OTI von Invesco eingesammelt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.08.00 18:08
eröffnet am: 11.08.00 01:10 von: aktienfan Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 12.08.00 18:08 von: Urmele Leser gesamt: 3186
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

11.08.00 01:10
2

373 Postings, 7608 Tage aktienfanOTI von Invesco eingesammelt

Hallo alle zusammen,
beim durchstöbern des Netzes, auf der Jagd nach verwertbaren Neuigkeiten,  bin ich auf eine für mich neue Tatsache gestoßen.
Endlich gibt es 2 Fonds die sich OTI ins Körbchen gelegt haben. Es sind dies der
INVESCO GT EUROPEAN SMALL COMPANIES A   WKN 972448 sowie
INVESCO GT EUROPEAN SMALL COMPANIES C    WKN 972461

Das erfreulichste daran ist aber, das jeweils OTI die größte Gewichtung mit 3,40% in den beiden Fonds innehat. An zweiter Stelle folgt übrigens KAMPS .
Das ist sicherlich ein Pluspunkt für die Qualität von OTI in der derzeitigen trüben Phase , was die derzeitigen Informationsmengen angeht.
Hier der genaue Link:

http://fonds1.onvista.de/cgi-bin/fondsaktie.mpl?OSI=DE924895


Grüße, aktienfan
 

11.08.00 01:37
1

905 Postings, 7723 Tage HeinBlödSuper Nachricht aber

hat das bis jetzt irgendwelche Auswirkkungen auf den Kurs?Da scheint ja wohl noch nicht allzuviel zu passieren.Aber sehr positiv ist glaub ich das OTI seit ein paar Tagen nicht mehr in der W:O Statistik der meistdiskutierten Aktien auftaucht vielleicht hilft ja das auch langsam ein wenig.
Der blöde Hein  

11.08.00 08:01

3839 Postings, 7926 Tage HAHAHARe: kurzfristig war scheinlich keine Auswirkung

aber wenn wieder ab Herbst mehr investiert wird, wird Invesco auch weiter in Oti investieren.

HAHAHA  

11.08.00 08:03

3839 Postings, 7926 Tage HAHAHAsollte auch nach unten etwas Sicherheit geben o.T.

11.08.00 09:04

307 Postings, 7720 Tage lippiRe: OTI von Invesco eingesammelt

In der Print-Telebörse vom 03.08.00 wurden als Einstieg in Technologiewerte Micronas, OTI und CE Consummer genannt: OTI hat sich einige Großprojekte gesichert, die in dem zu erwartenden Umsatzanstieg noch nicht eingepreist sind. Sollte der Boden bei 15 E halten, sollen erste Positionen  aufgebaut werden.

Schöne Grüße
Lippi

Ich habe keine OTIs.  

11.08.00 09:33
1

2521 Postings, 7683 Tage Mr.FreshRe: OTI von Invesco eingesammelt

invesco wird allerdings schon früher bei OTI eingestiegen sein, sonst hätte sich der Kurs in den letzten Monaten anders verhalten.
Wie wärs mit mitte Februar 00 ?
noch was, momentan rechnen einige mit Verkäufen wegen dem Ende der Einjahresfrist am 31.8.00, daher wird der Kurs noch etwas zurückgehen.
Schätze mal 15? - 14?

Gruß  

11.08.00 09:40

192 Postings, 7676 Tage frechdaxxRe: OTI von Invesco eingesammelt

Hi Mr Fresh....
deine meinung bezüglich der jahresfrist bei OTI aktionären teile ich nicht so ganz . wer nicht von wesentlich höheren kursen für oti ausgeht , ist sicher schon längst ausgestiegen . die anderen sind sicher keine aktionäre der ersten stunde mehr .
warten wir noch 6 - 8  wochen....und denne jeets loß...-))

grüßle  frechdaxx  

11.08.00 10:12

2521 Postings, 7683 Tage Mr.FreshRe: OTI von Invesco eingesammelt

Hi Frechdaxx,
es ist doch für den Kursverfall eher entscheidend, daß Leute mit den Steuerfreien Erstzeichnerverkäufen rechnen. Ob das dann geschieht ist eine andere Sache.
Anfang September sollte man dann bezüglich eines (wieder)einstiegs wachsam sein. Denn ab dann kann es wirklich nachhaltig drehen.
Gruß  

11.08.00 10:37

3839 Postings, 7926 Tage HAHAHARe: Frechdaxx

Das sehe ich wiederum ganz anders als Du !
Oti gab es seit Ende August 1999 bis Mitte Jänner zwischen 4,5 und 7 Euro !!
(in dieser Zeit wurden viele Otis umgesetzt)


Zur Zeit steht Oti bei über 16 Euro.

Das sind etwa etwa zwischen 120 bis 200 % an steuerfreiem Gewinn, die ab 31.8 realisiert werden können.

Fundamental gibt es zwar gegen Oti nichts einzuwenden. Aber einkaufen muss man die derzeit sicher noch nicht.

Bei 15 sollte tatsächlich ein guter WIderstand sein (altes low + 200er Linie) - aber den Einjahresgeburtstag würde ich nicht unterschätzen - zumal es wie gesagt nicht nur für die Zeit der Zeichnung sondern über mehrere
Monate Oti sehr billig gab.

Gruss
HAHAHA

 

11.08.00 11:01

192 Postings, 7676 Tage frechdaxxad hahaha

stimmt schon , nur ist der augustus eben nur für die erstzeichner der berühmte jahresstichtag...
für mich nicht...  und für viele andere die OTI eingesammelt haben , als der kurs zwischen 6 und 10 ? lag auch nicht. #
deshalb darf mann den august nicht überbewerten.

 

11.08.00 11:12

3839 Postings, 7926 Tage HAHAHARe:

Richtig - der Kurs wird nicht vonheute auf morgen einbrechen. Aber mit jedem Tag ab dem 31.8. kommen Leute dazu, die steuerfrei verkaufen können.

Sollte die allgemeine Stimmung nicht zu schlecht werden, werden diese Aktien sicher vom MArkt aufgenommen.
Dennoch sollte man warten, bis die 15 getestet werden.

HAHAHA  

11.08.00 11:25

386 Postings, 7707 Tage $4u+meSehe ich auch so, aber dafür hält Oti z.Zt. offensichtlich News zurück um

dann im richtigen Moment die Aktie zu stützen. Ähnliches gab's ja gerade erst bei Metabox.

Trotzdem, reine Spekulation, ist inzwischen am NM wie ein Besuch in der Spielbank. Take care  sk  

11.08.00 11:26

13083 Postings, 7709 Tage TimchenRe: OTI Haltefrist

Da es in den letzten 2 Monaten sehr ruhig war um OTI,
gehe ich davon aus, dass einige News zurüchgehalten wurden,
um dann nach Ablauf der Einjahresspekulationsfrist der Erstzeichner
mit guten Nachrichten gegenzuhalten.
Insbesondere fehlen die Zahlen für das erste Halbjahr, sowie eine
Hochstufung der Umsatzprognosen für 2000, wenn denn die jetzt schon gemeldeten News Realität werden sollen.

ciao
Timchen  

11.08.00 11:48

5535 Postings, 7793 Tage sir charlesRe: OTI von Invesco eingesammelt

Hallo Leute,

glaubt Ihr noch an ein Kursziel von 30 bzw 50 Euro im nächsten Jahr.??

mfg
aus Wien  

11.08.00 12:27
1

10739 Postings, 8017 Tage Al BundyHier eine neue Ad Hoc von OTI:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Die Stadt Tel Aviv unterstützt das Parksystem EasyPark
durch Rabatte für ihre Bürger
Rosh-Pina, Israel, 11. August 2000: EasyPark Ltd., eine Tochtergesellschaft von OTI (WKN: 924 895),
hat heute bekannt gegeben, dass die Stadt Tel Aviv allen Bewohnern, die zum Parken innerhalb der
Stadtgrenzen das Parksystem EasyPark benutzen, 50 Prozent Rabatt einräumt. Es wird erwartet, dass
dieses Parksystem, bei dem eine spezielle Smart Card im parkenden Fahrzeug verbleibt und die
Parkgebühren automatisch erfasst, durch den jetzt beschlossenen Preisnachlass von noch mehr Menschen
in Tel Aviv angenommen wird. Mit dieser Rabattregelung tritt die landesweite Einführung von EasyPark
in eine neue Phase.
Mit über 22.000 Parkplätzen verfügt Tel Aviv über mehr als 35 Prozent aller an Straßen gelegenen
Parkplätze in Israel. Da Tel Aviv die größte Parkmetropole Israels ist, kommt der Rabatt täglich
vielen Tausend Autofahrern zugute.
EasyPark ist ein von OTI entwickeltes, auf kontaktloser Smart-Card-Technologie basierendes
elektronisches Parksystem. Der Autofahrer aktiviert die Karte nach dem Parken seines Wagens, gibt
die richtige Stadt und Parkzone ein und legt die Karte von außen sichtbar im Fahrzeug ab. Wenn er
den Parkplatz wieder räumt, deaktiviert er die Karte wieder und muss lediglich für die tatsächliche
Parkdauer Gebühren entrichten =AD eine deutliche Vereinfachung und Verbesserung im Vergleich zu
bestehenden Parksystemen.
-Wir glauben, dass die Rabattregelung in Tel Aviv EasyPark zu noch mehr Akzeptanz in ganz Israel
verhelfen wird-, meint Gal Shimoni, Generaldirektor von EasyPark. -Die Karte ist nicht nur einfach,
sondern jetzt auch günstiger denn je in der Anwendung.-
Während man sich in der ersten Phase der Einführung von EasyPark ganz auf an Straßen gelegene
Parkplätze konzentriert, ist in einem nächsten Schritt geplant, auch öffentliche und private
Parkplätze in das System mit einzubeziehen.
Das System EasyPark bedeutet nicht nur höhere Einnahmen aus Parkgebühren, sondern auch besseren
Service für die Öffentlichkeit und ist somit eine Erleichterung für Städte und Gemeinden, Autofahrer
und Politessen gleichermaßen. EasyPark erspart den Autofahrern Zeit, Geld und die Suche nach einer
örtlichen Parkkarte und ermöglicht den an das System angeschlossenen Städten und Gemeinden einen
besseren und effizienteren Einzug von Gebühren.Über Easy Park
EasyPark Ltd. wurde 1991 als Tochtergesellschaft von OTI gegründet. 1997 gewann EasyPark die
Ausschreibung für ein landesweites Parkkartensystem in Israel. Für dieses Projekt gründete man
zusammen mit dem israelischen Abrechnungsunternehmen Hayun Israeli Computer Ltd. das Unternehmen
EasyPark Israel Ltd. Diese gemeinsame Tochtergesellschaft tritt als Projektbetreiberin auf und
übernimmt die Abrechnung der Parkgebühren für die an das System angeschlossenen Städte und
Gemeinden.Über OTI
OTI ist Pionier auf dem Gebiet der auf Mikroprozessoren basierenden Technologie für kontaktlose
Smart Cards. Das Unternehmen hat eine Reihe patentierter Technologien für kontaktlose Smart Cards
entwickelt, die auch das auf Mikroprozessoren basierende, mit Kontakt oder kontaktlos arbeitende
EYECON MultiCard System beinhaltet. Dieses System ermöglicht eine optionale Datenverschlüsselung auf
DES, Triple-DES, RSA oder ECC Niveau zwischen Karte und Lesegerät. OTI hat Niederlassungen und
Tochtergesellschaften in Europa, den USA, Südafrika und China.
Das Unternehmen wurde mit dem renommierten ESCAT Preis für die innovativste SMART CARD
Errungenschaft des Jahres 1997 ausgezeichnet. OTI wurde 1990 gegründet und hat seine Technologien in
einer Vielzahl von Anwendungen weltweit zum Einsatz gebracht. Zahlreiche Anwendungen wie zum
Beispiel die elektronische Geldbörse, Systeme für Transitverkehr und Parken, Regelung der Gaszufuhr,
Treue-Programme, Erkennungs- und Sicherheits-Systeme sowie weitere spezialisierte und einzigartige
Anwendungen haben OTI und seine Produkte an die vorderste Front der Technologie für kontaktlose
Smart Cards gebracht.
Weitere Informationen über OTI finden Sie im Internet unter www.oti.co.il.
OTI                                Kirchhoff Consult AG
Eden Lev, IR                       Britta Cirkel
Telefon: +972-6-6938884            Telefon: 040-60918650
Telefax: +972-6-6938887            Telefax: 040-60918671
e-mail: eden@oti.co.il             e-mail: britta.cirkel@kirchhoff.de  

12.08.00 00:00

842 Postings, 7782 Tage Urmele Hallo, bin OTI-Erstzeichner und habe diese auch

noch nicht verkauft. Es war sicherlich in der ersten Zeit schwierig, an dieser Aktie festzuhalten  -> Ausgabepreis 8,50 Euro, aber direkt der erste Kurs nur noch bei 8 euro, zwischenzeitliche Tiefststände im Dezeber bei weniger als 5!! Euro. Ich denke,daß sicherlich viele Zeichner in dieser Phase ausgestiegen sind (vor allem Jene, welche nicht aufgrund der Story sondern nur wegen Zeichnungsgewinnen die Aktie gezeichnet haben), die Menge derjenigen, die seit dem Anfang noch dabei sind, betrachte ich persönlich als eher gering.
Gruß
Urmele  

12.08.00 14:14

13083 Postings, 7709 Tage TimchenRe: Urmele

Nun, dann sind wir schon zu zweit.
Ich habe auch noch 600 Stück von der Zeichnung.
Ob ich sie weiterhin halte, mache ich abhängig von den Halbjahreszahlen
und den Prognosen von Oti auf das Gesamtjahr

ciao
Timchen  

12.08.00 18:08

842 Postings, 7782 Tage Urmele Hallo, Timchen,

ich habe sogar noch einmal nachgekauft, da ich noch einiges von OTI erwarte. Es war zwar in der Frühjahrseuphorie, doch hatten wir ja schon einmal Kurse über 30.
Urmele  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln