Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 1390
neuester Beitrag: 26.02.21 08:05
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 34737
neuester Beitrag: 26.02.21 08:05 von: mad doc Leser gesamt: 3829858
davon Heute: 9412
bewertet mit 124 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1388 | 1389 | 1390 | 1390   

12.05.20 22:50
124

5244 Postings, 2584 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1388 | 1389 | 1390 | 1390   
34711 Postings ausgeblendet.

26.02.21 00:12

324 Postings, 245 Tage beflo1610NUNJA..

Dow klar unter 31500 geschlossen bedeutet eher für weirere Abgaben. Nasdaq an der unteren Trendlinie des Kanals. Fällt er nachhaltig dort raus, dann warten viele offene Gaps nach unten.  

26.02.21 00:28

324 Postings, 245 Tage beflo1610Nicht zu vergessen

Der US Dollar kommt wieder. Spricht alles eestmal für weitere mögliche Abgaben  

26.02.21 00:29
2

2492 Postings, 225 Tage Telemann@beflo

Aus meiner Sicht hat der Nasdaq den Trendkanal seit März 2020 verlassen. Fällt der morgen weiter, dann war es das erstmal.
Ich ärgere mich noch sehr darüber, dass ich meinem am Freitag erkannten Short Signal nicht vernünftig gefolgt bin. Die Vola hat mich mehrmals ausgestoppt und dann habe ich zu lange mit einem neuen Einstieg gewartet  

26.02.21 00:38

5244 Postings, 2584 Tage gekko823Meine Feierabend-Sendung heute "Extra 3"

26.02.21 00:48

324 Postings, 245 Tage beflo1610@Tele

Dann nim morgen eine mögliche Up Bewegung bis 12900 als neuen Einstieg und reite das Baby mit. Aber mebeber immer auf die Renditen achten.  

26.02.21 06:22

23799 Postings, 2848 Tage Max84super ineressate Beiträge hier auf den letzten

Seiten!
@Telemann: deine Beiträge finde ich auch extrem lesenswert - danke auch dir für deine Einschätzungen!
PS: ich für mich beobachte nicht nur Tesla sondern vor Allem Apple! Amazon hat auch gut abgegeben...
Aber Apple?! Habt ihr Apple gesehen?

von 143$ auf jetzt 120$ und das mit einem + Tag dazwischen, sonst permanenter Abverkauf  

26.02.21 06:29

23799 Postings, 2848 Tage Max84Was mich voll interessieren würde wie seid ihr

gerade aufgestellt?

Also Aktien/Cash verhälltnis

Meiner ist im Moment (ich weiß ziehmlich irrational aber meinen Verlusten geschuldet) 100% Cash

Wie ist es bei euch? Macht ihr eigentlich irgendwas mit euren Aktienbeständen wenn ihr eine etwas größere Korrektur vermutet?  

26.02.21 06:32
1

2007 Postings, 289 Tage pazillaMorgen

Sieht doch schonmal gut aus. Bis 9 Uhr ne 5 machen, sprich 135XX dann geht endlich mal was...  

26.02.21 06:35

23799 Postings, 2848 Tage Max84gekko, findest du nicht, dass die 2 Abverkäufe

relativ unterschiedlich verlaufen sind für eine W-Formation? Also alleine die Dauer und die Art des Abverkaufs?

 
Angehängte Grafik:
2021-02-26_06_32_46-window.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
2021-02-26_06_32_46-window.jpg

26.02.21 06:37
1

23799 Postings, 2848 Tage Max84Sorry für soviele Posts auf ein mal aber noch was:

wann sind wir im überverkauften Bereich angekommen? MAC usw. Hat einer was zur Hand?
Dankeschön!
Mässige mich jetzt: 2 Stunden keine Posts :)  

26.02.21 06:46

117 Postings, 795 Tage FuchsileinDax

Guten Morgen,

meine Historie sagt max 13625 darunter sollte es nicht gehen bevor nicht 14050 nochmal erreicht werden. Mal abwarten aber wie immer Historie ist nicht die Zukunft.

Somit allen viel Glück und Erfolg mit maximalem Profit.  

26.02.21 06:46
1

312 Postings, 1691 Tage nufan@Max84

Mein Anlagehorizont bei Aktien & ETFs ist >20 Jahre, reduziert wird nichts. Nur, wenn es von den Höchstständen runter geht, dann wird in 10%-Schritten signifikant eingekauft (sprich: bei 10% unter ATH, bei 20% unter ATH, und so weiter).  

26.02.21 07:00

625 Postings, 2940 Tage gibbywestgermanyAlso, ich weiß nicht,

was ich an Aktien noch kaufen soll, tummele mich manchmal in Nebenwerten, an teuere Nasdaq Aktien
Trau ich mich nicht ran, sind schon die günstigen teilweise zu teuer, Dax zu langweilig,  und bei so
zurückgebliebenen Aktien wie z. B. Fresenius wird es Gründe geben, warum sie da sind, wo sie sind,
selbst Nach-Corona-Aktien wie Carnival, Tui etc. sind mittlerweile gestiegen und können künftig auch
mit der Goldman oder Deutschlandflagge Reisen Unternehmen.
Deswegen bin ich gestern mal aus Aktien raus. Hab dieses Jahr guten Gewinn gemacht und harre der
Dinge, die da kommen.  

26.02.21 07:19

11543 Postings, 1425 Tage SzeneAlternativWäre cool,

wenn ihr eure Kursziele auch belegen könntet:
Meine  Unterpliete besagt: Morgenlatte, Fehlanzeige/ meine Historie besagt/ wollt ich auch grad sagen.....
Heute: 620 das Kursziel, danach sollte es schnell Up gehen. Andernfalls drohen die 420.
Habe dazu schon Gemälde von mir eingestellt.

Euch einen guten Start!  

26.02.21 07:27
1

206 Postings, 49 Tage BlueberryfriendMoin und gute Geschäfte

jeder Kommentar ist eigentlich sinnlos. Weiß ja jeder was los ist. Die, die die Tiefst von gestern und heute Morgen für Longkäufe nutzen brauchen die Unterstützung durch fallende Zinsen am US Staatsanleihenmarkt. Sollten die Zinsen heute nicht weiter steigen, könnte das auch schon für ein Retracement am Aktienmarkt reichen.

Viel Glück allen  

26.02.21 07:36
2

727 Postings, 171 Tage AlNightLong78Moin Szene,

bin aktuell mit 3,5 Long CFDs  unterwegs, EK ca, 13870 auf den ersten Blick.

Wenn ich mir die Futures anschaue sind wir bei 13.665,57 nach oben abgeprallt, am Montag war die untere Wendemarke 13.665,02. Der Dow-Future sieht zudem schonmal besser aus als der Dax. Der Nikkei hat böse was abbekommen mit -4%, das könnte es nach unten auch dort gewesen sein. Zudem Monatsschluss, die von Gekko besagten Käufe für Sparpläne stehen ins Haus etc. pp.

Daher:  Kursziel bis 9h:  über 13.800, dann sehe ich 60% für die 13.900+ alsbald. In dem Bereich gab es richtig dicke Stundenkerzen.

Einzig die +63% p500 // +53% IG   long im Dax und die hohen Long-Quoten bei den Amis machen mich pessimistisch.

Euch allen gute Trades.
Al  

26.02.21 07:38

727 Postings, 171 Tage AlNightLong78Vergessen:

Tiefer   13.665,02  werde ich vermutlich meine Longs mit einem 2,5er CFD hedgen, dann könnte eine Rutsche kommen.  

26.02.21 07:40
2

2007 Postings, 289 Tage pazillaSchon lustig

Wenn man Short positioniert ist, sind ETF Sparpläne nicht relevant
Wenn man Long positione ist, stützen ETF Sparpläne den Markt und sorgen für die Wende

da sieht man mal was Psychologie ausmacht  

26.02.21 07:47
1

206 Postings, 49 Tage Blueberryfriendohne Kaffee nix tippen

ich meinte Reversal, nicht Retracement. Und als das letzte große Reversal im Dax Ende Januar über Nacht eingeleitet wurde stand der F-DAX bei ca. 13.300 Punkten. Warum die 13.650 als Unterstützung halten soll ist mir unklar. Jetzt geht es nur noch um die elendigen Zinsen, bzw. um Inflation.  

26.02.21 07:50
3

2007 Postings, 289 Tage pazillaIch poste es nochmals

damit hier niemand die Nerven verliert oder den Weltuntergang prophezeiht  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
unbenannt.jpg

26.02.21 07:54

23799 Postings, 2848 Tage Max84mein Gefühl im Bauch sagt mir, dass wir noch

lange nicht fertig sind. Es gibt keine wirklichen Schnäppchen bei den Werten...
Apple unter 100$ wäre so ein Schnäppchen
Oder NVIDIA unter 450$
Oder Tesla unter 600$  

26.02.21 07:56
1

8384 Postings, 2849 Tage Spekulatius1982Bullenzauber

Aber jetzt haben die Bären reingehauen.
Bin auf die Sparpläne gespannt.
Sieht so aus als wenn alle raus wollen aus ihren Sparplänen  

26.02.21 08:03

178 Postings, 2219 Tage Manuel92Kauf Workhorse

zu 13,02  

26.02.21 08:04

23799 Postings, 2848 Tage Max84Interessant:

 
Angehängte Grafik:
dfghfgfghfhfgh.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
dfghfgfghfhfgh.jpg

26.02.21 08:05

445 Postings, 219 Tage mad docSparpläne

Sind zwar einige wohl bei Ark-Fonds raus (Tesla), aber als normaler Msci-Sparer gibts die Anteile doch gerade so ?günstig? wie schon länger nicht mehr. Wenn ich die Kohle hätte, würde ich es auch wie gekko machen und nächste Woche höhere Rate nehmen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1388 | 1389 | 1390 | 1390   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: futureworld

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln