finanzen.net

PIXELNET - die große LÜGENSTORY geht weiter!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.06.02 16:27
eröffnet am: 15.03.02 09:00 von: Star Ikone Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 24.06.02 16:27 von: Star Ikone Leser gesamt: 5987
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

15.03.02 09:00

6203 Postings, 7172 Tage Star IkonePIXELNET - die große LÜGENSTORY geht weiter!!!

Zahlen angeblich "leicht besser" als erwartet, wer´s glaubt...

Wichtiger: Gerade mal 9Mill.? Cash bei Marktkap. von 40Mill.?.

Markt rückläufig und weitere Umstrukturierungskosten.

Zudem wird Analysten- und Bilanzpressekonferenz auis fadenscheinigen Gründen abgesagt!!!

VORSICHT: Ein ganz großes Märchen mit mehr als ungewissem Ausgang!!!

Nicht investieren, da jeder Anstieg zum Ausstieg der Alt- und Großaktionäre genutzt wird!

MfG
Star Ikone

Die interessante Passage der ad-hoc:

Die PixelNet AG geht davon aus, dass mit den publizierten Zahlen
                 zum Geschäftsjahr 2001 die wichtigsten neuen Informationen
                 veröffentlicht worden sind. Vor dem Hintergrund einer starken
                 Terminbeanspruchung durch die gegenwärtige "Bilanzsaison" sowie
                 durch die IT-Messe CeBit und dementsprechender Anfragen aus der
                 Financial Community und dem Medienbereich hat sich das
                 Unternehmen entschieden, die ursprünglich für den 19. März geplante
                 Bilanzpressekonferenz und Analystenkonferenz abzusagen. PixelNet
                 hat der Financial Community angeboten einen neuen Termin
                 vorzuschlagen. Selbstverständlich steht das Unternehmen bei
                 Veröffentlichung des kompletten Geschäftsberichtes in der nächsten
                 Woche für Fragen gerne zur Verfügung.
 

15.03.02 09:03
1

163 Postings, 7444 Tage Robert the heroStar Ikone (Transe), ich geb Dir einen Tipp:

Fick Dich einfach mal selbst, vielleicht wird es dann besser !!  

15.03.02 09:05

97483 Postings, 7289 Tage Katjuscha@star ikone, möglich das bei Pixelnet was faul ist

aber das gerade du das sagst, finde ich ziemlich lächerlich!

Seit wann tradest du nicht mit Pleitekandidaten?

Und wie die Cashposition zu bewerten ist, solltest Du entweder anderen überlassen oder es etwas genauer ausführen, ansonsten kommst du nur in den Verdacht auch mit Pixelnet nur traden zu wollen!


katjuscha  

15.03.02 09:21

479 Postings, 7348 Tage AliMente@ SI

Du hast ja manchmal ganz interessante Tipps, aber
dein Kommentar zu Pixelnet ist einfach lächerlich!

Wenn Cash bei ? 9 Mio. und Mk. bei 40 Mio., dann passt
das nicht zusammen?
-> schon mal was vom Ertragswert gehört?

Weiterhin ist mir neu, dass der Markt für
Digitalfotografie rückläufig ist! *lol*

Die Umstrukturierungen sind auch weitstgehend abgeschlossen!

Das Problem was du richtigerweise ansprichst, ist das Risiko,
das Altaktionäre den Kurs mit großen Aktienpaketen verwässern.
(insbesondere Lintec)

Außerdem vor Bilanzbetrug bist du nirgends sicher, aber wer immer
nur die Gefahren sieht und nicht die Chancen , der hat an der
Boerse nix zu suchen.
Aber das wäre uns an Dir, SI, völlig neu!

Ciao

AliMente

P.S.: man hofft ja dass die WP's jetzt etwas vorsichtiger sind und
nicht mehr so einfach manipuliert wird wie vielleicht noch vor einem Jahr!
(KPMG hat ja auch bei Comroad vosichtshalber den Notanker geworfen!)  

15.03.02 09:27

348 Postings, 6648 Tage Gekko is back@ali

Hi,
bist du schon wieder auf dem Damm?
Gruß - Gekko  

15.03.02 09:43

479 Postings, 7348 Tage AliMente@gekko

naja so halbwegs,
was meinst du denn zu den PXN-news?

Ciao

AliMente  

15.03.02 09:50

6203 Postings, 7172 Tage Star IkoneSchöne Kommentare...

Habe bereits bei 5?. gewarnt...jetzt stehen wir bei 2,8?.

Das nächste Mal sprechen wir uns bei 1,5?. wieder!

MfG
SI ;)  

15.03.02 09:53

7538 Postings, 6929 Tage Luki2oder auch wieder bei 5 ? SI :-)

15.03.02 10:00

479 Postings, 7348 Tage AliMenteschöne Kommentare II

@ SI,

ich hab schon gewarnt als der Nemax bei 8000 Stand!
*lol*

Was soll dein Kommentar?
Hast du irgendwelche fundierten Informationen oder Vermutungen,
da stell sie doch rein, anstatt nur rumzusülzen!

Ciao

AliMente  

15.03.02 10:15

9045 Postings, 7031 Tage taosAus Pixelnet wird nix mehr!

Mit T-Online hat sich die Cewe Color AG einen weiteren großen Kunden geangelt. Der Oldenburger Fotospezialist wird künftig seinen Online-Foto-Service auch auf der Plattform von T-Online anbieten. Damit können nun auch bei T-Online digitale Bilddaten online bestellt werden. Cewe Color druckt diese dann auf Fotopapier. Zu den Kunden der Oldenburgen zählen bereits Focus Online, Lycos, Pixum sowie Tele Danmark. Das Unternehmen strebt in diesem Bereich dreistellige Steigerungsraten an.

 

15.03.02 13:41

13475 Postings, 7540 Tage SchwarzerLordSchon wieder Geschwätz.

Cash = faire Marktkap. oder wie? Das ist albernste und frecheste Rechnung, die je hier einer im Board aufgemacht. Albern ohne Ende. Würden die von Dir jeden Tag durchs Dorf gejagten Unternehmen auch nur annähernd profitabel sein, würden sie nicht auf ATLs rumhängen. Das hat schon seinen Grund.
Und vielleicht sprechen wir uns bei den ganzen verzockten Tipps von Dir auch mal wieder, Du Großmaul.  

15.03.02 13:46

13475 Postings, 7540 Tage SchwarzerLord@StarIkone

Sorry für das Großmaul, aber das mußte mal raus. Obwohl ich Dich schon seit Tagen versuche drauf aufmerksam zu machen, daß Du endlich dieses Marktgeschrei sein lassen solltest, hackst Du sogar auf profitable Unternehmen ein. Mag ja sein, wie kat. es schreibt, daß bei div. Unternehmen was faul ist, aber warum gehst Du zusätzlich zu Deinen astreinen Zockertipps auch noch auf Pixelnet und Co. los.
Wer mir für das "Großmaul" einen schwarzen Stern verpassen möchte, bitte sehr. Aber ich bleibe dabei, das ist die treffenste Bezeichnung für eure Ikone!
Ein erzürnter S.Lord, der nicht in Pixelnet investiert ist.  

15.03.02 19:16

25551 Postings, 6860 Tage DepothalbiererAn Alle ! Auch wenn es unpopulär ist, muß ich SI

zustimmen, obwohl die Begründung mit dem Cash-Bestand natürlich nicht ausreichend ist(obwohl die Höhe dessen für mich nach wie vor eines der wichtigsten Kaufargumente ist).
Pixelnet hat sehr hohe Schulden!!
Die Ad-Hoc-Häufigkeit ist extrem hoch (m.E. die höchste überhaupt am MM), was fast immer ein Indiz für unseriöse Firmen ist.
Normalerweise fallen die Kurse, wenn derartige Meldungen, wie heute bei Pixelnet, kommen.Aber hier steigen sie !!??
Auch ich habe schon vor einiger Zeit vor diesem Wert gewarnt und bleibe dabei.  

15.03.02 19:22

13475 Postings, 7540 Tage SchwarzerLord@Depothalbierer

Es spricht ja gar nichts dagegen, über jeden Wert kontrovers sich auszutauschen. Aber nur eben Marktkap. als Argument heranzuziehen, das ist erheblich zu wenig. Auch kann ich aus häufigen adhoc-Meldungen nicht unbedingt eine negative Meinung zu einer Firma ableiten, auch wenn andere wie Comroad mit schlechtem Bsp. vorangehen.
Ein gutes Argument von Dir ist die Verschuldung, aber auch die ist z.B. bei der Telekom oder Vodafone gegeben. Klar ein anderes Kaliber aber dennoch.
Ich finde für spekulative Anleger ist Pixelnet unter 3? einen Blick wert.  

15.03.02 19:22

9045 Postings, 7031 Tage taosOhh SchwarzerLord ist ein toller Börsen Kenner!

Wie ich vor 2 Jahren vor Comroad gewarnt habe wurde ich auch vom SchwarzerLord beschimpft.

Also, nichts drauf geben.

Taos
 

15.03.02 19:27

13475 Postings, 7540 Tage SchwarzerLord@Taos

Irren ist menschlich und ich habe mittlerweile eingesehen, daß Du Recht hattest. Allerdings, wenn ich das rückblickend so noch in Erinnerung habe, war Deine Art der Argumentation (wenn auch damals recht dünn) doch bei weitem nicht marktschreierisch wie bei diversen Ikonen. Und die adhoc-Häufigkeit bzw. die Veröffentlichung per Aktionärsbrief etc. hat bei Comroad erst in den letzten Wochen und Monaten so überhand genommen.
Was glaubst Du, bei wie vielen Firmen ich falsch gelegen habe? Ne ganze Menge, das muß ich zugeben. Aber willst Du mit Ikone in einen Topf gesteckt werden?
 

15.03.02 19:33

9045 Postings, 7031 Tage taosNöö ich will mit keinen

in einen Topf gesteckt werden.

Ach und meine Argumentation war dünn? Ich bin Entwickler und arbeite in dem Bereich. Ich kann sehr wohl abschätzen was mit einer Firma aus diesem Marktsegment los ist. Aber ich kann nicht Projektwissen im Detail ins Board stellen.

Aber Leute zu beleidigen, das ist eine ganz andere Sache. Und dafür habe ich kein Verständniß.

Taos
 

15.03.02 20:03

13475 Postings, 7540 Tage SchwarzerLordIch weiß nicht mehr...

...so genau, ob Du die Entwickler-Seite damals eingebracht hattest. Ist eigentlich auch nicht so wichtig. Wenn dem so ist, und leider kann man im Internet ja schlecht sowas nachprüfen, dann hattest Du ja in der Tat damals schon den Durchblick und kannst Dich heute ja ruhigen Gewissens zurücklehnen, es besser gewußt zu haben. Nur wirst Du mir recht geben, daß es ebenso oft vorkommt, daß Leute nicht nur hier mit bestimmtem Wissen angeben, das für andere (Laien) nicht nachvollziehbar ist, was wahr und was falsch ist. Ich unterstelle Dir die Absicht ja nicht, daß Du jemanden in die Irre führen wolltest, aber es hat entsprechende Fälle schon häufiger gegeben. Und da sollte man halt in alle Richtungen vorsichtig sein. Leider ist nicht alles, was auf den ersten Blick so aussieht, wirklich gut gemeint.
Laß uns diese alte Geschichte begraben. Und Ikone hatte wirklich auch mal einen Rüffel verdient, statt Großmaul hätte ich vielleicht eine etwas liebkosendere Bezeichnung nehmen sollen, die ihn mehr auf die Schippe nimmt. Aber das ist müßig nun noch zu diskutieren.
S.Lord  

15.03.02 21:06

9045 Postings, 7031 Tage taosGretag

Another important contract signed with CeWe Color


Gretag and CeWe Color have signed an agreement for the sale of over 100 Performa e.motion 408 digital minilabs for installation in the German market. Following the contract concluded in January 2002 for the sale of Cyra systems for the central lab sector, this move extends the partnership between Gretag and CeWe Color into the retail sector.

CeWe Color and Gretag launch offensive on the German retail market
In the past many photographic retailers, especially in Germany, found that it was not profitable to operate a minilab. Investment in a minilab was only worthwhile for businesses with a relatively high volume of photographic work, or for those in prime locations or with a number of branches. In Germany the share of the entire photofinishing market accounted for by minilabs has remained constant for years at around 10%. This is very low in comparison with Europe generally (30%). In the U.S., the proportion is about 35% while in Japan it is over 70%. The changeover to digital technology has revolutionized the market. For most people who buy a digital camera their main priority is the ease of taking photographs and the ability to take a ?quick snapshot?. While modern digital cameras leave hardly anything to be desired technically and in terms of ease of operation, immediate availability of images in the form of prints has not always been guaranteed.
Against this background CeWe Color decided to strengthen its minilab sector, which has been in existence since 1986. CeWe Color currently operates 250 minilabs from all the big-name manufacturers at its retail partners as part of its full-service concept.

Decision to install the Gretag Performa e.motion 408 minilab
CeWe Color is to install over 100 Gretag Performa e.motion 408 minilabs at photographic retailers in Germany. An agreement to this effect was concluded at the PMA (Photo Marketing Association) trade fair in Orlando on February 24, 2002. The new Gretag Performa e.motion 408 minilab is a newly developed, fully digital, all-in-one machine with integrated film processor, film scanner and input facility for all digital data carriers. This highly compact machine with a footprint of just 1m2 has a capacity of 400 prints/h in 10 x 15 format. The picture quality is exceptionally good thanks to the totally reengineered digital printer and the use of integrated image enhancement technology. The machine is also incredibly easy to operate.

Speaking on the occasion of the signing of the contract Patrick Jung, CEO of Gretag, emphasized that the development and market launch of the Performa e.motion 408 minilab represents a significant step in the direction of digital processing in the retail sector. He is absolutely confident that the system will become established as the standard in Europe. Hubert Rothärmel, Chairman of the Board of CeWe Color Holding AG, pointed out in addition that the minilab can also be used in conjunction with the DigiFilm- Maker. This enables the end consumer to produce a CD holding all data from the memory card and with a photo index which in turn opens up new opportunities for revenues and profit for photographic retailers from digital photo orders.

Gretag, The Imaging Company
The Gretag Imaging Group, which is headquartered in Regensdorf, Switzerland, is one of the world's premier suppliers of photofinishing and imaging equipment and systems. The Group's products and services range from minilabs and central labs to Internet applications. Gretag is listed on the Swiss Exchange (GIGN) and has about 1300 employees worldwide.

CeWe Color
In 1961 Senator Heinz Neumüller founded the corporate group CeWe Color from what was originally the Oldenburg-based photo studio and retailer Carl Wöltje. Within 40 years CeWe Color progressed to become the largest independent photo laboratory group in Europe. CeWe Color develops films and pictures for more than 35,000 trade partners in 14 European countries. Almost every fourth picture in Europe is developed in one of the 25 high-tech production locations ? and the trend is a rising one. Since 1993 CeWe Color has been listed on the stock exchange, and the company has been a member of the SMAX since April 1999.

Regensdorf, February 26, 2002

-------------------------

Pixelnet hat keine Chance.

Taos


 

29.04.02 18:15

3947 Postings, 6957 Tage EskimatoSI - nicht ganz Unrecht, Pennystock ruft

Die "Experten" vom Aktionär:

Di  05.12.2001: Pixelnet spekulativer Top-Tipp (Der Aktionär)

Die Pixelnet-Aktie stellt für die Wertpapierexperten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" einen spekulativen Top-Tipp dar. (WKN 527980) Die Übernahme der Photo Porst AG mache die Symbiose zwischen analoger und digitaler Fotografie perfekt. Hinzu komme die Tatsache, dass mit der Jamba! AG der Weg in den mobilen Markt erschlossen sei. Die spürbare Zunahme von Handynutzern plus der prognostizierten Explosion des digitalen Fotomarktes gebe dem Titel enorme Kursfantasie. Wegen der bevorstehenden Kooperation mit Eastman Kodak rücke Pixelnet zum unangefochtenen Marktführer in Europa auf. Der Wert weise angesichts der vorausgesagten Umsatz- und Gewinnschätzungen und des First-Mover-Effektes eine massive Unterbewertung auf. Mit einem günstigen KGV von 9 auf Basis 2002 traue man dem Titel eine Kursvervielfachung in den kommenden Monaten zu. Daher würden die Experten das Jahresziel auf 12 Euro setzen. Demnach halten die Analysten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" die Aktien von Pixelnet für spekulativ kaufenswert.


Als EMail versenden  ·   Druckansicht

 

29.04.02 18:34

6203 Postings, 7172 Tage Star IkoneSTAR IKONE: Rechtzeitige Warnung - keinen Zock...

wert!!!

Ja, auch Warnungen sehr oft richtig gewesen ;)

MfG
SI ;)  

24.06.02 16:27

6203 Postings, 7172 Tage Star IkonePIXELNET: Habe rechtzeitig GEWARNT - weiter MEIDEN

Gegen viele hier an Board wieder 100ig RICHTIG gelegen!!! ;)

Werden auch für Muttergesellschaft Insolvenz anmelden müssen!

Erst unter 0,3?. zocken.

Bin nicht RMM hier bei Ariva, wer darauf reinfällt, ist selber SCHULD!!!

MfG
Star Ikone ;)  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866