schaut euch das mal an :

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.10.00 16:50
eröffnet am: 11.10.00 16:22 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 11.10.00 16:50 von: Dr. Feinfing. Leser gesamt: 1696
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.10.00 16:22

13786 Postings, 8048 Tage Parocorpschaut euch das mal an :

(realtime) Pre-Trade Institutional Activity (www.thomsoninvest.net)



 

11.10.00 16:25

13786 Postings, 8048 Tage Parocorplegende:

blau:

buy interest messages          

dunkel blau:

buy super messages

rot:

sell interest messages

dunkel rot:

sell super messages  

11.10.00 16:32

93 Postings, 7929 Tage Dr. Feinfingerschaut doch gut aus!

Soll das bedeuten, dass alle wieder auf Tech-Werte setzen wollen? Worauf denn auch sonst, ganz im Ernst?!

Oh Mann, ich kriege so langsam auch die Krise... Wir müssen einfach diese und nächste Woche noch durchstehen!

dr. feinfinger  

11.10.00 16:32

1945 Postings, 8054 Tage DrogoHä? Bitte um Erläuterung... o.T.

11.10.00 16:33

2284 Postings, 7705 Tage Speculatorschon interessant aber...

...in welche Werte investieren die denn???

Die großen Titel (EM.TV, Intershop, T-Online, etc.) sind ebenfalls stark unter Druck und bei den kleineren würde sich das doch sofort im Kurs bemerkbar machen?!

mfG: Speculator  

11.10.00 16:34

925 Postings, 7792 Tage RudiPan - dr. feinfinger

und was passiert wenn wir diese und nächste Woche überstehen ???  

11.10.00 16:46

13786 Postings, 8048 Tage Parocorperläuterung

@ Spec. >

nur USA

@ Drogo >

Thomson I-Watch tracks the interest messages that traders send before they buy or sell a stock and charts this movement by Industry, Sector, and Ticker giving you a window into the world of the institutional trading.

 

11.10.00 16:48
1

405 Postings, 7967 Tage jumpin jackOh Mann,,, immer diese Theorien....

immer diese Suche nach Hoffnung.

im Moment geht ganz einfach nix ! und es wird noch einige Zeit nix gehen !
zu viele haben sich die Finger verbrannt.

Wenn das Interesse an Techwerten so hoch wäre .. warum fallen sie dann.
Seit wochen hört man von "ueberverkauft", von "Widerstand", von "Trendwende".

Im Moment ist alles so unsicher, dass sich niemand niieeemand der grossen Investoren aufs Parkett traut. Die haben alle genügend Knete gemacht und lassen sich nun Zeit.

JJ

 

11.10.00 16:50

93 Postings, 7929 Tage Dr. Feinfinger@ rudip

Hi rudip,

natürlich, keiner weiss es, aber wenn man sich die letzten Jahre anschaut, gab es Mitte/Ende Oktober in der Regel eine Trendumkehr gen Norden. Im Moment ist Panik im Markt (das Ganze im mythischen Monat Oktober, Freitag der 13. kommt...), und wenn o.g. activity zutrifft, sitzen die Institutionellen in den Startlöchern. Oder sollen die Jungs Bundesschatzbriefe für ihre Fonds kaufen (-; ?

Ruhig bleiben,

Gruß

dr. feinfinger  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln