finanzen.net

Der USA Bären-Thread

Seite 1 von 5527
neuester Beitrag: 15.09.19 12:27
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 138161
neuester Beitrag: 15.09.19 12:27 von: walter.eucke. Leser gesamt: 15662726
davon Heute: 1457
bewertet mit 450 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5525 | 5526 | 5527 | 5527   

20.02.07 18:45
450

57240 Postings, 5610 Tage Anti LemmingDer USA Bären-Thread

Dies ist ein Thread für mittelfristig orientierte Bären (keine Daytrader), die im Laufe dieses Jahres mit einem stärkeren Rückgang der US-Indizes rechnen - u. a. auf Grund folgender Fundamental-Faktoren:





1.  Zunehmende Probleme im US-Housing-Markt wegen Überkapazitäten, fallender Preise,
    rückläufiger Verkaufszahlen und fauler Hypotheken, vor allem im Subprime-Sektor

2.  Auf Grund dessen mögliche Banken-, Junkbond- und/oder Hedgefonds-Krise
    (HSBC warnte bereits)

3.  Überschuldung der USA im Inland (negative Sparquote, Haushaltsdefizit)
    und im Ausland (Handelsdefizit)

4.  Möglicher weiterer Wertverlust des Dollars zum Euro (zurzeit bereits über 1,30)

5.  Anziehende Inflation wegen Überschuldung und unkontrollierten Geldmengenwachstums

6.  Weitere Zinserhöhungen der Fed zur Inflationsbekämpfung

7.  Rückgang des US-Konsumentenvertrauens und weniger Konsum wegen der
    Liquiditätsrückgänge und drückender Housing-Schulden

8.  Rückabwicklung von Yen-Carry-Trades, weil Japan die Zinsen erhöht
    -> Ende der "globalen Hyperliquidität"

9.  Probleme im Irak, wachsende Kriegsgefahr in Iran/Nahost, Ölpreis-Anstieg

10. Terrorgefahr

11. Überbewertung der US-Aktien (das DOW-JONES KGV für 2006 liegt bei 24,25,
    das des SP-500 bei 19)

12. Aktien-Hausse der letzten vier Jahre verlief ohne nennenswerte Korrekturen
    (untypisch)





Dieser Thread soll meinen inzwischen leider teilweise gelöschten Doomsday-Bären-Thread ersetzen. Außerdem möchte ich in diesem Eingangsposting deutlich machen, dass der Fokus auf USA liegt (der DAX spielt nur am Rande eine Rolle, da die wirtschaftliche Lage hier zu Lande besser ist).

Ich wünsch mir in diesem Thread eine faire, offene und vor allem sachliche Diskussion, möglichst wenig persönliche Querelen, Beleidigungen und sinnlose Hahnenkämpfe. Wer notorisch stört und Unfrieden stiftet oder rassistische Sprüche ablässt, kommt auf die Ignore-Liste (was weitere Postings hier verhindert).
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5525 | 5526 | 5527 | 5527   
138135 Postings ausgeblendet.

10.09.19 13:45

1944 Postings, 797 Tage goldikFahrzeugqualität? Wieso,fahren Sie Mustang?

10.09.19 14:08

57240 Postings, 5610 Tage Anti LemmingMüsste ich mal

meinen Chauffeur fragen.  

10.09.19 14:15

1944 Postings, 797 Tage goldikSoso Ihre Frau hat auch 1 Führerschein?

(Ich setze das einfach so voraus, vielleicht haben Sie aber auch nen Mann)  

10.09.19 20:52

1452 Postings, 498 Tage walter.euckendie grosse rotation in value

es scheint, als habe endlich die grosse rotation von growth zu  value eingesetzt an den us börsen.
(...hab auch lange genug gewartet darauf. :-))

 

11.09.19 08:43
1

1452 Postings, 498 Tage walter.euckenpicketty driftet ab

thomas picketty fordert mit seinem neuen buch steuern von 90% für die ganz reichen. wieso nicht gleich 100%???

Der Franzose Thomas Piketty wurde mit seinem Bestseller «Das Kapital im 21. Jahrhundert» berühmt. Jetzt legt er einen neuen Wälzer vor.
 

11.09.19 10:24
4

1452 Postings, 498 Tage walter.euckenden bock zum gärtner gemacht

was hat sich frau von der leyen bloss gedacht, als sie den italiener gentiloni zum wirtschaftskommissar bestimmt hat. die neue italienische regierung unter conte hat heute bereits ein höheres defizit angekündigt, der neue kommissar gentiloni wird sicher beide augen zudrücken.....  

11.09.19 10:56
2

1452 Postings, 498 Tage walter.euckenbringen sie einen kuchen mit und sonst nichts.

seine letzte pressekonferenz steht morgen an. herr draghi sollte es halten wie normale angestellte und sich an den letzten arbeitstagen zurückhalten und am besten nichts tun.

herr draghi, bringen sie einen kuchen mit morgen zur pressekonferenz, aber um himmel willen bitte keine weitern experimente mehr. lassen sie es gut sein und geniessen sie ihre letzten arbeitstage...  

11.09.19 12:34
1

57240 Postings, 5610 Tage Anti Lemming# 142

In Gelddruckland ist es nur folgerichtig, den Bock zum Gärtner zu machen.  

11.09.19 17:21
1

12178 Postings, 4434 Tage wawiduzu # 8142

Nun ja, Frau von der Leyen hat sich in ihren bisherigen politischen Rollen noch nie durch große Kompetenz ausgezeichnet. Nach meiner Einschätzung ist sie lediglich eine "Marionette", die den Vorstellungen des EU-Ministerrates folgt. Allerdings versteht sie es hervorragend, sich medial zu vermarkten.
https://www.politik-kommunikation.de/ressorts/...;utm_content=2404317  

11.09.19 19:17

77 Postings, 4604 Tage gigimailHört sich wichtig an...nur verstehe ich es nicht

11.09.19 20:33
1

12178 Postings, 4434 Tage wawiduWie Trump seinen Mexiko-Mauer-Wahnsinn finanzieren

will: Alle bereits genehmigten Pentagon-Investionen in Truppenstandorten werden auf unbestimmte Zeit zurück gestellt, um die geschätzten 3,3 Mrd. für den Mauerbau zusammen zu kratzen.  

11.09.19 22:32
1

12178 Postings, 4434 Tage wawiduEine seltsame und bislang einzigartige Divergenz

Der SP 500 Index legte heute um 0,70 % zu, der Small Cap Index Russell 2000 ($RUT) jedoch um 3,50 %. Meiner Kenntnis nach hat es ein solches Gap noch nie gegeben.  
Angehängte Grafik:
_rut-_spx__2m.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
_rut-_spx__2m.png

11.09.19 23:59
2

334 Postings, 452 Tage birkensaft#149

Da im Russell 2000 viel Schrott mit viel Schulden enthalten ist und es aktuell rational absolut keinen Grund gibt Schrott zu kaufen, ist es wohl ein Glattstellen von Shorts, die seit Dezember/Januar zu teuer geworden sind? Wenn der Schrott zu offensichtlich Schrott ist, sind halt auch viele Akteure short. Wenn dann der Einbruch auf sich warten lässt, kann das teuer werden und Positionen müssen glattgestellt werden. Das ist halt das Problem, wenn alle mit einem Crash rechnen: Die meisten haben schlechtes Timing, das führt zu einem hin und her und zu Volatilität. Und aktuell ist ein Crash in absehbarer Zeit ja fast schon Mainstream-Meinung. Bei gehebelten Positionen ist da der Knackpunkt in der genaueren Bestimmung von "in absehbarer Zeit".
Alternativ finde ich die Erklärung aus dem Link in #146 interessant: Die CEOs und Insider nutzen Rückkaufprogramme, um selbst möglichst sauber aus ihren Positionen herauszukommen. Klingt sehr plausibel. In welchem Umfang so etwas stattfindet und ob es Einfluss auf die Indices hat, vermag ich allerdings nicht zu beurteilen.  

12.09.19 11:52
1

13733 Postings, 2396 Tage NikeJoeHeute 14:30

... wird Draghi kurz vor seinem Rausschmiss (tschuldigung, Abgang!) den Euro endgültig in den Ruin treiben.

Wird das Ende des EUR jetzt eingeleitet oder wird nur die Mickey-Mouse-Währung bestätigt?



 

13.09.19 10:58

12178 Postings, 4434 Tage wawiduUS Leitindizes am Scheideweg

Werden SPX und NDX neue ATHs markieren oder kurz vor den "Widerständen" wieder nach unten drehen?  
Angehängte Grafik:
_spx_10m.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
_spx_10m.png

13.09.19 12:08

3818 Postings, 3336 Tage Murmeltierchenwas heißt hier

wieder? wann sind die nichr zu neuen ATH gestiegen?  

13.09.19 17:23

1452 Postings, 498 Tage walter.euckendr copper says thumbs up

kupfer hat im september schon fast 10% aus seinem sommertief zugelegt.

als basismetall für die industrie ein oft ziemlich guter indikator für aktuelle entwicklung und zukünftige wirtschaftszahlen...  

13.09.19 17:25

1452 Postings, 498 Tage walter.eucken#149

könnte eine auswirkung der sector rotation sein, wawidu.

 

13.09.19 21:32
1

12178 Postings, 4434 Tage wawiduzu # 8154

"kupfer hat im september schon fast 10% aus seinem sommertief zugelegt. ..." ???
 
Angehängte Grafik:
_copper_2jd.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
_copper_2jd.png

14.09.19 15:14
1

12178 Postings, 4434 Tage wawiduBemerkenswerte Entwicklung

 
Angehängte Grafik:
_ust_12j.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
_ust_12j.png

14.09.19 22:38

1452 Postings, 498 Tage walter.eucken#156

mist, jetzt habe ich schon wieder die entwicklung der kommenden woche preisgegeben....  

15.09.19 12:19

1452 Postings, 498 Tage walter.eucken#156, grafik vom vortag

nein, ich hab natürlich keine glaskugel und kenn die kupfer kurse von nächster woche nicht.

aber mir scheint, wawidu der alte schlaumeier hat eine grafik vom vortag gepostet und so die zusätzlichen 2% anstieg vom freitag einfach mal unterschlagen. ;-)

der kupferkurs kennt seit 2 wochen nur noch eine richtung, nach oben. ob jetzt 8,5% oder 10% ist doch nicht entscheidend, eine rezession nämlich sähe definitv anders aus...  

15.09.19 12:23
1

13733 Postings, 2396 Tage NikeJoeUS-Zinswende im Dez. 18?

Gemäß Powell war es bisher keine Zinswende nach unten!

Also nächste Woche nochmals 0,25% runter und das war es vermutlich gewesen...
Trump zwitschert und die Fed trägt "Verantwortung"!

Ich vermute, dass die Bond-Blase nicht mehr weiter aufgebläht werden kann. 2012 sahen wir in den 10Y Treasuries das ultimative Hoch.


Mal schauen was Dr. Copper bezüglich Inflation in den kommenden Wochen/Monaten meint. Steigende Inflation bei stagnierender Wirtschaft (Stagflation) hat ja praktisch NIEMAND auf dem Radarschirm.


 

15.09.19 12:27

1452 Postings, 498 Tage walter.euckenwie im wrestling

der alte wrestling fan trump spielt gerne good guy/bad guy. diesmal mit fed powell als good guy.

trump weiss einfach, wie er dem publikoum eine gute show bieten kann. und die wirklich entscheidenden dinge kriegt im getöse dann wieder mal keiner mit...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5525 | 5526 | 5527 | 5527   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, ProfiAnleger1234, Instanz, Newtimes, Shenandoah

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW