Wayland Group - Potentielles Übernahmeziel

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 15.02.21 16:43
eröffnet am: 14.01.19 11:40 von: WiFi Anzahl Beiträge: 669
neuester Beitrag: 15.02.21 16:43 von: AktienBaby Leser gesamt: 191325
davon Heute: 25
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   

14.01.19 11:40
1

1109 Postings, 5046 Tage WiFiWayland Group - Potentielles Übernahmeziel

Wayland ist ein vertikal integrierter Züchter und Verarbeiter von Cannabis.
Das 2013 gegründete Unternehmen ist in Burlington, Ontario, Kanada und
München, Deutschland, ansässig und hat Produktionsstätten in Langton,
Ontario, Kanada. In Langton betreibt das Unternehmen einen Betrieb zum Anbau
von Cannabis, zur Extraktion, Rezeptierung und Vertrieb gemäß den
bundesstaatlichen Lizenzen der Regierung Kanadas. Das Unternehmen hat
ebenfalls Produktionsstätten in Dresden, Sachsen und in Regensdorf, Schweiz
sowie in Allesandria im Piemont, Italien, in Ibague, Kolumbien, in London im
Vereinigten Königreich und jetzt in Argentinien. Wayland verfolgt weltweit
weitere neue Gelegenheiten, um die Lebensqualität durch Cannabis zu
verbessern.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   
643 Postings ausgeblendet.

02.06.20 17:29

2869 Postings, 4076 Tage mc.cashUnd was war da das Ende ?

02.06.20 17:33

2869 Postings, 4076 Tage mc.cashhabs gesehen

soviel nullen hinterm Komma bevor die eins kommt )):
Aber 1 Cent wäre schon was damit man die Verluste gutgeschrieben bekommt zum Verrechnen ((-:
Aber hier geht nix mehr ))-:
Wird sich wohl nicht ändern.
Deshalb die Frage Wertlos ausbuchen oder im Depot lassen  (könnte da noch was kommen ?)  

03.06.20 15:33
1

241 Postings, 1324 Tage honziHandel an der OTC..?!

..es wird ja seit 6-8 Monatennoch immer mit der leeren Aktienhülle (CA9442041062) an der OTC fleißig gezockt!  Was muß man tun  um da mitzumachen , oder sie dort zu verkaufen?
...wir sind ja mit unseren "Schrottpapieren"  extra von Clearstream nach Toronto umgezogen, zB.  übers Comdirect Depot.
Ist jemand bei "Smartbroker" ?  

23.06.20 05:26

2869 Postings, 4076 Tage mc.cashSo wie es scheint weiss es keiner

wir 2 sind die einzigen die noch so ein Schrott im Depot haben ((-:  

23.06.20 12:34
1

88 Postings, 3037 Tage Zitherholzich hab auch noch....

...30.000 Stk Schrott. Wenn es echter Schrott wäre ging es mir besser.  

06.07.20 08:59

18 Postings, 499 Tage fbo|229217159Wayland Betrug

der Geschäftsführer von Wayland Deutschland Wohnt in Bayern

Marican wurde nach Österreich verkauf solte aber Wayland sein. Was wurde den Vekauft oder warum kamm es zu einem Namenswechsel, dieser kostet doch auch Geld.

In Ebersbach wurde nie was ,was pruduziert dann Demecan, auch nix warscheinlich.

 

25.07.20 11:32

314 Postings, 3008 Tage taterDepot

ich hab auch noch welche, was soll man machen ?
Ausbuchen ??  

22.09.20 22:29

208 Postings, 4447 Tage Rocky11nun ja

Heute über 17000 Prozent plus
Ich  

24.09.20 18:14

241 Postings, 1324 Tage honzi..nun Ja..

Falls du noch aus alter Zeit die Papiere liegen hast,  
evtl. Umlagern (Lagerstelle)  nach Ami Land.
Kostet zwar was, ist aber für den Totalverkauf  (Verlusttopf)  praktischer .  Zocken geht dann auch.
Sonst, wie schon mal erwähnt :
https://www.haufe.de/finance/steuern-finanzen/...20nicht%20mehr%20an.




 

20.10.20 11:01

827 Postings, 1861 Tage M.Sc.Ich hab' den Schrott auch immer noch...

10.11.20 15:56

241 Postings, 1324 Tage honzi..112 Besucher heute..

es scheint ja einige zu beschäftigen. Verluste sind bitter.
vor allem bei Aktien mit mit dem "CA"
Hab seit 1,5 J. nur mein Schrott-Depot bei Comdirect ausgelagert.
Dort hat man u.a.Zugriff auf Toronto CSE   (auch Wayland, 1933 Ind. etc)
..zuletzt war in Toronto bei d.Wayland Aktie nur der Verkauf freigegeben.  

17.11.20 10:59

241 Postings, 1324 Tage honzi..an der CSE

..ist unsere Wayland Aktie nun auch "delisted"
  wäre noch eine Möglichkeit gewesen       (nur OTC. ?)

https://thecse.com/en/listings/life-sciences/wayland-group-corp  

08.12.20 00:16

1 Posting, 85 Tage marzipankartoffelnAusbuchen, Freihalteerklärung?

Wie geht ihr mit euren Beständen um?

Ich hatte noch nie eine vergleichbare Situation.

Ich hab bei meinem Broker nachgefragt bzgl. Ausbuchen, als Antwort kam dass ich eine Freihalteerklärung abgeben kann, dies allerdings dann steuerlich wohl nicht berücksichtigt werden würde.

Ich möchte die Aktien einfach als Verlust abrechnen können, um diese mit anderen Gewinnen verrechnen zu können (Ausbuchen oder wie auch immer). Daher bringt mir die Antwort beim Broker herzlich wenig.

Also hat jemand evtl. eine Lösung oder wie habt ihr es gemacht? Wäre dankbar für Tipps.  

24.12.20 17:01

10 Postings, 69 Tage YleemaaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.12.20 13:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

31.12.20 07:01

1239 Postings, 68 Tage JoangleaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 10:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

31.12.20 11:38

183 Postings, 68 Tage AvelanasaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 11:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

31.12.20 15:13

170 Postings, 68 Tage NdrewiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 16:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

31.12.20 20:29

2983 Postings, 68 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.02.21 10:27

241 Postings, 1324 Tage honziAusbruch kurzzeitig..

04.02.21  -0,016 ? -  an der OTC


LYNX ? Der Pennystocks-Broker für weltweiten OTC-Handel von Pink Sheets:
zB  Wayland Group  

04.02.21 16:05

314 Postings, 3008 Tage taterGibt

es noch jemanden der die Aktie hat schön,
dann bin ich nicht alleine was macht man mit dem Dreck ????  

04.02.21 19:13

3 Postings, 1112 Tage HankMoodyDrecksaktie

Gute Frage,

man kann den Müll wohl nur stehen lassen und hoffen irgendwann mit weniger Verlust raus zu kommen.  

09.02.21 18:11

1 Posting, 22 Tage Anna1401Wayland

Ich halte noch 20.000 Stück und warte amüsiert ab, ob sich im Zuge des neuen Cannabis-Hypes auch mit Wayland (Maricann) etwas tut. Oder auch nicht. Im besten Fall ist sie demnächst verkaufbar, von mir aus mit Verlust, oder sie steht da einfach rum im Depot als Zeichen meiner Naivität. Ist ja immer gut, an die eigenen Fehler erinnert zu werden.  

09.02.21 21:40

241 Postings, 1324 Tage honziW:O Spekulation..

Nutzen Sie diesen Link um direkt zur Diskussion zu gelangen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...group#beitrag_66869570

Kurs: 0,053 usd   09.02.2021

interessante Beobachtungen !
 

15.02.21 16:43

2474 Postings, 3620 Tage AktienBaby@anna #67

Im besten Fall ist sie demnächst verkaufbar

bezieht sich die hoffnung auf einen verkauf über deutschen broker? ich erwäge nach dem anstieg der letzten tage eine lagerumstellung, um mit etwas weniger verlust auszusteigen ... oder abwarten bis das ding nochmal durch die decke geht !?!

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln