finanzen.net

Erdgas bald mit Zuzahlung

Seite 3 von 6
neuester Beitrag: 28.03.11 21:45
eröffnet am: 18.03.09 22:36 von: Vershjelmgr. Anzahl Beiträge: 139
neuester Beitrag: 28.03.11 21:45 von: Vershjelmgr. Leser gesamt: 30175
davon Heute: 5
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6  

19.06.09 20:27

358 Postings, 4262 Tage Vershjelmgrimnirseems like so...

da heißt`s abwarten.
Es gibt auch web-auf web-ab nüscht neues.

Good Trades, nice WE

Vers
-----------
"Alles kommt zu dem, der warten kann."

19.06.09 21:05
2

7982 Postings, 6150 Tage hotte39N Gas: BN3HS2 Intraday-Chart (etwas zeitversetzt)

 

Aus meiner WL:        

  NYMEX  NATURAL GAS  Nur ein Beispiel: Gibt es was Besseres? Dann bitte hier vorstellen!

 
Chart
 

23.06.09 22:02
2

358 Postings, 4262 Tage VershjelmgrimnirNein ich weiss leider nichts besseres...

Bleibe long, schon aus Prinzip.
Dann noch dies:

http://www.cash.ch/news/boersennews/...n-der-Schweiz-auf-Rekordniveau

Erdgas Baisse muss vorübergehen!
Kurs ist mir symphatisch, da beinahe antizyklisch zu den anderen Heizwerten.

Good trades
Vers
-----------
"Alles kommt zu dem, der warten kann."

26.06.09 20:31
1

358 Postings, 4262 Tage VershjelmgrimnirBescheidene Maltechnik

erneut torkelt Gas herum und prallt wieder ab an dieser herrlichen bilderbuchmäßigen Widerstandslinie.
siehe meine bescheidene Chartmalerei. Soviel Linearität ist schon fast unheimlich.


Sonst gibt`s für diese Woche nicht viel Neues, Hombres.

Nice Weekend
Bleibt investiert

Vershjelmgrimnir
-----------
"Alles kommt zu dem, der warten kann."
Angehängte Grafik:
abpraller_2.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
abpraller_2.jpg

29.06.09 18:27
1

896 Postings, 5166 Tage bulls_bIst Euch das schon aufgefallen ....

.... immer wenn Öl steigt, fällt Erdgas.

 

29.06.09 18:33

4679 Postings, 4049 Tage die_milbe@bulls_b

& weißt was ich überhaupt nicht verstehe? warum ist gas kurstechnisch so volatil?  

29.06.09 18:53
2

2337 Postings, 4532 Tage rogersder an der Börse Nymex

gehandelte Erdgaspreis ist von der wirtschaftlichen Lage der USA abhängig, denn über 50% des Erdgasverbrauchs findet in der US-Industrie statt. Wegen der schweren Rezession in den USA bleibt der Erdgaspreis unter Druck, aber eine wirtschaftliche Erholung und der Winter nahen (= höherer Verbrauch). Das dumme für Spekulanten ist bloß, dass der Erdgaspreis für den Winter 2009 schon bei knapp 6 Dollar steht, siehe Terminkurve, also vom Anstieg des Gaspreises von 4 Dollar auf 6 Dollar innerhalb der nächsten 6 Monate kann man nicht mehr profitieren, weil es am Markt schon eingepreist ist:

"Natural gas accounts for almost a quarter of United States energy consumption, and the NYMEX Division natural gas futures contract is widely used as a national benchmark price. The futures contract trades in units of 10,000 million British thermal units (mmBtu). The price is based on delivery at the Henry Hub in Louisiana, the nexus of 16 intra- and interstate natural gas pipeline systems that draw supplies from the region's prolific gas deposits. The pipelines serve markets throughout the U.S. East Coast, the Gulf Coast, the Midwest, and up to the Canadian border. An options contract and calendar spread options contracts provide additional risk management opportunities......"

http://www.nymex.com/ng_fut_descri.aspx

hier alle Kontraktmonate:

http://www.nymex.com/ng_fut_csf.aspx?product=NG  
Angehängte Grafik:
erdgas2.png (verkleinert auf 87%) vergrößern
erdgas2.png

29.06.09 18:56
1

4679 Postings, 4049 Tage die_milbe@rogers

das verstehe ich nicht. wenn der anstieg auf 6 USD zum jahresende schon eingepreist ist, warum steht er jetzt auf 4 USD?  

29.06.09 19:02
1

2337 Postings, 4532 Tage rogersder Gas-Future für August 2009

steht bei 4 Dollar aber der Future für Januar 2010 wird derzeit bei knapp 6 Dollar gehandelt, schau hier nach:

http://www.nymex.com/ng_fut_csf.aspx?product=NG

Aug 2009: unter "Last" steht 3,97
Jan 2010: unter "Last" steht 5,97       (während ich das hier schreibe)  

29.06.09 19:06
2

2337 Postings, 4532 Tage rogersoder anders ausgedrückt:

Wer bei Erdgas mit open-end-Zertifikaten long geht, wird keinen Cent gewinnen, wenn der Erdgaspreis innerhalb der nächsten 6 Monate von 4$ auf 6$ steigt. Nur bei größeren Preisanstiegen gibt es einen Gewinn, bei geringeren Anstiegen drohen Verluste.  

29.06.09 19:19
1

4679 Postings, 4049 Tage die_milbe@rogers

ich hatte mir vor ein paar tagen für 0.72 AA1NLQ ins depot geholt und das ist ganz schnell fett ins plus gedreht. hätte ich es dann sofort verkaufen sollen? ich habe mir gedacht, dass wenn der gaspreis mittelfristig bis auf 6 USD steigt, ich mit diesem zertifikat - sagen wir mal bis zum bis zum winter - richtig fett im plus stehe. ist das falsch gedacht?welche handelsstrategie würdest Du mir empfehlen?  

29.06.09 19:39
2

2337 Postings, 4532 Tage rogerseines vorneweg: Ich habe keine Glaskugel

und kann nicht in die Zukunft schauen. Als Anleger, der diesen KO-Zerti mehrere Monate halten möchte, muß man sich fragen, ob die verschiedenen Erdgaspreise bis zum Winter zu niedrig sind oder nicht, z.B. der Oktober-Erdgaspreis bei 4,36$ (zu niedrig oder zu hoch?) oder der November-Erdgaspreis bei 5$ (zu niedrig oder zu hoch?). Eine Handelsstrategie kann ich direkt nicht empfehlen, weil ich dafür in die Zukunft schauen müßte, aber ein kleiner Tipp: Es gibt auch Aktien im Erdgasbereich wie z.B. Devon Energy, da könnte man bei Kursschwäche einsteigen.

Diese Situation am Erdgas-Terminmarkt nennt man contango und sie war schon häufiger der Grund für hohe Verluste bei Kleinanlegern.  

29.06.09 22:01

2321 Postings, 4442 Tage didaContango aus Wikipedia,

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Contango beschreibt eine Preissituation bei Warentermingeschäften, bei der der aktuelle Marktpreis für Rohstoffe niedriger ist als der Terminpreis (Liefertermin in der Zukunft).

   ?Die Äpfel am Baum sind teurer als die Äpfel auf dem Markt.?

Lagerkosten - die Gesamtkosten der Lagerung eines Rohstoffs, von Lagergebühren über Versicherungskosten bis hin zu Zinsen und Schwund - sind ein wichtiger Grund, warum Rohstoffe mit Liefertermin in der Zukunft teurer sind als zum aktuellen Zeitpunkt. Daher kosten Futures in der Regel umso mehr, je weiter der Liefertermin in der Zukunft liegt. Wenn diese Kosten der Grund einer solchen Preissituation sind, sagen Rohstoffhändler, dass die Kontrakte mit Contango gehandelt werden.

Das Gegenteil von Contango ist Backwardation.  

30.06.09 18:28
2

432 Postings, 4287 Tage Schneeschieber@bulls_b

".... immer wenn Öl steigt, fällt Erdgas"

und wenn Öl fällt, fällt Erdgas auch :-(  

30.06.09 21:31

7982 Postings, 6150 Tage hotte39BN3HS2 - billiger geworden: Live-Chart

Im Moment kostet der GAS-Schein =  0,82 / 0,84 EUR.  Heute 10,99% im Minus!

NYMEX  NATURAL GAS  Nur ein Beispiel: Gibt es was Besseres? Dann bitte hier vorstellen!

 
Chart
 

30.06.09 21:41
1

896 Postings, 5166 Tage bulls_bAchtung: Gas koennte ....

... im Sog von Erdöl die 3,20 testen.  

30.06.09 21:58
3

2337 Postings, 4532 Tage rogersalles Quatsch!

Mit Zertis und Optionsscheinen kann man bei einem so stark ausgeprägten contango kein Geld verdienen. Kauft lieber "unterbewertete" Erdgas-Aktien wie z.B. Devon Energy (bißchen Öl ist auch dabei), Kurs derzeit bei 54$. Sollte der Erdgaspreis sich erholen und bis Winter tatsächlich auf 6 Dollar steigen, dann steht Devon bei rund 80$ (Niveau von Herbst 2009), ein Kursanstieg von knapp 50% ist da möglich, Wartezeit 6-9 Monate, Risiko sind Dollarschwäche und nicht steigender Gaspreis.  
Angehängte Grafik:
devon.gif (verkleinert auf 84%) vergrößern
devon.gif

30.06.09 22:01
1

896 Postings, 5166 Tage bulls_bDevon Energy: den Milliardenverlust ....

... nicht vergessen  

30.06.09 22:02

17202 Postings, 4926 Tage Minespechalte nichts v Gas u auch von Öl

die sind auf dem Rückmarsch. Öl short bn2azk  

30.06.09 22:05
1

4679 Postings, 4049 Tage die_milbe@rogers

na wenn Deine angesprochene devon energy keine kursschwäche zeigt, wann dann? oder denkst Du schlimmer geht immer?  

30.06.09 22:08
1

2337 Postings, 4532 Tage rogersder Milliardenverlust

bei Devon war einmalig, wegen der gesunkenen Öl-und Gaspreise mußten Abschreibungen vorgenommen werden, ab jetzt wird nur noch Knete verdient. Ähnlich war es bei Conoco Phillips, die mußten wegen gefallener Ölpreise auch goodwill-Abschreibungen von über 30 Mrd Dollar vornehmen und einen Verlust von über 20 Mrd Dollar im 4. Quartal 2008 ausweisen, auch dort wird ab 2009 nur noch Knete verdient.  

30.06.09 22:13

4679 Postings, 4049 Tage die_milbe@minespec

soll man Dein angesprochenes zertifikat als tipp verstehen? hab grad mal geschaut, das teil hatte heute eine volatilität von 0.58 (10:06) und 0.79 (19:59). sprich mit dem hätte man heute gut geld verdient - oder sehe ich das falsch.  

30.06.09 22:13
2

2337 Postings, 4532 Tage rogers@milbe

Ich weiß nicht so genau, worauf du hinaus willst. Devon steht natürlich wegen der stark gesunkenen Gaspreise seit Jahresanfang unter Druck. Sollte der Gaspreis niedrig bleiben, dann kann man natürlich keinen Blumentopf gewinnen, sollte der Gaspreis steigen (was die Terminkurve für die nächsten Monate andeutet), dann sollte Devon überproportional stark davon profitieren.  

30.06.09 22:15

4679 Postings, 4049 Tage die_milbe@rogers

ich wollte wissen, ob devon noch weiter runter geht. aber Du hast ja auch keine glaskugel. mir ist schon klar, dass die am jahresende höher stehen werden.  

30.06.09 22:18

17202 Postings, 4926 Tage Minespecmilbe:

ich bin seit einiger zeit Dauer Öl short.
Ich kann  mir  nicht vorstellen, dass Öl WTI sich noch lange über 70 $ hält.
Ziel: 56 $ bis in 6- 8 Wochen vorher erst 65 $
Genauso Gold. Reif für einen krassen Einbruch.
Bullisch für US$ ( heute mit cb87h7 wieder verdient )
Nur  meine Meinung.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Allianz840400
BayerBAY001
BASFBASF11
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
TUITUAG00