AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 761
neuester Beitrag: 23.07.21 23:47
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 19024
neuester Beitrag: 23.07.21 23:47 von: MHMsport Leser gesamt: 2728206
davon Heute: 27001
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
759 | 760 | 761 | 761   

19.03.21 15:15
79

72 Postings, 126 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
759 | 760 | 761 | 761   
18998 Postings ausgeblendet.

23.07.21 17:05
4

77 Postings, 21 Tage GoldenerwolfMeine Orderliste ist Fertig

So ich glaub gehe jetzt einfach mal AFK für die nächsten 3 Monate!

Hab 18 auf 4600 Euro und
28 x 60.000 Euro erstellt. Am besten gar nicht merh drauf gucken und hoffen das alles klappt :D.

Jeder soll selbst entscheiden zu welchen Kursen er verkauft ich halte mich daran. Problem ist jeder denkt was anders aber das ist meine Summe mit der ich in Rente gehn will!
Die HF & Banken haben Milliarden also warum nicht probieren. :) Keiner weiß was passieren wird. Aber zu niedrig will ich auch nicht. Ist unsere einzige Chance!

Hab gelesen das man nicht beim Short Squeeze nach oben verkaufen soll sondern den weg nach Unten sonst schadet es den Momentum. Ich bin kein Profi aber irgendwie glaub ich haben se recht. Ich mein wenn keiner Verkauft geht der Preis erstmal richtig hoch. Angebot & Nachfrage.

Warum die Summe? Weil das das Limit ist von mein Broker Onvista :D.

Wer weiß welche Tricks die HF noch nutzen vielleicht lassen die noch auf 300 hoch schießen dann nochmal langsam runter auf 60 dann wieder hoch auf 5.000 dann wieder runter usw... daher glaub ich fest an die 60k. Die Amis machen den Preis.

NAJA WÜNSCHE EUCH ALLEN VIEL GLÜCK! Ich hab mich genug informiert ich denke bin bestens gewappnet. Die HF können noch soviel kacke erzählen auf Motly Fool oder sonstiges.
Mehr Informationen glaub die ich brauche kann ich nicht mehr bekommen.

Viele Informationen gabs noch bei AMC Aktie bei Facebook.

Vielleicht guck ich nochmal rein oder schreib nochmal ka.
Denkt daran auch bisschen was zu Spenden an die Hochwasser Opfer oder Viva con agua (Wasser für alle). Ich denke wir sollten auch der Welt etwas zurückgeben! Sonst sind wir kein deut besser als die HF & deren Milliardäre.

Keine Anlage & Handlungsempfehlung. Keine Finanzberatung.

 

23.07.21 17:16
9

1219 Postings, 935 Tage untitled1Optionen, P/C Ratios, Volumina - 22.7.

Heute ohne größeren Kommentar aber der Vollständigkeit halber. P/C weiter unter 1.
Nächste Woche habe ich Urlaub und werde nur vielleicht noch am Montag ein Update posten, ansonsten zwischendrin vielleicht Screenshots aus meinem IB Account, also nicht wundern.  
Angehängte Grafik:
2021-07-23_17h14_23.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
2021-07-23_17h14_23.png

23.07.21 17:21
1

665 Postings, 764 Tage BCoolEcht mal

schon wieder so lächerliche Shortversuche der Hedgies. Das bringt denen garnicht außer Verluste. Dauert nicht mehr lange und wir ernten dank unserer Geduld.  

23.07.21 17:34
2

4 Postings, 51 Tage VimDiesel0815Abstimmung HV

Hallo zusammen!
Sooo, ich konnte soeben tatsächlich ganz unkompliziert das Stimmrecht meiner AMC's bei TradeRepublic ausüben. Bin echt positiv überrascht.
Hatte ja für 25,00? eine Stimmkarte bestellt und nun per Mail eine Nummer und einen Link zum Proxy-Voting geschickt bekommen. Hat 2 Minuten gedauert. Punkt 1 der Abstimmung war leer, das waren einst die 25 Mio neuen shares.

Leider ist das bei der DKB nicht so einfach und soll zudem 300,00? (!!!) kosten. Und dann sogar nur für die in den USA gelagerten Aktien möglich sein. Da hab ich auch nur 50 Stück liegen. Somit schade aber hoffentlich kein Beinbruch für die Sache, auch wenn Kleinvieh auch Mist macht. :-/

Die DKB arbeitet übrigens mit der DWP-Bank zusammen, über die wohl auch die Girosammelverwahrung Deutschland in Frankfurt läuft. Konnte auf die Schnelle aber nichts finden, ob die irgendwelche Beteiligungen / Partnerschaften aus / in den USA haben.

Hoffe ihr habt auch alle abgestimmt, oder es zumindest versucht!?

Ist das eigentlich mit dem Anwalt Wes Christian jetzt komplett vom Tisch? Wollte erst auch noch spenden. Eigentlich schade, ich denke es hätte zumindest nicht geschadet. Und wenn es vielleicht nur den Druck auf die SEC, etc. etwas erhöht hätte. Wäre ja ein deutliches Signal, dass der Kleinanleger sich seitens der Behörden z.Zt. im Stich gelassen fühlt. Es will mir nicht in den Kopf wie diese offensichtliche Kursmanipulation / Marktmacht der HF und MM auf Kosten der Kleinanleger schon so lange geduldet werden kann. Da muss doch mal jemand auf den Tisch hauen!

Weiterhin viel Erfolg, Ausdauer und Nervenstärke uns allen!
HODL  

23.07.21 17:47
1

245 Postings, 4788 Tage c.stoneonvista

https://www.onvista.de/news/...-immer-noch-zum-mond-fliegen-473696113

Hatte immer gedacht, dass Onvista nicht so extrem polarisiert....  Da werden schon schwere Geschütze aufgefahren. Es wäre mal gut, wenn es eine öffentlich wirksame Darstellung im Sinne der Apes gibt und die Diskussion weg von den Fundamentaldaten hin zu den wahren Hintergründen geführt wird. Was ist eigentlich aus der Banner-Aktion geworden?  

23.07.21 17:57

1086 Postings, 409 Tage Flo2389@ApesLikeThis

Alle sehen es und keiner macht was... da hast du leider recht...
frag mich auch wann jemand was macht... bezweifle das vorher groß was passiert... ist den Hedgies doch egal wie viele Milliarden miese die machen solang es weitergeht ...  

23.07.21 18:10
1

62 Postings, 2620 Tage olliespDeparture

Das sehe ich alles sehr sehr positiv!!!

Meine Interpretation ist, dass in den letzten Wochen Vorbereitungen liefen um den großen Crash zu vermeiden und dafür nun dieses "Pfandhaus" geschaffen wird!

Weiß jemand wann es in Kraft treten soll? Ich denke vor der HV also schon nächste Woche!?

Das würde alles zusammen passen, denn mir wäre es auch sehr unverständlich warum AA sich nicht zu einer erhöhten Aktien Anzahl äußern sollte (darf).
Und das hätte sicherlich einen Squeeze zur Folge!

Also waren die Behörden wohl doch intensivst tätig und wir sehen nun den offiziellen Fahrplan um ein Beben zu verhindern!

Ich denke es ist die Win/Win Situation für alle Beteiligten!

 

23.07.21 18:16
2

54 Postings, 56 Tage ApesLikeThis@Floh

Ich werde jetzt noch ein paar langweilige Ladenhüter abstoßen und bei AMC reinballern...und dann war es das. Ich habe echt darüber nachgesonnen, bei 35? meinen Einsatz zu egalisieren, habe es aber gelassen. Jetzt ärgere ich mich wieder...auf der EINEN Seite. Die ANDERE Seite sagt mir das ich hier "Nägel mit Köppen" machen soll. Und dafür habe ich mich entschieden. Die Buchverluste tun weh....aber so eine Chance bekommen wir in hundert Jahren nicht wieder.

Gruß aus einem verschwitzten Dortmunder T-Shirt

Hold an Buy.  

23.07.21 18:32
2

14 Postings, 43 Tage mima21HV

konnte eben auch noch meine Stimmen abgeben. Bin doch etwas überrascht,dass das nun über TR, wenn auch nach dezentem Drohen ;), so unkompliziert und "günstig" möglich war.  

23.07.21 18:32
6

208 Postings, 171 Tage Tiefuc.stone #19004

Der Artikel zeigt, dass die Kleinanleger nicht ernst genommen werden. Das ist eigentlich das Traurige daran. Man gibt vor, für die Kleinanleger zu schreiben, sie zu beraten, aussichtsreiche Aktien zu empfehlen, ihnen gute Handelsmöglichkeiten an der Börse zu bieten usw., aber der Kleinanleger interessiert nicht wirklich. Das stinkt einem ja aus diesem Artikel förmlich entgegen.

"Der Kauf und die Leerverkäufe von Aktien haben keinerlei Einfluss auf die Performance eines zugrunde liegenden Unternehmens. Dies widerlegt die Idee, dass Leerverkäufe Unternehmen in den Bankrott treiben (eine zentrale und eklatant falsche These), und es zeigt auch, dass die Kleinanleger AMC nicht gerettet haben. Das Kapital, das AMC vor dem sofortigen Bankrott rettete, kam aus Aktienverkäufen und Schuldenemissionen im Jahr 2020 und Anfang Januar. Die operative Leistung, nicht die Kauf- und Verkaufsbemühungen von Investoren, bestimmt, ob ein Unternehmen erfolgreich ist oder scheitert."

Ich glaube, dass AA das ziemlich anders beurteilt.  

23.07.21 18:49

665 Postings, 764 Tage BCool@Tiefu

selten so einen Schwachsinn gelesen. Auch die Argumentationskette ist nicht schlüssig. Zudem tausende Unternehmen die von Hedgies niedergemacht wurden sprechen eine andere Sprache. Was hat denn dieser Typ von Onvista für ein Motiv? Wieder so ne Plattform die sich disqualifiziert.  

23.07.21 18:58

790 Postings, 1248 Tage dopeheadweshalb bringen..

...Onvista & Ariva solch einen Schwachsinn von Motley Fool?? Weil dafür Kohle fliesst!!  

23.07.21 19:03
3

665 Postings, 764 Tage BCoolDas wird es sein dopehead

Hat nix mit kritischem Journalismus zu tun. Selbst schuld der diesen Schmarrn  glaubt.  

23.07.21 19:07
4

665 Postings, 764 Tage BCoolHab heute

zwei bekannte Magazine angeschrieben, sie sollen doch mal recherchieren, welche Investoren hinter den unredlichen Hedgies stecken. Eigentlich ein schönes Thema für jeden investigativen Journalisten. Mal sehn aber vermutlich kommt da nix.  

23.07.21 19:35
2

208 Postings, 171 Tage Tiefudopehead #19011

Und genau da beißt sich die Katze in den Schwanz. Das ist wie robinhood: Man ködert als Kundschaft die Kleinanleger und geht gleichzeitig direkt oder um ein paar Ecken Deals mit den großen Finanzplayern ein. Und die haben nun mal ganz andere Interessen.  

23.07.21 20:52
6

164 Postings, 71 Tage GlaubeVersetztBerg.wie wird man jemanden los, der nicht gehen will

...das ist die zentrale Frage, mir die HF aktuell betraut ist. Es ist wahrhaftig ein sehr schwieriges Thema, jeder kennt es von uns....wie bewegt man jemanden die Party zu verlassen, der sich wie wir APES sichtlich wohl fühlt, und genau weiß, daß wenn er geht, er das vermeintliche große Feuerwerk nicht erlebt.
Ich finde auch solche Brand-Schlagzeilen wie von the Moodle Fcuk schon sehr alarmierend - und ehrlich gesagt: ich fühle mich davon nicht angesprochen, genauso wenig wie wahrscheinlich die anderen seit Anfang Juni gezählten 3.2 Mio Apes und aktuell sehr wahrscheinlich um die 5-6 Mio. Warum Kleinanleger- bedeutet bzw steht klein für doof und unaufgeklärt?
Da kann ich an dieser Stelle ein klares Veto einlegen und der HF versichern: diese sogenannten "Kleinanleger," die ihr in euren manipulierten und bezahlten angeblich neutralen Berichten und Info-News ansprecht, der gehört zu einer aussterbenden Rasse. Wir haben 2021 - die Zeiten haben sich geändert - das HF Geschäftsmodell basiert auf einem Stand von vor 10-15 Jahren. Alles findet sein Ende - die Bewegung der Apes und angeblichen Kleinanleger hat ihren Anfang gefunden - und wird wie ein Bollwerk funktionieren. Digitale Medien, welche bislang schamlos zur Manipulation seitens der HF ausgenutzt werden, werden nun von interessierten, investierten und aufgeklärten Anlegern genutzt für DD und Aufklärung.
Lasst ein paar Anleger aufgrund von Kurzschlusshandlungen oder Uninformiertheit aussteigen, ein paar mehr werden wieder einsteigen. Unterm Strich steht das Bollwerk seit Januar / Februar - und diese PARTYgäste, die die HF gerne loswerden wollen, werden ganz sicherlich bis zum Schluß bleiben. Versprochen!

APES TOGETHER STRONG!

Keine Handels- Handlungs- oder Kaufempfehlung - nur meine Meinung.  

23.07.21 21:03
4

85 Postings, 91 Tage SqueezeLady@all / Film Margin Call

Für die Apes unter uns, die den Film bisher noch nicht sehen konnten. "Der große Crash - Margin Call" wird um 1.00 Uhr früh am morgigen Samstag 24.07.21 auf dem TV - Sender Hessen gezeigt. Viel Vergnügen beim Anschauen! Hodliges weekend für die Affengemeinde!  

23.07.21 21:20

491 Postings, 295 Tage Ich08Hat

das schon jemand gepostet.

$AMC There is new way of shorting devised by Hedge Funds, its called ISO  ( Inter Market Sweep Order ) . What it is, it's an aggressive marketable order that seeks immediate execution by sweeping all the ask bids on the exchanges , not in the Dark Pool but normal exchanges.
$AMC

Kann damit jemand was Anfangen noch nie was davon gehört.  

23.07.21 21:32
2

230 Postings, 165 Tage SaMaVa@ich

Intermarket-Sweep

Überblick: 

Eine Intermarket-Sweep-Order ist im Allgemeinen eine Limit-Order für große Mengen, die gleichzeitig an mehrere Börsen gesendet wird. Der Händler, der diese Art von Order einreicht, ist verpflichtet, Orderschutzverpflichtungen und Börsenregeln der Verordnung NMS zu erfüllen, indem er gleichzeitig Orders an Marktzentren mit besseren Preisen als dem festgelegten Orderlimit sendet.

Hintergrund: 

Händler können gelegentlich Ausführungspreise und Verkäufe sehen, die sich auf Preisniveaus durch eine Order befinden, die sie zu diesem Zeitpunkt möglicherweise ausgeführt hatten. Einige Zeit- und Vertriebsdienstleister weisen diese Drucke mit einer besonderen Bezeichnung (Intermarket Sweep) aus. Die TWS-Software zeigt diese Bezeichnungen nicht an, daher kann es so aussehen, als ob eine Order fällig wäre, obwohl dies nicht der Fall war.

Dieser Artikel wurde geschrieben, um Händler beim Verständnis von Intermarket-Sweep-Transaktionen zu unterstützen.

Bei der Ausführung einer Intermarket-Sweep-Order ist nur der Inside Quote (NBBO) an jeder verfügbaren Börse "geschützt". Das bedeutet, dass Orders, die an einer Börse zu Preisen liegen, die niedriger sind als die besten Geld- oder Briefkurse zum Zeitpunkt des Intermarket-Sweep-Prints, nicht als "geschützt" gelten und durch gehandelt werden können.

Beispiel:

Im Pre-Market wird ein Verkaufsauftrag zum Preis von 40,80 abgegeben und an die Börse A gesendet.

Der beste Angebotspreis an der Börse A beträgt 40,63.

Börse B erhält einen Intermarket-Sweep-Auftrag zum Kauf von 800 Aktien der Aktie zu einem Limitpreis von 40,88.

Der beste Angebotspreis an der Börse B beträgt 40,88

Der Händler, der die Intermarket-Sweep-Order eingibt, müsste seine NMS-Anforderungen erfüllen, indem er die maximal verfügbare Menge an Börse A zu 40,63 ausführt und kann dann den Restbetrag der Order an Börse B zu 40,88 ausführen, obwohl er zu einem Preis ist, der ist der 40,80-Order, die an der Börse A im Buch ruht, unterlegen. Der 40,80-Preis ist nicht der Inside-Quote und ist daher im Hinblick auf den Saldo der Sweep-Order, die an der Börse B zu einem Preis von 40,88 ausgeführt wird, nicht "geschützt".

 

Im Internet ist eine Fülle von Informationen zu Intermarket-Sweep-Orders und SEC-Regulierung NMS verfügbar. Im Folgenden finden Sie einige Links, die nützlich sein können, um zusätzliche Informationen zu diesen Themen bereitzustellen;

SEC-Verordnung NMS-Regel 29. Juni 2005

Google

Jede Börse hat Regeln, die definieren, wie Intermarket-Sweep-Orders gehandhabt werden. Im Folgenden finden Sie Referenzlinks zu den Regelwerken der Hauptbörsen, in denen Händler weitere Informationen über die Abwicklung von Sweep-Orders zwischen den Märkten finden können;

https://ibkr.info/article/1734
 

23.07.21 21:32

559 Postings, 257 Tage Einstein1611unfassbar

wie die sich wehren man man man hoffe das der Deckel bald fliegt und heute doch noch grün .-)  

23.07.21 21:33
16

164 Postings, 71 Tage GlaubeVersetztBerg.und gleich schalten wir auf GRÜN

...und was hat dann diese Woche für die HF gebracht - außer Zeit und ein schönes leeres Portemonnaie: NICHTS Narda Null
Was hat es uns , den APES gebracht: wir haben gehalten - und wir wissen das wir auf dem richtigen Weg sind.
Viele Mechanismen, die wir nicht sehen, greifen im Hintergrund und werden diesem Treiben ein Ende setzen.
Die HF winden sich wie ein Aal, aber die Angel ist fest angezogen. Dieses Gewässer, in das sie sich hier begeben haben, ist auch für die HF totales Neuland
und mMn nicht mehr steuerbar. Diese Entschlossenheit, diese Neuformation, und die Tatsache Situationen seit Jahresanfang falsch eingeschätzt zu haben, werden dazu
beitragen, daß wie im wahren Leben jeder einmal seinen Meister finden wird. @HF: hier sind wir!
Ich finde es übrigens klasse, welch teils stoische Ruhe hier eingekehrt ist, und bin mir ganz sicher, daß das weltweit in den meisten Foren so sein wird. Überlegt erstmal in Asien bzw Korea, wo es soviele bekennende APES gibt- die wissen das das Thema hier nur mit eiserner Disziplin zu stemmen ist.
Die Gunst ist mit den Geduldigen und mit den Mutigen!
Ich möchte nochmals erwähnen wie stolz und froh ich bin, Teil dieser Bewegung zu sein - ich erfreue mich an jedem Beitrag von so vielen tollen und unterschiedlichen Persönlichkeiten ( ich meine damit nicht die Basher - die haben ihre Seele verkauft und besitzen keine Persönlichkeit mehr) und danke für all die klassen Inputs Feedbacks DD und den gemeinschaftlichen Gedanken den wir hier pflegen. Und falls wieder jemand von meinen manchmal doch recht blumigen und begeisternden Worten auf einen Sektencharakter Rückschlüsse zieht: jeder ist für sich und sein Glück und Wohlergehen selbst verantwortlich und trifft eigene Entscheidungen.
Meine Entscheidung habe ich im Januar gefällt - und ich bleibe dabei: AMC to the moon - mit mir in der Rakete an Bord und weiteren 3,2 4,0 5,5 6,0 wer weiß das schon genau Millionen standhafter und mutiger Apes.

AMC-we love the stock

Keine Handlungs- Handels oder Kaufempfehlung - meine persönliche Meinung.  

23.07.21 21:42

491 Postings, 295 Tage Ich08SaMaVa

Danke für die schnelle Antwort. Und ich glaube beim 3 mal lesen hab ich's verstanden.  

23.07.21 22:05

1219 Postings, 935 Tage untitled136.99

Max Pain ist wohl nicht so genau und hatte 39 vorhergesagt.  

23.07.21 22:05
15

67 Postings, 79 Tage warriorRainbowFazit

In China ist ein Sack Reis umgefallen.
Wir haben im Wochenvergleich im Plus geschlossen
16.07.2021 Schlusskurs AMC 34,96$
23.07.2021 Schlusskurs AMC 36,97$

Keinen müden Cent verloren im Gegensatz zu unseren ?Freunden? .
Das muss schon wahnsinnig bitter sein.

Liebe Apes, habt ein schönes Wochenende.
Nächste Woche gehts weiter.

Grüße und STAY STRONG!  

23.07.21 23:47

56 Postings, 13 Tage MHMsportSperrungen

Stuggi nebenan zeigt sich besorgt. Ihr könnt ja selbst mal lesen. Es geht um die Sperrung von Usern in den sozialen Netzwerken. Nach seiner Vermutung erfolgt die insbesondere dann und dauerhaft, wenn jemand die Bezeichnung Sh..adel verwendet hat. Das passt ja zu den Erfahrungen einiger Apes hier, deren Beiträge immer wieder gelöscht wurden. Ich kann zwar seine Intention nicht richtig verstehen und auch nicht, warum er auf einmal die Apes warnen möchte, aber es scheint einem Zusammenhang zwischen geschriebenen und von der Gegenseite ausgewerteten Beiträgen und eben den Sperrungen zu geben. Interessant wäre nun, wie die Strukturen im Hintergrund genau aussehen und ob die Betreiber der Netzwerke so stark bei Trickadel investiert sind, dass sie auch um ernsthafte Konsequenzen fürchten müssen, wenn dort die Lichter ausgehen.

Stuggi schreibt ganz nebenbei, dass er Angst hat vor Angriffen sich und das was ihm lieb ist. Vielleicht ist das ja auch die eigentliche Botschaft, die er mal ganz subtil mit unterbringt, um zu verunsichern und vom Schreiben weiterer Beiträge abzuhalten, weil wir auch schon selbst diesen Zusammenhang festgestellt haben.

Es bleibt jedenfalls interessant und das zeigt, wie eng es mittlerweile für die Gegenseite ist.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
759 | 760 | 761 | 761   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Buddy999, dndn, hulkier, katzenbeissser, Moonwalker07, nick_halden, ProBoy, StuggiFrank, Weltenbummler, Winti Elite B
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln