WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 1 von 334
neuester Beitrag: 29.06.22 20:38
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 8333
neuester Beitrag: 29.06.22 20:38 von: Melnyk Leser gesamt: 1217041
davon Heute: 3520
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   

11.04.12 11:36
2

17 Postings, 4992 Tage Lalla-KRWENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Diese Aktie sollte man im Auge behalten, denn die Entwickung kann sich sehen lassen!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   
8307 Postings ausgeblendet.

29.06.22 07:47
10

2 Postings, 208 Tage itraderHV

Insgesamt war die  HV wieder eine informative Veranstaltung, die tiefere Einblicke in die künftigen Pläne und Aktivitäten der WFA gegeben hat.

Einen Punkt möchte ich hier erwähnen, der sich aus der Generaldebatte ergeben hat, der mir bisher nicht bekannt war:
Die Fortschritte bei der 360 sind entgegen den bisherigen Plänen wohl marginal bis nicht vorhanden. Auch die weitere Entwicklung scheint nach Aussagen von Herrn Weng in den Sternen zu stehen. Das machte auf mich den Eindruck, als ob wir diese Beteiligung vorerst nicht als Umsatz- und Gewinnbringer sehen sollten. Die Option auf eine Aufstockung der Beteiligung läuft zum Jahresende aus. Ich interpretiere Herrn Wengs Aussage zu diesem Thema so, als ob nach bisherigem Stand diese Option nicht gezogen werden wird.
Damit es beim Thema Tokenisierung dennoch voran gehen kann, gibt es nun die Pläne, eine eigene App entwickeln und betreiben zu lassen - siehe Post des Kollegen oben. Mir ist allerdings unklar, wie die Reichweite einer solchen "proprietären App" sein kann. Mir scheint der Ansatz ein geschlossenes WFA-System ohne Interoperabilität mit anderen Handelsplattformen zu sein (zumindest zu Beginn).
Aber schauen wir mal, wie es weitergeht. Insgesamt bin ich weiterhin optimistisch, was die Vielzahl der Ideen und Pläne der WFA-Mannschaft angeht.  

29.06.22 08:30
1

189 Postings, 317 Tage The_JackalStellt sich die Frage, was

die Gründe für die enttäuschende Entwicklung mit 360X waren.... war ja schließlich ein durchaus relevanter Hoffnungsträger!  

29.06.22 09:18
3
Heute Handel ex Dividende.

Soviel von der HV vorweg: Stimmung war extrem gut - konnte man bei dem aktuellen Umfeld und dem starken Kursrückgang so nicht erwarten. Generaldebatte mehr als 3 Stunden - es waren etwa 100 Fragen zu beantworten. Saal war voll - wir mussten zusätzliche Stühle besorgen. War für mich alles in allem ein erstaunlicher und auch sehr motivierender Event!  

29.06.22 10:26

182 Postings, 1959 Tage Prof_BProbleme bei 360

Was wäre hier der Worst Case in Form von Abschreibungen auf die Beteiligung und Zusatzkosten, wie z.B. Personal?  

29.06.22 10:46

6 Postings, 321 Tage Huracan360 x und 360 x Art

Die Probleme bei der 360 x und der 360 x Art waren keine Überraschung. Ich hatte hier am 03.05.2002 Fragen zum aktuellen Stand gestellt, die leider nicht beantwortet wurden.  

29.06.22 11:02

2491 Postings, 1438 Tage CEOWengFineArtProf_B

"Zusatzkosten" hatten und haben wir hier keine - evtl. Opportunitätskosten.

Wir sind mit dem Management und den Initiatoren im Gespräch und werden zu gegebener Zeit die Ergebnisse kommunizieren.  

29.06.22 11:09

6 Postings, 321 Tage HuracanZusatzkosten

Mit Zusatzkosten waren vermutlich die anstehenden Kosten für Programmierung, Rechtsberatung und Personal bei der ArtXX AG im Zusammenhang mit dem Aufbau der eigenen Plattform gemeint.  

29.06.22 11:30

9 Postings, 5 Tage swan_heartOppo......kosten hört sich so harmlos an

wieviel EURO stehen denn da im "Feuer" (falls) ?
weder in den Beiträgen 5379 // 5380 , auch: 7760
konnte ich da näheres entnehmen.  

29.06.22 11:30

9 Postings, 5 Tage swan_heartLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.06.22 13:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Doppel-Posting

 

 

29.06.22 12:14

2491 Postings, 1438 Tage CEOWengFineArtHuracan

Unser eigenes Projekt hat gar nichts mit dem Projekt von 360X zu tun. Wir fraktionalisieren gar nicht. Bei uns entstehen auch keine Kosten für das Projekt von 360X.  

29.06.22 13:02

49 Postings, 54 Tage MelnykLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.06.22 13:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

29.06.22 14:09

2257 Postings, 4608 Tage GegenAnlegerBetru.@mynyk

falls zeit findest, sende wfa infso vorab per board mail an mich
geht in löschorgien unter

 

29.06.22 14:15

49 Postings, 54 Tage MelnykIhr wollt eigene App erstellen?

Da habe ich was für euch:  

1. App Entwicklung in Monheim am Rhein
https://app-entwickler-verzeichnis.de/programmierer/monheim-am-rhein

2. Umschulung zum App-Entwickler Quereinstieg in den Beruf
https://www.stzgd.de/umschulung/app-entwickler-umschulung/



 

29.06.22 14:36

49 Postings, 54 Tage Melnyk@GegenAnleger: 360-Grad und nichts dahinter!

Die WFA-Gang ist jetzt sauer, dass sie ab sofort programmieren lernen müssen, obwohl es Alternativen gibt:

NAGA Digital Art Space: https://nagax.com/nft-creators
NAGA NFT Marketplace: https://nagax.com/nft
 

29.06.22 16:24

2 Postings, 208 Tage itraderWFA App

Ah, dann habe ich das auf der HV wohl falsch verstanden. Sie wollen über die App also "nur" vollständige Kunstwerke verkaufen, keine Bruchteile. Dann könnte ich das über die App erworbene Kunstwerk entweder physisch ausliefern lassen oder aber bei der WFA im Zollfreilager lagern lassen? Für die Lagerung entstehen dann Lagerkosten?  

29.06.22 17:27
1

2491 Postings, 1438 Tage CEOWengFineArtiTrader

Das stimmt genau so wie Sie es annehmen. Wir werden voraussichtlich keine Lagergebühren in Rechnung stellen. Die genauen Token Terms werden natürlich parallel zu der Offerte veröffentlicht.  

29.06.22 17:29

49 Postings, 54 Tage Melnyk@itrader: Änderungswünsche null Problemo!

auch in der Software gilt "nichts ist so beständig wie der Wandel".

URL/#8322: "Webseite" -> "Contact us"

Nun, ich hoffe für euch, dass "DIE" nicht nachtragend sind. smile

 

29.06.22 17:41
1

201 Postings, 153 Tage HODELWas macht der Kurs

?. nach der HV ?

Weiter Richtung Süden. : (       Warum gibt es keine Käufer oder wenigstens die ? Alten? Hasen könnten doch mal nachkaufen.  

29.06.22 18:07
3

182 Postings, 1959 Tage Prof_BSo,

Hodel auch auf Ignore gesetzt - Zeitverschwendung!  

29.06.22 18:28

6033 Postings, 5194 Tage simplifyNa ja

Hodel ist nicht so schlimm und hat ja zugegeben, dass er einen günstigen Einstiegskurs sucht. Wie es aussieht, hat er den verpasst. Zumindest das Super Tief, günstig sind die Kurse ja noch immer, aber das Tief hat der gute Hodel verpasst.  

29.06.22 18:36

49 Postings, 54 Tage Melnyk#8327: El Profesore - das ist typisch WFA-Gang

Zitat: "Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen."

Kurt Marti  

29.06.22 18:56

9 Postings, 5 Tage swan_heartModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

29.06.22 18:56
2

9 Postings, 5 Tage swan_heartmitunter ist "der Markt" kurzsichtig

wohl dem, wer weitsichtig ist :-) In diesem Zusammenhang: HODEL, hast Du denn
verabsäumt, in diesem schönen ,Buch, die Seite 217 aufzuschlagen? Siehe # 5420.

Vermutlich ist Stillschweigen vereinbart worden beim Erwerb der 360X Art AG ? Ah:
ungeachtet, ob die Option(en) gezogen wurden (( was ja dann in einen mittleren 1-
stelligen Mio.-Betrag gegangen wäre ? -siehe LINK in Posting # 5378 -)) dort wurden
mittlerweile das GK aufgestockt. Somit der WFA-Anteil ,verwässert,. Spannend nun
dürfte die nächste HV der Artnet AG werden, und ob: die WFA > dessen AR besetzen
kann. Falls nein: wäre MIR ein 20,x% Anteil dort zu hoch. Aber Jede/r wie er/sie will

Gerne darf man mich ( auch ) auf Signore setzen: juckt mich nicht!

 

29.06.22 19:40

69 Postings, 1889 Tage SmariaJa wann ist sie denn,

Die Artnet HV, müsste sie nicht längst terminiert worden sein?  

29.06.22 20:38

49 Postings, 54 Tage Melnyk8332: Artnet HV (Weng Hindernislauf)

es kann sein, dass der Hindernislauf danach noch verschoben wird.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln