Gazprom 903276

Seite 3953 von 3962
neuester Beitrag: 28.01.23 11:10
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 99039
neuester Beitrag: 28.01.23 11:10 von: Entdecker_ Leser gesamt: 27067878
davon Heute: 4142
bewertet mit 135 Sternen

Seite: 1 | ... | 3951 | 3952 |
| 3954 | 3955 | ... | 3962   

02.12.22 13:00

458 Postings, 220 Tage AntipolitikerOleg-II: #98850

Früher war bei mir auch ein günstigerer Preis für Wärmepumpestrom. In unserem Region gibt es mittlerweile diesen Unterschied nicht mehr. Ich habe auch einen separaten Zähler. Aber laut meinen letzten Preisvergleiche bei Check 24 ist der Strom für Wärmepumpe sogar etwas teurer als für Hausstrom.

Soviel zu der Logik der aktuellen Ideologie.  

02.12.22 14:08
2

747 Postings, 2816 Tage Oleg-IIAntipolitiker

Ich würde mal eine Anfrage stellen, z.B. Enpal oder so...ob es günstiger wäre, etwas neues zu installieren in Miete+Stromkosten zu senken. Vielleicht gibts es auch einen ?normalen? Preis für Strom. So kommst zusammen vielleicht günstiger raus und hast eine neue Heizung gleich mit.
Das ist ja unbezahltbar so ein Stromfresser als Heizung zu haben :-)  

02.12.22 14:40
1

458 Postings, 220 Tage AntipolitikerOleg-II: #98853

Klingt interessant, aber hier muss man mit Gas betreiben. Das ist doch die größte Unbekannte.
Ich habe zwar ein Gasanschluss, nutze es aber nicht. Damit die Geschichte wirklich so funktioniert, wie ursprünglich gedacht, soll entweder Gas günstig sein oder man hat eine sichere Biogasquelle.

Ich habe noch nicht vor, mir 200-400 Kühe anzuschaffen.

Eigentlich ist das noch ein Beispiel, wie man gute Ideen durch idio xx sche Politik kaputt machen kann.  

02.12.22 15:10
1

390 Postings, 287 Tage ADRbesitzer@investor global #98839

Der USBDriver, das war der Kerl der seine ADRs in Luxemburg getauscht hatte, schon in April oder Mai.
Aber den Beweis hat er niemals hier gezeigt!  

02.12.22 15:17
1

390 Postings, 287 Tage ADRbesitzer2 Mai , 12:20 uhr hat USBDriver schon geschrieben

dass er die ADRs umgetauscht hat in Luxemburg haha haha haha haha
Kuck mal !  

02.12.22 16:26

Clubmitglied, 10377 Postings, 3244 Tage Berliner_ADR

das haben doch ne Menge Leute gemacht, frag mal bei deiner Bank, jemanden der Finanzberatung macht. Oder frag bei der DeuBa nach. Also USB hat nichts besonderes getan; und Beweise hier im einen anonymen Forum? Das mach doch keiner.  

02.12.22 17:44

29886 Postings, 4440 Tage charly503Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.22 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.12.22 18:57

4814 Postings, 6139 Tage kukkiEU beschließt 60-Dollar-Deckel für russisches Öl

"Die Verhandler der EU-Mitgliedstaaten haben offenbar eine Einigung erzielt: Sie wollen einen Maximalpreis für Öl aus Russland durchsetzen ? und damit Moskaus finanziellen Spielraum begrenzen.

Zudem sei ein Anpassungsmechanismus vorgesehen, der die Grenze bei mindestens fünf Prozent unter dem Marktpreis hält, sollte ein Fass Öl günstiger als 60 Dollar werden, teilte Polens EU-Botschafter Andrzej Sados am Freitag mit."
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...0301-6de9-42e9-a2fb-bc02b278b983
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

02.12.22 19:33

390 Postings, 287 Tage ADRbesitzer@berliner

Es war NIEMALS möglich in Luxemburg ADRs zu tauschen, keiner hat das gemacht.
Ich habe 200,000 adrs, bin mit 50,000 euro Bargeld nach Luxemburg gefahren und die haben mich weg geschickt! Geh mal nach Moskau, haben die mir gesagt!  

03.12.22 00:09

697 Postings, 635 Tage KorganBigBrotherKlar ich entscheide jetzt

Auch meinen Preisdeckel fuer Doener von 2.50euro

Darüber zahle ich nicht...
Wie
Lächerlich ist die EU noch  

03.12.22 08:59

3078 Postings, 1305 Tage Investor GlobalAntipolitiker:

#98846
"Was mich auch sehr freut, dass die deutsche Gesellschaft nicht einheitlich ist"

Was natürlich das Ziel ist und Putins Interesse entspricht.
Sehr entlarvend der Satz.

Schon die alten Römer hatten ihre Interessen diesbezüglich.
Dessen Motto lautete.: "Spalte und Hersche".

Schönes Wochenende noch.  

03.12.22 09:02
1

3078 Postings, 1305 Tage Investor GlobalFredo75: Antipolitiker

#98849
"wenn es richtig kalt und dunkel (Siehe Kiew) ,wird kommen die möglicherweise doch noch zur Vernunft"

Schon die alten Römer hatten ihre "Lakaien".

Wie ich sehe, hat sich das auch bis heute nicht geändert.  

03.12.22 09:07

3078 Postings, 1305 Tage Investor GlobalOleg-II: Wärmepumpe

#98850
Ich habe auch eine, aber Erdwärmepumpe bei mir stehen
Stromverbrauch: ungef. 3000 KWH/Jahr
Strompreis lieg jetzt bei 22 Cent/KWH

Hättest die mit einer Solaranlage kombiniert wäre dir der Strompreis fast egal.

Ist schon gut wenn man vom Fach ist.  

03.12.22 11:11

144 Postings, 277 Tage pepe1602Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.22 12:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

03.12.22 16:15

4814 Postings, 6139 Tage kukkiKiew: Ölpreisdeckel wird Russlands Wirtschaft

zerstören.

Moskau darf schon bald sein Öl nur noch für höchstens 60 Dollar pro Barrel verkaufen. Darauf einigt sich die EU. Der Ukraine geht das jedoch nicht weit genug. Sie fordert eine deutlich niedrigere Preisobergrenze. Putin warnt derweil vor "schwerwiegenden Folgen".

Die Ukraine hat die vom Westen beschlossene Preisobergrenze für russisches Öl von 60 Dollar je Barrel als zu hoch bezeichnet. Um die Wirtschaft des russischen Feindes schneller zu "zerstören", sei es notwendig, den Preis auf 30 Dollar zu reduzieren, teilte der Chef des ukrainischen Präsidentenbüros, Andrij Jermak, in seinem Telegram-Kanal mit. Zugleich begrüßte er, dass die Gruppe der sieben führenden Industrienationen (G7) und Australien diese Preisobergrenze für Öltransporte auf dem Seeweg beschlossen hätten.
https://www.n-tv.de/politik/...schaft-zerstoeren-article23760423.html
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

04.12.22 01:32
1

9426 Postings, 5013 Tage kbvlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

04.12.22 10:16

512 Postings, 5704 Tage Entdecker_Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

04.12.22 12:26

4814 Postings, 6139 Tage kukkiErster LNG-Tanker für Deutschland ist auf dem Weg

nach Wilhelmshaven
"Noch vor Weihnachten sollte Deutschlands erstes LNG-Terminal eröffnet werden. Das scheint zu klappen: Das Terminalschiff »Höegh Esperanza« nimmt aktuell Kurs auf Wilhelmshaven ? und bringt eine Menge Flüssigerdgas mit. "
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...876b-a401-4de0-93c8-ef17a9626604
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

04.12.22 12:31

2270 Postings, 156 Tage JohnLaw#98869 Höegh Esperanza von der Resterampe

Meinst du etwa dieses "Höegh Esperanza"  von der Resterampe, welches in Australien keine Umweltzulassung erhalten hatte?
https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/...rosse-mengen-umwelts/
https://www.presseportal.de/pm/22521/5348204
LNG Schiff in Wilhelmshaven wurde in Australien aufgrund hoher Umweltbelastung abgelehnt
https://blackout-news.de/aktuelles/...oher-umweltbelastung-abgelehnt/

https://twitter.com/cyan_rk/status/1583556123881197568  

04.12.22 12:46

4814 Postings, 6139 Tage kukkiEisbergorder

hatte an NS2 und den damit verbundenen umweltschutzbedenken keinerlei auszusetzen.
Vielmehr machte er sich darüber auch noch lustig.
Bei LNG welches nicht aus RU geliefert wird sieht das anders aus.

Ein russentroll wie er im buche steht, oder JohnLaw?
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

04.12.22 14:17
2

9426 Postings, 5013 Tage kbvlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.12.22 09:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

04.12.22 14:29

4814 Postings, 6139 Tage kukkiRussland baut offenbar Schattenflotte aus alten

Tankern auf
"Um westlichen Sanktionen gegen russisches Öl auszuweichen, hat Moskau laut einem Medienbericht mehr als hundert gebrauchte Tanker gekauft. Die Schiffe sollen den Rohstoff offenbar in andere Weltregionen befördern.

Russland kauft laut einem Medienbericht reihenweise alte Öltanker auf, um seinen Rohstoff trotz westlicher Sanktionen weltweit an den Mann zu bringen.

Wie die »Financial Times« unter Berufung auf Daten des Schiffsbrokers Braemar und das Energieberatungsunternehmen Rystad berichtet, hat Moskau im Laufe dieses Jahres so eine »Schattenflotte« mit mehr als hundert gebrauchten Tankern aufgebaut: mit dem offensichtlichen Ziel, sein Erdöl noch häufiger als bislang in andere Weltregionen zu verschiffen."
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...2da9-d12b-4d5d-a2c5-d5a8874b5e25
-----------
Russen sind fasziniert von Geschichten, mit denen die erbärmliche Wirklichkeit überdeckt werden soll

04.12.22 15:01
1

144 Postings, 277 Tage pepe1602was ist das für ein Forum

in dem jede Meinung entgegen dem Mainstraem gelöscht wird. Diskussionen leben von unterschiedelichen Meinungen, was einigen hier aber zu hoch ist.

Unser Pfarrer hat recht, wenn er sagt wir sind schon weiter wie 1933.
Das ist erschreckend und nachher will, wie 1945 keiner etwas gewußt oder geahnt haben.  

04.12.22 15:26
3

11370 Postings, 5742 Tage 1ALPHAGazpro - Ein Grund zum Feiern

für alle Gazprom Aktionäre: "Key project of China-Russia east-route natural gas pipeline is completed"
https://www.globaltimes.cn/page/202212/1281057.shtml

Die Meldung von heute, dem 4. Dezember 2022, dass die über 8000 km lange und wichtige Gazprom Pipeline nach China fertig ist, ist wahrlich ein Grund zum Feiern für uns Gazprom Aktionäre, denn noch mehr billiges Gazprom Gas fließt jetzt nach China und wird weitere Firmen zum Ansiedeln nach China bringen und so für weiteren Absatz von Gazprom Gas sorgen.
Danke allen, die - unbeabsichtigt oder beabsichtigt und unter größtem Einsatz - diesen Gazprom Erfolg ermöglichten, der mal wieder den alten Spruch bestätigte: wer zuletzt lacht, lacht am besten - und jetzt lachen mehr und sicherere Dividenden für uns Gazprom Aktionäre.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt

 

Seite: 1 | ... | 3951 | 3952 |
| 3954 | 3955 | ... | 3962   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln