PB von über 1 Mio. auf 2 ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 01:31
eröffnet am: 20.04.21 13:15 von: KK2019 Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 25.04.21 01:31 von: Danielatoyia Leser gesamt: 2631
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.04.21 13:15

5226 Postings, 1103 Tage KK2019PB von über 1 Mio. auf 2 ?

Wie viele KEs wird es noch geben (müssen)? Wer macht den Reibach mit dieser Aktie?  
Angehängte Grafik:
pb.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
pb.png

20.04.21 14:02

5226 Postings, 1103 Tage KK2019aus bankingnews.gr

https://www.bankingnews.gr/trapezika-nea/articles/...s-stin-metoxi-35

"1) Der Kurs der Piraeus-Aktie wird sich vor der Erhöhung bei 1,65 bis 1,80 Euro einpendeln, was einen Rückgang von 50 % gegenüber dem aktuellen Kursniveau von 3,35 Euro bedeutet.
Bereits jetzt ist die Aktie mit 4,4% der ausstehenden Aktien der Piraeus Bank nach unten limitiert und dieses Verhalten ist vernünftig, da der Markt den Preis der Erhöhung von 1 auf 1,15 Euro kennt und weiß, dass ab dem 19. April diejenigen, die Aktien gekauft haben, keine Vorzugsbehandlung erhalten werden.
Unter diesem Aspekt wird die Aktie am 20. April ein weiteres Limit nach unten haben, d.h. -30% bedeutet 2,35 Euro von 3,35 Euro Schlusskurs am 19. April 2021 und am 21. April wird die Aktie bis auf 1,65 Euro steigen.
Das wahrscheinlichste Szenario ist jedoch, dass es am 20. April ebenfalls am Limit nach unten geht und am 21. April mit dem Beginn des öffentlichen Angebotsverfahrens freigeschaltet wird.

Nach dem Anstieg 35% Kursanstieg

2) Nach Abschluss der Kapitalerhöhung wird Piraeus über 1,25 Milliarden Aktien mit einem Erhöhungspreis von 1,10 bis 1,15 Euro verfügen, d.h. der Erhöhungsbetrag wird 1,38 Milliarden Euro betragen.
Was bedeutet das in der Praxis?
Piraeus wird eine Marktkapitalisierung von ca. 1,45 Mrd. EUR aufweisen. 1,1 Mrd. und mit dem Ziel, nach der Kapitalerhöhung eine Bewertung von 1,8 bis 2 Mrd. zu erreichen, d.h. eine Steigerung von bis zu 35%.
Die Gesamtmarktkapitalisierung von 2 Milliarden ergibt eine Bewertung von 0,44 P/BV, was der Bewertung der Nationalbank entspricht."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

20.04.21 15:28

1739 Postings, 4525 Tage aktiengirlich versteh nur Bahnhof,

da blickt ja kein Mensch durch.  

20.04.21 17:43
1

5226 Postings, 1103 Tage KK2019für Aktiengirls

- x-ter Re-Split
- x-te Kapitalerhöhung
- x-te Verwässerung
- x-te Enteignung der (kleinen) Aktionäre

ist doch nicht so schwer?  

23.04.21 04:33

1 Posting, 479 Tage BarbaralprgaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

23.04.21 20:45

135 Postings, 1686 Tage EuropeanOppPB

Ganz bittere Kiste hier... Aus meiner Sicht wars die letzte KE, aber Retailinvestoren außerhalb Gre ausgeschlossen wurden ist schon sehr schwach  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln