gemeint?

04.09.19 15:26

1988 Postings, 2054 Tage FrischmeisterNa aller

Kaufkurs 30 auscent, Kurs geht also runter ... aber Perspektive durch batteriehersteller da ... was für ein Elend :-)  

04.09.19 19:56

857 Postings, 3039 Tage snoku1@ Frischmeister

Da wir jetzt CATL an Bord haben fährt dein E-Golf bald mit Lithium aus unserer Mine.. Sei bloß froh  

Seite: 1 | ... | 171 | 172 |
| 174 | 175 | ... | 201   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln