BP Group

Seite 1 von 572
neuester Beitrag: 13.04.21 22:40
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 14281
neuester Beitrag: 13.04.21 22:40 von: Ronsomma Leser gesamt: 2218785
davon Heute: 420
bewertet mit 53 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
570 | 571 | 572 | 572   

15.10.08 12:18
53

858 Postings, 4566 Tage B.HeliosBP Group

BP im Überblick
Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche der BP Group sind Exploration und Produktion von Rohöl und Erdgas, Verarbeitung und Vertrieb, Lieferung und Transport sowie Herstellung und Vertrieb von Mineralölprodukten. Zudem investiert BP im neuen Geschäftsbereich BP Alternative Energy in erneuerbare Energieformen.
Die Organisationsform der BP Group spiegelt die Vielfalt ihrer Tätigkeit wider.

Das Unternehmen ist in zwei Hauptgeschäftsbereiche untergliedert: Exploration & Produktion und Verarbeitung & Vertrieb. Zudem engagiert sich das Unternehmen im neu gegründeten Geschäftsbereich BP Alternative Energy um erneuerbare und CO2-ärmere Energien.

BP arbeitet in vier Regionen ? Europa, Nord- und Südamerika, Australasien, Afrika ? und über 100 Ländern. Die Aktivitäten in den Regionen werden von einer Reihe von Schlüsselfunktionen innerhalb der BP unterstützt.
Zahlen, Daten, Fakten
Umsatzerlöse1 $284 Mrd. (Jahr 2007)
Ergebnis zu Wiederbeschaffungskosten2 $17,3 Mrd. (Jahr 2007)
Anzahl der Mitarbeiter 97.600 (Stand: 12/2007)
Anzahl der Aktionäre mehr als 1,2 Mio. (Stand: 12/2007)
Reserven 17,8 Mrd. Barrel Öl- und Gas-Äquivalent
Tankstellen 24 100
Exloration Aktiv in 29 Ländern
Raffinerien 17

www.deutschebp.de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
570 | 571 | 572 | 572   
14255 Postings ausgeblendet.

12.04.21 20:52

781 Postings, 165 Tage Shellomoin... und wie ich es gestern sagte:

schwächelt das überzogene am markt ist bp gut drauf...! das wird...!  

13.04.21 07:51

78 Postings, 827 Tage Jehuda50Ich glaube nicht

Das das wird. Es geht um den Gesamtmarkt und es wird nicht ewig Stocks Pick Up lauten.
Das kann man ganz gut am s&p 500 sehen.
Sämtliche Werte alle über der 200Tageslinie.
Wir bewegen uns hier auf ganz dünnen Eis und der September2020 lässt grüßen da korrigierte der Gesamtmarkt bis in den Oktober hinein über 10 %.
Das Chartbild ist auf Bp ummünzbar.
Kommt mir hier keiner mit hohen Ölpreis Bp kommt mit 40 Dollar zurecht und macht trotzdem Gewinn.

Also Neupositionierung und abwarten, das ist das Credo der Stunde.
Damit der Gesamtmarkt das auch merkt fehlen die Trigger noch
Berichtssession
Anziehen der Inflation angergehend mit steigenden Renditen, unattraktiver werdende Aktieinvestition
Die Wirtschaft springt doch nicht so an wie erhofft.

 

13.04.21 08:21

1818 Postings, 544 Tage RonsommaGesamtmarkt

Wackelig. Aber es gibt durchaus auch Grund zur Annahme, dass es dem klassischen Weg folgt: it und andere Corona Gewinner runter - value hoch.

Wo soll das Geld denn hin?  

13.04.21 08:24

1818 Postings, 544 Tage RonsommaSteigende Zinsen?

Sehe ich nicht

Fed could be two years away from raising rates - Rosengren
See more on http://www.breakingthenews.net/news/details/55165370  

13.04.21 08:26

1818 Postings, 544 Tage RonsommaGeld geht dahin wo Geld

Verdient wird:

BP und Co.  

13.04.21 08:42

1818 Postings, 544 Tage RonsommaChevron zu Bp

Auf 3 Jahre:

Chevron- 11%
Bp - 40%

Und dieser 29% Gap kann die Chance der Dekade sein.

 

13.04.21 08:56

78 Postings, 827 Tage Jehuda50Alles kann sein

Muss aber auch nicht sein und damit ist dann auch die Seite voll.

Keiner hat hier von uns die Glaskugel für steigende und fallende Kurse
 

13.04.21 09:06

70 Postings, 78 Tage Waldemar Cierpinsk.Waldemar Cierpinski

Waldemar braucht keine Glaskugel.

Es geht langfristig hoch!

Beste Grüße herzlichst euer Waldemar Cierpinski  

13.04.21 09:10

1818 Postings, 544 Tage RonsommaVöllig korrekt

Niemand weiss wie die Kurse kommen.

Muss da immer an burry in big short denken: über Tage verweigern  die Banken die korrekte Abwertung der junk Pakete - aber letztlich muss der Markt sie korrekt preisen.

BP bei 3.4x ist nicht die korrekte Bepreisung wenn looney nicht gelogen hat mit dem gewaltigen Schuldenabbau in Q1 - einzig: der Beweis fehlt bis zu den offiziellen Q1 Zahlen.  

13.04.21 09:10

308 Postings, 240 Tage BlackqopNein

Die Glaskugel hat keiner.

Dennoch bewegen wir uns bei sehr profitablen Firmen die äußert unter Wert gehandelt werden.

Wayne wenn es korrigiert. Ich war im Herbst letzten Jahres mit 50 k im Minus.
10 Euro bei Shell 2,20 bei BP grausige Zeit...

Meinste solche Kurse kommen wieder? Da müssten schon Atombomben fliegen...

Es hängt stark vom EK ab und allein die Rückkäufe werden die Kurse Hochzeiten bzw stabilisieren.

Jehuda evtl hast du etwas schiss wegen deinem Kredit? Den hab ich auch und nicht zu knapp.

Nicht falsch verstehen ä...ist auch immer Naivität im Spiel aber jo... :)  

13.04.21 09:22

1818 Postings, 544 Tage RonsommaShorts US gestern

Market Date Short Volume Total Volume
(MM Shares) Short Volume Ratio
2021-04-12 2,571,560     20.54     12.52          §
2021-04-09 3,031,787     14.61     20.75          §
2021-04-08 3,723,438     19.21     19.38          §
2021-04-07 1,511,237     15.52      9.74          §
2021-04-06 3,165,752     24.5512.89

§
20,54% !
Wer den gestrigen US Verlauf auf Yahoo verfolgt hat - Erst guter Anstieg- dann kamen wohl die Shorts...
 

13.04.21 09:23

1818 Postings, 544 Tage RonsommaQuelle

13.04.21 09:26

308 Postings, 240 Tage BlackqopDie

Nerven schon gewaltig.  

13.04.21 09:56

22 Postings, 70 Tage STREICHBROT@ronsomma

poste deine Seite mit den Short Anteilen doch mal im Reddit Forum und schreib dazu, dass die bösen Hedgefonds den Kurs drücken wollen weil die Stück für Stück in den Ausbau auf erneuerbare Energien umsteigen :P  

13.04.21 09:59

1818 Postings, 544 Tage RonsommaHatte ich schon mal überlegt

...aber mein Neffe riet ab : Bp und co taugen moralisch nicht zum Robin Hood meintet er :)  

13.04.21 10:29

151 Postings, 2202 Tage idefix86Abwarten

Leute ihr müsst nur abwarten.
Schuldenabbau/Aktienrückkauf in @2 und ab Ende @2 kann wieder viel mehr gereist werden etc...
Somit steigt der Bedarf an Öl und BP steigt damit auch.
Ich glaube nämlich auch das es eine Übertreibung beim Ölpreis nach oben geben wird....auch wenn es nur kurzfristig ist.
Dann läuft die Bullenherde wieder blind und hektisch hinterher  

13.04.21 11:04

781 Postings, 165 Tage Shello@ron...

doch mach das mal mit reddit  

13.04.21 11:12

781 Postings, 165 Tage Shellogamestop ist auch nicht die moralischste

aktie schlecht hin...  

13.04.21 11:20

78 Postings, 827 Tage Jehuda50Robin Hood Bp und Grün

Das Logo passt ja war wohl dazumal eine Vorahnung.
Jedes Jahr 5 Mrd in grün zu stecken.
CO2 neutral 2050 ich weiss nicht so Recht .
Im Moment ist die Übertreibung am Ölmarkt schon vorhanden.
Wer sagt uns das nach Corona alles besser ist, das ist alles eingepreisst, sonst steht der Dow nach Corona bei 40.000 Punkten.

Und eines zum S&P 500 es sind 5 Werte die den move vorgeben, die allein sind für 25% des Index verantwortlich.

Übertreibung des Gesamtmarkt es , schützt keinesfalls unterbewertete Aktien.
SIEHE BAE, ich will ja nicht schon wieder Vodafone ansprechen, ist auch so ein Kandidat
Die Anpreisungen der Manager sind ähnlich.

 

13.04.21 13:16

22 Postings, 70 Tage STREICHBROT@Jehuda

wieso glaubst du, dass der Gesamtmarkt fällt? Es warten aktuell genug Investoren an der Seitenlinie und warten nur gierig auf einen Rücksetzer um selbst einsteigen zu können. Milliarden und Billionen Stimulus weltweit und dazu noch die Notenbanken die Gewehr bei Fuß stehen. Ich sehe den Dax dieses Jahr eher bei 18.000 als bei 13.000 um ehrlich zu sein..  

13.04.21 13:25

78 Postings, 827 Tage Jehuda50Streichbrot ein Rücksetzer

Das heißt nicht zwangsläufig hier, das ist eine gesunde Erholung.
Das ist keine Einbahnstraße DAX 18 bis 20.000 bedeutet ja auch Dow 40 bis 42000 .

Das ist doch bis Ende des Jahres sehr hoch gegriffen.
Wo liegen die KGV und wo die Wachstumsraten die das rechtfertigen.
Wenn ich sarkastisch wäre und das ganze für einige nicht so traurig ausschaut, könnte man meinen dieser Virus löst ein gigantisches und mich nie vorstellbar es Wachstum aus.
Ich da doch ein wenig zuruckhaltender
 

13.04.21 13:27

1449 Postings, 243 Tage Adhoc2020Börse steigt seit Beginn immer weiter

warum sollte sich das in Zukunft ändern? Unternehmen verdienen gutes Geld.
Wer auf den Crash wartet, der seit Jahren kommen soll, verpasst eben gute Gewinne.  

13.04.21 13:35

78 Postings, 827 Tage Jehuda50Adhock 2020 warte auf was?

Nicht auf den Crash, auf einen gesunden Rücksetzer, und das ist vollkommen normal.
Niemand sitzt hier auf irgendwelche Gelder und Cash, wenn etwas sich dynamisch entwickelt möchte man dabei sein 😄  

13.04.21 15:48

1818 Postings, 544 Tage RonsommaUs opening

Gleich mal wieder 2 Mio AdR sprich 12 Mio BP abgeladen...  

13.04.21 22:40

1818 Postings, 544 Tage RonsommaAPI -3,6 Mio

Und damit deutlich über Erwartung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
570 | 571 | 572 | 572   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln