Gilead Sciences mit starken Zahlen ! WKN : 885823

Seite 1 von 148
neuester Beitrag: 30.07.21 11:47
eröffnet am: 22.07.09 11:02 von: vin4vin Anzahl Beiträge: 3696
neuester Beitrag: 30.07.21 11:47 von: Mineon Leser gesamt: 1112749
davon Heute: 376
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148   

22.07.09 11:02
13

2404 Postings, 4644 Tage vin4vinGilead Sciences mit starken Zahlen ! WKN : 885823

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...en_id_201__dId_10670389_.htm

885823
-----------
Nichts ist spannender als Wirtschaft !
Angehängte Grafik:
die_biotechperle.jpg
die_biotechperle.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148   
3670 Postings ausgeblendet.

17.06.21 18:36

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterPartnerschaft: Kite and Shoreline Biosciences ..

https://www.gilead.com/news-and-press/press-room/...ic-cell-therapies

" ... Under the terms of the agreement, Shoreline will receive an upfront payment and will be eligible to receive additional payments totaling over $2.3 billion as well as royalties based on achievement of certain development and commercial milestones ... "  

Gilead Sciences investieren "bis zu 2,3 Mrd. USD" ... Das ist dann schon eine "größere Partnerschaft".   ;-P


Das Börsengeflüster

 

21.06.21 17:11

53789 Postings, 5654 Tage RadelfanPositive Studie für Remdesivir-Anwendung!

FOSTER CITY (dpa-AFX) - Gilead Sciences Inc. (GILD) announced positive data from three retrospective studies of the real-world treatment of patients hospitalized with COVID-19, adding to the body
[...]All three of the real-world analyses, which was presented at the World Microbe Forum, observed that, in the overall patient populations, patients who received Veklury treatment had significantly lower risk for mortality compared with matched controls. A reduction in mortality was observed across a spectrum of baseline oxygen requirements. [...]

Hoffentlich schlägt sich das auch irgendwann mal in -wieder - steigenden Kursen nieder!
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

23.06.21 17:50
1

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterCAR-T: Yescarta erhält erste Zulassung in China!

https://www.gilead.com/news-and-press/press-room/...approval-in-china

Läuft zwar nicht unter dem Namen "Yescarta" ... und wird vom gemeinsamen Joint-Venture-Partner (Fosun Kite Biotechnology) "in Lizenz" hergestellt ...
Das ändert aber nichts daran, dass es letztlich dennoch "Yescarta" ist !!    ;-)

In China braucht man nunmal einen "heimischen Joint-Venture-Partner" , wenn man als "westliches Unternehmen" Zugang zum riesigen, chinesischen (Pharma-)Markt haben will ...  Ist nunmal so ...

Dafür kann man ruhig mal ein JV eingehen ... und auf den "originalen Namen" verzichten !!    ;-)


Vale!  

23.06.21 23:55

110 Postings, 1008 Tage stksat|229166145Gilead unterbewertet

Gilead ist lt. FASTgraphs seit Jahren unterbewertet. Fairer Wert liegt bei ca. 90 USD. Da ich 4,5% Dividende erhalte, habe ich Zeit zu warten. Für die, die zu deutlich höheren Preisen eingestiegen sind, ist das verständlicherweise kein Trost.  
Angehängte Grafik:
gilead.gif (verkleinert auf 53%) vergrößern
gilead.gif

24.06.21 17:32
1

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterHepatitis D: positive Studiendaten zu "Hepcludex"

24.06.21 18:28

1554 Postings, 1150 Tage gdchs@Börsengeflüst Hepatitis D - da hatte doch Gilead

vor einer Weile die MYR GmbH  aus Deutschland zugekauft - wenn ich mich recht erinnere kam  das Hepatitis D Medikament von dort.  Das wäre ja mal eine positive Neuigkeit zum Zukauf,  aber auch bzgl. anderer Zukäufe wie Trodelvy  und  Yescarta hat man ja eher positive News in letzter Zeit gehört.
Hoffentlich sehen wir das auch bald mal im Kurs von Gilead !  

24.06.21 19:39

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterDomvanalimab: Arcus melden positive Studiendaten

http://www.pharmatimes.com/news/...of_anti-tigit_domvanalimab_1372099

"Arcus Biosciences has revealed positive Phase II results for its Gilead-partnered anti-TIGIT drug candidate domvanalimab as a first-line treatment for metastatic, PD-L1-high non-small cell lung cancer (NSCLC)."


@ gdchs:   Ja - der Newsflow war zuletzt fast durchgängig positiv.  Da kann man nicht meckern.   ;-)


Das Börsengeflüster  

28.06.21 15:33

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterCAR-T: positive Langzeitstudie zu "Yescarta" ...

https://www.gilead.com/news-and-press/press-room/...dline-relapsed-or


" Kite Announces Yescarta® CAR T-cell Therapy Improved Event-Free Survival by 60% Over
  Chemotherapy Plus Stem Cell Transplant in Second-Line Relapsed or Refractory
  Large B-cell Lymphoma ... "


" ... Landmark ZUMA-7 Study was Initiated in 2017 as the First Randomized Clinical Trial to Test the
  Earlier  Use of a CAR T-cell Therapy Against Standard of Care ... "


" ... Study Met the Primary and Key Secondary Endpoints of Event-Free Survival and Objective
  Response Rate, Demonstrating a Highly Statistically and Clinically Significant Improvement
  Compared to Standard of Care. "


Das Börsengeflüster  

29.06.21 18:59
2

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterFDA: Gilead beantragen Zulassung für "Lenacapavir"

https://www.gilead.com/news-and-press/press-room/...bitor-for-the-tre

" ... If approved, Lenacapavir would be the First Capsid Inhibitor and the ONLY
  HIV-1 Treatment Option administered every 6 Months ... "

" ... Gilead plans to submit marketing authorization applications for lenacapavir to the European
   Medicines Agency and other global agencies in the coming months ... "


Das Börsengeflüster  

10.07.21 15:55
1

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterGalapagos: positive Daten zu "Filgotinib" bei UC

10.07.21 16:39

1554 Postings, 1150 Tage gdchs@Börsengeflüster positive News zu Filgo

sind zwar schön, aber das Geld im Biotech Bereich wird hauptsächlich in den USA verdient und dort spielt die Musik, und in den USA bekommt  Filgo leider  bisher kein Bein auf die Erde , wegen irgendwelchen obskuren Sicherheitsbedenken der Zulassungsbehörden.
Aber vielleicht kann man ja in EU oder Japan noch ein bisschen was verdienen, ich fürchte aber den Gilead Kurs wird das nicht bewegen .  

10.07.21 18:42

1834 Postings, 4415 Tage Börsengeflüster@ gdchs ...

".... aber das Geld im Biotech Bereich wird hauptsächlich in den USA verdient ... "  

Das ist im "Fall Filgotinib" soooo nicht ganz korrekt bzw. zu "unspezifisch"! ...
Denn das gilt hauptsächlich für Gilead Sciences selbst , da Gilead die exklusiven Vermarktunsgrechte für die USA hatten - Filgotinib (mit 200 mg) dort aber keine Zulassung erhalten hat!    (alte Kamelle)

In Europa und in Japan wurde Filgotinib (auch mit der 200mg-Dosis) dagegen anstandslos für die Behandlung bei rheumatoider Arthritis zugelassen!
In Europa hat Galapagos die Vermarktungsrechte ... in Japan Gilead - zusammen mit Eisai ...
Eine weiteres Zulassungsverfahren für Filgotinib zur Behandlung bei ulcerativer Colitis läuft aktuell (und hier gibt es jetzt eben nochmal positive/ermutigende Studiendaten) ...  
Eine weitere, mögliche Indikation besteht für Filgotinib in der Behandlung bei Morbus Crohn! ...

Und da Gilead Sciences ja auch immernoch mit über 25% direkt an Galapagos beteiligt sind (und wir reden hier immernoch von einer Summe im Milliardenbereich) sind "gute News von Galapagos" sehr wohl durchaus auch weiterhin (Kurs-)relevant für Gilead Sciences !!!    ;-)

Ab 2024 erhält Gilead dann auch direkte Umsatzbeteiligungen von den Europa-Erlösen mit Filgotnib.
"Filgotinib" ist also kein "voller Rohrkrepierer" (weder für Galapagos, noch für Gilead Sciences) ...

Und Galapagos haben ja auch noch weit mehr im Köcher als "nur Filgotinib" ...


Das Börsengeflüster  

17.07.21 20:48

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterHIV: Studienergebnisse zu Lenacapavir und Biktarvy

Gilead Sciences haben zur wichtigsten HIV/AIDS-Konferenz ("IAS 2021") neue, positive Studienergebnisse zu "Lenacapavir" und "Biktarvy" präsentiert, die Gileads "führende Stellung in der HIV-Therapie" nochmals unterstreichen.


Lenacapavir ...

https://www.gilead.com/news-and-press/press-room/...-capsid-inhibitor

"... The findings demonstrate that lenacapavir, administered subcutaneously every six months in combination with other antiretrovirals, achieved high rates of virologic suppression at Week 26 in people living with HIV whose virus was no longer effectively responding to therapy. In this patient population of high unmet medical need, 81% (n=29/36) of participants receiving lenacapavir in addition to an optimized background regimen achieved an undetectable viral load (<50 copies/mL)
at Week 26 ... "



Biktarvy ...

https://www.gilead.com/news-and-press/press-room/...tment-nave-adults

" ... 99% of Participants Achieved and Maintained an Undetectable Viral Load With Biktarvy in Pooled Analysis of 192-Week Data From Open-Label Extension Period of Two Phase 3 Trials in Treatment-Naïve Adults ...

72-Week Data From the BRAAVE Study Demonstrate 99% of Black Adults Who Are Virologically Suppressed and Switched to Biktarvy From a Standard Regimen Achieved and Maintained an Undetectable Viral Load ... "



Das Börsengeflüster

 

19.07.21 17:41

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterTCR: BioNTech übernimmt (R&D-)Facility von Kite

19.07.21 19:22

216 Postings, 2069 Tage MineonIst der Deal Kite / Biontech

für Gilead von Vorteil ? Börse nimmt die Meldung heute bei Gilead negativ und bei Biontech positiv auf. Kite will einen focus setzen und der Erlös soll dies finanzieren. Wo ist der längerfristige Mehrwert für Gilead - 12 Milliarden hatte die Übernahme gekostet.  

20.07.21 20:22

1834 Postings, 4415 Tage Börsengeflüster@ Mineon

" ... Börse nimmt die Meldung heute bei Gilead negativ und bei Biontech positiv auf ... "  

Das ist aber eine "gewagte Aussage" , wenn die Gilead-Aktie an diesem Tag leicht verliert, während der Gesamtmarkt um - 2,5% einbricht und den größten Tagesverlust seit Monaten hinnehmen muss !!!
Etwas mehr "Differenzierung" wäre hier also schon angebracht!     *rolleye*


Das (alte) Kite-Werk stand schon länger zur Disposition, da man ja ein Neues und viel größeres (=effizienteres) gebaut hat. Von daher ist das schon "strategisch nachvollziehbar".  
Zudem liegt Kite´s Fokus auf "non-solid-tumors" ... und auf den Bereich konzentriert man sich !!  
Für den Bereich "solid-tumors" hat Gilead ja "Trodelvy" (Immunomedics) übernommen !!
Und da sind die Aussichten weitaus besser ...    
Das Kite bei "ihren Leisten" bleiben sollen, finde ich richtig!

Hier geht es schlicht auch darum "Mittel"möglichst  effizient einzusetzen, um Kosten zu sparen !!
Es bringt ja nichts mit der "Gatling auf Spatzen zu schießen".

Für BioNTech ist das natürlich eine gute Möglichkeit sich auf das "ursprüngliches Ziel" zu
refokussieren (und das waren nunmal NICHT mRNA-Impfstoffe für das Corona-Virus) ...   ;-)

Wenn der Preis stimmt (und Gilead haben den Bereich mit Sicherheit nicht "verscherbelt") , ist das ein guter Deal für BEIDE Unternehmen !!


Das Börsengeflüster  

20.07.21 20:24

1834 Postings, 4415 Tage Börsengeflüsterneuer SVP: Gilead holen Bill Grossman von Arcus

20.07.21 21:20

216 Postings, 2069 Tage Mineon@ Börsengeflüster

Gesamtmarkt um - 2,5% gilt auch für Biontech, die haben aber im Plus geschlossen. Es gibt immer mehrere Meinungen zu solchen "Deals". Ich finde die Rahmenbedingungen des Deals (nach den Daten die veröffentlicht wurden) mau, andere wie Du finden den Deal gut. Verschiedene Meinungen beleben ein Forum :-)  

20.07.21 21:40

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterAnsichtssache ...

Einen Deal als "mau" zu bezeichnen, wenn man nicht mal den Verkaufspreis ("Rahmenbedingungen") kennt, finde ich halt "eher suspekt".    ;-)

Ich kenne den Preis natürlich auch nicht! ... aber vertraue dem Management soweit, dass man dieses Segment (das bisher NICHT zur "Kenrkompetenz" - und damit nicht zum Kerngeschäft von Kite gehört!) nicht "verscherbelt" hat. Und wie gesagt ... hier geht es auch darum sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren (und effektiv zu wirtschaften). Nach meinem Kenntnisstand hatten Kite keinen "aussichtsreichen Kandidaten" im Bereich "solid tumors". Warum also "um jeden Preis" an einem (kostspieligen) Segment festhalten, dass auch mittelfristig keinen Umsatzbringer gebracht hätte, wenn man ein "gutes Angebot" für das Segment bekommt ...   Zumal wenn man dennoch selbst noch einen der aussichtsreichsten Kandidaten in dem Segment im Köcher hat ("Trodelvy").  

Wie gesagt ... für mich eine Win/Win-Sitaution für beide Unternehmen - und strategisch sinvoll  !!


Vale!  

21.07.21 16:12

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterQ2-Zahlen: Die Erwartungen des Marktes ...

Gilead Sciences melden am 29. Juli ihre Zahlen zum 2. Quartal (nach US-Börsenschluss) ...
Hier schonmal die "Erwartungen des Marktes" ...  


                                                       Q2                                         Q3                                       Gesamtjahr


Umsatz:                            6,07 Mrd. USD                   6,01 Mrd. USD                        24,6 Mrd. USD

EPS:                                        1,73 USD                             1,66 USD                                   7,07 USD



Das Börsengeflüster

 

29.07.21 18:14

181 Postings, 625 Tage GamenickÜberlege

vor den Earnings heute noch zu verkaufen. Ist zwar in der Regel reines Glückspiel aber irgendwo sehe ich nicht wie Gilead positiv überraschen sollte.  

29.07.21 22:10

72 Postings, 620 Tage MiaSanMiaQ2

Second Quarter 2021 Financial Results

Total second quarter 2021 revenue of $6.2 billion increased 21% compared to the same period in 2020, primarily due to Veklury® (remdesivir), higher demand for Biktarvy (bictegravir 50 mg/FTC/tenofovir alafenamide 25 mg (?TAF?)) and our hepatitis C virus (?HCV?) products, as well as continued uptake in the United States of Trodelvy® (sacituzumab govitecan-hziy) and Tecartus® (brexucabtagene autoleucel).
Diluted Earnings Per Share (?EPS?) increased to $1.21 for the second quarter 2021 compared to net loss per share of $2.66 for the same period in 2020. This was primarily driven by the impact of higher in-process research and development (?IPR&D?) expenses in the second quarter 2020 related to the Forty Seven, Inc. acquisition and revenue growth in the second quarter 2021, offset by fair value loss adjustments on Gilead?s equity investment in Galapagos NV.
Non-GAAP diluted EPS increased 68% to $1.87 for the second quarter 2021 compared to the same period in 2020, primarily due to higher operating income partially offset by lower interest income.
As of June 30, 2021, Gilead had $7.4 billion of cash, cash equivalents and marketable debt securities compared to $7.9 billion as of December 31, 2020.
During the second quarter 2021, Gilead generated $2.3 billion in operating cash flow.
During the second quarter 2021, Gilead paid cash dividends of $894 million and utilized $43 million to repurchase common stock.  

29.07.21 23:20
1

1834 Postings, 4415 Tage BörsengeflüsterQ2: Gilead Sciences übertreffen die Erwartungen...

https://www.gilead.com/news-and-press/press-room/...financial-results


Der Q2-Umsatz liegt mit 6,22 Mrd. USD "leicht" über den Markterwartungen (von 6,07 Mrd. USD) ...

Der Q2-Gewinn (EPS ; non-GAAP) liegt mit 1,87 USD/Aktie "deutlich" darüber (1,73 USD/Aktie) ...

Die aktuelle Aktienanzahl (diluted) beläuft sich auf 1,260 Mrd. Stück ...

Die Quartalsdividende beträgt 0,71 USD/Aktie (annualisiert:  2,84 USD Dividende/Aktie im Jahr) ...

2,1 Mrd. USD an Free-Cashflow generiert (abzgl. cirka 1 Mrd. USD für Divi + Aktienrückkauf) ...

Daher eine "weitere, spürbare Verbesserung" der Bilanz- und Finanzlage von Gilead ...

CAR-T-Zell-Therapien (Yescarta und Tecartus) erreichen mit 219 Mio. USD Rekordumsatz.

Bedarf an "Veklury" doch etwas höher als gedacht (gerade in Europa?!) ... 829 Mio. USD im Q2  ...  

"Trodelvy" mit einem Quartalsumsatz von 89 Mio. USD ...

Erholung im HCV-Geschäft ...  549 Mio. USD Umsatz ...

AmBisome mit kleiner "Sonderkonjunktur" ...  156 Mio. USD Umsatz ...    



Insgesamt ein "ziemlich solides Zahlenwerk" ...
Das HIV-Kerngeschäft erweist sich als "stabil" ...
und das TROTZ der Patentklippe im H2/2020 (ausgelaufener Patentschutz von Atripla und Truvada).


Gilead Sciences sind weiter auf dem Weg zurück zu "organischem Wachstum".
Gerade die Entwicklung in den klinischen Studien laufen wirklich "vielversprechend".
Den "Fair-Value" der Gilead-Aktie sehe ich weiterhin bei "um die 80 USD".


Das Börsengeflüster


 

30.07.21 09:39

8005 Postings, 1511 Tage VassagoGILD 69.83$

Meine Einschätzung nach Q1/21 zu Veklury (Posting #3659)

"Die Veklury Umsätze fallen wie erwartet. Nach 1,9 Mrd. $ in Q4/20 sind es in Q1/21 aber immerhin noch respektable 1,46 Mrd. $. Angesichts der FY21-Prognose für Veklury von 2-3 Mrd. $ Umsatz wird wahrscheinlich in Q2/21 der (große) Einbruch kommen."

Jetzt sind die neuen Quartalszahlen da, Veklury machte in Q2/21 einen Umsatz von 829 Mio. $. Vergleichen mit Q1/21 ist das ein Rückgang von 43%. Der Trend ist klar abwärtsgerichtet. In H1 liegt der Umsatz bei 2,285 Mrd. $. Die FY21 Prognose sieht die Veklury Umsätze bei 2,7 bis 3,1 Mrd. $. Demzufolge ist für Q3 & Q4 nicht mehr viel zu erwarten.

https://investors.gilead.com/news-releases/...-2021-financial-results

Ansonsten war GILD wie gewohnt solide.

 

30.07.21 11:47

216 Postings, 2069 Tage MineonBiktarvy stieg im zweiten Quartal 2021

im Vergleich zum Vorjahr um 24 % trotz Pandemie, das überzeugt. Long Gilead.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln