Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 703 von 714
neuester Beitrag: 23.06.21 19:52
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 17842
neuester Beitrag: 23.06.21 19:52 von: winsi Leser gesamt: 2300089
davon Heute: 2083
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 701 | 702 |
| 704 | 705 | ... | 714   

03.04.21 20:23
1

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Corona

heißt Krone. Diese haben sich die Techkonzerne wie Ludwig der 14. in den Kopf gesetzt. Unsere europäischen Regierungen haben dabei als Vollzugsorgane mitgeholfen ( z. B. Keine Steuern und Organisation  ).
Die Epidemie ist nur ein willkommener Anlaß , den Stempel aufzudrücken. So zu sagen : erledigt.
Auf zu neuen Ufern : auch wenn in der Presse nicht davon berichtet wird . Russland wurde mit Kiew provoziert von wegen Soldatenaufmarsch. Eine Auseinandersetzung zwischen Russland.China
wird hoffentlich nicht in Europa ausgetragen  , aber leider sieht es danach aus.
  die Börse nahm Di Abend die gute Stellung von Fr früh voraus. Daß Fr kein Handel ist, war meiner Aufmerksamkeit entgangen. Ändert aber nichts.  Mit Puten wieder herauszugehen , könnte auch später als kommenden Montag sinnvoll sein. Dazu später .
  Das Quadrat Saturns zu Uranus spielte sich beim ersten Mal der Genauigkeit mit Höchstkursen ab,
Obwohl gleichzeitig die Bevölkerung in panische Angst versetzt wurde. Wenn sich das beim zweiten Ereignis der Genauigkeit dieses QuAdrates wiederholt, sehen wir beim Dax  die 17 ? Oder ?
 Zunächst aber nächste Woche .
Gold könnte  auch Mo wieder zurückkommen. ( Wochenrhythmus oder 14 Tagerhythmus ?)  
Bis bald !  Und schöne Osterfeiertage. !  



 

03.04.21 20:25

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Vielen Dank für eure interessanten Beiträge !

Keine Sternchen mehr in der Tasche.  

03.04.21 21:32

5730 Postings, 1999 Tage Elazar@winsi

Die Tabelle wurde unter Verwendung des Mondzeitzyklus des Nordknotens von 18,61 Jahren berechnet (ähnlich wie bei Benners 18 Jahren). Um den Monddeklinationszyklus nachzuahmen, wechselte Gann einfach eine Folge von +19, +18, +19, +18 usw. Jahren über die Spitze, um eine durchschnittliche Länge von 18,6 Jahren zu erhalten. Er stellte jedoch fest, dass eine Anpassung endgültig für den 25. Dezember 1989 fällig sein würde.  
Angehängte Grafik:
wd_gann_financial_timetable_original.gif (verkleinert auf 56%) vergrößern
wd_gann_financial_timetable_original.gif

04.04.21 10:45

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Fange mal mit dem 9.4. an :

15h49 MonD QuAdrat Mars , 16h04 über NEptun. 22 h18 Mars über Neptun genau. : das Individuum kann nicht geradeaus bis zum Ende gehen : er handelt,ohne groß zu überlegen . Das kann für den Dax hohe Kurse bedeuten , worin ich eine Wahrscheinlichkeit sehe.
8.4. 16h24 MonD Sextil Uranus  : hoch    7.4. :  3h55 Mond Trigon Mars , 4h44 Sextil zur VENUS, 12h05 über JUPiter , 22h30 vom Wassermann in den Fisch .   Guter Tag !
6.4. :  7h58 MonD QuAdrat Uranus,  12h 32 über SaTurn , 22h40 Sextil zur SonnE ( 13h18 VENUS Sextil Mars )  : über Tag sollte der Dax fallen, um sich nachmittags ? Zu festigen.
Betr. Gold kann ich nichts sagen außer Windessäuseln : vielleicht hier ein Hoch, um raus zu gehen ?
Das Doppeltief könnte als Stopp dienen.  

04.04.21 10:57

4437 Postings, 454 Tage 0815trader33Goldpreis Wells Fargo's 2021 target is $2,200

Gold's 'strongest price rally' is coming: Wells Fargo's 2021 target is $2,200
https://www.kitco.com/news/2021-03-29/...-s-2021-target-is-2-200.html
(Kitco News) Investoren könnten noch einige der stärksten Preisaktionen bei Gold in diesem Jahr erleben, so Wells Fargo, die Anzeichen für eine sich entwickelnde Rallye sehen.

Die treibende Kraft hinter diesem neuen Funken im Preis ist das abnehmende Angebotswachstum. Und das könnte Gold in diesem Jahr bis auf $2.200 pro Unze bringen, so John LaForge, Leiter der Real Asset Strategy bei Wells Fargo.

"Das Goldangebot hat sich von einem Überangebot in ein Defizit verwandelt", sagte LaForge im jüngsten Update. "Solche Zeiten haben in der Vergangenheit einige der stärksten Preisrallyes bei Gold ausgelöst."

Aufgrund des "übermäßigen Angebots" habe der Goldpreis vor 2018 eine schwierige Zeit gehabt, so LaForge.

"Das Angebot war 2011 übermäßig geworden, weil der Goldpreis in der Dekade von 2001 bis 2011 von $250 auf $1900 pro Unze gestiegen war. In diesem Jahrzehnt waren viele Investoren auf der Suche nach Gold, und sie schienen es alle zu finden", schrieb er.

Dieses Bild hat sich jedoch in den letzten drei Jahren verschoben, da sich das Goldangebot von einem "Überangebot zu einem Mangel" entwickelt hat. Aus diesem Grund ist Wells Fargo positiv auf Gold eingestellt.

"Solche Zeiten haben in der Vergangenheit einige der stärksten Preisrallyes bei Gold ausgelöst ... Wir glauben, dass Gold am Vorabend eines neuen Rohstoff-Superzyklus stehen könnte, der erst der siebte seit dem Jahr 1800 wäre", sagte LaForge. "Der Goldpreis ist seit 2018 um mehr als 40 % gestiegen, und wir glauben, dass weitere Gewinne vor uns liegen."

Abgesehen vom Angebotsargument wird Gold laut Wells Fargo auch von den bekannteren Trends angetrieben, darunter niedrige Realzinsen, Gelddrucken und ein schwächerer US-Dollar.

"Diese Trends bleiben weitgehend intakt, und wir bleiben Gold-Bullen mit einem Zielbereich von 2.100 bis 2.200 $ im Jahr 2021", sagte LaForge.  

04.04.21 13:04

1716 Postings, 5342 Tage winsi"Das Doppeltief..."

Nach FiBo hat Goldpreis schon mal Dragon oder auch Doppeltief genannt, ausgebaut. Die Voraussetzungen hierfür sind auch gegeben. Hoch, 10.02 und Tief 08.03 => die Erhollung bis 18.03 endete zw. 0,382 und 0,5 Retracement. Take Profits lägen dann: 1,272 = ca. 1.776 und Take Profit 2, das Hoch vom 10.02.
aber, die Woche nach Ostern, so habe ich Robbi verstanden, sollten wir auf die Fehlausbrüche achten.
1,272 Extension wo man preislich auf solche achten sollte, bietet sich hevorragend. Schlusskurs über 1.776 würde bedeuten, dass es kein Fehlausbruch war.
Und noch mal Chart mit X-Sequentials: Bereich um 3/6 Linie, sollte es zu einem Fehlausbruch nächste Woche kommen.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
gold.png (verkleinert auf 20%) vergrößern
gold.png

04.04.21 14:01

1716 Postings, 5342 Tage winsiHann. Rück

macht mich auf der Shortseite neugirieg.
Langfristig war ja an 157,20 Ziel für Shorteinstieg erreicht. StopLos dafür wäre das Hoch von Juli letzten Jahres. Für Take Profits ist CRV aber zu gering bzw unatraktiv, um hier einzusteigen. An 160 oder sogar 165-166 sieht schon anders aus.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
1.png

04.04.21 14:14

1716 Postings, 5342 Tage winsiAixtron

so lange das Hoch vom 25.02 nicht überboten wird, finde ich immer noch atraktiv für einen Short.
Mal sehen ob 19,50 nächste Woche als Unterstützung halten kann
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
1.png

04.04.21 14:49

1716 Postings, 5342 Tage winsiContinental

für mich nach wie vor Short. Auch ein Anstieg auf 120 oder sogar 126 können das Bild nicht mehr ändern. Ziel, denke ich, bis 92, bzw. 90.

Linkseitige Relation würde auch langfristig in das Konzept von FiBo einreihen (Wunschdenken :-) )

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 25%) vergrößern
1.png

04.04.21 16:04

5730 Postings, 1999 Tage ElazarContinental wäre ich vorsichtig mit Short, wenn..

dann erst unter deiner grauen Linie ;)  

04.04.21 18:10

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Jedes Osterei

, auch wenn es bemalt ist, ist eine Freude.  Am schlimmsten ist Meinungsfaschismus.
Aus Erich Kästners Lebensgeschichte wird berichtet, wie nur wenige Freunde am Tisch sitzen, aber an Nebentischen ein anderer Geist herrscht.  Auswandern oder nicht ?  
Mit astrologischen Hieroglyphen kann man versteckt einiges sagen. Ist aber nicht meine Fähigkeit , sodaß ich mich mit einem Aufzählen grober Wirkungen begnügen muss.
Vermisse Ju11 und OB.   Ich wünsche allen ein ganz großes Herz mit ganz viel Liebe darin.
" mein Herz ist rein, und Du sollst immer darinnen sein "  

05.04.21 09:11

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Ostern

ist ein Frühlingsfest ( Wiederauferstehung ). Überall suchen sich Knospen und Blüten zu entfalten ,und die Natur erwacht zu neuem Leben. SaTurn ist der Herrscher der Zeit vom 21.12., dem tiefsten Stand der SonnE . Er steht für den Vater ,der aufgrund seiner Erfahrungen den Familienmitgliedern vorsteht.
Der Frühling  spuckt darauf, weil das Leben neu beginnt.  
Der erhobene Zeigefinger des Vaters wird vollkommen entwertet, auch wenn dieser aufgrund großer Schmerzen,die mit Erfahrungen verbunden sind, immer eine gewisse Berechtigung hat.  
Vater bezogene Religionen sind vom Frühling her gesehen widerlich ( widder   lich ) . Wenn Jesus sagt : "
Mein Vater und ich sind eins "   Ist das als Antwort und Lösung zu verstehen,die sich aus einem extrem menschlichem Verhalten eines erhobenen Zeigefingers ergeben.   Die Aussage, daß Jesus Gottes Sohn und Gott sei, steht im Widerspruch dazu. Sie stimmt ja auch mit den ersten Christen nicht überein.
  War das nun eine versteckte Interpretation einer Hieroglyphe ?   Vielleicht eher eine Beobachtung , ?
Ich glaube nicht, daß SaTurn geschädigte Menschen glücklich werden können, wenn sie den " Vater " in sich nicht überwinden bzw einordnen können.  Also Knochen zusammenschrauben und aufstehen !
Zumindest zu Ostern.
 

   

05.04.21 14:14

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Um mich besser zu verstehen,

es geht nicht um Wertungen !    
" Sicherheit findest Du in Der Tiefe Deines Herzens und nicht in Emotionen "
" Gott findest Du in Deinem Kämmerlein " Luther   ( dies spricht auf einer Ebene )
Dieser mehr unbestimmten  Lebensweise steht  ein Gesetz(SaTurn)  gegenüber,welches sich auch aus schmerzlichen Erfahrungen  speist. Der Frühling steht für einen Neubeginn . Die schmerzlichen Erfahrungen sind meist materiell faßbar. In einer gegenständlichen Welt sind  es Gegenstände  ,welche unseren Eskapaden im Wege stehen , und deren Gesetzlichkeit uns zur "Vernunft " zwingt.  
April !   Der Frühling sieht nur das Aufblühen in Hülle und Fülle wie aufloderndes Feuer.
Deswegen wird der Mars dem Frühling zugeordnet.
So nebenbei . " Liebe hat keine materielle Schwingung. Deswegen hat das Christentum mit dem Teufel eines Weltmachtstrebens nichts zu tun. In der Bibel nach zu lesen ,wie es deutlicher nicht gesagt werden kann.   Materialismus hat immer etwas mit Machtstreben zu tun.  Es geht aber auch anders     ?  

06.04.21 08:44

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11554

Über Tag könnte der Dax fallen "  das müßte mit MonD über SaTurn geschehen ab Mittag . Aber jetzt mit Qzadrat zu Uranus bei 15300.   wenn ich mutig bin, setze ich doch einen Put ,wie beschrieben für kürzeste Zeit, ( morgen früh ?) .  ( wenn Herr Span lächelt ,hoch ! , = Witz )  

06.04.21 18:18
3

549 Postings, 1551 Tage GamrigGold ist etwas schönes

Physisch ist es etwas ganz  besonderes. Und wenn in den Foren teilweise davon gesprochen wird, dass es beim Gold noch unter 1650 Dollar fallen kann, dann kann es ruhig. Warum bin ich da entspannt? Wenn 2022 Basel 3 für die Banken zur Anwendung kommt, das deren  Eigenkapital bis zu 20% in Edelmetallen angelegt werden kann, um deren Kreditvergabe zu verbessern und damit an neuer Geldschöpfung teilzunehmen und zur Absicherung gegen Crashs  . Damit ist für Gold alles gesagt und da die EZB zum Beispiel Bitcoins und Co nicht akzeptieren werden , sollten Edelmetalle eine gute Wahl bleiben.  

06.04.21 18:56

549 Postings, 1551 Tage GamrigGold ist etwas schönes 2.

Ich denke, das Gold wirklich nochmal fällt, damit die Geldinstitute für ihr Eigenkapital mehr Gold erhalten, bevor Basel 3 greift. Ich habe keine Glaskugel, aber ich könnte mir das so vorstellen???  

07.04.21 06:33
1

1716 Postings, 5342 Tage winsiGuten Morgen in die Runde

bei Euro-Dollar ist nicht ausgeschlossen, dass PRZ für bull. harmonisches Pattern, nach unten überschießen wird. Das spielt für Pattern aber keine Rolle, so lange SL Bereich nicht gebrochen wird.

PS persönlicher Nachtrag. Es ist schon erstaunlich, wie korrekt die Währungen die FiBos abarbeiten, zumindest letzte Zeit :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.png

07.04.21 09:08

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Mit Puten

Mußte man bis heute Morgen glattgestellt mit wenig zufrieden  sein.
Hoch interessant wird astro jetzt kommender Freitag mit Mars QuAdrat NEptun. Und wie wirkt sich das bei Gold aus ?  Ein Hoch ?  ( an Grwinnmitnahme ist noch niemand gestorben, andererseits ..)  

07.04.21 10:57

5730 Postings, 1999 Tage ElazarWarum glattstellen?

Platz ist noch bis ca. 14400
Wo ist OB? Ich bin zu faul um regelmäßig Charts zu posten.  

07.04.21 12:56

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Glattstelleno

weil ich vor dem QuAdrat desMars zu NEptun Angst habe,daß der Dax nach oben marschiert, siehe obige Definition.  Andererseits hätte ich Stopp bei Einstieg setzen können. Bei mir ist es so : kann nichts aushalten, bin viel zu nervös . Deswegen im Grunde nicht geeignet .    

07.04.21 13:13
1

5730 Postings, 1999 Tage ElazarVorausgesetzt die Natur schlägt die Manipulation

https://invst.ly/ue3n0

Ich bin auch nicht geeignet :( zu emotional.  

07.04.21 15:44

1716 Postings, 5342 Tage winsizu emotional

was soll ich da als "Zwillinge" sagen :-(
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

07.04.21 19:00
1

6147 Postings, 2625 Tage Robbi11Zwillinge

haben als Luftzeichen wie ein Vogel oft eine andere Perspektive .
In jedem Fall ist es wichtig, Risiken einzuschränken und eben nicht emotional beeinflußt zu sein.
Es ist doch das,was wir hier zu tun versuchen.    Es gibt Perioden, in denen ich nichts machen darf, womit ich auch zufrieden sein muss.
Morgen kommt der MonD in den Fischen, was für Fische normalerweise kreuzig kreuzend ist, mit NEptun besonders.    Erens lure .       Bald kommt ja Mars in die Zwillinge , ist doch nicht schlecht.  

07.04.21 19:45

1716 Postings, 5342 Tage winsiGuten Abend in die Runde

anbei Dow und Nasdaq.
Es gab mal Zeiten, da lief Nasdaq unaufhaltsam nach oben und Dow kam schleppend voran.
Jetzt sieht aber so aus, als ob DOW noch menge Luft nach oben hat und Nasdaq steht kurz davor sagenhaftes Short Signal auszulösen
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
1.png

07.04.21 19:58

1716 Postings, 5342 Tage winsiübrigens, Tech Werte

Aixtron steht mittlerweile voll auf Short, mit dem heutigen Tag, nach X-Sequentials, bearisches Muster bestätigend. Jetzt muss nur noch Indikator nachziehen.
16?? 12,50? oder doch mind. 11,50??

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 25%) vergrößern
1.png

Seite: 1 | ... | 701 | 702 |
| 704 | 705 | ... | 714   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln